Der Little Ranger Peak Trail ist ein 10,6 km langer Wanderweg in der Nähe von Enumclaw, Washington, der die Möglichkeit bietet, Wildtiere zu sehen. Der Weg bietet eine Reihe von Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von Juni bis Oktober genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 10.6 miles Höhenunterschied: 3,572 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte Hunde

Wandern

Mountainbiking

Naturausflüge

Schneeschuhwandern

Wald

Aussicht

Wildtiere

Sturmholz

Schnee

wandern
3 months ago

Die 2,6 m lange Wanderung zum Little Ranger Peak war sehr schön, aber die Aussichten sind im Vergleich zu den Aussichten vom Kamm oben begrenzt. Ich bin ungefähr eine Meile auf dem Palisades Trail (entlang des Bergrückens) gewandert, um zu dem zu gelangen, von dem ich annehme, dass es der Ranger Peak ist, und die Aussicht war fantastisch (klarer Tag). Die 2,6 m lange Wanderung nach Little Ranger war schöner als die nächsten 3 km nach Palisades, nur weil der größte Teil durch den verbrannten Abschnitt des Pfades führte. Schaffte es in ca. 2,25 Stunden zum Palisades Trail und schaffte es nach der Besichtigung (auf die gleiche Weise) für eine Gesamtwanderzeit von ca. 5 Stunden.

wandern
3 months ago

Tolle Wanderung, keine echte Aussicht, regnerisch, aber trotzdem toll. Aufstieg über Little Ranger und Abstieg über Palisades, zurück zum Auto, das am Skookum Falls geparkt ist, über den Whiteriver Trail. 16 Meilen.

schneeschuhwandern
schnee
6 months ago

Aufstieg zum Little Ranger Peak und über Palisades mit Schneeschuhen den ganzen Weg zurück. Wegen des tiefen Schnees ist der Weg meistens nicht zu verfolgen. Wenn Sie den Brennbereich erreichen, werden die Schalterrücken sehr hart. Wenn Sie sich innerhalb von 0,5 Meilen um den Grat befinden, ist das Zurückschalten wegen des 5 bis 6 m weichen weichen Schnees nicht möglich. Ich musste meinen eigenen Weg gehen, mich mit den Bäumen hochziehen, nicht einfach, dieser letzte Abschnitt hat mich einige Stunden gekostet. Niemand sonst, nur Elchspuren in den unteren Abschnitten. Ein toller langer Tag. Ich empfehle, diesen Weg einen Monat lang zu verpassen, bis der Schnee geschmolzen ist.

wandern
10 months ago

Schöner Trail in ausgezeichnetem Zustand (und dies ist am 19. November) mit einer sanften, gleichmäßigen Steigung. Ja, der größte Teil des Weges verläuft im tiefen Wald mit sehr wenig Unterholz. Wir haben den Weg mit nur einigen Elchen geteilt. Wenn Sie Ruhe suchen, ist dieser Weg für Sie! Der Aussichtspunkt ist schön und bietet Blick auf den Chinook Pass.

Mountainbiking
Monday, September 17, 2018

Es ist ein guter Abstieg von der Spitze des Pallisaden-Trails 1198, schnell mit einigen guten Flow-Abschnitten, kein super technischer Trail, aber eine lustige Fahrt mit 2500ft in vertikaler Abfahrt!

Sunday, May 27, 2018

5/27/18 - Oberteile sind feuergeschädigt, Bäume könnten bei Wind fallen. Warnungen bei Trailheads. Verbrannte Bäume sind schwer zu erklimmen, wenn Sie nicht recht flink sind.

wandern
Monday, May 18, 2015

Schönes, schnelles Training. Auf dem Weg nach oben oder unten nicht viel zu sehen. Der Aussichtspunkt wird durch gezackten Felsen blockiert, der skaliert werden muss, um eine gute Sicht zu erhalten. Für manche vielleicht ein skizzenhafter Aufstieg. Im Vergleich zu anderen Wanderwegen in der Umgebung ist dies zu kurz, aber jede Wanderung ist besser als keine Wanderung. Ich traf mehrere Mountainbiker, eher Wanderer. Sah nach einem guten Radweg aus.

wandern
Sunday, June 08, 2014

An sich ist dieser Weg etwas unauffällig. Um zu verdeutlichen, sind die Waldansichten wunderschön. Obwohl Sie sich für die großen Gewinne entschieden haben, fahren Sie entweder von diesem Weg zur SSW, um den Palisades-Rücken zu erkunden, oder führen Sie den ESE zum Noble Knob. Beide Ansichten sind fünf Sterne!

wandern
Sunday, June 02, 2013

Schöner Trail mit ziemlich guten Trailmarkierungen. Direkt am Highway 410 in der Nähe von Buck Creek. Der Trail Head befindet sich auf der Nordseite der Straße. Sie können entweder am Straßenrand parken oder wenn Sie auf der anderen Seite des Baches parken, gibt es einen weiteren Parkplatz für den Kopfweg. Meist Waldblick mit üppiger grüner Vegetation. Oben auf dem Gipfel befindet sich der Grat, auf dem Sie, wenn Sie genug Abenteurer sind, den Krieg bis zu einem Punkt mit Blick auf den Mount Rainier ausüben können.

wandern
2 months ago

wandern
Saturday, June 09, 2018

Empfohlene Wege