Der Crater Lake Trail ist ein 2,9 Meilen langer Wanderweg, der in der Nähe von Elk Mountain in Wyoming liegt und über einen See verfügt. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern genutzt und wird am besten von Juni bis November benutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen.

Distance: 2.9 miles Höhenunterschied: 751 feet Routentyp: Hin & zurück

hundefreundlich

Wandern

See

Aussicht

Wildtiere

Anfahrt von Arlington: Fahren Sie 11 Meilen südlich auf der Forest Road # 111, 1,5 Meilen südlich auf der Forest Road # 101 und 2 Meilen nordöstlich der Primitive Road # 113.

wandern
brücke geschlossen
4 months ago

8 months ago

Ich bin diesen Weg schon oft in meinem Leben gegangen. liebe die Aussicht vom Aussichtspunkt.

wandern
9 months ago

Atemberaubender Ausblick

11 months ago

Wandern Sie diesen Weg jeden August von 1969 bis 1972. Der Weg wurde damals sehr spärlich befahren. Ich glaube, es war 1970 oder 71, als wir beobachteten, wie ein riesiger Elch über den weiten Hang des Elk Mt. vom Auslass des Sees. Definitiv ein Bucket List-Erlebnis.

wandern
11 months ago

Die Wanderung war wunderschön und lohnt sich. Kurze Wanderung aber obwohl es hart aussagt; Ein großer Teil des Weges ist mäßig bis leicht bis zum Aussichtspunkt. Dann wird der Weg zum Wasser hinunter. So konnte sogar ein Anfänger den wunderschönen See von oben sehen. Es gibt auch ein paar wirklich schöne Gebiete zum Zelten. Wir planen, beim nächsten Mal zu packen und ein Lager aufzubauen.

Wednesday, November 08, 2017

Lass dich nicht von der "harten" Ebene täuschen. 95% der Strecke ist einfach. Die Aussicht auf den See ist eine Reise wert, zu der Sie wandern können, um das Foto zu sehen, und dann für eine leichte Tageswanderung herumdrehen. Die Farbe des Wassers vom Aussichtspunkt ist die Reise wert. Sie werden staunen, wie blau das Wasser aussieht. Kein Bild wird es gerecht werden. Der "harte" Teil ist vom Aussichtspunkt hinunter zum See selbst, der wahrscheinlich als "sehr verdammt hart" eingestuft werden sollte. Der Weg ist leicht befahren, daher gibt es einige heruntergefallene Bäume im Weg, aber man kann sie leicht umgehen. Wir legten unser Camp in der Nähe des Aussichtspunkts auf und genossen eine einfache Übernachtung. Du solltest auch.

wandern
Monday, July 31, 2017

Tolle Wanderung. Aber viele Bäume auf der Spur. Aber alles in allem ist es eine tolle Wanderung, gute Angelmöglichkeiten und Zeltlager, wenn man möchte. Würde es auf jeden Fall wieder tun

wandern
Monday, July 10, 2017

Für den ersten Teil ist es eine leichte Wanderung, aber sobald man den See überquert, wird es etwas schwieriger. Vor allem wenn Sie wieder hochkommen müssen! Schöne Wanderung, und der See ist eine Sehenswürdigkeit. Auf jeden Fall wieder eine Wanderung!

wandern
Monday, June 26, 2017

viele Bäume über den Weg. aber die Wanderung wert.

Monday, May 15, 2017

wunderschönen!

Wednesday, August 31, 2016

Wie gesagt, die ersten 1,8 Meilen sind ziemlich einfach, wenn Sie es gewohnt sind, in der Höhe zu wandern. Der Hügel hinunter ist hart und natürlich muss man wieder hinauf. Das sind ungefähr 0,5 Meilen. Schöner Ort. Es gibt auch einen Campingplatz auf der gegenüberliegenden Seite und der Weg von diesem Campingplatz ist einfacher, aber doppelt so lang. 4 Meilen ein Weg. Kommen Sie auch durch die Stadt Arlington. Viel kürzere Reise. Die Karte führte uns durch den Elchberg, der zwar länger ist, aber trotzdem ziemlich schön.

Friday, September 11, 2015

Tolle Aussicht auf den Trail

angeln
Sunday, April 22, 2012

Tolle kurze Wanderung. Gutes Bachfischen im See.

wandern
Monday, April 05, 2010

Tolle Tageswanderung! Wir gingen Ende Juni und es war noch Schnee. Mein Hund und ich waren die einzigen, die an diesem Tag unterwegs waren (hin und zurück). Der Weg war einfach, es sei denn, man macht den Abstieg zum See, was alles nur eine Wendung ist. Es gibt auch einen ausgebauten Campingplatz am See. Es ist einer der friedlichsten Orte in meinem Leben. Ich sah einen Elch zum Trailhead fahren.

wandern
2 months ago

9 months ago

wandern
10 months ago

rucksacktour
10 months ago

wandern
11 months ago

wandern
Saturday, June 16, 2018

schneeschuhwandern
Sunday, January 21, 2018