Cirque of the Towers Trail

SCHWER 78 Bewertungen
#1 von 48 Wegen in

Der Cirque of the Towers Trail ist ein stark frequentierter Wanderweg in der Nähe von Boulder, Wyoming, der über einen See verfügt und als schwierig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, für Pferde und für Rucksacktouren genutzt und ist von August bis September am besten geeignet. Hunde und Pferde können diesen Weg ebenfalls nutzen.

Distance: 18.0 miles Höhenunterschied: 2,726 feet Routentyp: Hin & zurück

hundefreundlich

Rucksacktour

Wandern

Reiten

Wald

See

Fluss

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

steinig

Scrambling

Schnee

Von Pinedale aus fahren Sie auf dem Highway 191 in Richtung Süden. Biegen Sie links in den Highway 353 ein und fahren Sie 18 Meilen bis zum Ende des Bürgersteigs. Kurz nach dem Pflasterstein fahren Sie geradeaus durch die Kreuzung und fahren in Richtung Süden, indem Sie den Big Sandy River (Buckskin Crossing) überqueren. Biegen Sie an der nächsten Kreuzung links ab (Osten) und fahren Sie 7 Meilen weiter. Biegen Sie am folgenden Ort links ab und folgen Sie der Hauptstraße zum Big Sandy Campground und dem Wanderweg. Dieser Ausgangspunkt ist abgelegen. Stellen Sie daher sicher, dass der Tank voll ist.

wandern
schnee
scrambling
steinig
2 days ago

wandern
16 days ago

sehr erstaunlich, aber stark befahren die Rückseite von Vater See und Texas See waren erstaunlich, es lohnt sich, eine Schleife daraus zu machen, auch mit monströsen Texas Pass.

wandern
1 month ago

Hat diesen Trail letzte Woche gewandert. Absolut wunderschönes Land. Wir verbrachten eine Nacht im Big Sandy, bevor wir zum Cirque aufbrachen. Sah einen Grizzly in der Nähe des Wasserfalls in der südwestlichen Ecke des Cirque. Er kam in einem Umkreis von 20 bis 30 Metern, bevor er abwanderte. Verbrachte die zweite Nacht am Black Joe Lake. Die Wind River Range ist ein ziemlich unglaublicher Ort.

wandern
käfer
steinig
1 month ago

Erstaunlicher Weg zum Cirque of the Towers. Bauen Sie Ihr Camp am großen Sandsee auf und machen Sie einen Tagesausflug zum Cirque / Jackass Pass. Absolut atemberaubend. Wanzen sind nachts und morgens aber nicht während des Tages schlecht. Es lohnt sich auf jeden Fall.

wandern
käfer
1 month ago

wandern
scrambling
1 month ago

Gerade diesen Trail beendet und es war unglaublich! Wir haben diese Wanderung als In und Out gemacht. Wir campten zwei Nächte in der Nähe des Big Sandy Lake und wanderten tagsüber zum Cirque. Ich bin froh, dass wir dort gezeltet haben, wo wir waren, weil sich die Höhe nach dem ersten See wirklich erhöht hat, und vom Pfeilspitzensee bis zum Cirque ist es ein steiniger Klettersteig. Mücken waren überhaupt nicht schlecht. Ich brauchte nicht einmal Deet. Keine Bären gesehen, aber es gibt einen Schwarzbären, der sich besetzten Lagern in der Nähe des Big Sandy Lake nähert! Wichtig für die richtige Aufbewahrung von Lebensmitteln und das Tragen von Bärenspray. Würde gerne wiederkommen und eine Schleife machen!

wandern
käfer
steinig
1 month ago

Epische Ansichten

rucksacktour
käfer
1 month ago

Sehr wenig Schnee. Viele hungrige Fische und Mücken. Erstaunliche Landschaft. Errichtete ein Basislager in Big Sandy und wagte sich dann an einem Tag in den Cirque und machte am nächsten eine Schleife um den Tempelsee.

rucksacktour
1 month ago

Die Wind River Range ist wirklich ein erstaunliches Rucksackgebiet mit einer epischen Landschaft. Ich bin diesen Weg als Teil einer ca. 45 Meilen langen Schleife um den Cirque of the Towers gewandert. Hier ist ein Reisebericht mit Karten der Route und Bildern der Strecke: https://backpackers-review.com/trip-reports/cirque-of-the-towers-wind-river/

rucksacktour
käfer
schlammig
schnee
steinig
1 month ago

ikonische Ansichten. Ich habe einen Bären in der Nähe des einsamen Sees gesehen. minimaler Schnee.

wandern
käfer
steinig
1 month ago

Wir haben diesen Trail gerade vor einer halben Stunde beendet. Anstatt am Karree anzuhalten, fuhren wir weiter über den Jackass Pass und hinunter zum Lonesome Lake. Es gibt einen Wasserfall, den Sie von einer kleinen Passhöhe aus sehen können, und es ist ein gutes Ziel, das Wasser über eine Granitplatte fließen zu sehen. Es war ein schöner Ort zum Abendessen. Wir machten uns Sorgen um die Mücken aus anderen Berichten, die wir lasen, und deshalb wurden unsere Kleider mit Permethrin behandelt und wir verwendeten Deet. Ich habe nur ein paar Mal gebissen, und die waren an unserem dritten Tag da oben. Außerdem sind die Mücken etwas langsam und faul im Vergleich zu den kleinen, schnellen, die wir in Tooele Utah gewohnt sind. Der Kreis war unglaublich und der gesamte Trail war großartig. Es hat ein bisschen von allem, von flachen Pfaden in der Nähe des Flusses über lange Anstiege und Pässe bis hin zu etwas Bouldern, vor allem, wenn Sie zum Pfeilspitzensee hinunterfahren, anstatt den Ostpfad über dem See zu nehmen. Ich werde eines Tages wiederkommen und meine Kinder mitnehmen. Dies war unser 24. Hochzeitstag, also waren wir beide auf dieser Wanderung. Wir sahen viele Hunde, die den Weg machten, und einige Pferde, die nicht den ganzen Weg zum Karree gingen. Ich weiß nicht einmal, ob sie es mit dem felsigen Gelände an diesem Punkt schaffen könnten. Wir gingen an einem Tag raus und es dauerte uns Leute mittleren Alters von 8 bis 15.30 Uhr. Laut dem Schrittzähler auf meinem Fitbit war es ungefähr 11 Meilen von Lonesome Lake zum Big Sandy Trailhead. Ich blogge mehr Details und Bilder zusammen mit einem YouTube-Video, das ich posten werde, wenn wir zurück sind. Wir haben diese Woche noch ein paar Abenteuer vor uns. ;) www.tgitrailtime.wordpress.com www.youtube.com/tgitrailtime www.facebook.com/tgitrailtime instagram: @tgitrailtime

Laufen
1 month ago

Ich wandelte mich in eine Schleife, die vom Big Sandy Trailhead am Dad's Lake vorbei, über den Texas Pass zum Lonesome Lake, dann über den Jackass Pass und über den Big Sandy Lake zum Trailhead zurück führte. Es war eine lange Strecke mit vielen Anstiegen über die beiden Pässe, aber es war eine der schönsten Wanderungen, die ich je gemacht habe. Es gab viele Mücken in der Nähe des Texas Pass, aber im Vergleich zu Yellowstone war dies ein Traum. Ich habe nicht zu viele Leute in der Hochsaison gesehen und bin einem Elch in der Nähe von Lonesome Lake begegnet. Es war ziemlich nass in der Nähe des einsamen Sees, daher waren einige Wege ausgewaschen, und auf den Pässen lag immer noch Schnee, der auch einige Wege bedeckte. Ich musste die Karte und den Kompass ausbrechen, nur um sicherzugehen. Hätte es gerne in eine mehrtägige Rucksackreise verwandelt, werde auf jeden Fall wiederkommen.

wandern
käfer
schnee
2 months ago

wandern
käfer
schlammig
schnee
scrambling
steinig
2 months ago

Unglaubliche Wanderung. Ich tat dies als eine Schleife im Uhrzeigersinn in Richtung Schattensee, in den Cirque und zurück zu großem Sand. Der Weg ist an einigen Stellen matschig und schneebedeckt, wenn Sie aus dem Schattenseegebiet kommen, fahren Sie zum Texas Pass und zum Jackass Pass. Bäche sind auch ziemlich hoch. Nur ein paar Köpfe nach Plan, bevor Sie gehen. Die Käfer sind unwirklich. Sie versuchen, sich eine Minute auszuruhen, und es gibt Dutzende von Mücken, die Sie schwärmen. Lass dich davon aber nicht ablenken. Ich bereitete meine Wanderkleidung mit dem Sawyer-Insektenschutzmittel vor und bekam Insektenspray, um auch alles zu behandeln. Ich habe nur ein paar Mückenstiche. Nimm einen Hut mit Netz. Genießen!

wandern
käfer
2 months ago

Tolle Aussicht, aber die Käfer waren unerträglich. Hunderte schwärmen zu allen Zeiten. Sogar die Höhenlage. Hatte ein großes Netz und Spray, bekam aber über 50 Bissen. Fertig an einem Tag. Schnee ist nicht schlecht. Ich bin nur mit normalen Wanderschuhen gewandert. Achten Sie auf die Steinmännchen und der Weg ist leicht zu folgen :) High Key empfehlen diese Wanderung. Am besten, wenn es weniger Bugs gibt.

wandern
käfer
schnee
2 months ago

Wir sind heute gerade von der Strecke gefahren und der Texas Pass ist befahrbar, wenn es Ihnen nichts ausmacht, Ihre Füße nass zu machen und ein paar Stellen nachzulochen. Es lohnt sich auf jeden Fall. Bringen Sie ein großes Netz mit und sprühen Sie es, es sei denn, Sie möchten lebendig gefressen werden

Mehr laden

Empfohlene Wege