Memorial Day Verkauf! Holen Sie sich ein Jahr AllTrails Pro für nur $14.99
Erste Schritte

Heather Meadows Trail zum Artists Point Trail

MITTELSCHWER 45 Bewertungen
#3 von 22 Wegen in

Der Heather Meadows Trail zum Artists Point Trail ist ein 2,9 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Deming, Washington, der über einen See verfügt und als moderat eingestuft wird. Der Wanderweg bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von März bis Oktober genutzt.

ENTFERNUNG
2.9 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
853 Fuß
ROUTENTYP
Rundweg

Wandern

Naturausflüge

Schneeschuhwandern

Gehen

Vogelbeobachtung

See

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Schnee

keine Hunde

schneeschuhwandern
schnee
4 days ago

Atemberaubende Landschaft für die gesamte 6,1 Kilometer lange RT! Wenn Sie das richtige Schuhwerk haben, gehen Sie, bevor der Schnee weg ist. Wir kamen um 9 Uhr am Mittwoch (5/22) an und waren das 2. Auto auf dem Parkplatz. Unsere Schneeschuhe funktionierten gut auf nassem Schnee, aber wir trafen 4 andere Leute mit Wander- / Tennisschuhen und sie mussten nur eine halbe Meile einschlagen. Danach sahen wir niemanden und hatten den gesamten Berg für uns. Bitte beachten Sie, dass der Parkplatz (schneefrei) ca. 4 km über dem Meeresspiegel und die Umgebung sind immer noch schneebedeckt, einschließlich des letzten Abschnitts von Rt 542 bis Artist Point. Die Mitarbeiter von Mt Baker Ski pflegen weiterhin einige Loipen innerhalb der Grenzen des Skigebiets. Folgen Sie einfach dem Pistenfahrzeug vom Parkplatz und fahren Sie in südwestlicher Richtung in Richtung Artist Point. Sie werden keine Wegweiser für Artist Point sehen (zumindest habe ich keine gesehen), wandern Sie einfach in allgemeiner SW-Richtung und fahren Sie weiter bergauf (lassen Sie nicht zu viel Höhe fallen). An der Grenze zum Skigebiet befindet sich ein großes Warnschild. Sobald Sie dieses Schild passiert haben, gibt es keine Pistenfahrzeuge mehr und Sie folgen entweder den Schuhpfaden oder bauen Ihre eigenen. Es gibt viele Möglichkeiten, Artist Point zu erreichen. Wählen Sie Ihre Route sorgfältig aus, um ein steiles Abfallen zu vermeiden. Die Landschaft ist überall atemberaubend und Sie sollten genügend Zeit einplanen, um Fotos zu machen. Wir empfehlen Ihnen, weiter zum Huntoon Point zu fahren (mit Blick auf Mt. Baker, Huntoon befindet sich zu Ihrer Linken). und viele andere Gipfel und Seen im Blick. Wenn Sie die PeakFinder- oder PeakVisor-App haben, macht es Spaß, sie zu verwenden, um alle Peaks zu identifizieren. Denken Sie daran: Hinterlassen Sie keine Spuren. Wir haben Bananen- und Orangenschalen im Schnee gesehen ... inakzeptabel. Wir folgten der Empfehlung von WTA.ORG und statteten Nooksack Falls einen kurzen Besuch ab ... definitiv einen Umweg von 15 Minuten wert

schneeschuhwandern
27 days ago

War gestern an einem sonnigen Sonntag. Das ganze Gebiet ist von mehreren Metern Schnee bedeckt. Sie benötigen Schneeschuhe oder zumindest Mikro-Spikes. Es gab genug Leute, um den Weg frei zu machen, aber es war immer noch weitgehend leer. Auf einigen Strecken ist ein steiler Anstieg erforderlich, aber die Aussicht auf Mt Baker und darüber hinaus ist es wert!

wandern
schnee
1 month ago

Toller Schneeschuh! Glückselige, atemberaubende Aussichten. Einige sehr steile Stellen - nehmen Sie es so langsam, wie Sie es brauchen, und es wird Ihnen gut gehen. Der Weg war manchmal schwer zu finden, aber es gab genug Leute, damit wir denen folgen konnten, die den Weg kannten. Es war sonnig und mehrere Leute waren heute in T-Shirts draußen :) Liebte es!

wandern
schnee
2 months ago

wandern
kein schatten
schnee
2 months ago

Erstaunlicher sonniger Tag wunderschöne Schneewanderung Ich habe keine Schneeschuhe benutzt, aber es würde an manchen Orten helfen.

wandern
schnee
4 months ago

Bester Schneeschuh. Straßenzustand gut. Seien Sie sich der Lawinengefahr bewusst, bevor Sie gehen. Überraschend wenige andere für einen Sonntag, manchmal hatten wir die ganze Welt für uns alleine. Gehen Sie sehr früh, um die Massen zu vermeiden.

4 months ago

Tolles Schneeschuhwandern und AT Trail!

wandern
8 months ago

Liebe es

wandern
8 months ago

Es gibt viele Wanderwege in dieser Gegend! Ich startete in der Heather Meadows Upper Lodge, wanderte den Wild Goose Trail und fuhr weiter zum Artist Point. Wenn Sie nach einer abgeschiedenen Waldwanderung suchen, ist dies nicht der richtige Weg für Sie. Trail sehr exponiert, an Wochentagen sehr befahren! Die Aussichten am Artist Point von Mt Baker und Mt Shuskan sind unglaublich! Keine Wolken am Himmel heute.

11 months ago

War dort am Gedenktagswochenende gewesen. Obwohl es auf dem Parkplatz voll war, war es während der Wanderung viel klarer, da nicht viele Leute versuchten, nach oben zu gehen. Es war nicht einfach, da der Schnee aufgrund der Sonne dünn war, aber es lohnt sich absolut. Sicher einer der besten Aussichtspunkte im pazifischen Nordwesten

schneeschuhwandern
Wednesday, February 07, 2018

Schöner kleiner Weg zum Schneeschuhwandern! Wir hatten eine tolle Zeit.

wandern
Tuesday, July 04, 2017

4. Juli. Heidewiesen sind immer noch eingeschneit.

schneeschuhwandern
Tuesday, February 14, 2017

Total sonnig, klarer Himmel, wunderschön! Trail gut befahren, also keine Chance verloren zu gehen.

Wednesday, September 28, 2016

Das war von Bakely Lakes absolut wunderschön

wandern
Sunday, August 14, 2016

Dies war eine ziemlich leichte Wanderung. Das Wetter war perfekt und die Ampel am Trail. Der schmale Pfad verläuft entlang der Kante eines Hügelkamms, so dass Sie genau darauf achten, wohin Sie gehen. Am Artist's Point eröffnet sich ein atemberaubender Panoramablick auf den Mount Baker und die umliegenden Täler und Berge. Ich hatte das Gefühl, als hätte ich gerade eine perfekte Postkarte verlassen.

schneeschuhwandern
20 days ago

wandern
2 months ago

schneeschuhwandern
2 months ago

wandern
2 months ago

schneeschuhwandern
3 months ago

schneeschuhwandern
4 months ago

Mehr laden

Empfohlene Wege