Der Panjab Trail ist ein 9,3 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Dayton, Washington, der schöne wilde Blumen aufweist und als moderat eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, für Naturausflüge und zur Vogelbeobachtung genutzt. Er wird am besten von März bis Oktober genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 9.3 miles Höhenunterschied: 2,516 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

1 month ago

Am 5/11/2019 wurden 3,5 Meilen der Strecke gewandert. Etwa 3 Meilen in den Trail hinein ist es überflutet. Weitere 0,5 Meilen auf dem Pfad direkt vor einer Serpentine ist der Pfad vollständig in Wasser getaucht. Wenn du weitermachen willst, musst du kreativ werden und dich abseits des Weges wagen. Zusätzlich gibt es viele Zecken auf dem Weg. Innerhalb von 3 Stunden haben wir 6-7 Zecken gezählt. Ich kann es kaum erwarten, die Wanderung zu beenden, sobald der Fluss reguliert ist.

wandern
1 month ago

Trail in großartiger Form mit Ausnahme von vielen herabgewehten Bäumen und einer Steinrutsche. aber sie waren alle schiffbar.

2 months ago

Der Weg dorthin ist immer noch mit Schnee bedeckt. Wenn Sie also ein Auto mit niedrigem Boden haben, möchten Sie vielleicht ein paar Wochen warten.

2 months ago

genial!!

wandern
8 months ago

Toller Trail in einer schönen Gegend. Genossen den Panjab Creek. Zum ersten Mal in den Blue Mountains wandern. Wir müssen zurückkommen.

Thursday, June 21, 2018

Tolle Wanderung! Sehr lohnend!

wandern
Saturday, June 16, 2018

Sehr lustiger, sehr schöner Trail. Es war spät am Tag, und so bin ich nur noch eineinhalb Kilometer bis zur ersten Gabelung gegangen. Sehr einfacher erster Abschnitt, mit meinen Kindern und meinem Kleinkind gewandert.

rucksacktour
Monday, May 14, 2018

Ich denke, dass die Karte auf dieser Seite nach oben ungenau ist, aber es ist schwer zu sagen. In der Nähe der Spitze gab es einen Spalt, und die Gabelung rechts wurde durch heruntergefallene Baumstämme blockiert. Ich ging nach links und es wurde ein Graben voller Schnee. Es kam auf die Hochlandwiese hinaus, aber es gab keine Wegverbindung, daher bemerkte ich, dass an der Stelle, an der ich auftauchte, noch ein Paar Beinknochen befestigt war. Ich verbrachte eine Nacht und hatte danach Schwierigkeiten, den Panjab-Pfad zu finden. Schließlich musste ich mich entlang der Baumgrenze bewegen, bis ich die Beinknochen fand. Dann wusste ich, wo ich war. Die Spaltung, die ich hier beschreibe, befand sich auf der 3,7-Meilen-Marke auf dieser Karte, aber ich vermute gerade jetzt.

wandern
Thursday, May 03, 2018

wandern
Monday, February 12, 2018

Wenige niedergeschlagene Bäume auf der ersten Meile, aber nichts Ernstes. Es gibt immer noch eine sehr leichte Schneebestreuung, die für großartige Aussichten sorgte.

Sunday, August 14, 2016

Guter Weg. Wenn Sie von Panjab aus starten, wissen Sie, wo sich die Quellen befinden, um Zugang zum Wasser zu erhalten. Dunbar und Table Camp Springs waren entweder trocken oder wir konnten die genaue Position nicht finden. Wir mussten in den Notfallfrühling gehen, so dass unsere erste Etappe unserer 20-Meilen-Linie 11 Meilen und etwas rau war.

1 day ago

wandern
11 months ago

wandern
11 months ago

Saturday, May 26, 2018

wandern
Sunday, November 13, 2016

Sunday, July 10, 2016

wandern
Thursday, March 14, 2013

Empfohlene Wege