Cutthroat Lakes Via Walt Baily Trail

MITTELSCHWER 43 Bewertungen

Der Cutthroat Lakes Via Walt Baily Trail ist ein 5,7 km langer Wanderweg in der Nähe von Granite Falls, Washington, der über einen See verfügt und als gemäßigt bewertet wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern und Campen genutzt und wird am besten von Juli bis Oktober benutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen.

Distance: 5.7 miles Höhenunterschied: 1,935 feet Routentyp: Hin & zurück

hundefreundlich

Camping

Wandern

See

Von Granite Falls, E (links), auf dem Mountain Loop Highway für 18,2 Meilen. Biegen Sie rechts ab auf die FSR 4030 für 1,3 Meilen. Biegen Sie an der Gabelung rechts ab. Nehmen Sie die FSR 4032 für 9,8 Meilen bis zum Ausgangspunkt am Ende der Straße.

wandern
9 days ago

leicht gereist. wunderschöne Aussicht!

wandern
9 days ago

Trail ist definitiv länger als aufgeführt. Schön aber hart. Viele Bugs an der Spitze. Sehr wenige Wanderer.

wandern
käfer
steinig
1 month ago

Wunderschöner Trail. Ziemlich isoliert und nicht überfüllt. Kam um 16 Uhr am Ausgangspunkt an und es standen 4 Autos auf dem Parkplatz. Bis zu den Seen dauerte es ungefähr 1 Stunde und 45 Minuten. Dann erkundeten wir uns und gingen ein Stückchen hinauf zum Kamm. Wunderschöne Aussicht. Sah Pika und etwas Bärenkot. Der Trail war ziemlich schneefrei. Es scheint einige Unstimmigkeiten in Bezug auf die Entfernung zu geben. Ich dachte, es fühlte sich länger als 6 an. WTA listet es bei 10 Meilen auf und einige Trail-Berichte scheinen länger und kürzer zu sein als auf allen Trails. Nach der Wanderung haben sowohl mein Fitbit als auch mein Telefon-GPS es bei 16 km aufgezeichnet. Aufgrund unserer Zeit bezweifle ich jedoch, dass es tatsächlich so lange gedauert hat. Moral der Geschichte, schöne Strecke, aber viel Wasser und Insektenspray mitbringen!

wandern
1 month ago

Signifikante Schneemenge auf dem Boden, aber warm genug, um es schlaglochartig werden zu lassen. Dies war eine erstaunliche Wanderung, aber es war ziemlich leicht, die Spur im Schnee aus den Augen zu verlieren. Genießen!!!

wandern
schnee
2 months ago

Tolle Wanderung und schöne Aussicht! Unsere vierköpfige Gruppe startete gegen 8 Uhr morgens am Ausgangspunkt und erreichte gegen 1/1: 30 den kahlen Berg. Wir konnten aufgrund des Schnees nicht ganz nach oben fahren. Es war eine grobe Wanderung, da wir den ganzen Weg in 4-6 Fuß Schnee den Trail brechen mussten und es war etwas rutschig auf dem Weg hinunter, was 3 Stunden dauerte, um zum Auto zurückzukehren. Das Gute an dieser Wanderung ist, dass sie nicht stark von Menschenhandel betroffen war. Wir haben auch zwei Hunde mitgebracht und sie hatten eine tolle Zeit. Es gibt zwar einen Baum auf der Hauptstraße, aber Nebelfahrzeuge können direkt darunter fahren, unser Dodge Ram mit einem Dachgepäckträger hat es gut geschafft.

8 months ago

Super schöner Tag, klarer blauer Himmel und 30 Grad. 4 Zoll Neuschnee, Seen sind zugefroren. Tolle kleine Wanderung, wenn Sie langsam und leicht gehen, dauert es etwa 5 Stunden, einschließlich einer kleinen Sehenswürdigkeit auf dem Weg. Die Baummenschen, die sich unterhalten, sind nur dann ein Problem, wenn Sie etwas wirklich Großes wie einen Lastwagen mit einem Wohnmobil fahren.

Camping
10 months ago

Lagerte in Cutthroat-Seen. Viel Regen und Blitze durch die Nacht, erwachten zu blauem Himmel. Genossen unsere Zeit; Ich habe keine anderen Gruppen gesehen, aber ein paar Tageswanderer unterwegs.

wandern
Tuesday, July 24, 2018

Ging am 9. Juli 2018. Viel Schnee und sehr rutschig. Ich habe den See nie gefunden und gehe davon aus, dass er noch immer mit Schnee bedeckt war. Sehr schön aber Wir wollen später im Sommer sicher wiederkommen. Wegen des Schnees oft den Weg verloren. Der Baum, der sich über der Straße befindet, die in anderen Bewertungen erwähnt wurde, ist passabel, indem er in den Graben hinunter und unter den riesigen Baum fährt. Hab mit meinem 2WD Ford Focus keine Probleme gehabt. Es sah auch einen regulären Pick-up-Truck darunter, aber es war eng.

wandern
Friday, May 18, 2018

Ich hätte in meinem früheren Beitrag sagen sollen, dass dieser Baum etwa 3 km vom Ausgangspunkt entfernt ist

wandern
Monday, October 16, 2017

6-8 "Schnee an den Seen - der Weg ist an einigen Stellen schneebedeckt als der Rotz.

wandern
Saturday, October 14, 2017

schöne Wanderung und nicht zu viele Leute, aber der See war zu diesem Zeitpunkt ausgetrocknet

Tuesday, July 04, 2017

Schöne Wanderung Immer noch schwere Schneefelder, aber befahrbar. Der See ist noch gefroren.

Monday, June 05, 2017

Zu früh im Jahr (Juni) ging viel Schnee auf einer Strecke von etwa 3 Kilometern auf, die aber später im Sommer erneut versucht wird

rucksacktour
Sunday, June 04, 2017

Dieser Weg ist eher als "Walt Bailey Trail" bekannt.

offroad-fahren
Saturday, July 23, 2016

Off-Road-Fahren war so weit wie wir kamen. Ich habe es unter dem heruntergefallenen Baum gemacht, aber GPS sagte, dass wir rechts den Hügel hinaufgehen und es sieht so aus, als ob die Straße mit einem Bulldozer überfahren worden wäre. Vielleicht war ich am falschen Ort, aber ich habe die von dieser App bereitgestellten Google Maps verwendet. Ich freute mich sehr auf diese Wanderung. Wenn also jemand weitere Informationen hat, die helfen könnten, teilen Sie uns dies bitte mit.

Sunday, May 22, 2016

Traumhafte Wanderung! Obwohl es regnete, hat mein 9-jähriger und ich diesen Weg ziemlich genossen. Es gibt einen abgeschlagenen Baum auf der Straße, aber mit einem kleineren Auto können Sie leicht darunter Platz finden. Wir waren die einzigen dort oben, aber wie eine andere Person feststellte, waren im Schnee ein paar alte Fußabdrücke, um den Weg an bestimmten Stellen zu finden. Wir haben es nur etwa 4 Meilen geschafft, bevor wir die Spur komplett verloren hatten, aber für eine wunderschöne Wanderung waren wir in ein paar Wochen wieder da! Ich würde nicht empfehlen, dass Sie kleinere Kinder als 7-8 mitnehmen, da es ein bisschen Felsbrocken und Bäume gibt und wo Bäche den Weg zurückgefordert haben.

wandern
Saturday, May 21, 2016

Gute Wanderung :) der Weg schien in letzter Zeit nicht viel Fußverkehr zu haben. Schnee erschien früh in der Wanderung, was es etwas schwierig machte, dem etablierten Weg zu folgen. Schwache Fußspuren im Schnee halfen an bestimmten Stellen. Wir schafften es ohne großen Aufwand auf eine große Wiese, verloren jedoch kurz danach den Weg und beschlossen, umzukehren. VORSICHT: Auf dem Weg zum Trailhead befindet sich ein umarmter Baum. Möglicherweise können Sie ihn nicht passieren, je nach Fahrzeug, da Sie darunter fahren müssen. Wir haben es mit einem Hyundai-Auto geschafft. Ich freue mich schon darauf, dies wieder zu tun, wenn der Schnee schmilzt.

wandern
Tuesday, May 03, 2016

Bin früh aufgestanden, nur um zu sehen, ob begehbar so weit ging, dass ich keinen Pfad folgen konnte. Zu viel Schnee ist sehr schön und wird später im Jahr wieder aufgehen, wenn mehr Schnee schmilzt. Bin Anfang Mai aufgestanden.

Camping
Tuesday, September 08, 2015

Tolle Wanderung, starke Steigungen bevor Sie die Seen erreichen, aber es lohnt sich. Wenn Sie später im Jahr reisen (ab September), bereiten Sie sich auf nasse Bedingungen vor und stellen Sie beim Camping sicher, dass die Regenfliege Ihres Zeltes wasserdicht ist.

Tuesday, August 11, 2015

Dies war eine fantastische und schöne Wanderung! Abseits der Hauptstraße sind es etwa 6 bis 7 Meilen bis zum Beginn des Weges. Steile Anstiege, die sich mit Weideflächen und Felsklettern vermischen. Diese Wanderung kann etwas verwirrend sein, da es viele verschiedene Wanderwege gibt (viele Rehe- und Bärenpfade), die zu verschiedenen Seen und dergleichen führen. Wäre eine großartige Rucksackwanderung mit mehreren Feuerstellen rund um den Berg. Bis zum obersten Grat sind es vier Meilen. Viele Seen zu sehen! Da es diesen Sommer so trocken war, waren die meisten kleinen Seegruben ausgetrocknet. Um den gesamten Weg zu durchlaufen, bleiben Sie auf dem rechten Pfad. War an der Spitze ein bisschen fehlerhaft, bringen Sie also Insektenschutzmittel mit! Dies ist eine viel weniger befahrene Strecke (für sehr wenige Menschen sehr schön!), Aber definitiv keine Wanderung für Anfänger. Schöne Gegend! Wenn Sie gerne angeln, können Sie nach Cutthroat-Forelle fischen.

Sunday, November 16, 2014

Wir haben diese Wanderung Mitte November gemacht, es hatte eine wirklich schöne Landschaft. Begann mit schwererem Wald und ging dann auf offeneren Wegen als Wiesen und sogar großen Steinen. Die Wanderung hatte Tonnen von Eis, also würde ich unbedingt gute Schuhe empfehlen. Bei all dem gefrorenen Wasser würde ich davon ausgehen, dass es im Sommer wahrscheinlich ziemlich stinkend und fehlerhaft wird. Insgesamt hat uns die Wanderung wirklich gut gefallen, wirklich hübsch und isoliert. Die Straßen und Wege waren alle sehr gut gepflegt. Ich würde dies für eine moderate Wanderung halten, von der ein ziemlich steiler Anstieg mit flachen Pausen herrschte. Ich denke wir kommen bestimmt wieder!

wandern
Tuesday, September 17, 2013

Dies ist also meine Übersicht über den Mallardy Ridge / Walt Bailey Trail und die Cutthroat Lakes. Mein gesamtes Ziel war der Bald Mountain Summit, jedoch habe ich es nicht geschafft. Dank einer Empfehlung von Freunden und Anweisungen wurde ich an einen Ort gebracht, der anscheinend nicht bekannt ist. Vielleicht ist es die Verwirrung, wie viele verschiedene Namen dieser Ort hat. Vielleicht kann ich etwas Licht werfen oder dich mehr verwirren. Der Weg zu den Cutthroat Lakes wurde nach Walt Bailey benannt. Bailey baute die Wanderwege zwischen Mallardy Ridge und Bald Mountain. Und wie ich Teile von PNWHIKES umschreibe: "Die Walt Bailey Trails beginnen entlang der steilen Westseite des Mallardy Ridge. Der Weg steigt den Hügel hinauf, mit gelegentlichen Unterbrechungen in den Tannen und Hängematten, die einen Blick in das Boardman Creek Valley freigeben Der Boardman Creek wird eben und kreuzt den Boardman Creek. Der Weg wird hier wiesenförmig, bevor er in eine zweite Wiese einfährt, wird dieser Weg noch ein paar Mal wiederholt. Bei 2,5 Meilen steigen Sie einen steilen (500 Fuß in weniger) über eine halbe Meile), über der Cutthroat Lakes liegen. Von hier aus schlängelt sich der Weg durch Wiesen. Ansichten von Big Four Mountain, Sperry und Vesper Peaks sind nach Osten zu sehen. Der zweite Cutthroat Lake ist nach 5,5 km erreicht. " Wenn Sie auf der Wiese der Cutthroat Lakes ankommen, ist es leicht, sich auf dem Weg durcheinander zu bringen. Es gibt Wege, die rund um die verschiedenen Tarns führen. Wenn Sie auf die Wiese kommen, führt Sie der Hauptweg nach rechts. Wenn Sie nach Bald Mountain wollen, müssen Sie sich nur eine Sache merken (oben und links). Es gibt Unmengen von Pfaden, die überall hinführen, aber einfach weiter nach oben und links gehen. Es gibt einen kleinen See mit einer kleinen Insel in der Mitte, die direkt unterhalb des Bald-Berges liegt. Dort wollen Sie den Weg finden, der Sie zum Gipfel führt. Ich wünschte nur, ich hätte mehr Zeit, um den Gipfel zu erreichen UND mehr Fotos von den Cutthroat Lakes zu machen. Es war absolut umwerfend und die Bilder, die ich gemacht habe, wurden der Schönheit nicht gerecht. Ich kann es kaum erwarten, wieder zurückzukehren.

wandern
2 days ago

wandern
9 days ago

wandern
16 days ago

wandern
19 days ago

wandern
1 month ago

Mehr laden

Empfohlene Wege