Camp Muir Route Via Skyline Trail

SCHWER 405 Bewertungen

Der Camp Muir Route Via Skyline Trail ist ein 8,4 km langer, stark begehbarer Wanderweg in der Nähe des Paradise Inn, Washington, der einen Wasserfall bietet und nur erfahrenen Abenteurern empfohlen wird. Der Wanderweg bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von März bis September genutzt.

Entfernung: 8.4 miles Höhenunterschied: 4,606 feet Routentyp: Hin & zurück

Wandern

Naturausflüge

Klettern

Skifahren

Schneeschuhwandern

Vogelbeobachtung

Wald

Fluss

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

Wildtiere

Käfer

schlammig

steinig

Schnee

keine Hunde

Eine extreme Tageswanderung nach Muir, dem primären Basislager für Gipfelexpeditionen.

wandern
kein schatten
schnee
20 hours ago

wandern
schnee
3 days ago

wandern
kein schatten
Off-Trail
schnee
scrambling
steinig
4 days ago

Ich muss über Nacht parken, das ist ein geräumiger Parkplatz um 2:45 Uhr. Hier gibt es keine Badezimmer. Das Los war wahrscheinlich 1/4 voll. Als ich am Paradiesparkplatz vorbeifuhr, gab es ein Schild, auf dem stand, dass man nur eine bestimmte Anzahl von Stunden auf dem Paradiesparkplatz parken konnte. Also habe ich auf dem Klettergelände geparkt. Meine Freundin parkte 12 Stunden im Paradies und ihr Auto war in Ordnung. Anscheinend musst du deinen America the Beautiful Pass nicht aufhängen, aber ich habe es trotzdem getan, weil ich dort angekommen bin, bevor die Tore geöffnet waren und der Pass so verdammt teuer ist, dass ich ihn aufhängen werde, wo immer ich kann. Das Paradise verfügt über rund um die Uhr geöffnete Badezimmer. Versuchte Camp Muir Wanderung 29.07.19 in recht neuen Wanderschuhen, großer Fehler ... Diese Wanderung ist von Anfang an steil. Niemand wanderte, als wir um 430 Uhr anfingen, oder so, wir hatten die Trails für uns alleine. Schöne Landschaft für den Sonnenaufgang. Ich war das erste Mal hier und zum zweiten Mal im Paradies. Der Schnee begann 4 oder 5 Meilen vom Camp Muir entfernt, aber sie sind anstrengend. Mit dem holprigen, steilen Schnee und wenn Sie denken, dass das Wandern auf der Sommerroute einfacher wäre, ist das nicht der Fall. Der Dreck ist rutschig, man findet seinen eigenen Weg und es gibt viele Felsbrocken, über die man klettern kann. Ich schaffte es ungefähr 1,5 Meilen vom Tierheim entfernt, bevor ich eine Blase auf meinem Absatz spürte und beschloss, auf einer Felseninsel im Schnee anzuhalten. Es war der zweite Versuch meiner Freunde, also sagte ich ihr, sie solle weitermachen und es holen, während ich mich selbst pflegte und auf sie wartete. Sie schaffte es auf dem Gelände der Unterstände und machte ein paar Bilder. Auf dem Weg nach oben war ich am Drillen. Eigentlich war es gar nicht so schlimm, dass wir den größten Teil des Weges durch die Schneefelder gefahren sind und es war besser, als die Südschwestern im Schnee zu glitzern! Auf dem Weg nach unten mit Ranger-Programmen oder Kletterern beschäftigt auf den Schneefeldern wahrscheinlich mehr als 50 Leute da oben. Es war zwei oder drei Uhr nachmittags, bevor wir zu den festen Pfaden kamen und sie schwammen mit größtenteils nicht so vorbereiteten Touristen! Sie möchten an einem heißen Tag mit wenig bis gar keinem Wasser wandern! Hunderte von Menschen. Ich habe das mit Mikrospikes und einem Eispickel gemacht. Steigeisen würden wahrscheinlich viel mehr helfen. Ich habe 8 Meilen mit 3366 Höhenmetern in 11 Stunden, 50 Minuten Gesamtzeit und 7 Stunden, 49 Minuten Fahrzeit zurückgelegt.

wandern
schnee
4 days ago

wandern
schnee
5 days ago

Tolle!!! Samstag bestiegen und als wir uns über den Wolken befanden, waren die Aussichten unglaublich: konnten Mt Adams, Mt Hood und Mt St Helens sehen. Brachte Mikrospikes und Stangen mit, um sich über das Muir-Schneefeld zu bewegen, und stellte fest, dass dies für die Traktion sehr hilfreich war. Wie andere gesagt haben, ist dies kein Spaziergang im Park. Es ist ein ernsthafter Aufstieg und Sie sollten mit viel Wasser, Sonnencreme und Energie vorbereitet sein. Ansonsten lohnt es sich 100% und ich kann es nur empfehlen !!

wandern
kein schatten
schnee
steinig
6 days ago

Tolle Wanderung. Ich würde sehr empfehlen Steigeisen oder Micro Spikes. Ich tat es ohne und es ging mir gut, aber ich hätte es leichter gehabt, herunter zu kommen. Bringen Sie auch eine Schneehose oder einen Müllsack mit und Sie können sich auf den Hintern rutschen und Ihre Beine retten (und eine Menge Spaß haben)!

wandern
kein schatten
schnee
6 days ago

wandern
schnee
7 days ago

aufgezeichnet Camp Muir

wandern
schnee
scrambling
steinig
7 days ago

wandern
9 days ago

Sehr anspruchsvoll in Bezug auf die Vorbereitung. Ich würde folgendes als ein Muss für eine Tageswanderung in dieser Jahreszeit ansehen: 3+ Liter Wasser, Sonnencreme, Sonnenbrille, 2000 Kalorien Lebensmittel, Wanderstöcke, gute Traktionsschuhe (Steigeisen und / oder gute Wanderschuhe). Ich habe meine Stangen nicht genommen und es bereut. Ein Abstieg ohne Stangen ist am Nachmittag langsam und möglicherweise gefährlich, wenn sich die Sonne zeigt. Ich bin ein paar Mal gestürzt - ich habe meine Steigeisen für den Abstieg abgenommen, also habe ich es verdient - und ich habe gesehen, wie andere Wanderer ohne Stöcke gefallen sind. Währenddessen sprinteten Wanderer mit Stöcken von den steilen Schneefeldern zu ihren Autos. 2-Tagesausflügler und sehr frühe Starter würden auf jeden Fall viel bessere Glissade-Strecken sehen.

wandern
kein schatten
schnee
12 days ago

Empfehlen Sie eine Reiseleitung, die Sie durch das Schneefeld von Muir führt. Wir haben Alpine Ascents für unseren Rainier-Aufstieg verwendet.

wandern
schnee
scrambling
steinig
12 days ago

Harte Spur. Sollte die richtige Ausrüstung vorhanden sein, Schuhe mit gutem Grip, verwenden Sie, wenn möglich, Steigeisen, um eine bessere Traktion auf dem Schnee zu erzielen. Die letzten 2 Meilen sind alles Schnee. Nehmen Sie ausreichend Wasser, Sonnencreme, Schatten und Sand mit.

wandern
schnee
15 days ago

wandern
schnee
steinig
16 days ago

wandern
17 days ago

das war sehr schwer! 2 Meilen gerader Schnee, dann sei bereit, runter zu gehen. Ich bin froh, dass ich es getan habe, ein Hinternkicker, aber wow, die Landschaft macht es wert.

wandern
schnee
steinig
20 days ago

Mehr laden

Empfohlene Wege