Der Wave Trail ist ein 6,2 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Kanab, Utah, der wunderschöne Wildblumen aufweist und als gemäßigt eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Spazierengehen, für Ausflüge in die Natur und zur Vogelbeobachtung genutzt. Er wird am besten von März bis November benutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen.

ENTFERNUNG
6.2 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
1,167 Fuß
ROUTENTYP
Hin & zurück

hundefreundlich

Wandern

Naturausflüge

Gehen

Vogelbeobachtung

Aussicht

Wildblumen

steinig

HINWEIS: Für diese Wanderung ist eine Genehmigung erforderlich. Um die Bewilligung zu erhalten, müssen Sie sie durch die Bewilligungslotterie gewinnen. Weitere Informationen zu The Wave und zum Genehmigungsverfahren erhalten Sie von der Ranger-Station (435) 688-3230. Gehen Sie über die Straße nach Osten und suchen Sie den Wanderweg. Melden Sie sich im Registerfeld an und lesen Sie die entsprechenden Informationen. Bald fällt der Weg in eine Wäsche. Gehen Sie die Wäsche (Osten) für 0,6 Meilen hinunter. Suchen Sie auf der rechten Seite oberhalb der Waschstraße nach dem ausgeschilderten Weg und verlassen Sie Wire Pass Wash. Das Wandern wird für die nächsten hundert Meter steil, da eine alte 4WD-Straße bis zum Kammkamm und zum zweiten Kontrollkästchen führt . Stoppen Sie erneut und melden Sie sich an der Kasse an. Kurz nach dem Verlassen des Registrierkastens kann es einen Hinweis geben, dass sich der Pfad teilt. Das Mitnehmen der linken Gabel erleichtert das Reisen. Es geht weiter nach Osten und passiert große Felsendome auf den Ebenen darunter. Nach dem Passieren der Kuppeln fällt die Spur bald in Wäsche. Es ist notwendig, die Wäsche zu überqueren und sich dem Slickrockgrat östlich der Wäsche zu nähern. Fahren Sie weiter nach Osten über den Slickrockgrat. Wenn Sie oben sind, arbeiten Sie die Ostseite (Rückseite) des Kamms entlang, beginnen Sie jedoch nach Süden (Wanderer rechts), und bleiben Sie so hoch wie es bequem ist, an den steilen Hängen des Kamms auf der rechten Seite. Orientierungspunkte, um den vertikalen Wellenriss oder den Notch zu finden Wenn Sie nach Süden schauen, erscheint ein großer Slickrock-Berg. Es gibt einen langen, vertikalen Riss im Berg. Dieser Riss wird zum Meilenstein, auf den man für die nächste Meile zusteuern kann. Die Welle befindet sich unter dem Berg mit dem Riss. Denken Sie auf dem Weg daran, so hoch zu bleiben, wie es der Komfort erlaubt, und die Sandsteinplatten der Wanderer richtig zu umarmen. Das Wahrzeichen der Welle - Notch Twin Buttes Wenn Sie weiter nach Süden reisen, werden zwei große Buttes sichtbar. Diese werden als Twin Buttes bezeichnet und kommen fast zur Hälfte durch die Wanderung. Sie gehen leichter vorbei, indem Sie die Slickrock-Schüssel hinaufgehen und auf der rechten Seite herumgehen. Eine Wäsche wird 0,5 Meilen nach dem Abrunden der Twin Buttes angetroffen. Mehrfarbige Kuppeln Spähen Sie durch die Wäsche und sehen Sie die mehrfarbigen Kuppeln auf der gegenüberliegenden Seite der Wäsche. Diese und die weniger offensichtlichen Sandsteinformationen auf der rechten Seite sind die Wave. Gehe in die Wäsche hinein, finde den toten Wacholderbaum und den Sandweg, der zur Welle führt. The Wave Das Gebiet namens Top Rock ist eine Sammlung von weißen Navajo-Sandsteinformationen. Das Südende des Top Rock teilt Nord- und Südkojote Buttes. Die Welle ist ein Abgrund am nordwestlichen Rand von Top Rock. Die Welle liegt etwa 0,04 Meilen südlich der Bundesstaaten Arizona und Utah. Top Arch Die meisten Wanderer wagen sich nie so weit an der Wave vorbei. Dieser Abschnitt beinhaltet das Verwürfeln der dritten Klasse. Nur diejenigen, die mit dem Scrambling von Slickrock vertraut sind, sollten versuchen, zum Bogen und darüber hinaus zu gehen. Fahren Sie den Sandstein weiter hoch und fahren Sie nach rechts. Suchen Sie den Bogen auf dem Gipfel des Berges. Finden Sie den einfachsten Weg, um den steilen Slickrock hinaufzugehen. Der Bogen wird von der Rückseite des Berges angefahren. Vom Bogen sind die roten Kegel von South Coyote Butte sichtbar. Alkoven Dieser verborgene Schatz wird von Wanderern selten gefunden. Um den Alkoven zu finden, kehren Sie den Weg zurück, auf dem Sie sich dem Bogen näherten. Bleiben Sie diesmal links und wandern Sie über den Sandstein. In der Nische wurden feine Sandkörner geworfen und gedreht, die vom Wind getragen wurden, und hinterließen eine Skulptur, die sorgfältig im Darm aufgetürmt war. Melodiebogen - Grotte - Fenster Von der Nische aus klettern Sie nach oben und links von der Nische, um die Spitze zu erreichen. Oben angekommen, begeben Sie sich in Richtung Südosten und folgen Sie dem Labyrinth aus Kämmen und Wüstentanks. Bleiben Sie dabei so hoch wie möglich. Steuere in Richtung des östlichen Randes des Kappenfelsens. Bald erscheint ein Abgrund vor ihm. Schauen Sie nach unten in die Grotte, in der sich das Fenster und Melody Arch befinden. Kehren Sie weit genug zurück, um einen einfachen Weg in einen der Tanks zu finden, klettern Sie die Rückseite heraus und gleiten Sie in die Melody Arch Grotto. Dinosaurierspuren von der Welle: Die kleinen Reptilienspuren befinden sich auf der anderen Seite der Waschung, gegenüber der Welle. Um sie zu finden, kreuzen Sie die Wäsche wieder und gehen Sie auf den ebenen Boden auf der Nordseite der Wäsche. Anstatt den Rückweg zum Wire Pass-Parkplatz zurückzuverfolgen, wandern Sie nach Westen. Bleiben Sie gegen den steilen Slickrock, so hoch wie möglich. Die Wave ist tatsächlich von den Spuren aus zu sehen. Die angegebenen GPS-Koordinaten beziehen sich auf eine Spur. Schauen Sie sich um, und entdecken Sie viele weitere im Umkreis von 100 Metern. Viele der Spuren befinden sich am Fuß der steilen Slickrock-Platte im Norden und sind in rosafarbenem Gestein, kurz bevor der Aufstieg der Platten scheinbar unmöglich ist. Die Fußabdrücke scheinen von kleinen zweibeinigen Dinosauriern zu stammen, höchstwahrscheinlich Grallator (Megapnosaurus) und Anomoepus.

wandern
13 days ago

Unglaublich! Einer der Höhepunkte meiner Reisen und Wanderungen. Ich habe die Online-Lotterie gewonnen und kann es wärmstens empfehlen, wenn Sie dies sehen wollen und versuchen Sie es erneut, um einen Pass zu bekommen! Ich fand, dass die Verwendung einer GPX-Datei in meinem Garmin + All Trails gut funktioniert, um sicher aus und wieder zurück zu gelangen. Ich habe die BLM-Karte nicht geliebt, daher empfehle ich ein Backup, wenn Sie abgedeckt werden möchten. Hike war nur 3 Meilen von The Wave entfernt, aber es ist ein bisschen schwierig, viele Höhen und Tiefen und einige Sanddünen. Ich habe meine zwei Hunde genommen und sie haben großartig gemacht. Habe viel Zeit damit verbracht, herumzuhängen und herum und dahinter zu erforschen. Viele erstaunliche Landschaften.

wandern
kein schatten
steinig
26 days ago

Erstaunlicher Weg! Ich wünschte, ich könnte es sehr bald wieder wandern

wandern
1 month ago

Wir sind diesen Weg gestern gewandert. Schöne bedingungen. Gebrauchte AllTrails-Karte sowie das Handout des BLM. Ich würde mich mehr auf das Handout konzentrieren und GPS als Backup verwenden, falls Sie meiner Meinung nach verloren gehen. Die Wahrzeichen zu finden, schien für uns besser zu funktionieren. Volle Sonneneinstrahlung den ganzen Weg. So glücklich, die Wave endlich gewandert zu haben!

1 month ago

Wir sind gestern dort hingegangen. Toller Ort zum erleben. wir haben uns einmal auf dem Weg verirrt. Die Straße war nicht schlammig, aber ziemlich rau. Wir hatten es schwer mit Sienna van durchzugehen. BLM 'Orientierung war lang, aber sehr hilfreich.

wandern
1 month ago

Eines der besten Dinge, die ich in meinem Leben gemacht habe.

wandern
1 month ago

1 Stern Abzug für den Umgang mit der BLM. Gewinn der Lotterie. Die BLM hat viel zu viel Angst auf die Straße gebracht. Die Straße ist gut. Es hat heftig geregnet 2 Tage bevor wir gingen. Dann für anderthalb Tage sonnig, bis wir gingen. Ich fuhr einen Allradantrieb-Jeep Grand Cherokee und machte es mit Leichtigkeit durch. Die BLM ist auch nicht konsistent, ob ein Kind in Armen eine Genehmigung benötigt. Wir haben 2 "Ja" und 2 "Nein" erhalten, ob unser 8-jähriger Junge eine Genehmigung benötigt. Ich würde empfehlen, die All Trails-Karte herunterzuladen. Es erlaubte uns, GPS zu benutzen und den Weg zur Welle leicht zu verfolgen. Lassen Sie sich nicht von der BLM wegen der Straße erschrecken! Ich bin ein durchschnittlicher Wanderer (mache ungefähr 4 kleine Wanderungen pro Jahr) und bin noch weniger ein Offroadfahrer. Die Straße war gut. Sollte in Ordnung sein, es sei denn, es regnet gerade.

wandern
2 months ago

Endlich die Lotterie gewonnen! Yahoo!

wandern
2 months ago

Ich hatte das Glück, dies zu tun und es war unglaublich. Ich bin an einem bewölkten / nieseligen Tag im August gewandert, und als wir erst einmal an der Welle waren, begann es mit Blitzschlag zu THUNDERSTORM. Ich hatte ein wenig Angst vor TBH. Aber alles war gut, die Aussicht war unglaublich, die gesamte Wanderung war den ganzen Weg wunderschön. GPS empfohlener, nicht markierter Weg. Bereite dich gut vor.

3 months ago

Ende April per Online-Lotterie gewandert. Guy im BLM-Büro war sehr wenig hilfreich, sein einziger Rat war, nicht draußen zu sterben. Die Straße ist überschaubar, aber Vorsicht, Ihr gesamtes Fahrzeug ist auch innen mit rotem Staub bedeckt. Ich habe auf dem Weg dorthin einen Stein an die Windschutzscheibe geholt und mein Auto saß den ganzen Tag in der heißen Sonne auf dem Parkplatz und riss den ganzen Weg dahin. Die Wanderung selbst ist anders als alles, was ich zuvor gemacht habe. Selbst mit den Karten fuhren wir irgendwann in die falsche Richtung und glücklicherweise sah uns jemand, der zurückkehrte, und lenkte uns zurück in die richtige Richtung. Es ist ein langer Tag und ich würde es sicher nicht mehr lange nach April machen wollen. Aber es war so spektakulär und lohnenswert. Ich sah, wie Ranger nach Genehmigungen suchten. sehr wenig besetzt, da sie so wenige in sich gelassen haben, was meiner Meinung nach zu der Erfahrung beiträgt. Es würde ziemlich schnell mit zu vielen Leuten verschrottet werden.

4 months ago

Es hat eine herrliche Aussicht. Verpassen Sie es niemals.

wandern
4 months ago

Ich möchte mit der Straße zum Ausgangspunkt beginnen. Diese Straße wird gerieben und bewirtschaftet. Bitte mach dir keinen Stress. Es ist rau an Stellen, aber in den meisten Fahrzeugen befahrbar. Früh anfangen. Es gibt auch Wegmarkierungen, aber die von der BLM bereitgestellte „Karte“ ist nicht so gut wie das Herunterladen der Alltrails-Karte. Wenn Sie sich verloren fühlen, folgen Sie den Fußabdrücken. Es waren heute viel zu viele Leute hier und ich sah nur ein weiteres Zulassungsetikett. Ich denke, die Leute nutzen die Schließung der Regierung aus. Absolut eines der besten Abenteuer meiner Familie.

wandern
4 months ago

Tolle! Es gibt so viele schöne Dinge auf dieser Wanderung, aber die Welle ist

wandern
5 months ago

Eine atemberaubende Erfahrung! Sehr empfehlenswert für alle, die eine der einzigartigsten Felsformationen von AZ sehen möchten. Die Navigation zur Welle war trotz der mit der Genehmigung gelieferten Karte etwas schwierig. Auf der Karte navigieren Sie mit Bildern zum richtigen Ort, wohingegen physische Wegmarkierungen nur wenige sind. Nach dem Verlassen des Wire Pass Wash ist kein klarer Weg zu folgen. Die einzige Anleitung sind die Felsformationen, die Sie auf dem Weg sehen. Der Wave-Bereich selbst ist ein kleiner Bereich, der leicht zwischen den anderen Formationen versteckt werden kann. Es ist sogar unter den erstaunlichen Felsen um ihn herum einzigartig. Sie werden es nicht bereuen, hier besucht zu haben. Bringen Sie eine Kamera und Ihre Navigationsfähigkeiten mit :)

wandern
5 months ago

Eine Erfahrung, die ich nie vergessen werde. Dieses Hinterland ist absolut umwerfend. Meine Freunde und ich haben uns zweimal für die Lotterie angemeldet. Wurde beim 2. Versuch abgeholt. Wir kamen an und machten Bekanntschaften mit unserem Lottogewinner und einem freiwilligen Wanderer Charlie. Er führte uns schließlich bis zur Welle und gab uns auf dem Weg einige Lektionen. Am besten verbringe ich meine Geburtstagswoche! Versuchen Sie, einen Punkt auf der BLM-Seite zu erfassen. Wenn nicht, wünschen Sie viel Glück an dem Tag, an dem Sie sich im BLM-Büro anmelden!

wandern
5 months ago

Ich habe im Lotto gewonnen! Die Lotterie heute war für Thanksgiving & Black Friday. 90 Gruppen von 264 Wanderern wollten die 20 Genehmigungen. Ich fühle mich wie Charlie von Wllly Wonka und der Schokoladenfabrik. Ich war der letzte, der für Freitag angerufen wurde. Ich habe das letzte gewinnende Ticket bekommen. Mein erstes Mal in der Walk-Lotterie. Habe ich schon erwähnt, dass ich die Lotterie gewonnen habe?

6 months ago

Liebte diese Spur!

wandern
7 months ago

Heiliger Mist diese Wanderung war fantastisch! Das Lotteriesystem hält die Zuschauermenge auf 20 Personen pro Tag fest, was Sie bei Ihrer Ankunft wirklich zu schätzen wissen.

wandern
7 months ago

Absolut fantastisch. Nun, da ich dort war, ist die Route einfach. Vorsicht beim Navigieren im Gelände. Der zweitgrößte Slot Canyon auf NA sehr nahe.

wandern
7 months ago

Dies ist der einzigartigste Ort der Welt. Sie glauben nicht einmal, dass es die Erde ist. Es ist, als würde man in eine prähistorische Zeit schauen. Unglaublich!!!

wandern
7 months ago

Leute, die besorgt sind, mit einem Nicht-Allradfahrzeug zum Trailhead zu gelangen, tun Sie dies nicht! Ich kam dort mit meinem Toyota Sienna Minivan an und es ging mir gut, wenn ich langsam fuhr. Ich hatte Glück und bekam eine Erlaubnis, als ich das erste Mal am MEMORIAL DAY WEEKEND versuchte. Hab das letzte #, das ausgerufen wurde! Ich habe früh angefangen (ich war in der Nacht zuvor auf dem Stateline-Campingplatz und hätte daher eine kurze Fahrt), da ich hohe Hitze nicht gut vertrage. Es war schön und cool. Der Weg ist nicht sehr gut markiert, also folgen Sie den Bildern in Ihrer Broschüre, die der Förster Ihnen gibt, wenn Sie Ihre Erlaubnis erhalten! Ich habe ein Paar gefunden, das sich verirrt hat. Die meiste Wanderung ist nur Fels und Sand ausgesetzt. Ich sah einige zufällige Wildblumen, als ich durchging. Der Wave-Abschnitt selbst (und wenn Sie nur ein wenig weiter gehen, sehen Sie ähnliche Formationen, die einige als 2. Wave bezeichnen) ist unglaublich. Ich stieg vor Mittag aus, da die Hitze dann zu mir kam. Die Wanderung wert

wandern
8 months ago

Dies war eine erstaunliche Erfahrung ... Im März hatten wir einen kalten, regnerischen und etwas verschneiten Tag. Wir sind so dankbar, dass wir einen Führer aus Kanab gemietet haben, der ein Fahrzeug hatte, das ein- und aussteigen konnte. Regen auf Lehm ist in Minnesota fast schlimmer als Eis. Das Wetter dämpfte die Erfahrung nicht und das Wetter klärte sich, als wir an der Wave ankamen. Wir sind froh, dass wir uns in wetterangepassten Lagen gekleidet haben. Wir haben unser Lotterielos in der Online-Verlosung 3 Monate im Voraus erhalten ... und am Tag zuvor waren es fast 300. Es ist also wirklich das Glück der Auslosung.

wandern
8 months ago

Gehen Sie nicht ohne Erlaubnis. BLM und der Sheriff überprüfen mehrmals am Tag. Die Geldstrafe ist riesig, vom Bundesgericht nicht zu erwähnen und das schlechte Karma, wenn man Mutter Natur etwas Falsches antut. Der Schutz der Welle und der Umgebung ist kritisch. Es ist fragile Schönheit. Wir haben 8 Monate gebraucht, aber wir haben endlich eine Genehmigung erhalten. Die Mühe hat sich gelohnt. Niemand kann wirklich die atemberaubende Schönheit dieser Wanderung beschreiben. Es ist, als ob du auf einem anderen Planeten bist. Treten Sie jeden Monat in die Lotterie ein, bis Sie eine Genehmigung erhalten. Es ist wirklich das goldene Ticket. Sandy in Gebieten, die anstrengend sind. Nehmen Sie die detaillierte Karte, die Sie mit Ihrer Erlaubnis erhalten. Wir haben es viel mehr genutzt, als ich gedacht hätte. Du bist alleine da draußen. Der Förster wird Sie aufhalten und Ihre Genehmigung prüfen. Schreiben Sie die Details auf. Sie verfolgen sorgfältig, wer da draußen ist.

9 months ago

Tolle!

wandern
10 months ago

Hat diesen Weg vor 2 Jahren gemacht. Ein Wunder! Es ist der unberührte Garten, der Sie auf mysteriöse Weise in die Dinosaurier-Ära zurückführt. 20 Menschen pro Tag sind erlaubt, was bedeutet, dass Sie meistens keinen anderen Menschen sehen. Komplette Wildnis ohne künstliche Zeichen, so dass Sie die Landschaft wahrnehmen und frei herumlaufen müssen!

naturausflüge
10 months ago

Ein Wunderland!

wandern
10 months ago

Einfach atemberaubend. Genehmigungen sind jedoch schwer zu bekommen und Sie werden glücklich sein, eine zu bekommen. Das Vortragsgespräch durch den Förster kann auch für den unerfahrenen Wanderer etwas entmutigend sein. Sie werden davor gewarnt, sich zu verlaufen und möglicherweise eine Übernachtung, bis Sie gefunden werden, Wildtiere usw. Meine bessere Hälfte ist fast nie gegangen, aber am Ende hat sie nachgegeben. Ich denke, es war die beste Entscheidung, die sie je getroffen hat. Nehmen Sie viel Wasser und gehen Sie früh los, um daraus einen Tag zu machen. Alles, was weniger als ein SUV auf der 8 Meilen (8 Meilen) langen, durchbrochenen Straße von der Interstate bis zum Trailhead ist, wird Sie wahrscheinlich unter einem Kutscherschaden zurücklassen.

11 months ago

Ziemlich genau, bis man am Ende über den Sandhügel kommt, um zur Welle zu gelangen. Einmal im Leben Erfahrung!

wandern
11 months ago

WICHTIG: Bitte lesen Sie jedes Wort und die Karte, die Sie mit Ihrer Genehmigung erhalten haben, und verstehen Sie diese wirklich. Sie betraten die Houserock Valley Rd nördlich von 89 über Page. Houserock ist Waschbrett grob für 7 Meilen südlich zum Parken. SVU ist am besten, besonders wenn es Regen gab. Erstaunliche Wanderung, aber sehr schlecht markiert. Nutzen Sie den veridicalen Schlitz im Berg als Ziel, wenn Sie nach Süden abbiegen. Es ist sehr leicht, die erste Abzweigung zu übersehen, um den Wave-Trail-Head off-Wire-Pass zu erreichen. 1,5 Meilen Punkt. Sobald Sie die sandige Wäsche überqueren, befindet sich ein Markierungsposten auf einer Düne, der nach Osten führt. Folgen Sie diesem Weg den Berg hinauf "den Sattel", wie sie es nennen. Sehr leicht zu übersehen. Von dort aus geht es nach Süden entlang der Berghänge. Die Welle befindet sich in der Ferne am Fuße der Münzschlitzspalte weißen Berg. Kommentierte Fotos wurden hochgeladen.

wandern
11 months ago

Eine wunderbare Wanderung und ein wunderschönes geologisches Merkmal. Während The Wave das Hauptereignis für die Wanderung war und die Mühe sicherlich lohnt, ist das Hin- und Herwandern und Wandern in der Umgebung faszinierend. Die Ansichten sind endlos.

Friday, April 20, 2018

Die Wave ist eine einmalige Erfahrung! Unsere Genehmigungen waren für Ende März. Das Wetter war perfekt, es nieselte manchmal, was die Temperatur perfekt hielt. Wir haben weder einen Kompass noch ein GPS verwendet. Für den Nicht-Wanderer in der Gruppe war es eine schwere Wanderung.

Mehr laden

Empfohlene Wege