Der Strickler Knob Trail ist ein 5,3 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Luray, Virginia, der schöne wilde Blumen aufweist und als schwierig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Wandern, für Naturausflüge und zur Vogelbeobachtung genutzt und ist das ganze Jahr über begehbar.

Distance: 5.3 miles Höhenunterschied: 1,020 feet Routentyp: Hin & zurück

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Käfer

schlammig

steinig

Scrambling

keine Hunde

wandern
20 days ago

Erstaunliche Wanderung… Sehr schweres Felsgeröll für die letzten 7/10 einer Meile ab dem Beginn der violetten Flammen, von denen Sie die erste verpassen werden, wenn Sie nicht am Lagerfeuer oben auf einem Kamm nach rechts schauen. Wir haben die Marke für ein Abfahrtssegment etwa eine halbe Meile überschritten und sind dann zurückgefahren. Zum Glück haben wir festgestellt, dass die App uns folgt und VERIZON hier eine gute Abdeckung hat. So fanden wir die violette Flamme an dem quadratischen roten Punkt auf der Karte oben auf dem Hügel, wo wir die Marke überschritten haben. Wie bereits erwähnt, gibt es oben Truthahnbussarde, die jedoch wegfliegen, sobald sie Sie hören, und sich auf den anderen Kamm begeben, auf dem sie sich niederlassen und kreisen. Ich stelle mir vor, diese Wanderung wäre gefährlich, wenn es nass wäre, aber an einem schönen Tag in den hohen Achtzigern war es eine Freude für sie und mich.

wandern
käfer
steinig
24 days ago

Tolle steile Wanderung für die scheinbar erste Meile. Ziemlich felsig; Pass auf deinen Stand auf. Viele Käfer schwirren herum. Trotzdem tolle Aussicht und Wald zum durchwandern.

wandern
steinig
2 months ago

Wir haben diese Wanderung heute gemacht - sind nicht ganz zum Knob gekommen, als wir Donner hörten (unser Timing war tadellos). Wir waren verwirrt über frühere Posts zum Thema Wegmarkierung. Der erste Weg von der Crisman Hollow Road wurde kürzlich mit gelben Flammen markiert. Nach 1,5 Meilen kommen Sie zu einer 4-Wege-Kreuzung. Folgen Sie dem orangefarbenen Weg in Richtung Gap Creek Trail. Wenn Sie kurz nach 3 km einen Anstieg überwinden, biegt der violett markierte Pfad leicht nach rechts ab. Es gibt dort einen großen Steinhaufen sowie eine gemalte lila Flamme. Zu diesem Zeitpunkt befinden sich die violetten Flammen hauptsächlich auf Felsen - einige sind verblasst. Es war eine gute Wanderung, aber zwischen dem Dunst und dem Abstieg hatten wir nicht das Gefühl, dass es mehr Mühe wert war. Auf der positiven Seite sahen wir keine andere Person.

wandern
scrambling
steinig
2 months ago

Ziemlich ernsthafter Aufstieg über eine raue Feuerstraße. Der letzte Abschnitt des Bergrückens ist absolut spektakulär. Mehrere erstaunliche Gebiete, in denen jemand campiert hat.

scrambling
2 months ago

Ich fuhr von Houston nach Maryland und musste einfach aus dem Truck steigen und meine Beine strecken. Fand diese Spur von der Raststätte und musste sie nur bewältigen. Wow, was für eine Aussicht. Die ersten zwei Meilen sind Jeep-Trail und ziemlich langweilig, außer es ist ein beständiger Aufstieg. Die Höhenunterschiede sind meistens in den ersten zwei Meilen. Die letzte Meile ist, wo der eigentliche Spaß beginnt und man beginnt mit ein paar einfachen Rock-Scrambles (flach, nicht wirklich kletternd), und am Ende gibt es ein paar Felsvorsprünge, auf die man "klettern" kann. Nur die letzten etwa 500 'stellen eine echte Herausforderung dar. Ich würde sagen, dass dies eine der einfacheren HARD-Spuren ist, die Sie finden werden. Die Aussicht am Ende ist unglaublich. Am Ende ist ein Bussardnest in den Felsen, lass dich nicht zu sehr erschrecken. Machen Sie ein paar Bilder und kehren Sie zur Basis zurück! Der Trail ist gut markiert, aber für die letzte Meile des Aufstiegs wäre es im Dunkeln hart.

wandern
scrambling
steinig
3 months ago

Es hat seinen Schwierigkeitsgrad verdient und nicht für den Anfänger. Ich würde das nicht als Buschwackel betrachten. Der Weg ist steinig und hat einige Kletter- und Klettersteige. Konzentriere dich auf deine innere Gazelle. Einige der lila Flammen wurden neu gestrichen. Andere sind Kunststoffteile oder an einen Baum genagelte Becherdeckel. Ich habe dies als Solowanderung abgeschlossen. Lassen Sie sich nicht von anderen Bewertungen abschrecken, wenn Sie diesen Weg abschließen. Kennen Sie Ihre Fähigkeiten, bevor Sie fortfahren. Die Ansichten am Ende sind phänomenal! Ich werde wieder wandern, aber vom Massanutten Trail aus einsteigen. Von Scothhorn Gap ist es im Grunde eine Feuerstraße.

6 months ago

Gute Wanderung aber auch nichts Besonderes.

6 months ago

Wunderschöne Wanderung Erstaunlich im Winter, wenn die Aussicht endlos ist.

wandern
9 months ago

Ich habe diesen Weg geliebt !! Mein Freund und ich machten diesen Weg und es dauerte 5 Stunden. Loring S.'s Link zur Ostküste-Website hat wirklich geholfen. Wir folgten dem, und wir bekamen fantastische Ausblicke. Hinweis: Es gibt nur wenige rosa Markierungen. Achten Sie daher besonders auf diesen Bereich.

klettern
9 months ago

Gute Wanderung für alle, die gerne die Felsbrocken hoch und runter fahren. Ein Ratschlag, stellen Sie jedoch sicher, dass Sie genug Zeit haben, um herunterzukommen, solange es noch hell ist. Die violetten Wegmarkierungen sind zwar leicht genug, um den Anstieg zu sehen, sind jedoch sehr leicht zu verpassen, wenn sie wieder absteigen, besonders wenn es dunkel wird. Zwei von uns dachten, wir hätten genug Zeit, um vor Einbruch der Dunkelheit herunterzukommen, aber der Aufstieg dauerte etwas länger als erwartet, und wir mussten am Ende mehrere falsche Abbiegungen machen, um das Felsgeräusch hinabzusteigen. Nur das GPS-Karten-Tracking durch diese App hat den Weg jedes Mal, wenn wir abkamen, beim Auffinden des Wegs geholfen, aber wir haben auf jeden Fall eigene Wege geschaffen, und dies im Dunkeln zu versuchen, war keine gute Zeit. Alles in allem waren die Aussichten gut und der Rock Scramble-Spaß auf dem Weg nach oben, aber ich habe nicht das Bedürfnis oder den Wunsch, wieder dorthin zu gelangen.

11 months ago

Hat diesen Weg vor ungefähr einer Woche während des Regens gemacht. Auf jeden Fall einige der besten Aussichten in der Umgebung. Ich bin alleine gegangen und habe die Kritiken ignoriert, bei denen die Leute sagten, dass sie nicht alleine gehen sollten, und ich werde die Gefahr für die Menschen wiederherstellen müssen, die genau wie ich denken. Wenn Sie oben angekommen sind, ist es wahrscheinlich ein Ort, an dem jemand einen Knöchel drehen kann, und wie andere bereits gesagt haben, handelt es sich um einen leicht verkehrten Verkehr. Solange Sie die Sicherheit bewahren, werden Sie eine tolle Zeit haben, wenn ich oben angekommen bin. Ich habe gesehen, wie zwei riesige türkische Bussarde meinen Weg versperrten und mich halb zu Tode erschrecken ob sie gefährlich waren oder nicht. Nach meinen Recherchen habe ich jedoch festgestellt, dass Truthahngeier in Nordamerika nicht schädlich sind und nur tote Tiere fressen, haha. Aber lassen Sie mich Ihnen sagen, dass diese Dinge verrückt aussehen. Wie auch immer, sicher reisen alle!

wandern
Sunday, July 08, 2018

Heute gewandert. Ich habe es tatsächlich beim ersten Mal vermisst - immer wieder auf orangefarbenem Weg gegangen und musste zurückkommen. Loring S. Überprüfung dort unten ist der nützlichste, was die Richtung betrifft. Außer - es gibt keinen Steinhaufen mehr, der darauf hinweist, wo Sie auf dem violetten Pfad rechts abbiegen. Beginnen Sie auf jeden Fall mit dem gelben Blazer-Pfad, und folgen Sie dann dem Pfad mit orangefarbenen Flammen. Wenn Sie immer dem orangefarbenen Weg folgen, der zum überwachsenen Weg hinabsteigt, haben Sie den rechts abgebogenen violetten Weg zum Strickler Knob verpasst. Komm zurück. Purpurrote Spur ist nicht so schwer, nimm es einfach langsam, finde deinen Fuß, suche nach violetten Blazern auf Steinen (ich wünschte, sie würden neu lackiert, und lege mehr davon auf).

Friday, June 29, 2018

Die Aussicht vom Weg ist erstaunlich, aber beachten Sie, dass dieser Weg nicht schwierig ist, da er steil ist und alles Felsen ist. An einigen Stellen springt man über Felsspalten, wo der Boden mindestens 10 Meter unter dem Boden liegt. Der Weg ist auch sehr verwirrend, da es keinen wirklichen Pfad gibt, nur ein paar Steine und Bäume und ein paar Wegmarkierungen. Es ist ziemlich gefährlich, seien Sie also vorsichtig. Am Ende fiel ich hin, wurde ziemlich verletzt und zerschlagen und verletzte mich, als ich versuchte, an einen Punkt zu gelangen, an dem ich wieder hochklettern und die Spur finden konnte. Wenn Sie hier hin wollen, gehen Sie NICHT alleine.

wandern
Sunday, March 25, 2018

Gute Wanderung an einem Herbstnachmittag. Wir fuhren weiter in Richtung Süden auf der Christman Hollow Road, um einige Meilen zu dieser Wanderung hinzuzufügen und den Bach hinaufzukommen. Im Nachhinein fügte das nicht zu viel Spaß hinzu, da der Abstieg vom Grat zum Bach / Fluss extrem steil ist und ein raues Rodeln mit allen Blättern war. Die letzte Meile der Wanderung zur Aussicht ist wirklich angenehm und der Blick nach Süden ist beeindruckend. Viele freundliche Vögel an der Spitze. Da der Blick von Süden nach Südwesten geht, sollten Sie Ihre Ankunft früher oder später am Nachmittag eintreffen, um die Sonne direkt in Ihrem Gesicht zu vermeiden, wenn Sie Fotos machen.

wandern
Friday, December 29, 2017

Tolle Wanderung mit toller Aussicht, es verdient die 'harte' Bewertung an der Spitze

Monday, December 11, 2017

Spaß

wandern
Tuesday, November 28, 2017

Tolle Wanderung. Abwechslungsreiches Gelände, aber kurz genug für jedermann in anständiger Form. Würde definitiv davon abraten, wenn es regnet. Es ist schwierig, das harte Gelände auf dem Gipfel des Berges zu erkennen. Wenn Sie also einen Scheitelpunkt erreichen und bergab fahren, wenden Sie sich nach unten.

wandern
Thursday, November 02, 2017

Unglaubliche Wanderung mit unglaublicher Aussicht. Es hat sich gelohnt, dorthin zu gelangen. Schauen Sie sich meine vollständige Beschreibung zusammen mit Bildern und Dingen an, auf die Sie achten müssen. http://www.eastcoasthiker.com/trails/stricklerknob/

wandern
Sunday, October 08, 2017

Diese Wanderung lohnt die Aussicht ganz oben. Es ist ein steiler Anstieg, einige steiler als andere, aber der Weg war gut gepflegt und leicht zu folgen. Einige Bereiche waren etwas matschig, höchstwahrscheinlich von vergangenen Regenfällen. Je näher man dem Gipfel kommt, desto felsiger wird es, man sollte also darauf vorbereitet sein, Steine zu manövrieren und ein wenig zu klettern: Aus diesem Grund würde ich nicht empfehlen, Hunde mitzunehmen. Der phänomenale Blick von oben macht die steileren Abschnitte des Weges wert. Verfolgte meine Wanderung direkt bei 5,5 Meilen und nahm zweieinhalb Stunden in Anspruch: Ohne die Zeit, die ich an der Spitze verbracht habe.

Monday, July 10, 2017

Wir haben diese Wanderung sehr genossen. AllTrails glaubt, Sie seien am Trailhead zu dieser Wanderung etwa eine halbe Meile zu früh angekommen. Fahren Sie also weiter und Sie kommen zu Ihrem Trailhead zu Ihrer Rechten. Es gibt Platz für vielleicht 4 Autos, um hier zu parken, aber diese Wanderung erscheint mir nicht als eine, die immer überfüllt ist. Die erste Meile ist stetig und steil bergauf, während die nächste Meile ziemlich flach und steinig ist, einschließlich einer grasbewachsenen Wiese. Jemand erwähnte den verbrannten Waldabschnitt, dem Sie auf dem ersten Anstieg begegnen. es war wirklich ein einzigartiger Teil des Weges, zumindest für uns. Für die letzten etwa 2/3 bis 3/4 einer Meile nehmen Sie den violetten Weg (der orangefarbene Weg führt nach links, Sie fahren rechts auf den violetten Weg). Dieser Abschnitt des Weges ist sehr steinig und erfordert am Ende ein kleines Rock-Scrambling, wenn Sie sich dem, was ich als Strickler Knob nehme, nähern. Die Ansichten an der Spitze sind großartig, 360-Grad-Ansichten. Die Fliegen waren jedoch oben ziemlich schlecht und es gab keine Brise, von der man sprechen könnte. In kühleren Monaten stelle ich mir vor, dass die Fehler minimal / nicht existent wären, und Sie werden nicht ständig auf sie losgehen, wie wir es waren. Alles in allem war dies eine tolle Wanderung und eine, die wir gerne noch einmal machen würden.

Monday, April 03, 2017

definitiv ein bergauf den ganzen Weg nach oben schöner kleiner Teich direkt vor der Kreuzung, dann klettern die Felsen bis zum Ende ... anders schlagen vor, die Hunde nach Hause zu lassen (geliebt von der Aussicht) ......

Monday, January 16, 2017

Wahrscheinlich einer meiner Lieblingswanderwege. Es hat eine gute Länge und es gibt viele Rock Scrambles und Klettern, was noch mehr Spaß macht. Es ist etwas anspruchsvoll, aber am Ende des Trails hat man einen herrlichen Blick auf das Seitental.

wandern
Sunday, October 23, 2016

Dies war eine lustige Wanderung mit abwechslungsreichem Gelände. Das von einem Waldbrand gerodete Gebiet war interessant zu sehen. Es gibt eine Hochlandwiese, durch die Sie laufen, mehr bewaldete Gebiete und viel Steinhüpfen. Im Allgemeinen ist es ein sehr steiniger Weg. Tragen Sie daher festes Schuhwerk mit guter Knöchelunterstützung. es ist sehr einfach, sich in diesem Gelände einen Knöchel zu drehen. Es gibt etwas, was ich als sehr geringfügiges "Rock Scramble" bezeichnen würde, und einige sehr interessante Felsformationen. Es gibt auch einige wirklich schöne Überraschungsauszüge, darunter einige ausgezeichnete Campingplätze mit großartiger Aussicht auf das Tal. Wenn Sie am Ende des Pfades einmal auf die Felsen klettern, erhalten Sie eine hervorragende 360-Grad-Ansicht.

wandern
Monday, May 30, 2016

Schöne Wanderung. Mücken und Zecken sind ziemlich schlecht. Große Teile des Weges waren matschig, wahrscheinlich vom Hochwassertisch, da es im letzten Monat Regen gab. Die meisten scheinen jedoch im Frühjahr gefüttert zu sein und können das ganze Jahr über nass sein. Folgen Sie den rosa Flammen zum Strickler Knob und den weißen Flammen zu Duncan Knob. Beide Orte sind fantastisch mit tollen Rock-Scrambles und Aussichten. Die Wege sind sehr hundefreundlich, aber definitiv nicht die Knöpfe. Ich musste meinen Hund an einen Baum binden, während wir an den Knöpfen klapperten.

wandern
8 days ago

wandern
2 months ago

aufgezeichnet Strickler Knob Trail

wandern
3 months ago

Mehr laden

Empfohlene Wege