Der Perry Creek Trail ist ein 6,6 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Granite Falls, Washington, der einen Wasserfall aufweist und als schwierig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Spazierengehen, für Ausflüge in die Natur und zur Vogelbeobachtung genutzt. Er wird am besten von Juli bis Oktober benutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 6.6 miles Höhenunterschied: 2,365 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Wald

Fluss

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

Wildtiere

wandern
überwachsen
1 month ago

Ein Ranger der Verlot Ranger Station hat diesen Trail empfohlen und nicht enttäuscht. Ich bin den Weg an einem Samstag gewandert und habe während der gesamten Wanderung nur ein paar Dutzend Menschen passiert. Das war ein riesiges Plus! Sie hören das Rumpeln von Wasserfällen während der gesamten Wanderung und sehen während dieser Wanderung viele, viele entfernte sowie weit entfernte schneebedeckte Gipfel. Einige Abschnitte sind mit Vegetation bewachsen und ich wünschte, ich hätte lange Hosen getragen, um vor Brennnessel zu schützen. Es gibt einen Wasserübergang, der aber nicht schwer zu passieren ist. Dieser Weg steigt stetig zu den Perry Creek Falls an und führt weiter. Wir hielten jedoch an den Wasserfällen an. Die Aussicht auf die Wasserfälle ist atemberaubend, da der Weg bis zum Rand der Wasserfälle reicht. Ich bin mit meinem Mops gewandert und sie hatte keine Probleme mit diesem Trail. Meiner Meinung nach ist es eher eine moderate als eine schwierige Bewertung. Ich würde auf jeden Fall wieder hiken.

wandern
6 months ago

1. Januar 2019: Schöne Winterwanderung zu den Fällen und zurück, mit intimer Aussicht auf den Big Four Mountain. -MLH war noch am Dienstag, den 1. Januar geöffnet. Es gab einen schmalen Pfad, der eingemeißelt war, aber Schneeschuhe wären nützlich gewesen. Wir haben es in Mikrospikes geschafft. Wir sind nicht an den Wasserfällen vorbeigegangen, wir werden diese Wanderung für den Sommer aufheben.

7 months ago

Zum ersten Mal mache ich das hier im Schnee, wirklich hübsch, aber die Felsen sind glatt. Der meiste Weg bis zu den Wasserfällen war ungefähr einen Fuß Schnee groß, fast schneesicher. Dies ist eine sehr schöne Wanderung, wenn die Sonne draußen ist, schöne Aussichten auf das Tal und mehrere Wasserfälle. Wenn Sie an den Perry Creek Falls vorbeifahren, gelangen Sie zum Mount Forgotten, die Wanderung dort ist hart.

10 months ago

Auf halber Höhe des Weges befanden sich eine Bärin und ihre Jungen. Bear stand auf dem Boden und rannte nicht davon. Sobald der Hund uns darauf aufmerksam gemacht hatte, gingen wir den Pfad zurück. Vorsicht walten lassen.

wandern
Thursday, June 28, 2018

Tolle Wanderung. Der Weg kann an zwei oder drei Stellen, an denen er von Felsen bedeckt ist, etwas schwer zu erkennen sein. Schauen Sie sich jedoch um und Sie werden feststellen, wo es weitergeht. Einen Hund zu haben, der ein Händchen für das Finden von Pfaden hat, hilft :)

Tuesday, August 08, 2017

schöne Wanderung kleiner Buggy tho

Saturday, March 04, 2017

Liebe diesen Weg. Etwas anspruchsvoll, aber sehr lohnend!

Monday, September 26, 2016

Dies ist die erste Wanderung in WA, die wir gerade von der Ostküste entfernt sind. Wir haben es absolut geliebt! Sie haben fast den ganzen Weg eine erstaunliche Aussicht bis zu den Wasserfällen. Es gab einige Herbstfarben, was fantastisch war. Der Weg ist sehr schön und es ist eine leichte Wanderung. Ich machte alle 5 Minuten Pause, um Fotos zu machen, weil die Aussicht einfach atemberaubend war.

wandern
Saturday, August 27, 2016

Dieser Weg beginnt am gegenüberliegenden Ende des Dickerman-Parkplatzes. Der Weg ist sehr leicht zu folgen, bei etwa 1,3 Meilen kommt er auf eine Nebenstraße. Folgen Sie der Straße, bis er wieder auf den Weg steigt. Der Weg ist an mehreren Stellen steinig, achten Sie auf Ihren Fuß. Die Aussicht bis zum Bach ist schön. Dies wäre eine großartige Herbstwanderung, da die Blätter bereits anfangen, ihre Farbe zu ändern. Sehr leichte Bachüberquerung an den Wasserfällen vorbei, obwohl die Felsen rutschig sind. Wir wagten uns nicht weiter zum Mt Forgotten, sondern gingen in den Wald hinein, wo sich die Erhebung wieder erhöht und dort umgedreht wurde. Abgesehen von den Felsen entlang des Weges ist dies eine leichte bis mittelschwere Wanderung. Dieser Weg ist nicht so stark gewandert wie Dickerman, Sie werden höchstwahrscheinlich den Weg für sich alleine haben. Wir starteten um 5 Uhr morgens und benutzten die ersten Stunden mit Scheinwerfern, bis es hell wurde. Wir hatten den gesamten Weg und fallen uns die ganze Zeit über. Auf dem Rückweg kommen wir an 7 Personen vorbei.

wandern
Sunday, June 14, 2015

Wir kamen um 9 Uhr am Trailhead an und es gab viel Platz. Beachten Sie, dass der Perry Creek / Mt. Der vergessene Weg ist nicht auf dem Parkplatz ausgeschildert, aber am westlichen Ende des Geländes leicht zu finden. Der Weg am östlichen Ende der Parzelle führt zum Mount Dickerman. Der Weg ist in gutem Zustand mit ein paar kleineren Ausbrüchen. Es sind ungefähr 5 Meilen pro Strecke, mit einem Nettoaufstieg von 3400 Fuß, was für mich ein ziemlich gutes Training ist. Viele Wege haben lose Steine unter den Füßen, daher hilft gutes Schuhwerk. Dies ist eine der besten Wanderungen, die ich in den Cascades gemacht habe. Die ersten paar Meilen haben offene Abschnitte, wo Sie das Tal sehen können, und haben einen langsamen, aber stetigen Anstieg (etwa 1200 Fuß über 3 Meilen). Nach den Wasserfällen geht es kontinuierlich für die nächsten zwei Meilen und 2200 Fuß Höhenunterschied weiter, bis Sie die Wiesen und den Berg erreichen. Vergessene. Die Wiesen sind schön mit einem kleinen Teich und blühender Heide. Vom Rand der Wiesen und vom Gipfel des Berges. Vergessen (etwa 150 Meter weiter) haben Sie Aussichten in fast alle Richtungen, einschließlich der schneebedeckten Gipfel des Glacier Peak im Osten und des Mount Baker im Norden. Das Wetter war super mit klarem Himmel und leichten Wolken. Ich war überrascht, wie ruhig die Wanderung war. Wir sahen etwa ein halbes Dutzend Leute auf dem Weg nach oben und das gleiche wieder auf dem Weg nach unten. Wir hatten die ganze Wiese und den Gipfel für eine halbe Stunde für uns alleine. Schöner Trail, tolle Aussicht und keine Menschenmassen - besser geht es nicht.

wandern
Monday, March 02, 2015

Es gab viele moosbedeckte Felsen entlang des Weges, was irgendwie interessant war. Man kann nicht viel von den Wasserfällen von Perry Creek oder dem Bach sehen, hat aber Aussicht auf das Tal.

wandern
Saturday, November 08, 2014

Viele Wasserfälle, herrliche Aussichten, rutschig über die Felsen, die Perry-Fälle konnten nicht überwunden werden, da zu viel Wasser vorhanden war, der Mt Forgotten hinaufsteigen wollte und einen anderen Tag ausprobieren musste.

wandern
Saturday, July 12, 2014

Ironisch, aber am besten geeignet, dass mein Freund und ich uns entschieden haben, den Perry Creek Trail Nr. 711 am 7.11.14 zu wandern. Diese Wanderung hatte definitiv ihre schwierigen Stellen, aber ich denke, es war nicht viel schwieriger als viele mittlere Wanderungen, die ich gemacht habe. Die Aussicht auf dieses Unterfangen war spektakulär und das Überqueren des zweiten Bachbettes (das erste war ausgetrocknet) war an einem heißen, heißen 80er-Tag wie gestern am dringendsten erforderlich. Es gab Unmengen von altem Wachstum, das sich im Wald und aus dem Wald heraus wehte, sowie erstaunliche, fotorealistische Aufnahmen von Big Four und zufällige Wasserfälle über das Tal von Perry Creek. Ich empfehle diese Wanderung sehr erfahrenen, begeisterten Wanderern, da es rauhe Stellen und schmale Stellen auf dem Weg gibt, die es entscheidend machen, einen guten Halt zu haben.

wandern
Tuesday, August 28, 2012

Der Perry Creek Trail ist eine leichte Wanderung. Der alte Trail-Kopf wurde ausgewaschen und befindet sich jetzt 1 km die Straße hinunter im Mt. Dickerman-Trailhead-Parkplatz. Dieser Weg hat einen moderaten Höhenunterschied und ist an einigen Stellen etwas schwierig, aber dennoch ein leichter Weg. Der Wasserfall ist wunderschön. Der Weg kommt an die Spitze der Fälle und der Blick nach unten ist wunderschön. Etwas weiter entfernt von den Wasserfällen sind es noch 2 Meilen und viele Serpentinen später sind die Wiesen. Ich habe mich nicht für die Wiesen entschieden, weil ich an diesem Tag einen zweiten Weg machen wollte. Aber ich höre trotz der Serpentinen, dass es ziemlich schön ist.

wandern
Monday, March 12, 2012

Eine Menge Spaß, aber als ich an die Bachkreuzung kam, entschied ich, dass Diskretion wegen des hohen Wassers vorherrschen sollte, und aß zu Mittag und kehrte dann zurück. Der Zugang ist jetzt weiter entlang der Autobahn (auf dem Mt. Dickerman-Parkplatz, denke ich), so dass die Wanderung länger sein wird.

wandern
7 days ago

wandern
10 days ago

wandern
17 days ago

wandern
22 days ago

aufgezeichnet Perry Creek Trail

wandern
1 month ago

aufgezeichnet Recording - Jun 15, 11:46 AM

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
2 months ago

wandern
6 months ago

wandern
8 months ago

10 months ago

wandern
Sunday, June 17, 2018

wandern
Saturday, June 16, 2018

Mehr laden

Empfohlene Wege