Der Narada Falls Trail ist ein 2,4 Meilen langer Wanderweg, der sich in der Nähe des Paradise Inn, Washington befindet und über einen Wasserfall verfügt, der als moderat eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich für Wanderungen, Naturausflüge und Schneeschuhwanderungen genutzt und wird am besten von Juni bis Oktober genutzt.

Distance: 2.4 miles Höhenunterschied: 862 feet Routentyp: Hin & zurück

kinderfreundlich

Wandern

Naturausflüge

Schneeschuhwandern

Wald

Wasserfall

steinig

keine Hunde

Von der Einfahrt Nisqually (Highway 706) über die Longmire-Paradise Road (18 km) zum Hauptparkplatz Paradise. Der Weg beginnt am Lakes Trail Trailhead, wo sich der Weg in eine Einbahnstraße durch Paradise Valley mündet

wandern
8 days ago

Wenn Sie den Wasserfall sehen möchten, aber den Pfad nicht begehen möchten, befinden sich die Wasserfälle direkt an der Straße, wenn Sie das Paradies in westlicher Richtung nach Longmire verlassen. Es gibt einen Parkplatz mit einem kurzen Spaziergang hinter der Brücke zu einem schönen Aussichtspunkt.

wandern
11 days ago

Der Trail wurde am 6. Juli vom Paradise Inn aus abgeschlossen. Es gibt einen näheren Parkplatz zu den Wasserfällen, wenn Sie es nicht vorziehen, mit einem Aufstieg zurück zum Parkplatz zu den Wasserfällen abzusteigen. Da dies nur ein Teil unseres Weges war, beschlossen wir, das Paradise Inn zu verlassen. Nach den Wasserfällen ging es weiter zum Reflection Lake, wo wir auf dem ursprünglichen Pfad zum Paradies eine 5 bis 5,5 Meilen lange Schleife machten. Ich habe es mit meinen kleinen Kindern abgeschlossen und es war anstrengend für sie, aber machbar. An manchen Stellen sehr beschäftigt, aber an einem Feiertagswochenende zu erwarten. Ich habe ein paar Murmeltiere und Hirsche auf dem Weg gesehen, was zu dem Gesamterlebnis beigetragen hat! So viele Wandermöglichkeiten aus dem Paradies, dass ich auf jeden Fall bald wiederkommen werde.

wandern
steinig
13 days ago

Wir haben den Weg vom Reflection Lake zu den Narada Falls genommen und es war sehr schön. Es gab einige schlammige, rutschige Stellen auf dem Pfad. Es gibt eine wirklich coole Brücke, die über den Wasserfall führt.

wandern
1 month ago

Wir waren vor ein paar Wochen dort und der Weg, um den Fall von unten zu betrachten, war ausgeschneit. Einige Leute gingen auf den vereisten Schnee. Immer noch hübsch von oben.

wandern
schlammig
schnee
1 month ago

Ich war das erste Mal im Mt. Rainier National Park und es war eine wundervolle Erfahrung. Die Fahrzeit vom nördlichen Ende des Snohomish County betrug fast zwei Stunden plus Chance, und es dauerte einige Zeit, bis sie dort ankamen. Außerdem bin ich am späten Vormittag abgereist und es war ein Wochenende, sodass das Parken begrenzt war. Es waren viele Leute auf dem Weg nach Camp Muir oder so, weil sie mit Ausrüstung beladen waren. Narada Falls erwies sich als ein würdiger Anziehungspunkt, um einen Blick auf die malerischen Wasserfälle zu werfen. Obwohl ich nicht zum unteren Ende des Weges hinuntergewandert bin, weil sich Schnee und Eis auf dem Weg befanden und eine Person hart verschüttet wurde, waren die Fälle vom oberen Aussichtspunkt aus wunderschön. Die umliegenden Gipfel waren wunderschön und im Vergleich zu Mt. Rainier selbst sehr klein. Mt. Rainier muss im Spätsommer atemberaubend sein, wenn der ganze Schnee weg ist. Ich werde auf jeden Fall im September zurück sein, nachdem der Tourismus vorbei ist, um diesen wunderschönen Park größtenteils für mich zu genießen. Hinweis für Militärveteranen: Sie können einen lebenslangen Nationalparkpass erwerben (der kostenlos ist), sodass Sie keine Parkgebühren mehr zahlen müssen, um einzusteigen. Seien Sie auf der sicheren Seite!

wandern
2 months ago

5/11: 19 Wunderschön. Sei vorbereitet. Wanderstöcke und Schneeschuhe funktionieren besser als Wanderschuhe. Der Weg ist vollständig mit tiefem, knusprigem Schnee bedeckt und schwer zu befahren. Es gibt gefährliche und rutschige Steilhänge, die Sie mit einem kleinen Ausrutscher oder Fehltritt in Richtung des Wassers stürzen lassen können. Die beste und einfachste Aussicht ist die Fahrt zum Ausgangspunkt der Narada-Wasserfälle, aber die Weiterfahrt zum Wonderland- oder Reflection Lake-Trail ist unserer Meinung nach ziemlich riskant. Obwohl wir äußerst vorsichtig und vorbereitet waren, hatten wir ein paar Beinahe-Ausrutscher, die dazu führten, dass wir uns eher nervös als entspannt fühlten. Wir beschlossen, uns umzudrehen. Im Sommer wiederzukommen wäre ideal !.

wandern
schnee
2 months ago

Super verschneit !! Nur bis zu den Wasserfällen - absolut wunderschön und die Arbeit wert, aber nicht einfach!

wandern
7 months ago

Schön zugängliche Wasserfälle.

gehen
8 months ago

Schöne Wanderung zu den Wasserfällen vom Parkplatz Paradise. Es ist definitiv ein Training für die Hammies, hätte es aber nicht anders.

gehen
9 months ago

Sehr schöner kurzer Weg einen sehr gut markierten Weg hinunter.

wandern
10 months ago

Dies war eine schöne Wanderung mit einem wunderschönen Wasserfall. Wir fanden den kleinen Weg, der uns näher zur Basis brachte, und dann gingen wir den Weg hinunter und landeten am Reflection Lake. Dies machte den Stopp wert, da der Wasserfall selbst keine große Wanderung ist.

wandern
10 months ago

Wie kommst du unter die Wasserfälle? Wir sind heute vom Parkplatz aus am Aussichtspunkt vorbeigekommen.

11 months ago

Wir konnten den Weg nicht finden, der zu den Fällen führt. Wir sind gerade zum Aussichtspunkt gelaufen, der eine Rundfahrt von 0,2 Meilen ist. Absolut atemberaubend!

11 months ago

Wunderschönen!!!!

Monday, July 16, 2018

Sehr schöner Weg, schöne Wasserfälle

wandern
Monday, June 25, 2018

Sie müssen am Cougar Rock anfangen und den ganzen Weg nach oben gehen. Schöne Landschaft entlang des Weges

Friday, June 22, 2018

Der Wasserfall ist wunderschön, die Wanderung nach unten ist kurz und steil. An den Rändern schmolz ein wenig Schnee. Ich werde zurück gehen.

wandern
Sunday, June 17, 2018

So schön, jede Wanderung zu sehen, ist erstaunlich.

wandern
Thursday, June 07, 2018

Kurze Wanderung aber steil. Immer noch eine fantastische Aussicht. Am späten Morgen können Sie einen Regenbogen an der Basis sehen!

wandern
Monday, May 28, 2018

Ohne Stöcke empfand ich es als zu gefährlich, im Moment abzusteigen, der Schnee wird an manchen Stellen zu Schneematsch und die Kombination aus einem steilen Gefälle und der Möglichkeit eines unkontrollierten Schlupfes möchte ich nicht eilig haben. Andere gingen runter und OK, aber vielleicht nur ich!

wandern
Saturday, January 27, 2018

wanderte es ein wenig zurück. Ich dachte, ich würde es vom Eingang des Weges bis zum See schaffen. Die Brücke war ausgewaschen und ich musste umkehren. Insgesamt war der Weg ziemlich schön.

wandern
Sunday, January 07, 2018

Einfach absteigen und dann gleich wieder hochfahren. Der Weg kann voll werden, aber insgesamt lohnt es sich, denn die Wasserfälle sind wunderschön!

wandern
Sunday, October 29, 2017

wandern
Thursday, October 26, 2017

Wir waren an einem regnerischen, nassen Tag unterwegs, aber der Weg war immer noch in einem guten Zustand und mit gutem Schuhwerk und Regenbekleidung leicht zu Fuß erreichbar. Die Aussicht ist wunderschön und war eine schöne, schnelle Wanderung mit Erweiterungen des Reflection Lake und des Wonderland Trail.

wandern
Thursday, October 26, 2017

Dies war der dritte und letzte Weg unserer Reise, und wir hatten nicht viel Zeit. Verbrachte viel Zeit damit, den Wasserfall zu bewundern. Vom Parkplatz hinunter zum Beobachtungsbereich zu gelangen, war eigentlich der heimtückischste Teil unserer gesamten Zeit am Mt. Regnerischer! Eisiger Weg bedeutete, dass man sich an den Holzzaun hängen musste. Als der Zaun zu Ende ging, bahnten wir uns den Weg durch den rauen Bereich (abseits des Weges), um zu vermeiden, dass der eisige, felsige Weg abrutschte. Kurz vor dem Wasserfallbeobachtungsbereich erwischte er den Ausgangspunkt und wanderte etwa eine Meile hinein und wieder zurück. Stark bewaldete, reizende Bäume und Vegetation, gelegentlich ein kleiner "Wasserfall" aus schmelzendem Eis / Schnee. Ich wünschte, wir hätten den ganzen Weg zum See geschafft - ich hörte, dass es schön war.

wandern
Monday, October 09, 2017

nicht zu viel davon wandern. Es war sehr voll, also blieb ich beim Wasserfall und fuhr zurück. schöner Ort, um einige schöne Aufnahmen zu machen.

wandern
Saturday, September 16, 2017

Wirklich gute Wanderung

wandern
Tuesday, August 01, 2017

28 Jul 17. Wanderung von den Narada Falls zum Reflection Lake und zurück. Es war ca. 3 Meilen Mäßiger Spaziergang bergauf zum See, bergab zurück zu den Wasserfällen.

naturausflüge
Sunday, July 30, 2017

Ich war zum ersten Mal auf dieser Art Wanderung und ich habe es geliebt! Die Landschaft war atemberaubend!

Mehr laden

Empfohlene Wege