Der Umtanum Ridge Crest Trail ist ein 4,6 Meilen langer Wanderweg, der sich in der Nähe von Ellensburg, Washington befindet und über einen Fluss verfügt. Der Weg wird hauptsächlich für Wander- und Naturausflüge genutzt und wird am besten von April bis Oktober genutzt. Hunde können diesen Weg auch nutzen.

Distance: 4.6 miles Höhenunterschied: 2,086 feet Routentyp: Hin & zurück

hundefreundlich

Wandern

Naturausflüge

Wald

Fluss

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

schlammig

wandern
kein schatten
11 days ago

Achtung: Klapperschlangen sind momentan auf diesem Trail sehr aktiv. Wir sahen drei riesige innerhalb der ersten 1/4 Meile. Einer von ihnen nahm sich die Zeit, den Pfad auf uns zuzugehen. Wir sind in der Abenddämmerung gewandert, und anscheinend sind sie dann am ehesten draußen, aber wir waren immer noch schockiert darüber, wie viele wir in so kurzer Entfernung gesehen haben. Schöne Wanderung, aber Vorsicht.

wandern
kein schatten
käfer
scrambling
steinig
17 days ago

Tolle Wanderung mit einem sehr steilen Schubs am letzten Stück nach oben! Nicht viel Schatten, stellen Sie sicher, dass Sie genügend Wasser und Sonnenschutz haben, wenn es ein heißer Tag ist. Die Aussicht auf den Gipfel ist es wert - man kann mehrere der großen Vulkanberge sehen. ⛔️ Warnung: Wir haben eine Rasselschlange gesehen, die sich in der Abenddämmerung etwa 6 Zoll vom Weg entfernt hat.

wandern
1 month ago

herausfordernd. Toller Trail.

wandern
1 month ago

Wir haben den Trail wirklich geliebt !! Blumen blühen überall und von so vielen Sorten! Die kleine Schlucht ist auch wunderschön. Sträucher riechen gut. Und wenn Sie oben ankommen (ein kleines Bein ist sehr steil :)), genießen Sie eine große Aussicht auf den Canyon, das Tal von Ellensburg und die Nordkaskaden. Seien Sie vorbereitet: Wir haben zweimal eine Schlange überquert.

wandern
kein schatten
steinig
2 months ago

Toller Trainingspfad in der Nähe von Yakima. Ein mittelschwerer bis etwas schwieriger Weg mit einigen steilen Stellen, die eine sorgfältige Navigation erfordern. Ich würde Trekkingstöcke, viel Wasser und Sonnencreme empfehlen. Genossen den Trail im Vergleich zu meiner letzten Wanderung im Sommer mit kühlerem Wetter, Blumen, Schmetterlingen und keinen Klapperschlangen!

wandern
kein schatten
käfer
steinig
2 months ago

Nicht einfach, 2100 Fuß Höhenunterschied pro GPS. Blumen in Kraft, zarte Kakteenblüten. Die letzte Etappe ist stark erodiert, obwohl es keine Herausforderung am Berg ist, abgesehen von steilen und sehr schwierigen Abfahrten. Das Wetter war großartig und angenehm am Morgen, aber es wurde schnell heiß, reichlich Wasser muss man zumindest an sonnigen Tagen haben.

wandern
3 months ago

Steile, schlammige Spur. Wildblumen beginnen gerade zu blühen.

wandern
kein schatten
schlammig
3 months ago

Super super schlammig! Ich würde das für ein paar Wochen nicht empfehlen

5 months ago

Ich würde gerne jede und alle Wanderwege in dieser Gegend wandern. In letzter Zeit war mir meine Verbindung zur Durr Rd.and Old Durr Road bekannt! Der Großvater meines Großvaters hatte die Herstellung von DURR RD geplant. Außerdem wurde die obere Brücke (Durrbrücke) gebaut, die den Yakima-Fluss überquert. Theres etwas, das mich jetzt antreibt, das ich nicht beschreiben kann, aber ich würde lieben, dass meine Töchter 2019 mit mir wandern kommen !!!

wandern
10 months ago

Moderiere meinen Hintern! Diese Wanderung tötete unsere Beine, aber es war ein gutes Training. Die ersten 0,2 Meilen gehen hauptsächlich bergauf und sind extrem steinig. Danach geht es weiter in die Gulley und rauf und runter für eine weitere Meile. Das letzte Bein war das brutalste mit losem Fels und ein Teil davon war extrem steil. Wir waren an einem wolkigen Tag ganz oben, sodass wir keine Aussicht auf Rainier sehen konnten. Seien Sie vorsichtig mit Kindern. Wir haben keine Klapperschlangen oder Skorpione gesehen, da es draußen kälter war.

10 months ago

Ich bin diesen Weg gestern gewandert. Wirklich tolle Aussichten, aber sehr steil / bergauf, fast ein Klettern in der Nähe des Gipfels. Sah eine Schlange, also sei vorsichtig! Und viel Wasser mitbringen.

11 months ago

Es gibt zwei Wanderwege, einer führt den Hügel hinauf und einer folgt dem Bach. Es gibt eine Parkgebühr auf dem Grundstück. Die Wege sind schlecht markiert und wir wurden von mehreren Personen gefragt, wo die Fälle aufgrund fehlender Beschilderung waren.

Wednesday, June 27, 2018

Tolle Wanderung, viele Felsen! Tragen Sie also die richtigen Schuhe, alle schräg, während Sie das Ziel erreichen. , stieß auf eine Tonne Schmetterlinge und Libellen und Falken, fühlte sich wie Narnia! Aber es gibt deff-Klapperschlangen, also pass auf, ich habe ein Foto geteilt und einen METEOR IMPACT aufgenommen. Ich habe erst bemerkt, als ich meine Bilder zu Hause durchgesehen hatte. Es war etwa 1,4 Meilen vom Ende der Spur entfernt. Habe Spaß !

wandern
Saturday, May 19, 2018

Gute Wanderung. Wir gingen an der Gabelung nach links, was zu hübschen Wegen führte. Ein bisschen zu anstrengend für uns, zwei Kinder in Rucksäcken zu tragen, aber wir haben es genossen. Wir gingen nur 1 mike raus, weil wir nicht genug Wasser mitnahmen. Werde es an einem anderen Tag noch einmal versuchen. Die Hängebrücke macht Spaß.

wandern
Sunday, May 06, 2018

Es ist ein schönes Training in der Vorsaison, während die Schlangen noch schlafen und die meisten anderen Wanderungen unter Schnee liegen. Der Höhenunterschied von mehr als 2.000 Metern in 2 Meilen sollte Ihnen sagen, dass es schwieriger als mittelmäßig ist. Die letzte halbe Meile ist sehr steil und benötigt nur wenige Schalter, um Sicherheit und Komfort zu gewährleisten.

wandern
Sunday, March 04, 2018

Es war wunderschön, es gibt zwei Wege, einer führt den Bach entlang und der andere bergauf. Ich ging Anfang März bergauf und es war extrem matschig und herausfordernd, aber es lohnt sich. Sehr schöne Aussicht.

wandern
Monday, July 17, 2017

Ich habe auf dem Weg dorthin eine Rasselschlange gesehen und auf dem Rückweg ein Rasseln gehört, die Augen offen halten. Trotzdem hat sich der Blick nach oben gelohnt. Das Wetter war auch perfekt, es war etwas bewölkt und windig.

Monday, July 03, 2017

Erstens scheint dies ein lokaler Hotspot für Rafting zu sein. Machen Sie sich also früh auf den Weg zu einem guten Parkplatz. Wir kamen um 12:30 Uhr an und der Ort war voll. Nicht viele Leute auf der Spur, was nett war. Die erste Meile des Weges geht bergauf. Viele lose Steine, also seien Sie vorsichtig, wenn Sie herunterkommen, sehr rutschig. Einige Gebiete hatten überwucherte Pflanzen, die den Weg bedeckten. Ansonsten schöne Aussichten insgesamt.

rucksacktour
Wednesday, June 14, 2017

Letzte Woche den Canyon mitgenommen. Harte Wanderung in der Hitze, mit wenig Schatten, aber die Aussicht auf die Canyons, den Mount Rainier, den Mount Adams und den Rest der Cascades lohnt sich. Beeindruckend! Wir zelten oben und beobachteten stundenlang den Sonnenuntergang. Anscheinend kein beliebter Backpacking-Spot, wir hatten es für uns alleine! Bring VIEL Wasser mit, wenn du nicht wieder hinuntersteigen willst. Achten Sie auf Schlangen, kleine Skorpione und Kakteen.

wandern
Sunday, May 14, 2017

Nicht ein Wahnsinn ... ziemlich gut die letzte Viertelmeile zu erklimmen, was noch schwieriger war. Die Aussicht auf den Gipfel lohnt sich am Ende. Schöne Wildblumen!

wandern
Thursday, May 11, 2017

herrliche Aussicht auf Ellensburg. ein bisschen windig als wir gingen, aber wann ist es nicht?

wandern
Monday, May 08, 2017

Tolle erste Wanderung der Saison! Ich nahm meine Mutter und genoss die Wildblumen und die Aussicht dank des klaren, ruhigen Tages. Der plätschernde Bach machte es viel charmanter!

wandern
Saturday, May 06, 2017

Hat es etwa 3,5 Meilen hoch gemacht. Gut für alle Altersgruppen war unsere Party von 4-64 Jahren. Am Anfang etwas loser Stein.

Mehr laden

Empfohlene Wege