Der Sauk Mountain Trail ist ein 2,5 km langer, stark befahrener Wanderweg in der Nähe von Concrete, Washington, der über einen See verfügt und als mittelmäßig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Spazierengehen und Campingieren genutzt und wird am besten von Mai bis Oktober benutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 2.5 miles Höhenunterschied: 1,040 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

Camping

Wandern

Gehen

See

Fluss

Aussicht

Wildblumen

Käfer

steinig

Schnee

Wegbeschreibung von Sedro-Woolley: Folgen Sie der State Route 20 in östlicher Richtung für 33 Meilen. Biegen Sie am Meilenpunkt 96 nahe der Grenze zum Rockport State Park links in die Sauk Mountain Road (Forest Road # 1030) ein. Folgen Sie der Straße 1030 für 7 Meilen bis zur Kreuzung der Straße 1036. Biegen Sie rechts auf die Straße 1036 ab und fahren Sie bis zum Ende der Straße. Der Ausgangspunkt und ein großer Parkplatz befinden sich am Ende der Straße.

wandern
1 day ago

Wunderbare Wanderung, 26 Serpentinen, Wildblumen, See- und Bergblick. Trage Insektenspray, du wirst in Ruhe gelassen. Nebengebäude am Anfang des Trailheads. Murmeltier-Sichtungen waren fantastisch. Werde wieder wandern!

wandern
2 days ago

Diese Wanderung ist SPECTACULAR !!! Erstaunliche Ansichten die ganze Zeit !!! Wir waren in völliger Ehrfurcht !! Der Weg ist sehr klar und gut gepflegt, führt aber fast die ganze Zeit über über Serpentinen. Mein Fitbit fuhr 4,6 Meilen hin und zurück. Das Parken ist sehr begrenzt, Sie brauchen auch keinen Ausweis. Nebengebäude Bad am Anfang des Trail Head. Wir hatten ein 10-jähriges Kind bei uns und er hat diese Wanderung problemlos gemacht. Obwohl Sie buchstäblich am Rande des Berges sind, müssen Sie sich auf den Weg konzentrieren und vorsichtig sein. Wir haben leider keine Murmeltiere gesehen, aber die wilden Blumen waren in voller Blüte und wunderschön. Diese Wanderung hat eine Schweizer Alpenstimmung! Ich werde diese Wanderung auf jeden Fall wieder machen !!

wandern
käfer
schnee
steinig
9 days ago

Tolle Wanderung um den 4. Juli zu feiern. Die 7 Meile Fahrt zum Ausgangspunkt war nicht schlecht für eine Limousine. Kurz vor dem letzten Hügel geparkt, da die Straße sehr kurvenreich war und ich meine Limousine nicht ausfahren wollte. Passiert die nur 10 Wanderer den Berg hinunter. Es gibt Bereiche, in denen das Camp aufgebaut werden kann. Überreste von Feuerstellen verbleiben auf dem Gipfel des Berges. Schöne Aussichten, Blumen und wild lebende Tiere. Wenn Sie Höhenangst haben, gehen Sie auf einem Berg hin und her. Schöne Aussicht auf die Umgebung, aber Sie werden bemerken, wie hoch Sie sind, besonders wenn sich die Wolken verzogen haben. Oben teilt sich der Weg in verschiedene Richtungen. Hier erkunden die Leute einfach die Spitze. Es wird kalt, also tragen Sie eine leichte Jacke. Es gibt keine Anzeichen, wandern Sie einfach um die Spitze. Die Felsbrocken sind großartig zum Klettern. Die Murmeltiere waren nur neugierig und haben uns nicht gestört, als wir in ihr Territorium eindrangen. Wenn Sie die andere Seite des Berges hinuntersteigen, gelangen Sie zum See. Die Wolken klären sich normalerweise gegen Abend und Sie können einen wunderschön gemalten Sonnenuntergang genießen.

wandern
11 days ago

Wir kamen früh an und hatten den ganzen Berg für uns alleine. Die Wolken waren dicht und man konnte nicht weiter als ein paar hundert Fuß sehen. Die wilden Blumen blühten mit vielen, die gerade anfingen. Die Gerichtsverhandlung ist in hervorragendem Zustand. Es gab nur 2 wirklich kurze Schneefelder. Keine Probleme, den Gipfel zu erreichen.

wandern
schnee
scrambling
13 days ago

Wanderte dies an einem wolkigen / nebligen Tag. Wir haben nicht die Ansichten bekommen, über die alle sprechen, aber wir haben eine Fülle von Wildblumen und Wildtieren gesehen. Wir sahen Murmeltiere, Pika, Streifenhörnchen und Vögel in Hülle und Fülle und hörten sogar etwas, was wir noch nicht verstanden haben. Wir haben nur eine andere Gruppe von Wanderern getroffen. Dieser Trail hat meine Höhenangst ausgelöst. Ich war dankbar, einen Trekkingstock für zusätzliche Stabilität zu haben. Ich würde es aber für die Aussicht wieder tun.

wandern
schnee
15 days ago

ziemlich! ein wenig Schnee nach oben, aber es ist zugänglich!

wandern
15 days ago

Tolle Wanderung! Es gibt einige Abschnitte der Straße, die gewartet werden müssen, besonders wenn Sie sich der Spitze nähern. Der Trail hat 26 Serpentinen, aber wenn man oben ist, sieht man, dass es sich lohnt.

wandern
15 days ago

schöner Trail. einfach, lohnend.

wandern
15 days ago

Nach kürzlicher Streckenpflege ist es jetzt an einigen Stellen weniger lückenhaft! Wildblumen sind draußen und der Weg ist super schön. Für Feldwege empfohlenes Fahrzeug mit hoher Bodenfreiheit.

wandern
17 days ago

Toller Trail mit einer tollen Aussicht !!! Ich bin mir nicht sicher, ob ich diese Wanderung für moderat halte.

wandern
1 month ago

Schöner Tag für diese Wanderung! Begonnen um 10 Uhr morgens und es war neblig, aber auf dem Weg nach unten aufgeräumt. Sicher herausfordernd, aber absolut lohnenswert. Achten Sie auf den Hundekot. Schnee auf dem Gipfel hielt uns davon ab, bis zum Ende zu kommen.

wandern
1 month ago

Über 6 Zoll Neuschnee. Die armen Blumen hatten es schwer. Keine Aussicht von oben, weil es schneite. Der Neuschnee sollte an diesem Wochenende abschmelzen und nur die älteren Gipfelschneeflecken hinterlassen, und die Blumen werden viel glücklicher.

1 month ago

Wir haben uns umgedreht, bevor wir es überhaupt zum Ausgangspunkt geschafft haben. Es schneite wie verrückt. Im Juni!!!! Wir waren wahrscheinlich ungefähr eineinhalb Kilometer vom Ausgangspunkt entfernt. Auf Schnee vorbereitet sein. Viel Schnee

wandern
scrambling
steinig
1 month ago

wandern
1 month ago

Dieser Weg ist atemberaubend. Die Straße ist sehr holprig und lang, um zum Ausgangspunkt zu gelangen. Dies ist keine Wanderung für unerfahrene Wanderer wie mich. Stellenweise zu enge und ziemlich schwere Querneigung. Rollsplit. Ehrlich gesagt machte mich das sehr nervös, aber erfahrenere Wanderer schienen es leicht zu haben. Am Ende war ich nicht am Gipfel, aber ich habe es ungefähr 1,5 Meilen geschafft. Es ist länger als die Beschreibung.

wandern
1 month ago

5/30 - erstaunliche Spur! Nur ein winziger Teil des Trails, der Schnee hatte, aber nur mit Trailschuhen durchkam (Nike Acg Dog Mountains). Habe die Limousine bis zum Trailhead kein Problem. sah Murmeltiere an der Spitze

wandern
1 month ago

Gewandert 26.05.19, 1. Der Weg zum Ausgangspunkt ist schotterig und mit einigen Löchern und kleinen Gräben etwas holprig. Eine hohe Bodenfreiheit ist erwünscht, eine Limousine kann dies jedoch mit Vorsicht tun. 2. Trail Head hat einen flachen Bereich mit einem Picknickbereich mit Blick auf das Skagit River Valley. Es ist hübsch, es gibt auch eine kleine Toilette, ein Plus für die Vorbereitung. 3. Der Trail ist mit 10 ebenfalls Serpentinen ziemlich gut begehbar. der aufstieg ist ok steil. 4. Im oberen Teil blockiert etwas Schnee, aber mit etwas gutem Treking und am besten mit Stacheln schaffst du es nach oben. 5. top ist ein bisschen windig mit schnee bedeckt noch am meisten, aber die geöffnete sicht ist auf jeden fall lohnend. Insgesamt tolle Wanderung. Weitere 360-Grad-Ansichten finden Sie unter http://www.wewue.com

2 months ago

29.04.19 atemberaubender Weg mit herrlichem Bergblick. Es war eineinhalb Meilen vom Trailhead geschneit, aber der zusätzliche Weg durch das Rudel war großartig! Ich werde bald wieder mit meinen Schneeschuhen fahren.

wandern
geschlossen
schnee
2 months ago

NICHT diese Zeit des Jahres tun. Ging am 28.04.19. Ich fahre eine Limousine, ich habe es ungefähr zur Hälfte aufgeholt. Die Straße wurde hart und ich versuchte, den Rest der 4 Meilen zu laufen. (7 Meilen von Kies und Schlaglöchern) an einigen Stellen sehr steil. Fahrer, die an mir vorbeigefahren waren und bessere Fahrzeuge wie Lastwagen und Läufer mitgenommen hatten, sagten, es lohnt sich nicht. Eine Mini-Lawine war passiert. Sie sagten, sie wären dort oben gegangen und hätten im Schnee gespielt. Konnte den Weg nicht einmal beginnen. Ich würde die Bewertungen in ein paar Monaten überprüfen, bevor ich es versuche. Verwenden Sie ein besser ausgestattetes Fahrzeug, es sei denn, Sie möchten Ihre Ausrichtung wirklich ruinieren. Hoffentlich geht das über den Sommer!

wandern
off-trail
schnee
scrambling
sturmholz
2 months ago

wandern
3 months ago

Tolle Zeit, das war letztes Jahr im November, glaube ich. Aber ich hatte eine tolle Zeit.

wandern
6 months ago

Habe das mit meinem Kumpel Alex am New Years Morning gemacht. Wir konnten nur etwa 3 Meilen von der Wegspitze entfernt werden, da Schnee auf dem Feldweg lag. Der Schneeschuhwandern war unglaublich und die Aussicht war unglaublich. Wir konnten den 1.5-Gipfel aufgrund der Schneebedingungen nicht wirklich bewältigen, würden aber gerne mit etwas Ausrüstung zurückkehren, um die Wanderung zu beenden.

Mehr laden

Empfohlene Wege