Der Lake Summit via Ledge Road ist ein 1,5 km langer, leicht begehbarer Wanderweg in der Nähe von Grafton, Vermont, der über einen Fluss verfügt und als gemäßigt eingestuft ist. Der Wanderweg bietet eine Reihe von Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von Januar bis Januar genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 1.5 miles Höhenunterschied: 446 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte Hunde

Skilanglauf

Wandern

Mountainbiking

Skifahren

Schneeschuhwandern

Spazieren

Vogelbeobachtung

Wald

Fluss

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Insekten

Schöne kurze Wanderung - etwas steil, aber nicht so schlimm. Parken Sie am Ende der Ledge Road. Von dort folgen Sie einem Bach zum Kiosk der Windmill Hill Pinnacle Association. Folgen Sie am Kiosk der Beschilderung zum Kreaturfelsen und dann den Hügel hinauf. Biegen Sie am Schild zum Seeberg nach rechts ab, um eine kurze Wanderung zum Gipfel zu machen. Es gibt ein bisschen Aussicht in der Nähe der Spitze. Es gibt auch eine Neigung zu oder Camper (Reservierungen durch die Windmill Hill Pinnacle Association sind vor der Verwendung erforderlich).

wandern
4 months ago

Dieser Weg (und Athens Done to Bear Hill) ist großartig, wenn Sie nach einer ruhigen Wanderung auf der leichten Seite von gemäßigt suchen. Der Athener Kuppelpfad ist eine schöne Mischung aus Auf, Ab und Flach. Ich habe mich nicht mit jemandem gekreuzt und es sah nicht so aus, als ob der Weg von viel anderem als Elch durchquert worden wäre. Es war jedoch gut mit weißen Markierungen markiert, auf die ich mich manchmal stark verlassen musste. Dies ist keine gute Wanderung, wenn Sie nach Aussicht suchen. Die Anweisungen führen Sie zum Ende der Leistenstraße. Es gibt ein Schild, das vom 1. November bis 1. April nicht parken soll. Am Ende der Leistenstraße folgen Sie einer ATV-Straße, die Sie zu einem Kiosk und zum Wanderweg führt. Es sieht so aus, als hätte es in der Nähe des Kiosks einmal geparkt, aber ich glaube nicht, dass viele Fahrzeuge fahren würden, und ich weiß nicht, wie robust die kleine Brücke ist. Ich würde im Winter und im frühen Frühling vorsichtig sein, um die Kante hoch zu fahren, da es im Grunde eine steile Straße ist.

schneeschuhwandern
9 months ago

Trail ist noch da! Es ist mit weißen Punkten markiert. War mit weißen Punkten auf weißem Schnee ein bisschen schwer zu folgen. Sehr leise und ich hatte das Gefühl, ich war der einzige, der schon eine Weile dort oben war. Es war schön zu sehen, wie das Pean-To fertig war, als ich das letzte Mal dort war, als es noch gebaut wurde.

wandern
11 months ago

Das Beste an diesem Weg ist der enorme "Creature Rock", auch wenn die Aussicht gut ist. Auf der Ledge Road gibt es viele kleine Wasserkaskaden, die es zu erkunden gilt. Wenn Sie nach einer längeren Wanderung suchen, laden Sie die Karte des Athens Dome-Wandergebiets herunter (suchen Sie auf der Pinnacle Windmill Hill Association-Website), um insgesamt 6 Meilen zu wandern. Für Creature Rock, Lake Summit, Bear Hill Overlook, Specksteinbruchgebiet und zurück zur Ledges Road und zum Parkplatz. Auf dieser Schleife (derzeit nicht auf allen Wegen aufgeführt) wandern Sie durch ein bewaldetes Feuchtgebiet mit vielen Spuren von Moose!

wandern
Monday, November 20, 2017

Der Trailkopf ist schlecht markiert und stimmt nicht mit den Koordinaten in All Trails überein. Es sah aus wie es versprochen hatte. Schade.

wandern
Friday, June 02, 2017

Dies ist eine anständige kurze aber steile Wanderung. Dies ist Teil des Windmühlenhügel-Gipfel-Naturschutzgebiets, das mehrere Wanderwege unterhält, insbesondere die Wanderwege zum Gipfel in Westminster, Vermont. Auf dem Weg ist eine große Felsformation, die irgendwie interessant ist - sie nennen es Kreatur-Rock. Vom Kreaturfelsen aus folgte ich dem Weg den Hügel hinauf bis zu einer Kreuzung, wo ich rechts zum See ging. Es gibt ein bisschen Aussicht, aber nichts Besonderes.

Friday, May 12, 2017

Empfohlene Wege