Der Mount Abraham via Long Trail ist ein 5,1 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Bristol, Vermont, der eine großartige Waldlage aufweist und als schwierig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich für Wanderungen, Spaziergänge, Trailrunning und Naturausflüge verwendet und wird am besten von Mai bis Oktober genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 5.1 miles Höhenunterschied: 1,735 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

Wandern

Naturausflüge

Trailrunning

Wald

Aussicht

steinig

Scrambling

Es gibt ein oberes Los und ein unteres Los, nur ein kurzes Stück vom Trail Head.

wandern
2 days ago

Dies war eine lustige Spur. Es gab Bäche, einen majestätisch aussehenden Wald im unteren Teil, eine Toilette in der Nähe des Schutzbereichs (auf halber Strecke), große Felsabschnitte und einen wunderschönen Panoramablick vom Gipfel. Der Hausmeister leistet hervorragende Arbeit bei der Aufrechterhaltung dieser Spur. Ich bin es gewohnt, auf Wanderungen Müll aufzuheben, aber ich bin nicht auf ein Stück Müll gestoßen !!! Es wird als hart eingestuft, aber ich würde es als moderat einstufen. Es gibt steile Abschnitte und einen Felsvorsprung in der Nähe des Gipfels, aber nichts, was für fähige Körper zu schwierig ist. Ich sah eine Familie mit Kindern (wahrscheinlich 4 oder 5 Jahre alt), es gab ein paar Babys in Babytragen und viele Hunde. Wenn es nass ist, seien Sie vorsichtig, da die Felsen rutschig sind. Beim Abstieg habe ich etwas zu viel Fahrt aufgenommen, bin ausgerutscht und bin gestürzt. Insgesamt eine großartige Wanderung, mein Favorit unter den dreien, die ich während eines Besuchs aus Kalifornien gemacht habe. Die anderen beiden waren eine Wanderung zum Sterling Pond in der Nähe von Stowe (süße Stadt!) Und ein Trail Run nach Owlshead in Groton (Groton Lake ist wunderschön und ein schönes Bad nach einem Lauf).

wandern
2 days ago

Wirklich coole Wanderung mit einigen spektakulären Ausblicken!

wandern
2 days ago

dies ist eine spaßige Wanderung mit ein bisschen von allem ...

5 days ago

Dies war eine der spaßigsten Wanderungen, die ich in diesem Bundesstaat unternommen habe. Wie andere gesagt haben, variiert das Tempo erheblich, mit einem steilen Aufstieg am Anfang, einem mehr oder weniger flachen Spaziergang in der Mitte und einem weiteren steilen Aufstieg am Ende mit einem kleinen Durcheinander. Die Variation hielt die Dinge interessant und es gab viele schöne Waldblicke, als wir gingen. Wir haben früh angefangen (7:00 Uhr) und der Trail war auf dem ganzen Weg schön und fehlerfrei. Es gab eine beeindruckende Anzahl von Mücken und sogar Bienen auf dem Gipfel, und es wurde viel buggier, als wir vormittags wieder runterkamen. Würde auf jeden Fall für den frühen Start entscheiden, wenn wir es wieder tun. Ich bin ein ziemlich langsamer Wanderer, und wir haben das in 4 Stunden geschafft, inklusive einer fairen Pause für die Aussicht oben.

wandern
käfer
scrambling
steinig
8 days ago

wandern
scrambling
steinig
9 days ago

wandern
kein schatten
scrambling
steinig
10 days ago

Super-Fun-Trail ... ein bisschen irreführend, wenn Sie zuerst bergab fahren und dann durchgehend auf sanfte Hügel stoßen. Die Raufereien nach oben saugen aber die Aussichten sind es auf jeden Fall wert.

wandern
scrambling
23 days ago

Tolle Wanderung! Das war viel kürzer als ich erwartet hatte. Schöne Brise, schattiger Trail den ganzen Weg. Sehr windig an der Spitze! Erstaunliche Aussichten!

wandern
1 month ago

Was für eine tolle Wanderung! Lassen Sie sich nicht von den Geringen ganz oben abhalten, vertrauen Sie mir, es lohnt sich !! Es waren eine Menge Leute und Welpen unterwegs, aber es schien nie überfüllt zu sein. Ein paar nasse / schlammige Stellen, aber nicht schlecht. Es gab eine schöne Brise, die einen Großteil der Insekten in Schach hielt, aber ich würde immer noch Spray empfehlen. Die Aussichten waren unglaublich. Der Trailmaster war an der Spitze und war super nett, kenntnisreich und ein williger Fotograf! Vielen Dank an Joycelyn Smith (Bewertung unten) für die Wegbeschreibung zum Flugzeugabsturz, super leicht zu finden.

wandern
käfer
scrambling
1 month ago

Dies war meine erste Wanderung des Sommers und es war unglaublich! Ich war beeindruckt, wie gut die Pfade gepflegt wurden und wie beeindruckend das Tierheim auf dem Weg ist. Es gibt Zugang zu Wasser, einer Waschstation und einem Badezimmer, so viele Unterkünfte! Es sind definitiv Hundefreunde, der Gipfel wird ein wenig steil mit Steinen und man muss irgendwie hochkrabbeln, also denkt daran. Meine Hauptbeschwerde ist, dass es beißende Mücken gab und sie überall waren. Wenn Sie in Bewegung blieben, wurden Sie nicht von ihnen gestört, aber sobald Sie aufhörten, waren sie bereit, mich zu verzehren! Die Aussicht vom Gipfel ist atemberaubend. Wir begannen um 9 Uhr morgens zu wandern und es war nicht überfüllt auf dem Weg, vielleicht sahen wir zwei andere Gruppen auf dem Weg nach oben, auf dem Weg nach unten kamen wir an größeren Gruppen vorbei. Ich hatte keine Probleme mit Vandalismus an meinem Auto, was großartig war! Was den Flugzeugabsturz betrifft, wenn Sie auf den Gipfel kommen und daran vorbeigehen, sehen Sie fast sofort einen Pfad zu Ihrer Linken. Das kommt NICHT zum Absturz. Es ist von Buschwerk und Bäumen bedeckt und sieht aus, als würde es irgendwo hingehen, aber es schiebt sich nur um den Berghang herum in das Gebiet der Bären. Fahren Sie ein Stück den Weg hinunter und Sie werden einen sehr gut sichtbaren Weg zu Ihrer Linken sehen, der mit einem Steinhaufen markiert ist! Sie werden den Absturz fast sofort sehen!

wandern
scrambling
2 months ago

Atemberaubender Ausblick. Die Wanderung war gut für mich, aber etwa 6 Bäume runter und den Weg zu sperren machte es etwas schwierig. Steiler Felsklettern zum Gipfel. Zeichen von Vandalismus sind kein Witz. Ich kam an einem Mittwoch gegen 13 Uhr hierher, um zwei Autos mit zertrümmerten Fenstern zu finden. In Besitzer von Autos geraten und sie waren erst seit 9 Uhr morgens unterwegs. Ich empfehle, die Fenster zu knacken und die Mittelkonsole und das Handschuhfach zu öffnen, um Diebstahl zu verhindern.

8 months ago

Für Jung und Junggebliebene. Der Weg ist mittelschwer und schwieriger, je näher man dem Gipfel kommt. Aber sobald Sie so weit gekommen sind, müssen Sie nur noch den Preis gewinnen.

wandern
9 months ago

Ich bin diesen gestern gewandert und muss sagen, dass dies einer meiner Lieblingsstrecken ist. Es ist eine tolle Tageswanderung. Leider konnte ich aufgrund des Nebels die Aussicht nicht sehen oder die Flugzeugtrümmer sehen, aber ich kann es kaum erwarten, wieder hierher zu kommen.

wandern
11 months ago

Wenn Sie einen 4.000-Meter-Gipfel in Vermont erreichen möchten, ohne tatsächlich 4.000 Fuß hochgehen zu müssen, ist dies der richtige Weg. Der Weg beginnt an der Spitze der Kluft zwischen Lincoln und eine mäßige Wanderung von 2,6 Meilen pro Weg bringt Sie zu unglaublichen Aussichten. Etwa auf halber Höhe gibt es eine Lodge, die einen großartigen Rastplatz darstellt.

11 months ago

Tolle Wanderung. Ich stimme mit den Bewertungen überein, insbesondere die Bewertung unter mir Es ist ziemlich genau richtig. Beginnt leicht und dann steigt der Weg für ungefähr eine Meile stetig an, dann steigt er ab. Sobald Sie das Tierheim passiert haben, steigt der Weg wieder stetig an, und es gibt Felsklatschen und Platten zum Klettern. Sobald Sie den großen, weiß gestrichenen Felsen gefunden haben, sind Sie fast da! Vergessen Sie nicht, sich eine Minute umzudrehen und die Aussicht zu genießen. Die Aussicht auf den Gipfel war spektakulär. Es gibt auch eine Flugzeugabsturzstelle etwa 200 Meter nach dem Gipfel. Es befindet sich auf der linken Seite und der Weg ist mit Felsen markiert.

wandern
11 months ago

Der Weg schlängelt sich über hügeliges Gelände für das erste Drittel einer Meile. Dann steigt er ungefähr eine Meile stetig an, bevor er sich ausrichtet. Es erreicht das Battell Shelter und wird einige Zehntelmeile danach etwas steiler. Der Weg wird dann ziemlich steil und es müssen mehrere Platten aufgerollt werden. Der Gipfel (2,6 km vom Ausgangspunkt) bietet großartige 360-Grad-Ansichten der White Mountains, der Green Mountains, des Champlain Valley und der Adirondacks.

11 months ago

Tolle Wanderung mit einer unglaublichen Belohnung. Die halbe Meile zum / vom Gipfel ist definitiv hart und kann Sie ermüden, aber es lohnt sich.

wandern
11 months ago

Tolle Wanderung für einen kühlen Sommertag. Erhöht langsam die Intensität, ehe er sich um den halben Punkt herum ausrichtet. Die letzte Meile beinhaltet etwas Rock Scrambling, aber nichts, was jemanden davon abhalten sollte, sich Zeit zu nehmen. Wir haben einen Regensturm auf dem Gipfel erlebt und sind trotzdem mit minimalem Nachlaufen wieder heruntergekommen.

Thursday, July 05, 2018

Zieht mehr als 6 Meilen vom Parkplatz zum Gipfel und zurück. Die 1. Meile und die letzte halbe Meile reichen aus, um Sie zu ermüden! Definitiv etwas, das sich zu jeder Jahreszeit lohnt, da sich der Trail je nach Jahreszeit unterschiedlich anfühlt. Einer unserer Favoriten

wandern
Saturday, June 23, 2018

Wirklich schöne Wanderung. Der Anfang ist ziemlich steil (ich erinnere mich, als ich dachte "das ist mäßig ?!"), aber es wird wesentlich flacher, wenn Sie entlang der Kammlinie entlang der Hauptstrecke des Weges wandern. Am Ende gibt es ein kurzes Gerangel, das sich bei einer großartigen Aussicht auszahlt. Die Wanderung ist definitiv durchschnittlich als "mäßig" zu bezeichnen, könnte aber für die erste halbe Meile und die letzte Viertelmeile als "schwer" und für den mittleren Teil als "leicht" eingestuft werden. Diese Wanderung dauerte etwa 3 Stunden.

wandern
Sunday, June 17, 2018

Schöner stetiger Aufstieg auf eine (fast) 360-Ansicht - und an der Spitze nicht sehr voll. Verpassen Sie nicht das Wrack eines kleinen Flugzeugs, abseits eines kleinen Seitenwegs etwas nördlich des Abrahams. Ich ging weitere 3,3 Meilen in Richtung Norden auf den Long Trail und schlug Mt. Ellen und einige andere Gipfel, mit einigen schönen Ausblicken von den Skipisten von Sugarbush, und dann zurückgezogen.

Saturday, June 16, 2018

Toller Trail mit spektakulärer Aussicht insgesamt super klettern !!

wandern
Monday, June 11, 2018

Dieser Weg hat mir sehr gefallen. Ziemlich steil in einigen Gegenden mit ein paar Orten in der Nähe der Spitze. 360 Ansichten oben direkt über der Baumgrenze. Wunderschönen!

Sunday, June 03, 2018

Toller Trail mit spektakulärem 360-Grad-Blick über der Baumgrenze. Etwas Felsbrocken in der Nähe des Gipfels.

Mehr laden

Empfohlene Wege