Maple Pass Trail ist ein mittelschwieriger Rundwanderweg in der Nähe von Stehekin, Washington, der über einen See verfügt und als mittelschwer eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Spazierengehen, für Ausflüge in die Natur und zur Vogelbeobachtung genutzt und ist am besten von Juli bis Oktober geeignet. Hunde können diesen Weg ebenfalls benutzen, müssen jedoch an der Leine geführt werden.

Distance: 7.1 miles Höhenunterschied: 2,142 feet Routentyp: Rundweg

angeleinte hunde

Wandern

Naturausflüge

Gehen

Vogelbeobachtung

Wald

See

Fluss

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

Wildtiere

Käfer

schlammig

Schnee

Der Maple Pass Loop Trail ist ein Muss im North Cascade Park. Dies ist eine Rundwanderung mit der Möglichkeit, 2 Meilen hinzuzufügen, um zwei Seen auf dem Weg einzubeziehen. Der Weg ist eine Schleife, die Sie entweder am Lake Ann Trailhead oder am Rainy Lake Trailhead starten können. Es wird empfohlen, gegen den Uhrzeigersinn zu fahren (Start über den Lake Ann Trailhead). Es bietet atemberaubende Schönheit bis zum höchsten Punkt der Wanderung bei 6995 Ft "Maple Pass". Anschließend müssen Sie zum Trailhead zurückgehen

wandern
schlammig
1 day ago

Wanderte diesen Weg am 19.7. Aufgenommen ca. 8 Meilen RT. Ging entgegen dem Uhrzeigersinn auf Empfehlung anderer und stimme zu, dass es der richtige Weg ist. Viel schöner und unterhaltsamer. PROS Der Trail war um diese Jahreszeit wunderschön. Voller erstaunlicher Flora und wahrhaft spektakulärer Aussichten auf schroffe Gipfel. Sie arbeiten sich von einer fast dschungelartigen Basis hoch bis weit über die Baumgrenze mit schneebedeckten Gipfeln, umgeben von Pinien, Gletscherseen und Wiesen voller Wildblumen. Sah sogar ein Murmeltier an der Spitze! Nachteile Das Wetter war ziemlich unvorhersehbar - wir haben mehrmals geduscht und es war ziemlich kalt. Bringen Sie viele Schichten und eine wasserfeste Schale! Der Weg war an einigen Stellen ziemlich matschig und rutschig. Andere Rezensenten erwähnten Moskitos, aber ich denke, die Kälte und der Regen haben sie möglicherweise zurückgehalten, weil wir nicht wirklich zu viele gesehen haben.

wandern
3 days ago

Hat diese Spur 7-16. Es gab Mücken, die aber mit Spray verträglich waren! Die Aussichten waren unglaublich. Hat die Schleife gegen den Uhrzeigersinn mehr allmählich aber länger bergauf. Die Abfahrt war steil, bringen Sie Wanderstöcke mit, wenn Sie diese haben. Wir haben 3,5 Stunden mit viel Zeit für Bilder. Weg war klar, minimaler Schnee. Liebte es !!! Sehr zu empfehlen, wenn in der Gegend!

wandern
4 days ago

Ich habe diese Wanderung am 13.7. Gemacht. Ich bin dem Vorschlag auf Alltrails gefolgt und habe es gegen den Uhrzeigersinn gemacht, was meiner Meinung nach besser ist. Im Uhrzeigersinn müssen Sie 2100 Fuß Höhe in kurzer Distanz erklimmen, was definitiv anstrengender sein wird als im Uhrzeigersinn. Die Aussicht wird immer besser, je höher man steigt. Liebte die Wanderung wirklich. Einziger Nachteil ist Moskitos. Mückenschutzspray nicht vergessen!

wandern
käfer
6 days ago

Ich bin am 13.07.19 gewandert. Wunderschöner Rundweg, wilde Blumen in voller Blüte und jede Menge Mücken! Gegen den Uhrzeigersinn ist der Weg zu gehen, wenn Sie Ihre Knie retten möchten. Für mich war das eine urbane Erfahrung - wir fingen vor 8 Uhr morgens an und hatten den Pass für uns und einige andere, aber bei unserer Abfahrt trafen wir wahrscheinlich über 100 Wanderer, die auf uns zukamen. Gerüchten zufolge bringen sie Busladungen von Wanderern an diesem Ausgangspunkt ab. Ich würde das nicht an Wochenenden oder Feiertagen machen.

wandern
7 days ago

14.07.19 gewandert. Tolle Wanderung! Auf jeden Fall die ganze Schleife wert. Wir sind der Empfehlung auf AllTrails gefolgt - viel einfacher gegen den Uhrzeigersinn. Dieser Versuch ist leicht 7-8 Meilen, wir haben es in weniger als 5 Stunden mit vielen Stopps gemacht, um Fotos zu machen. AllTrails sagt 10 km, muss aktualisiert werden. Sowohl der Lake Anne als auch der Rainy Lake sehen von oben fantastisch aus.

wandern
schnee
steinig
8 days ago

Tolle Wanderung.

wandern
käfer
8 days ago

Dieser Trail ist wirklich unglaublich und hat ein tolles Paar. Wir haben es gegen den Uhrzeigersinn gewandert und als wir ungefähr 6300 'erreichten, sind wir den gleichen Weg zurückgegangen, anstatt es als vollständige Schleife zu machen. Unsere Freunde, die die ganze Runde gegen den Uhrzeigersinn gemacht haben, sagten, dass das letzte bisschen und dann der Abstieg wirklich sehr, sehr schwierig ist. Die Wildblumen und Aussichten sind unglaublich. Es gibt eine Menge Mücken, bringen Sie also Insektenspray mit. Ich werde das auf jeden Fall jedes Mal tun, wenn wir da sind.

wandern
10 days ago

Wir sind zum Lake Ann gewandert. Die Aussicht auf den Berg wir super. Moskitos waren ein bisschen ärgerlich, und dann wirklich schlimm am See. Im Moment sollten Sie bei wärmeren Temperaturen sicherstellen, dass Sie, wenn Sie zum Lake Ann wandern, entweder Ihre Kleidung vollständig verdecken oder viel Insektenspray tragen. Die Aussicht auf den See war wunderschön, aber nicht so gut wie Rainy Lake. Wir haben ein Murmeltier auf den Boulderfeldern gesehen.

wandern
käfer
11 days ago

So schön! Es hat geregnet und war am Tag unserer Abreise bewölkt und es war immer noch wunderschön! Es ist definitiv eine meiner Lieblingswanderungen im PNW! Im Uhrzeigersinn ist definitiv der richtige Weg.

wandern
13 days ago

Eine der besten Wanderungen meines Lebens. Absolut umwerfend und alle Blumen blühen gerade. Immer noch ein bisschen Schnee, aber mit normalen Wanderschuhen machbar.

wandern
13 days ago

Gewandert am 9. Juli. Einige Quellen sagen, dass dies eine 10,5-Meilen-Wanderung ist, andere sagen, 7,2 Meilen. Es fühlte sich länger an. Ich stieg die steile Seite hinauf und trat ein wenig auf meinen 67-jährigen schwachen Hintern. Einige Leute machen die Runde in 4 Stunden, aber ich habe 6,75 Stunden gebraucht, aber mit vielen Zwischenstopps für Bilder, Wasser, Blumen und Landschaftsaufnahmen. Fahren Sie zum Rainy Pass in der Nähe des Meilensteins 158. Auf dem Highway 20 sind keine Schilder mit der Aufschrift "Maple Pass Trail" zu sehen. Parken Sie am Rainy Lake Trailhead direkt neben der Autobahn. Es gibt Toiletten. Der große Parkplatz war fast voll, als wir um 10:00 Uhr ankamen. Der Weg beginnt am Kioskschild. Wenn Sie Knieprobleme haben, können Sie den Pfad nach links (im Uhrzeigersinn) nehmen, ohne herunterzukommen, aber der Aufstieg ist steiler. Nehmen Sie den Pfad nach rechts (gegen den Uhrzeigersinn), wenn Sie einen sanfteren Aufstieg mit steilerem Abstieg wünschen. Dies ist einer der schönsten Orte zum Wandern in Washington State, atemberaubende Schönheit. Sobald Sie den Wald verlassen, haben Sie Aussicht auf den Weg. Atemberaubende 360-Grad-Aussicht auf die Cascade Mountains an der Spitze. Schauen Sie auf den Rainy Lake hinunter und genießen Sie von oben einen herrlichen Blick auf den Lake Ann (oder nehmen Sie den nicht markierten Pfad hinunter). Auf beiden Seiten der Schleife blühen Wildblumen: Akelei, Lupine, Pinsel, Phlox, Vergissmeinnicht. Es gibt zwei umgestürzte Bäume. Man muss nur ein paar Zentimeter zur Seite gehen, um das gebrochene Ende zu umgehen. Der andere ist groß 'un. Man muss auf die eine oder andere Weise darüber hinwegkommen. Mein Mann konnte auf einen Ast treten und mit seinen Stangen hinübergehen. Ich musste mich hinsetzen und meine Beine schwingen. Es gibt keine wütenden Bäche zu überqueren, nur ein paar kleine Bänder Wasser hier und da. Sie können leicht über sie gehen. An einigen Stellen läuft das Wasser auf dem Weg, so dass die Leute es umgehen, indem sie den Weg leicht verlassen. Es ist noch ein bisschen Schnee übrig. Der größte Punkt ist an einem Hang und erstreckt sich über etwa 50 Meter. Es gibt viele lose Steine auf dem Weg - das war wahrscheinlich das einzige Negative für mich. Wanderschuhe sind ein Muss und eine gute Dämpfung hilft, das Felsentrauma abzustumpfen. Wir sahen mehrere junge Leute, die Slipper oder Tennisschuhe trugen und es bereuten. Trekkingstöcke sind hilfreich. Ein Großteil der Strecke liegt in der Sonne. Es gibt einige relativ schmale, aber kurze Abschnitte des Weges mit einem steilen Abfall zu einer Seite. Ich habe Schlimmeres gesehen. Es ist eine belebte Spur. Wir haben unzählige Partys aus der ganzen Welt getroffen - Belgien, London, Österreich, Washington DC, Kalifornien, Tschechische Republik. Jedes Alter. Überraschenderweise gehen mehrere alleinstehende ältere Frauen (Mädchen!).

wandern
13 days ago

Auf jeden Fall eine der besten Wanderungen, die ich je gemacht habe. Es ist eine 7-Meilen-Wanderung und es dauerte fast fünfeinhalb Stunden, um die Runde mit einer anständigen Anzahl von Pausen abzuschließen. Ging gegen den Uhrzeigersinn wie empfohlen und froh, dass ich das getan habe. Wir fingen gegen Mittag im Juli an. Ich würde empfehlen, eine leichte Jacke und Handschuhe zu tragen, auch wenn Sie im Sommer wandern. Es gibt eine tolle Aussicht auf den Lake Ann. schöne wilde Blumen und die Kaskaden auf dem Weg nach oben. Bergab kann es etwas steiler werden und ich würde einen Wanderstock empfehlen, wenn Sie Ihre Knie nicht überanstrengen möchten. Das einzige Manko ist, dass es in den unteren Lagen viele Bugs gibt, wenn es noch grün ist.

wandern
14 days ago

Dies ist DER Inbegriff einer PNW-Wanderung! Wir starteten am Samstag, dem 6. Juli, gegen 13 Uhr, nachdem wir andere Aussichtspunkte erkundet hatten. Wir sind gegen den Uhrzeigersinn gewandert - auf diese Weise ist es viel schwieriger für die Knie, aber wir hatten Stöcke dabei und wollten die besseren Aussichten sehen. Die atemberaubende Landschaft am Lake Ann war mein Lieblingsteil (machen Sie dort viele Fotos)! Winzige Schneestücke in einigen Gebieten, aber sehr überschaubar! Das Wetter war perfekt, einige Wolken mit strahlendem Sonnenschein, aber bringen Sie eine sehr leichte Jacke oder einen dünnen langen Ärmel mit. Ich würde sagen, das ist am härteren Ende der Mittelklasse - wir haben ungefähr 5 Stunden gebraucht, aber ich habe einen schlechten Rücken und habe es mit Wanderstöcken nur langsam geschafft! Wir haben 2 Murmeltiere gesehen, die Spaß daran hatten, uns von weitem anzuschreien

wandern
14 days ago

Tolle Wanderung. Empfohlen gegen den Uhrzeigersinn, wenn Sie einen langsameren Aufstieg wünschen. Härter auf den Knien, als runter zu kommen. Riesige Aussichten für die meiste Zeit der Wanderung, sobald Sie über die alpine Baumgrenze kommen (ca. 1/3 des Aufstiegs). Meine Frau und ich sind 60, in anständiger, aber nicht sehr guter Verfassung und haben es in 5 Stunden geschafft.

wandern
15 days ago

Dieser Trail ist der beste, den ich je gemacht habe. Und ich betrachte mich als einen ziemlich erfahrenen Wanderer. Die Aussichten waren phänomenal! Wir gingen im Uhrzeigersinn und bereuen es nicht. Wir haben sicher unsere Knie gerettet. Ich werde auf jeden Fall wieder kommen. Wir sahen viele Leute auf dem Weg nach unten, die weder Wasser noch Snacks hatten ... was ein wenig riskant schien. Ich empfehle, darauf vorbereitet zu sein. Hat 4 Stunden gedauert. Bringen Sie auch Schichten. Du wirst sie an der Spitze haben wollen!

wandern
schlammig
schnee
steinig
18 days ago

Mein Mann und ich gingen im Uhrzeigersinn und bereuten es nicht, es war ein wenig steil auf dem Weg nach oben, machte aber eine leichte Wanderung auf dem Weg nach unten. Auf dem Weg nach unten gibt es noch einige Schneereste. Bringen Sie also einfach wasserfeste Schuhe mit und beobachten Sie Ihren Schritt in diesen Bereichen. Die Aussichten sind spektakulär!

wandern
18 days ago

Mit Abstand die beste Wanderung! Begonnen um 7 Uhr morgens und beendet um 1. Wenig Schnee (gegen den Uhrzeigersinn). Es war wirklich nicht schlammig.

wandern
schnee
20 days ago

Hervorragender Trail, muss sein! ein bisschen Schnee oben.

wandern
schlammig
schnee
steinig
20 days ago

Großartiger Trail. Meine Freundin und ich wanderten die Schleife gegen den Uhrzeigersinn. Großartige 360-Grad-Ansicht von oben. Wenig Schnee. Passen Sie einfach auf, und alles wird gut. Am Ende der Runde machten wir den schnellen kleinen Weg zu Rainy Lake. Der Wasserfall riss!

Schöne Wanderung. Wir waren die Einzigen, die es im Uhrzeigersinn machten - das ist ein härterer Aufstieg, aber leichter, wenn die Knie nach unten fallen. Auf dem Weg nach unten gab es einige Verwirrung - sie könnten bessere Markierungen verwenden oder Sie gelegentlich wissen lassen, dass Sie den richtigen Weg gehen. Bringen Sie Stöcke für die schneereichen Gebiete.

wandern
21 days ago

Wir haben diesen Trail zu unserem Jubiläum gemacht und wurden nicht enttäuscht !! Erstaunliche Aussichten! Wir sind im Uhrzeigersinn gegangen, um mein Knie zu retten, und ich bin froh, dass wir es getan haben. Es war allerdings schwierig, diesen Weg hinaufzugehen.

wandern
schlammig
steinig
21 days ago

Eine meiner Top 10 Wanderungen. Es ist ein Muss! Auf dem ganzen Weg ist es matschig, der Schnee schmilzt und einige Bäume stürzen ebenfalls über den Weg. Leichte Wanderung mit wasserdichten Wanderschuhen und Stöcken. Es ist am besten, an einem klaren Tag zu besuchen. Ich kann diese Wanderung nur jedem empfehlen!

wandern
21 days ago

Tolle Wanderung. Ein bisschen Schnee oben, aber kein Problem. Ansichten sind schwer zu übertreffen.

wandern
22 days ago

Diese Wanderung ist wunderschön, Bilder werden dem nicht gerecht! Habe es heute fertiggestellt und bin im Uhrzeigersinn gefahren. Unsere Beine begannen diese Entscheidung wirklich zu bereuen, aber unsere Knie sind sehr dankbar. Auf dem Weg sahen wir einige Murmeltiere. Viele Wildblumen waren auch so hübsch! Einige schneebedeckte Stellen, aber nichts Schlimmes und einfach dem Weg zu folgen, brauchten keine Steigeisen, nur unsere Wanderschuhe! Unser Hund hat es auch geliebt! Werde das auf jeden Fall wieder machen, eine meiner Top 5 Wanderungen auf jeden Fall !!

Mehr laden

Empfohlene Wege