Spring Sale! Get a year of AllTrails Pro for only $14.99
Get Started

Bear Rocks/Lions Head Loop

MITTELSCHWER 11 Bewertungen
#4 von 18 Wegen in

Bear Rocks/Lions Head Loop is a 19.6 mile heavily trafficked loop trail located near Davis, West Virginia that features a river and is rated as moderate. The trail offers a number of activity options and is best used from April until September.

ENTFERNUNG
19.6 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
2,083 Fuß
ROUTENTYP
Rundweg

Rucksacktour

Camping

Wandern

Naturausflüge

Gehen

Vogelbeobachtung

Wald

Fluss

Aussicht

Wildtiere

schlammig

steinig

It's a great hike with a huge variety of trails and terrain within the 20 miles. When you start of on Bear Rocks Trail it will wide open fields where you can see the mountains and beautiful trees and plains around you at 4,000+ feet. It stays open/no shade for 4-6 miles. Generally the ascents/descents are not difficulty as they are mixed in and not very long, but the terrain takes a little skill and focus. There are many rocks to navigate and it can be quite muddy, would not advise going for this hike in rainy weather. If you decide to make your own modifications rangers have said to avoid Dobbin Grade Trail (526, especially the eastern part, which is why this short cut back to the parking lot isn't taken) and Beaver View Trail (523). Also if you modify and go farther south and it has rained a lot, some of the rivers farther south may be difficult dangers to ford. ***LIONS HEAD- NOT CLEARLY MARKED. If you look closely you will see a trail you can take. Heading south a little after the water fall on your right you will see a Cairn on your left. If you pass this area, you will get to a rocky path and you can generally make your own path up the rock scramble to Lions Head for the amazing view. It's about .1 mile scramble, but allow time for getting lost and finding your way. ***Trails do not have blazes, cairns are very limited and inconsistent. Most if not all named/numbered trail intersections are clearly marked with a sign. Campsites are dispersed and not too difficult to find in most areas. Great spot right on the river at the intersection of 513/558 and 513/554. You can find water pretty much anywhere water/river/stream is marked. Note: it's about 4 miles on a gravel road with semi steep terrain to get up to Bear Rocks. Bear Rocks isn't actually on this trail, but you can go see them as they are adjacent right to the parking area.

Wandern
1 month ago

Super Rocky Trail unterhalb von Lion's Head, aber die Aussicht ist fantastisch! Dobbins Klasse ist manchmal ein Durcheinander. Denken Sie daran, Dolly Sods mit Roaring Plains und Seneca Creek mit Spruce Knob zu verbinden! All Trails Map macht es mit ein paar kleinen Straßenverbindungen machbar. Hat es jemals jemand getan?

6 months ago

Dieser Weg hat alles. Coole Aussichten, tolle Berglandschaften, offene Wiesen, Felswände, bewaldete Kiefernwälder, Jungley-Wälder, rauschende Flüsse, riesige Wasserfälle und vieles mehr. Dies war das erste Backpackerlebnis unserer Gruppe. Es dauerte 3 Tage und 2 Nächte, um die gesamte Runde zu absolvieren. Auf unserem Weg waren wir wahrscheinlich ungefähr 40 Leute unterwegs. Wegen des letzten Regens war alles etwas matschig und am ersten Tag regnete es sogar. Alles in allem war alles großartig. Alle Namen mit dem Wort rocky sind einfach super rockig. Packen Sie viele Socken. Wasser ist leicht zu finden und wenn es nass ist, ist trockenes Holz schwer zu bekommen. Ich bin auch in Teva-Sandalen gewandert, und obwohl es nicht so schlimm war, würde ich beim nächsten Mal auf jeden Fall eine andere Option mitbringen.

Wandern
6 months ago

sehr lustige und anspruchsvolle Wanderung. hat viele tolle Aussichten. Dobbin Grade war extrem sumpfig, hat aber einen schönen Campingplatz südlich der Beaver Dam Kreuzung. Ich würde diesen Weg nicht für jemanden empfehlen, der gerade erst anfängt.

Wandern
6 months ago

Der nördliche Teil der Wanderung war sehr locker und offen. Beim Abstieg zum südlichen Teil des Weges verlieren Sie viele Aussichten, aber der Wald ist sehr kühl. Die Landschaft ist sehr interessant. Ich werde sagen, dieser Rocky Ridge Trail ist fast 3 km lang und macht keinen Spaß. Wir haben an einem Tag 15 Meilen zurückgelegt und ich war froh, den südlichen Teil vor dem Camp ausgeschlagen zu haben. Alles in allem waren die blauen Beeren, die Aussicht und die Zähigkeit das, was wir unterschrieben haben. Ich war ein wenig enttäuscht, weil ich nicht viel Wildtiere gesehen habe, aber ich habe den Sage Grouse gesehen.

Rucksacktour
7 months ago

Wie andere schon gesagt haben, bietet diese Schleife eine vielfältige Auswahl an Terrain. Der Weg ist gleichmäßig zwischen Wald und offenen Feldern aufgeteilt, genau wie wir es uns erhofft hatten. Wir beschlossen, diese Wanderung auf drei Tage / zwei Nächte zu verlängern, was einfach war, da es auf dem Weg viele Campingplätze zur Auswahl gab. Wir waren nach langem Regen in der Gegend gewandert, sodass der Boden in einigen Teilen völlig durchnässt war, in den meisten jedoch trocken. Die matschigeren Bereiche waren nicht zu schwierig, um durchzugehen. Aufgrund der nassen Bedingungen hatten wir jedoch Schwierigkeiten, gutes Brennholz zu finden. Leider konnten wir Lions Head nicht erreichen, da der Weg nicht markiert ist und selbst mit der Anleitung eines schriftlichen Wanderführers konnten wir ihn immer noch nicht finden. (Wir trafen auf dem Trail auf ein paar, die sagten, dass sie es problemlos erreichen könnten, daher schauten wir vielleicht einfach nicht genug!) Insgesamt haben wir unsere Wanderung genossen, es war nicht zu anstrengend und unsere Division von 9/6 / 6 Meilen für ein gemütliches Wochenende.

Rucksacktour
8 months ago

Viel anderes Gelände. Musste ein paar Mal vorsichtig sein, um nicht verloren zu gehen, aber viele Leute wanderten im Juli, um nach dem Weg zu fragen. Ich würde nicht gehen, wenn es regnen sollte, da die meisten Wege extrem schlammig werden. Viele Heidelbeeren blühen in den höheren Lagen / offenen Ebenen. Auf jeden Fall für eine Rucksackreise über Nacht zu empfehlen!

Wandern
4 months ago

Wandern
5 months ago

Rucksacktour
6 months ago

Wandern
6 months ago