Shenandoah National Park Loop

SCHWER 31 Bewertungen
#28 von 190 Wegen in

Der Shenandoah National Park Loop ist ein 24,3 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Syrien, Virginia, der einen Wasserfall aufweist. Der Weg ist nur für sehr erfahrene Abenteurer zu empfehlen und wird hauptsächlich zum Wandern, Trailrunning, Camping und Backpacking verwendet.

Entfernung: 24.3 miles Höhenunterschied: 7,158 feet Routentyp: Rundweg

Rucksacktour

Camping

Wandern

Laufen

Wald

Fluss

Aussicht

Wasserfall

Wildtiere

Scrambling

keine Hunde

wandern
scrambling
steinig
26 days ago

Old Rag Parken> Old Rag Summit> Barry Hollow> Schlucht der weißen Eiche> AT> Little Stony (Bär)> Corbin Cabin> Nicholson Hollow. Scheint ungefähr 22-23 Meilen, 5500 Höhe zu sein und 10,5 Stunden gedauert zu haben. Old Rag ist ein Rätsel - ich würde das Rätsel nicht im Dunkeln versuchen. Nicht überzeugt, dass alle, an denen ich vorbeigegangen bin, es erfunden haben. Füllen Sie unbedingt Wasser in den White Oak Canyon. Ansonsten keine größeren Probleme

wandern
käfer
scrambling
steinig
2 months ago

Meine Freundin und ich haben diese Wanderung über 3 Tage und 2 Nächte Mitte September gemacht. Ich habe viel Erfahrung mit Rucksacktouren (komplette Wanderungen auf dem Pacific Crest Trail und Vermont's Long Trail), aber dies war die erste Rucksacktour meiner Freundin. Dies als ihren Streifzug in das Rucksackreisen zu wählen, war ein totaler Fehler meines Freundes. Sie hat erstaunlich gut damit umgegangen, und wir haben die Zeit dort wirklich (fast) genossen, aber in der Mitte unseres zweiten Tages wusste ich, dass ich einen Fehler gemacht hatte. Zum Glück konnte sie darüber lachen, als ich ihren schlaffen Körper über den Parkplatz des Chili auf der Heimfahrt trug. Logistik: Geparkt auf dem Parkplatz der Lower White Oak. Auf dem Grundstück befand sich ein mit Personal besetzter NPS-Kiosk, und die Ranger halfen uns, die erforderlichen Genehmigungen und einige Papierkarten zu besorgen. Es gibt eine Parkgebühr von 15 USD pro Person, die nach einem Ehrensystem erhoben wird. Teurer als ich erwartet hatte, aber für einen guten Zweck. Tag 1: - Nachdem wir den Trail gegen 1:45 erreicht hatten, starteten wir etwas später als erwartet. Wir fuhren im Uhrzeigersinn den Cedar Run Trail hinauf. - Wie auf der Karte zu sehen ist, steigt der Weg einige Kilometer am Fluss entlang an. Das Wasser war so niedrig, dass wir an Überfahrten nie nasse Füße hatten. An einem heißeren Tag hätten wir uns am liebsten in eine der schönen Badestellen auf dem Weg getaucht. - Schöne Wanderung zum Hawksbill Gipfel. Beachten Sie, dass der auf Alltrails gekennzeichnete Unterstand nur für den Tagesgebrauch bestimmt ist. - An der Appalachian Trail Junction bogen wir leicht von der Route ab, bogen links ab und fuhren etwa eine halbe Meile in Richtung Süden zum Rock Spring AT Shelter. - Rock Spring ist ohne Zweifel die beste Option für alle, die einen dreitägigen Ausflug planen. Ausreichende Zeltplätze rund um das Tierheim und eine wundervolle Wasserquelle machen die vernachlässigbare Rückverfolgung lohnenswert. - Cedar Run ist gut gepflegt, aber es ist wirklich ein stetiges Stück Klettern. "Dies ist der schwierigste Teil der Wanderung", sagte ich. "Danach wird es ruhiger." Tag 2: - Gefilterte 3 Liter Wasser, bevor Sie für den Tag verlassen. Wasserquellen entlang der AT waren minimal. Wir waren gut mit 3, aber eine zusätzliche könnte für die Ruhe nett sein. - Das Appalachian Trail Segment der Schleife ist wunderbar. glatter, landschaftlich reizvoller Pfad, der sich wie ein kleiner Bürgersteig durch die Wildnis anfühlt. Das Leben im AT war gut. Wir waren traurig, es gehen zu sehen. - Am oberen Ende der Schleife bogen wir nach Süden ab, um den Skyline Drive zu überqueren. Das GPS wurde hier ein wenig wackelig, aber wir vertrauten der Beschilderung und folgten dem Nicholson Hollow Trail nach Süden. Der Trail war merklich weniger gepflegt als der AT, aber dennoch leicht zu verfolgen. So begann unser Abstieg, topografisch und ansonsten. - An der Kreuzung mit dem Indian Run Trail hatten wir unsere erste Begegnung mit Bären. Dieser Weg fühlt sich als der primitivste Abschnitt der Schleife an. Es ist kein Bushwack, aber es ist offensichtlich, dass nicht zu viele Leute dort runterkommen. Der Wald ist dicht und dringt auf eine Weise in den Weg ein, die ihm eine gewisse Schwere verleiht. Die Schwärme von Käfern und entferntem Donner verstärkten die Wirkung. Während ich mich in den Wäldern ziemlich wohl fühle, habe ich die Flammen nicht zur Navigation angesehen, sondern um mir zu versichern, dass hier jemand vor uns war. Der Aufstieg erwies sich als schwieriger als das Höhenprofil vermuten lässt. Wenn Sie Süßigkeiten, Lieder oder andere moralfördernde Werkzeuge zur Hand haben, speichern Sie sie für Indian Run. - Dann fing es an zu regnen. Dieser "ferne Donner" von vorhin hat uns gefunden und uns wirklich beschert. Wir zogen unsere Regenbekleidung an und ich bedankte mich still bei den Wettergöttern, dass sie wenigstens den Anstand hatten zu warten, bis wir auf Corbin Hollow waren. Wir füllten Wasser auf und fanden einen tollen Zeltplatz direkt neben dem Brokenback Run. Gute Campingmöglichkeiten auf dem ganzen Weg, wenn Sie die Augen offen halten. Tag 3: - Der Ridge Trail wechselt hin und her für einen sanften Aufstieg auf die Basis des Old Rag. - Dann kam der Steinschlag. Wenn Indian Run die emotionale Herausforderung der Wanderung war, war dies die physische. Überraschend tückischer Trail, vor allem wegen seiner Beliebtheit. Es ging nur langsam voran und wir halfen uns gegenseitig mit unseren Rucksäcken bei einigen der engeren Quetschungen. Sie werden denken, dass Sie mindestens fünfmal vor dem Gipfel "fast da" sind. - Der Abstieg zum White Oak Parking ist nach diesem langen Aufstieg einfach.

wandern
scrambling
5 months ago

Episches Abenteuer! Meine Frau und ich haben diesen 5 / 25-527 gemacht, zwei Nächte, drei volle Tage. Es war eine perfekte Zeit für uns. Wir nehmen uns gerne Zeit und hören auf, alle Rosen auf dem Weg zu riechen. Begonnen am Whiteoak-Parkplatz und im Uhrzeigersinn gewandert, beste Bewegung aller Zeiten! Danke an Christiana, die einen tollen Rat gibt! Begonnen mit dem Aufstieg zum Wasserfall durch Zedern und endete mit einem epischen Ragtop! Wir haben Camping direkt vor dem kleinen Steinmann und einen weiteren großen Flusscampingplatz vor Corbin Hollow gefunden. Größter Tipp der Reise ist; Fang früh mit dem Ragtop an, nimm viel Wasser mit und packe so leicht du kannst! Es ist ein langer, langer Aufstieg nach oben. Liebte die ganze Reise!

wandern
6 months ago

Dies geschah als zweitägige, eintägige Runde, beginnend in Whiteoak und im Uhrzeigersinn. War auf der Suche nach etwas mehr Einsamkeit als ich (viele Leute im AT und anderswo), aber das Campen in der Nähe von Old Rag brachte mich am frühen Morgen ganz alleine auf den Gipfel, was großartig war. Es gibt einige ernsthafte Höhenunterschiede in dieser Runde, die es herausfordernd, aber angenehm machen - die Szenerie ändert sich, wenn Sie auf und ab gehen. Nachts im April war es immer noch sehr kalt. Sehr solide Wanderung. Ich denke, im Uhrzeigersinn ist der richtige Weg.

6 months ago

Dies ist die beste Wanderung, die ich je gemacht habe.

rucksacktour
6 months ago

Otis und andere, ich habe mich gefragt, ob Sie Ratschläge hatten, wo Sie diese Wanderung beginnen sollten. Ich gehe diese Woche mit 3 anderen raus und wir versuchen, einen Parkplatz zu finden, um zu parken und die Wanderung zu beginnen. Wir fangen vielleicht am Donnerstag, dem 5./2., Später am Tag an, so dass wir nur wenige Meilen wandern müssen, bevor wir ein Lager aufbauen müssen. Jede Hilfe wäre toll!

wandern
scrambling
steinig
6 months ago

Ich habe diese Wanderung mit einem Freund Sonntag bis Montag am Osterwochenende absolviert. Die Ansichten sind erstaunlich und all das, aber ich möchte das, was ich aus meiner Erfahrung gelernt habe, für diejenigen von Ihnen teilen, die dies als Backpacker-Abenteuer versuchen. 1. Ich würde empfehlen, dies für eine 2-tägige Reise zu machen. Es gibt keine legalen Campingplätze entlang des AT, was es schwierig macht, diese auf eine 3-tägige Reise auszudehnen. 2. Die Wege können manchmal sehr anspruchsvoll sein, auch wenn Sie ein erfahrener Wanderer sind. Die berechnete Entfernung dieses Weges scheint überschaubar zu sein. Beachten Sie jedoch, dass es auf dem Weg mehrere anspruchsvolle Anstiege gibt. An einem Tag zu viel zu tun, ist für die meisten Menschen zu anstrengend. 3. Beginnen Sie diese Wanderung NICHT an der Hawksbill-Lücke oder irgendwo entlang des AT. Parken Sie entweder im White Oak Canyon oder in der Berry Hollow. Ich habe den Fehler gemacht, bei Hawksbill Gap zu parken, und habe am selben Tag Old Rag und Cedar Run gewandert, nachdem ich zwischen Corbin Cabin und Nicholson Hollow kampiert hatte. Am Ende haben wir uns verletzt. 4. Licht reisen. Das Klettern in Old Rag ist schwierig und kann gefährlich sein, wenn Sie an bestimmten Stellen das Gleichgewicht verlieren. Ich empfehle das Reisen mit einem möglichst kleinen Rucksack. Es ist sehr schwierig oder sogar unmöglich, mit einem voll beladenen Rucksack ein paar Spalten zu durchdringen. 5. Der Cedar Run ist wohl der anstrengendste Teil dieser Wanderung. Der Weg ist 3 Meilen gerade Höhenunterschied zwischen White Oak Canyon und Skyline Drive. Dann haben Sie einen weiteren "leichteren" Aufstieg auf Hawksbill unmittelbar danach. Die ersten fünf Meilen klettern im Wesentlichen direkt auf etwa 5 Meilen. Vergewissern Sie sich also, dass Sie frisch sind, bevor Sie es versuchen. 6. Bei Nicholson Hollow und Cedar Run gibt es mehrere Wasserdurchfahrten. Wenn das Wasser hoch ist, sollten Sie nass werden. Ich empfehle Ihnen, ein Paar Wasserschuhe mitzunehmen und über die flachen Bereiche zu waten, es sei denn, Sie sind flink genug, um von einem nassen Felsen zum anderen zu springen, ohne in eine starke Strömung zu geraten. 7. Versuchen Sie dies an einem Ruhetag während der Woche. Old Rag und Cedar Run können voll werden und niemand mag Menschenmassen. Ich würde empfehlen, Corbin Cabin für die erste Nacht zu reservieren, wenn Sie mitten in der Woche wandern. Wenn Sie Corbin Cabin nicht bekommen, gibt es anständige Plätze direkt dahinter. Das ist es. Es ist wirklich eine großartige Wanderung, aber es ist geplant, auf dem Weg herausgefordert zu werden. Genießen!

wandern
abseits des Weges
schnee
steinig
8 months ago

Mein erstes Mal und die Aussicht war unglaublich

wandern
Sun Nov 04 2018

Heute war schön für eine Wanderung!

wandern
Thu Oct 25 2018

Wandern ist toll, aber Hunde sind im Old Rag nicht gestattet - bitte korrigieren Sie Ihre Angaben!

Tue Oct 09 2018

Es war toll!! Wir haben am Hawksbill Gap Parkplatz angefangen, weil das Whiteoak-Los geschlossen wurde. Wir sind auch den ganzen Weg den Nicholson Hollow hinuntergegangen, um uns mit Old Rag zu verbinden, anstatt auf dem Indian Run nach Süden zu gehen, aber der Weg war absolut atemberaubend. Wir bauten unser Lager neben einem Bach auf und das Rauschen des Wassers nachts war so entspannend. Ich würde vorschlagen, am ersten Tag mehr Meilen zu fahren, denn wenn Sie die Schleife im Uhrzeigersinn ausführen, wird die meiste Energie für das Wandern von Old Rag und Cedar Run aufgewendet. Old Rag ist die anstrengendste Wanderung im Park und ziemlich anspruchsvoll, aber machbar mit einem 50L-Pack. Cedar Run geht direkt bergauf. Ziemlich wie Treppensteigen für ein paar Stunden. Wenn Sie auf dem Whiteoak-Parkplatz anfangen können, würde ich vorschlagen, dies zu tun, damit Sie mit der Zeder beginnen und mit dem alten Lappen enden können. Ich würde nur empfehlen, diese beiden Trails an verschiedenen Tagen zu machen. Entlang der Nicholson Hollow gab es einige großartige Campingplätze. Wir zelten etwa eineinhalb Kilometer hinter Corbin Cabin (eine völlig zufällige Hütte mitten im Wald). Alles in allem, super Wandern und würde es auf jeden Fall wieder tun !!

Fri Aug 17 2018

Die Berge waren so blau !! Die Aussicht hat uns nicht enttäuscht!

wandern
Wed Jul 11 2018

Wenn Sie nach einer Herausforderung suchen, die leicht zu navigieren ist, mit vielen vertikalen, ausgezeichneten Wasserfällen und mitten in der 20-Meilen-Meile über Nacht ist, ist dies eine absolut wunderbare Wanderung. Einige schöne Appalachen-Aussichten, windsaugende Anstiege, Zeiten der Einsamkeit, die mit Klumpen zarter Füße und Touristen vermischt sind, machen es immer wieder amüsant. Dann kommt das aus der Nähe gerissene Old Rag, das diesem Abenteuer ein "Etwas an Unterschrift" verleiht. Ein paar Dinge, wenn Sie dies über Nacht machen wollen. (1) Wasser Unter der Annahme, dass Sie ein Reinigungssystem mit sich führen, sind die einzigen Ausnahmen auf dem Weg die Strecke von der Basis von Hawksbill bis zum Indian Run (etwa zwei Meilen nach dem Verlassen des AT) und natürlich sobald Sie den Rag beginnen, bis Sie fertig sind. Abgesehen von diesen Abschnitten können Sie etwa einen Liter auf einmal füllen und in Ordnung sein. (2) Etwas über "Stoney Man" war ein Muss für diesen 60-Dead-Fan. Das Dach war etwas bewölkt, aber es lohnt sich auf jeden Fall. (3) Versuchen Sie, Ihr Abenteuer zeitlich so zu gestalten, dass Sie NICHT an einem perfekten Wetterwochenende Old Rag treffen, da dies für mehr Menschen in der Umgebung sorgen kann, als Sie möchten. Ich hatte das Vergnügen an einem klaren, 70-jährigen Juli-Samstag, und obwohl die Leute immer freundlich, hilfsbereit und lächelnd waren, war das für ein bisschen Stau und Hollywood. Nichts kann jedoch die körperliche Herausforderung und Schönheit von Old Rag wegnehmen. Fazit, tu es !!

wandern
Fri Jul 06 2018

Wenn Sie auf der Suche nach einem herausfordernden, leicht zu befahrenden Pfad mit hervorragendem Blick auf den Wasserfall sind und über Nacht eine Strecke von 48 km zurücklegen, ist dies eine absolut wunderbare Wanderung. Einige schöne Aussichten auf die Appalachen, windstille Anstiege, Perioden der Einsamkeit gemischt mit Klumpen von Zartfüßen und Touristen halten es immer amüsant. Dann kommt der nahe Felsen, der Old Rag erklimmt und diesem Abenteuer ein "Etwas gibt, an das ich mich per Signatur erinnern kann". Ein paar Dinge, wenn Sie dies über Nacht vorhaben. (1) Wasser. Angenommen, Sie haben ein Reinigungssystem, die einzige Ausnahme auf dem Weg sind die Strecken von der Basis von Hawksbill bis Indian Run (etwa zwei Meilen nach dem Verlassen des AT) und natürlich, wenn Sie mit dem Klettern beginnen, bis Sie fertig sind. Abgesehen von diesen Abschnitten können Sie jeweils ungefähr einen Liter auf einmal füllen und alles in Ordnung sein. (2) Irgendetwas an "Stoney Man" war ein Muss für diesen 60er-Fan. Das Dach war passend bewölkt, aber auf jeden Fall einen Abstecher wert. (3) Versuchen Sie, Ihr Abenteuer so zu planen, dass Sie an einem perfekten Wetterwochenende NICHT auf Old Rag treffen, da dadurch mehr Menschen in der Nähe sind, als Sie möchten. Ich hatte das Vergnügen eines klaren Juli-Samstags mit 70 Grad und obwohl die Leute immer freundlich, hilfsbereit und lächelnd waren, sorgte es für ein wenig Stau und hollywooding. Nichts kann jedoch von der körperlichen Herausforderung und Schönheit, die Old Rag ist, abweichen. Fazit, TUN Sie es !!

wandern
Fri Jun 29 2018

Danke an Christian, der eine großartige und hilfreiche Bewertung abgegeben hat! Ich folgte seinem Vorschlag und machte die Schleife im Uhrzeigersinn. Das Gute an dieser Schleife ist, dass Sie alles in der Mitte des Shenandoah sehen können. Schlechter Teil ist ... 24 Meilen das Tal hinauf und hinunter war kein Spaß! Nachfolgend finden Sie meinen Beitrag und Tipps für zukünftige Wanderer. Wasser: Ich hatte drei Flaschen Smart Water (1L) dabei und es reichte für zwei Tage. Überall gibt es Wasserressourcen und wenn Sie einen Sawyer tragen, haben Sie kein Problem. Camp: Es war ziemlich schwierig, einen abweichenden Campingplatz zu finden. Ich habe ein Ein-Mann-Bergsteigerzelt benutzt, das nicht viel Platz zum Aufbau braucht. Und ich war solo unterwegs. Wenn Sie jedoch vorhaben, ein größeres Zelt als zwei Männer zu verwenden oder mit einer Gruppe zu wandern, könnte dies schwierig sein. Ich habe am Nicholson Hollow Trail campiert. (in der Nähe der Kreuzung des Indian Run) * In Corbin Cabin gab es keinen Campingplatz. Machen Sie sich also nichts daraus. Ich habe ein paar Pin-Markierungen auf der Karte hinterlassen, von denen ich dachte, dass sie eine gute Seite für zukünftige Referenz sind. Bären: Ich persönlich habe keine gesehen. Obwohl mir gesagt wurde, dass sich ein Bär an der Seite des Weges befindet, der von den Southbounders auf dem AT stammt. Ich hoffte, einen zu sehen, traf aber nicht. Für wen ist diese Schleife empfohlen? Jemand, der sich Zeit lassen und die atemberaubenden Sehenswürdigkeiten des Hinterlandes sehen möchte. Diese Schleife zählt bis zu 11 Trails und viele Flusskreuzungen. Seien Sie vorbereitet und wandern Sie weiter !!

rucksacktour
Tue May 01 2018

Dies war eine großartige Wanderung, die ich als 2-tägige 1-Rucksackreise unternommen habe. Nachfolgend einige Informationen, von denen ich hoffe, dass sie hilfreich sind. Ich würde empfehlen, es im Uhrzeigersinn zu machen, damit Sie die Felsbrocken von Old Rag hinaufgehen und auf den Feuerstraßen enden können. Beachten Sie, dass das Bouldern mit einem vollen Rudel schwierig ist. Ich musste es etwa zehnmal abnehmen, um unter, durch, durch die Felsblöcke zu gehen. Ich hatte großes Glück, dass ich tolle Leute um mich herum hatte, die mir geholfen haben, meinen Rucksack ein paar Mal in ein paar herausfordernden Abschnitten anzuheben. Immer noch alleine möglich, spart aber auf jeden Fall Zeit. Sehr lustig! Wasser: Auf dem Cedar Run Trail gibt es viel Wasser und einige Flusspassagen, bis Sie die Skyline erreichen. Dann gibt es nicht viel Wasser bis zum Ende des Nicholson Hollow Trail. Es gibt dort einen schönen Strom, den Sie 2x überqueren. Es gibt auch viel kleinere Bäche nach dem Aufstieg auf den Indian Run Trail, aber ich bin nicht sicher, wie konstant sie während der Trockenperioden sind (es regnete am Tag bevor ich ging). Auf dem Corbin Hollow Trail gibt es wieder viel Wasser. Camping: Ich bin am ersten Tag 14 Meilen, am zweiten Tag 10 Meilen gewandert. Möglicherweise können Sie bei Corbin Cabin campen. Ich denke, dass Cabin mehr als nur ein Tagesgebrauch ist, aber nicht positiv. Auf dem Indian Run Trail gab es eine Reihe von Campingplätzen. Ich lagerte kurz vor der Old Rag Fire Road an einem tollen Platz. Möglicherweise gab es auch einige Stellen, die den Campingregeln am Hinterland zu Beginn des Corbin Hollow Trail und vor der Weakley Hollow Fire Road entsprachen. Zumindest an diesem Wochenende waren viele Leute auf dem gesamten Weg, außer Nicholson Hollow Trail, bis ich näher an den Old Rag Parking kam. Eine tolle Wanderung! Ich denke beim nächsten Mal möchte ich Old Rag ohne einen Rucksack hochsteigen! :) GENIESSEN und glückliche Wege !!

Camping
Thu Apr 26 2018

Eine tolle Wanderung und ein tolles Abenteuer ... Eine der schönsten Wanderungen, die ich je gemacht habe !!

wandern
Sun Aug 13 2017

Ich habe dies als Tageswanderung unternommen und es dauerte 10:30 Stunden. Ich ging einige falsche Wege entlang und nahm einige Umwege, um einige Aussichtspunkte zu sehen. Ich habe 4 Bären gesehen, vielleicht möchten Sie Glocken tragen oder so. Es war insgesamt eine tolle Wanderung!

Sun Aug 06 2017

Wenn Sie an der Planung dieser Wanderung arbeiten, können Sie außerhalb dieser Website nichts finden und müssen sich über Campingmöglichkeiten und Beinlänge (am Tag) informieren. In der Hoffnung, dies in zwei Tagen zu tun, planen Sie, THU Nacht auszutreiben und zu wandern, den ganzen Tag der Wanderung Freitag und Samstag, verlassen Sie den Sonntagmorgen früh. Wenn jemand Rat hat, würde ich es schätzen.

rucksacktour
Fri Apr 21 2017

weiße Eiche Schlucht Grenze Zeder zu Hawksbill laufen, Loop-Salamander zu Hawksbill Peak. hüpfe auf dem Weg nach Norden zum steinigen Mann. wird Skyland passieren. Steinig und wenig Steinig, bis Sie zu Nicholson Hollow gelangen. nimm nicholson den ganzen Weg bis zur Basis des alten Lappens und klicke dann auf den alten Lappen. 4 Peaks können in weniger als 2 Tagen durchgeführt werden. Corbin Cabin vor Nicholson eine halbe Strecke. Kann Robertson Peak zur Reise hinzufügen. Hervorragende Mischung aus Bach, Fluss, Wasserfall, Gipfel, Gerangel, Aussicht. Alles ist atemberaubend.

wandern
3 months ago

wandern
4 months ago

wandern
4 months ago

wandern
4 months ago

Mehr laden

Empfohlene Routen