Cascade Canyon Trail

MITTELSCHWER 341 Bewertungen
#1 von 100 Wegen in

Der Cascade Canyon Trail ist ein stark frequentierter Wanderweg in der Nähe von Moose, Wyoming, der über einen See verfügt und als mittelschwer eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Laufen, Zelten und zur Vogelbeobachtung genutzt und ist am besten von April bis September geeignet.

Distance: 9.0 miles Höhenunterschied: 1,099 feet Routentyp: Hin & zurück

Camping

Wandern

Trailrunning

Vogelbeobachtung

Wald

See

Fluss

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

Wildtiere

Sturmholz

Käfer

steinig

Schnee

keine Hunde

Planen Sie eine frühzeitige Anreise vor 9:00 Uhr oder eine spätere Besichtigung nach 16:00 Uhr, um die besten Chancen auf einen Parkplatz zu haben. Dies ist eine unglaubliche Wanderung auf der Basis der Grand Tetons über eine Bootsfahrt über den Jenny Lake. Diese Wanderung führt Sie tief in das Teton-Gebirge. Diese beliebte Wanderung beginnt am Ufer des Sees und führt Sie zu den 200 Fuß hohen Hidden Falls und dem Inspiration Point, von wo aus Sie einen herrlichen Blick über den Nationalpark haben. Die meisten Leute werden an diesem Punkt anhalten, aber dieser Führer wird Sie ein Stück weiter in den Cascade Canyon bringen, wo Sie vielleicht ein oder zwei Elche entdecken, bevor Sie zurück zum Boot fahren, das über den Jenny Lake zurückkehrt.

wandern
steinig
2 days ago

Wir fuhren mit dem Bootsshuttle zum Trail Head. Der Shuttle kostet 18 USD pro Person für eine Hin- und Rückfahrt und 10 USD pro Person für eine einfache Fahrt. Wir sind zuerst zu den Hidden Falls gewandert und haben dann den Cascade Canyon von dort aus gemacht. Der Trail durch die Kaskadenschlucht war nur ok. Es gab einige schöne Aussichten, aber am Ende nichts Spektakuläres. Der Hauptgrund, warum ich ihm 4 Sterne gebe, ist die Tierwelt, die wir gesehen haben. Wir haben gesehen, wie ein amerikanischer Marder den Pfad entlang lief, amerikanische Pika in den felsigen Bereichen des Pfades herumkletterte und wir sahen 5 Elche an verschiedenen Stellen entlang des Pfades - 1 Bulle, 2 Kühe und eine Kuh mit ihrem Kalb.

wandern
3 days ago

Toller Trail, ideal für unsere 7-Jährigen. Viele Menschen strömen zum Inspirationspunkt, aber sie sterben aus, wenn sie von dort aus den Canyon hinaufsteigen. Super Wildblumen den ganzen Weg nach oben und tolle Ausblicke.

wandern
10 days ago

Auf jeden Fall empfehlen, diesen Trail von 8 bis 9 Uhr morgens zu beginnen. Bringen Sie viel Wasser zum Trinken. Säge 3 Elche (2 Stiere) auf dieser Spur. Seien Sie also vorsichtig mit Wildtieren.

wandern
steinig
10 days ago

Fun-Trail mach es früh, da es später ziemlich voll wird, sah ein Elch ein paar Chipmunks und ein verrücktes Physco-Murmeltier

wandern
12 days ago

Tolle Aussichten auf dem Weg. Super Spaß. Gute lange und mittelschwere Wanderung

wandern
15 days ago

Dies war eine schöne Wanderung. Belohnt mit dem Zuschauen eines Murmeltiers am Ende, das sich überhaupt keine Sorgen um uns zu machen schien. Tolle Aussicht auf dem Weg, aber das Ende war wirklich nur ein Wendepunkt.

wandern
16 days ago

Hike diesen 4. Juli. Hervorragende Wanderung und ein Muss. Wir machten uns Sorgen um das Parken am Jenny Lake, kamen also um 6:50 Uhr morgens an, hatten natürlich keine Probleme und fuhren mit dem Reißverschluss zum Bootsanleger, um auf das erste Boot zu steigen. Wir hatten eine große Überraschung, dass es nur 5 Dollar pro Person Hin- und Rückfahrt für das erste Boot waren! War wunderbar mit niemandem auf dem Trail zu wandern. Es dauerte ungefähr 2,5 Stunden, bis wir das Ende des Canyons erreicht hatten, mit vielen Zwischenstopps, um uns ehrfürchtig umzusehen. Tragen Sie auf jeden Fall Ihre guten Wanderschuhe, da es viele Felsen gibt und Sie einige Bäche überqueren müssen. Leider sahen wir keine wild lebenden Tiere, aber andere sahen einen kleinen Elch im flachen Wasser und einen Bären auf der anderen Seite in der Nähe des Pferderennwegs. Eine hervorragende Wanderung. Viele Leute kamen auf dem Rückweg zum Boot vorbei und waren so froh, dass wir früh gegangen sind. Nehmen Sie viel Wasser und einen Snack mit. Wunderschöne Landschaft sowie rauschende Flüsse und Wasserfälle. Wir waren bis zum Mittagessen fertig! Sehr empfehlenswert.

wandern
steinig
16 days ago

Ich fand diese Wanderung unglaublich überbewertet. Wir wünschten, wir hätten etwas anderes getan. Versteht mich nicht falsch, es ist eine solide Wanderung, aber es gibt keine atemberaubende Aussicht, fast keine Wildblumen, keine körperliche Anstrengung mit einer atemberaubenden Aussicht als Belohnung am Ende. Eigentlich gibt es kein echtes Ende. Das war die größte Enttäuschung. Wir rollten bis zum "Ende", wie das ist? Die Leute kamen immer wieder: "Ich denke, das ist es?" Das ist kein gutes Zeichen. Zuletzt ist der Trail wahnsinnig steinig. Es ist überhaupt nicht knöchelfreundlich. Tragen Sie bei dieser Wanderung Stiefel mit Knöchelstütze. Alles in allem dauerte es etwas mehr als 2 Stunden vom Boot bis zum Ende und dann knapp 2 Stunden zurück zum Boot. Es ist 10 Meilen, wenn Sie Ihren Tracker starten, wenn Sie das Boot verlassen.

wandern
17 days ago

Hatte heute eine tolle Wanderung mit meiner Familie den Canyon hinauf. Wir hatten gehofft, einige Elche zu sehen, taten es aber nicht. Wisse nur, dass es auf dem Weg zum Inspiration Point viel Verkehr geben wird, aber die meisten Wanderer fahren den Canyon nicht weiter hinauf. Wunderbare Aussichten und eine leichte Wanderung, würde dies auf jeden Fall wieder tun, der Canyon ist spektakulär.

wandern
19 days ago

Ich war am 30. Juni dort. Wir kamen um 8 Uhr morgens am Jenny Lake Trailhead an und fuhren mit dem Bootsshuttle zu den Hidden Falls / Inspiration Point / Cascade Canyon Trailhead. Der Parkplatz am Jenny Lake war überhaupt nicht besetzt. Wenn Sie diese Wanderung planen, empfehle ich, an einem Wochenende vor 9 Uhr morgens zu gehen. Der Trail war großartig. Wahnsinnig schöne Landschaft den ganzen Weg. Nach dem Inspiration Point sind wir den Cascade Canyon hoch gewandert. 20 Minuten in einem Bullenelch stießen auf unsere Spur, die super aufregend war. Zum Glück war die Spur zu diesem Zeitpunkt noch beschäftigt und er war nicht daran interessiert, mit den Menschen zu hängen. Nach ca. 1,5 Stunden Wanderung drehten wir uns um und machten uns auf den Weg zurück. Diesmal sind wir nicht mit dem Bootshuttle gefahren, sondern sind die 4 km zurück zum Jenny Lake Trailhead gewandert. Wir stießen auf Elche, die 25 Fuß vom Weg entfernt waren, und als wir am Moose Pond vorbeikamen, entdeckten wir Bären über den Teich und auf halber Höhe des Berges. Ich kann diese Wanderung nur empfehlen!

wandern
steinig
20 days ago

Ich habe noch nie einen Trail mehr geliebt. Sehr zu empfehlen, dies früh am Tag zu tun - wenn Sie das erste Boot von Jenny Lake um 7 Uhr morgens zum Ausgangspunkt nehmen, sind es nur 5 USD! Ein gutes Geschäft, und die Wanderung zu den Gabeln ist größtenteils im Schatten und kühl von dem Bach, dem Sie auf dem Weg folgen. Sah ein paar Elche und ihre Babys auch! An den Gabeln fuhren wir ungefähr 2,5 km bis zum Lake Solitude, konnten es aber nicht über ein großes Schneefeld schaffen, aber diese 2,5 km waren der schönste Teil der Wanderung.

wandern
steinig
22 days ago

Schöne Wanderung - liebte die Berge überall - viele Leute, aber nicht überfüllt - am besten früh am Morgen oder am späten Nachmittag, um das Reisen am einfachsten zu machen.

wandern
22 days ago

Hab das gestern gemacht. Es ist 5 Jahre her, seit wir es das letzte Mal gewandert haben und es ist immer noch einer unserer absoluten Favoriten im Westen der USA. Abgesehen von einem kleinen 6-Fuß-Abschnitt, der wahrscheinlich bereits geschmolzen ist, gab es keinen Schnee. Säge 5 Elche mit einem Kalb. Dass wir jedes Mal, wenn wir gewandert sind, zu 100% Elche sehen.

wandern
24 days ago

Wanderte diesen Weg in der zweiten Juniwoche. Stieß auf ein paar Schneereste und einen großen männlichen Elch. Erstaunliche Landschaft während dieser Wanderung. Sehr empfehlenswert!

wandern
24 days ago

Tolle Wanderung - unser Favorit der Woche. Es lohnt sich, früh am Morgen zu beginnen. Wir haben um 8 Uhr 15 mit dem Wandern begonnen und waren einige der ersten auf dem Weg. Wir gingen auf und ab und es dauerte ca. 5,5 Stunden. Säge 4 Elchbullen. Absolut fantastisch!

wandern
24 days ago

Toller Trail mit tollen Ausblicken. Es ist ein Muss für eine Wanderung.

wandern
26 days ago

Hallo ! Als französisch-kanadisches Reisesolo bin ich in den nächsten Tagen in der Region Yellowstone / GT und möchte aus Spaß- und Sicherheitsgründen Wanderfreunde treffen :) Jean @ 9289996154

wandern
30 days ago

Ich war hier am 20.06.19. Wir begannen am Jenny Lake Visitor Center und gingen um den Jenny Lake Trail herum zu Hidden Falls und Inspiration Point. Wunderschöne Landschaft, aber viele Leute, bis Sie tatsächlich den Canyon Trail erreichen. Es waren immer noch mehr Leute auf dem Canyon Trail als ich erwartet hatte, aber VIEL weniger als in der restlichen Zeit, als wir gewandert waren. Wir haben einen Elchbullen und eine Kuh gesehen. Wir haben ihr Baby nicht gesehen, obwohl andere vor uns sagten, dass sie es taten. Der Canyon Trail ist ziemlich einfach, da er größtenteils flach ist, aber sehr felsig. Der meiste Schnee hat sich verzogen, aber es gab ein paar Flecken und es gab Unwetter, als wir unterwegs waren. In Schichten anziehen, viel Wasser und Snacks mitbringen.

wandern
schnee
1 month ago

Wir waren 4 Leute in unseren frühen 40ern, in Form und hatten einen schönen Tag. Wir nahmen die Fähre und sahen versteckte Wasserfälle und Inspirationspunkte und begannen dann um 12:15 Uhr mit der Kaskadenschlucht. Wir waren am 11. Juni dort und die Menge war niedrig auf dem Trail ... aber ich kann im Hochsommer sehen, das wäre ein sehr belebter Trail. Es beginnt mit der ersten Meile, die ziemlich schnell an Höhe gewinnt, aber die verbleibenden drei Meilen sind eher ein allmählicher Aufstieg, ich denke, 1100 Fuß klettern alle zusammen. Es ist ein wunderschöner Canyon zum Wandern, wir hatten Strohwasserflaschen und füllten uns jeweils ein paar Mal im Bach auf. Sie folgen im Grunde diesem kaskadierenden Fluss den Canyon hinauf. Wenn es Hochsommer war, gibt es definitiv Orte, an denen man einsteigen und sich abkühlen kann. Wir hatten ungefähr vier große Schneelawinen zum Überqueren, die ziemlich süß waren. Wir gingen einfach zur Gabel und kamen zurück und nahmen die Fähre zurück. Wir brauchten 5 Stunden Hin- und Rückfahrt, um schneller bergab zu kommen. Wir nahmen uns auch Zeit, wir hatten ein Mitglied, das ein bisschen fotografierte. Der Canyon selbst hat die Aussicht. Die Gabel ist keine gute Aussicht, also rechnen Sie sich an der Gabel nicht viel aus. Aber wir saßen da und aßen einen Snack, als wir die Wasserfälle sahen. Wir alle haben diesen Weg sehr genossen und wenn ich zurückgehen würde, würde ich ernsthaft darüber nachdenken, früher anzufangen und in die Einsamkeit des Sees und zurück zu gehen. Das hat mich auch dazu gebracht, über andere Canyon Trails nachzudenken, die es wie Paintbrush Canyon gibt und wie schön das wäre, wenn ich es das nächste Mal machen würde :)

wandern
1 month ago

13.06.19 Tolle Wanderung & schöne Aussicht. Leider kein großes Spiel zu sehen bekommen. Nachdem die Gabeln bei 8100 Fuß auf erheblichen Schnee gestoßen waren. Habe auch ein paar frische Bärenspuren im Schnee gesehen. Bringen Sie viel Wasser und Snacks mit. Nehmen Sie sich Zeit, um die Landschaft zu genießen. Wir empfehlen, mit dem Boot über Jenny zu fahren, um Zeit und Mühe zu sparen und das Geld wert.

wandern
schlammig
schnee
1 month ago

wandern
1 month ago

Habe diese Wanderung 3 Mal gemacht und sie zählt immer zu unseren Favoriten. Habe die Wanderung am 5. Juni gemacht und musste durch zahlreiche Schneehaufen manövrieren, war aber nicht allzu schwierig, da wir es leicht bis zur Gabelung geschafft haben. Wir starteten am String Lake und die Rundwanderung war 13 Meilen.

wandern
1 month ago

Am 14. Juni gewandert, immer noch ein paar Schneefelder von Lawinen, die den Weg bedeckten, aber kein Grund zur Sorge - dieser Weg ist definitiv in gutem Zustand. Außerdem ist der obere Inspirationspunkt seit 2 Tagen offiziell geöffnet, sodass Sie versteckte Stürze zum Inspirationspunkt nehmen und direkt in die Kaskadenschlucht eintauchen können. Sie haben die Schilder am Anfang des Pfades noch nicht aktualisiert, aber es ist jetzt alles offen. Sah einen Elch gegenüber dem Inspirationspunkt. Im Moment definitiv einer der besseren Trails, zumal die meisten anderen wegen Schnee nicht befahren werden können.

wandern
1 month ago

Das Ziel ist auf der Reise nicht der eigentliche Endpunkt. Ich konzentrierte mich darauf, die Gabelung zu erreichen und erwartete eine epische Aussicht. Ich war enttäuscht, dass die Gabelung in einem Waldgebiet liegt und keine Aussicht hat. Nehmen Sie sich Zeit, um die Umgebung einschließlich der Bäche und Flüsse zu erkunden. Es war ein wunderschöner Tag Mitte Juni. Habe gerade einen Elch und ihre beiden Babys vermisst. Der Taggartsee ist besser für das Geld

wandern
1 month ago

Tolle Wanderung mit wunderschönen Landschaften!

wandern
1 month ago

Wir sind gestern, am 5. Juni, diesen Weg gewandert. Wunderschöner sonniger Tag. Fuhr mit dem Boot über den Jenny Lake und begann die Wanderung gegen 11:30 Uhr auf dem Pferdeweg, da der Weg zum oberen Inspirationspunkt gesperrt war. Wir waren zu viert im Alter von über 50 Jahren ohne Probleme unterwegs. Auf den Trails liegt Schnee, aber nichts, worüber Sie sich Gedanken machen müssen, wenn Sie Wanderschuhe tragen. Auf dem Rückweg sahen wir einen sehr großen Braunbären auf den Berg klettern und ein Elchbaby auf dem Weg vor dem Moose Pond Trail. Als wir den Trail am Bootssteg hinter uns gebracht hatten, flog ein Weißkopfseeadler über unsere Köpfe. Eine großartige Möglichkeit, eine 15-Meilen-Wanderung zu absolvieren. Sehr zu empfehlen, aber zu Beginn des Weges kann es etwas anstrengend sein. Wenn Sie das zurückkommende Boot vermissen, scheint die 4 km lange Wanderung um Jenny Lake immer weiter zu gehen.

wandern
1 month ago

Mein Kumpel und ich sind heute (5. Juni) den ganzen Weg gewandert. Spektakulärer Tag, keine Wolke am Himmel. Die Trailbedingungen waren am besten vor 10 Uhr morgens, als es anfing, matschig zu werden. Sah eine Familie von Schwarzbären (einschließlich 2 Jungen) in der Nähe der Spitze des Weges und auch ein paar Elche. Toller Tagesausflug, sehr zu empfehlen.

wandern
1 month ago

Zwei Lawinenfelder, an die sich viele Menschen gewandt hatten, die sich aber mit Wanderschuhen leicht überwinden ließen. Schneematsch gegen Mittag machte den Rückweg etwas schwieriger. Startete am String Lake Trailhead, um einen frühen Start zu bekommen. Sah einen schwarzen Bären auf der Spur!

wandern
1 month ago

Wunderbare Wanderung. Sah zwei Elche und einige der unglaublichsten Ansichten, die wir gesehen haben.

Mehr laden

Empfohlene Wege