Terraces: Elbow Fork Trail

MITTELSCHWER 160 Bewertungen

Terrassen: Der Elbow Fork Trail ist ein moderat befahrener Wanderweg in der Nähe von Salt Lake City, Utah, der über einen Fluss verfügt und als moderat eingestuft wird. Der Weg bietet eine Reihe von Aktivitätsmöglichkeiten und ist ganzjährig zugänglich. Hunde können diesen Weg auch nutzen.

Distance: 4.8 miles Höhenunterschied: 1,860 feet Routentyp: Hin & zurück

hundefreundlich

Wandern

Naturausflüge

Schneeschuhwandern

Spazieren

running

Wald

Fluss

Aussicht

Wegbeschreibung von Salt Lake City: Zugang Nr. 1: Folgen Sie der Mill Creek Canyon Road (3800 South Wasatch Blvd.) etwa 4,5 Meilen den Canyon hinauf zur Abzweigung Terraces auf der Südseite der Straße. Folgen Sie der Straße nach oben und dann zur Nordschleife. Die Spur beginnt am nördlichen Ende des Picknickbereichs. Zugang Nr. 2: Über Ellenbogengabel. Nehmen Sie die Mill Creek Canyon Road, die Sie nach 6 km in die Schlucht zum Elbow Fork hinaufführt. Die scharfe Rechtskurve befindet sich in der Nähe des Damms. Der Trail beginnt an der Südseite der Straße, wo die Fußgängerbrücke den Bach überquert.

wandern
überwachsen
10 days ago

Ich liebe diesen Trail so sehr! Keine Fahrräder, damit Hunde immer an der Leine bleiben können. Es gibt eine gute Steigung an beiden Enden des Pfades, aber die Mitte ist ziemlich flach. Viele Bäume und schöne Aussichten. Es war an einigen Stellen etwas bewachsen, aber völlig passierbar.

aufgezeichnet Recording - Sep 02, 05:27 PM

wandern
käfer
überwachsen
15 days ago

Sehr schmaler Weg, an vielen Stellen bewachsen, einige Bäume versperren den Weg. Mein Welpe hatte Probleme, über die umgestürzten Bäume zu kommen, und ich machte mir Sorgen, dass er auf den engen Serpentinen stehen würde. Etwa 60% beschattet, was es an einem heißen Tag schön macht.

wandern
1 month ago

Wunderschöne Aussicht. Anspruchsvoll, aber gut beschattet, es war perfekt. Ruhig und viele Aussichten zum Stoppen und Einlassen. Viele Fehler. Viele von ihnen. Aber es lohnt sich.

wandern
2 months ago

Wahrscheinlich etwa 2 Meilen vom Terraces Trail Head entfernt gewandert. Sehr schöner Weg, meistens beschattet. Schöner Ausblick. Hunde dürfen nur an ungeraden Tagen an der Leine geführt werden. Viel Wasser auf dem Weg.

wandern
steinig
2 months ago

2 months ago

Tolle Wanderung! Halte dich an Liberty Park Kristen!

wandern
2 months ago

Nicht mein Lieblingstrail und ich habe es nur auf halber Strecke geschafft! Es verläuft entlang eines sehr steilen Abhangs, daher ist der Weg sowohl sehr schmal als auch geneigt. Es wäre nicht gut, von der Spur abzufallen und den Hang hinunterzufallen. Wenn Sie die ständige Gefahr nicht stören, schräg an einem solchen Hang entlangzulaufen, finden Sie einen schönen Feldweg mit wenigen Steinen und viel Schatten.

3 months ago

Ich hatte erwartet, dass dies dem Pipeline-Pfad ähnelt, da er größtenteils parallel zur Straße verläuft. Es ist nicht so - dies ist viel steiler, was einen guten Blick auf den Milcreek Canyon und die Berge im großen Cottonwood Canyon bietet. Mehrere umgestürzte Bäume über den Weg und einige Bereiche mit bewachsenen Büschen, die Sie durchschieben müssen. Meistens im Schatten, sollte an einem heißen Tag eine gute Wanderung sein.

wandern
3 months ago

Schnee ist weg, mehrere umgestürzte Bäume, tolle Aussichten und schöner Schatten für Hunde

wandern
3 months ago

Schön und schattig mit schönen grünen Blättern. Einige Stellen waren schlammig, aber das ist zu erwarten, angesichts des jüngsten Wetters.

wandern
6 months ago

Ich habe die Terrassen zur Millcreek Canyon Road abgesenkt, um eine Runde zu drehen. Der Weg fehlte für einen kurzen Abschnitt nahe dem Ende der Terrassen von der Schneerutsche, aber jetzt weisen die Spuren den Weg. Der Schnee war weich, es waren keine Mikrospikes erforderlich, und einige Post-Holelings befanden sich wegen mangelnder Nutzung auf Terrassen in einer Höhe von etwa 1,75 Meilen. Hat heftig geschneit, als ich gegangen bin.

skifahren
8 months ago

Heute morgen auf Tour gegangen. Tolle Aussichten, wenn Sie durch den Abzweig zurückkehren, aber steil und schmal fahren Sie den Weg zurück. Seien Sie im Sommer viel besser, damit Sie nicht die Straße hochgehen müssen

wandern
9 months ago

Wir begannen die Wanderung vom Terrace-Picknickplatz aus und endeten in der Nähe des Pipeline / Mt Aire-Trailhead. Das Tor zur Straße, die zum Picknickplatz führte, war wegen Schnee geschlossen, sodass wir eine halbe Meile weitergehen mussten, um zum Ausgangspunkt zu gelangen. Der Weg war vollständig mit frischem Pulverschnee bedeckt und wir waren die einzigen, die durch die Gegend wanderten. Es schneite fast die ganze Zeit, in der wir gewandert waren. Es gibt keine großen Aussichten, aber es öffnet sich ein paar Mal - der Schneefall machte die Sicht auf das Tal niedrig, machte die Landschaft aber wirklich schön. Seien Sie vorsichtig, es wurden mehrere Bäume auf dem Weg in Richtung letzte Meile entwurzelt. Es ist keine 7 km entfernt, wie gesagt, ich habe 3 Meilen von Punkt zu Punkt aufgezeichnet.

Thursday, August 23, 2018

Gute Wanderung, hatte aber an mehreren Stellen ein Wachstum. Nicht zu schwierig

Wednesday, July 18, 2018

Spaßwanderung, aber es ist übergewachsen. Es gibt ein Patch, wo Sie fast eine Viertelmeile durch überwachsene Äste gehen. Es gibt ein paar Wurzeln unter den Bratches, so dass es ein wenig schwierig wird, zu sehen, wo Sie gehen. Der Welpe hatte natürlich eine tolle Zeit. An einem Montagabend nicht sehr beschäftigt. Ich glaube, wir haben vielleicht drei andere Hunde gesehen.

Wednesday, July 11, 2018

Überwachsen und nicht viel für Übersichten ... da draußen ist es besser.

Sunday, July 08, 2018

Was für ein großartiger Weg. Wir haben das mit unseren vier Kindern gemacht (ein Baby im Rucksack) und obwohl es einige Teile gab, die ziemlich steil waren, war es machbar. schöne aussicht nach oben. Wir haben nicht die gesamten 2,2 Meilen bis zur Wende geschafft, so dass wir nicht über den oberen Trail berichten können

wandern
Wednesday, July 04, 2018

Schmetterlinge in Wolken auf dem ganzen Weg. Schattenspur an vielen Stellen. Rigoroser Trail in gutem Zustand. Der größte Teil des Flusses läuft neben dem Weg. Das Parken kann eng sein. Packen Sie ein Picknick für den Ausgangspunkt. Die Straße führt in narfow aber kurz mit Abzügen. Hervorragender Trail.

Monday, June 18, 2018

Keine Belohnung am Ende. Unheimlich mochte der Busch nicht. Der Busch hat uns nicht gefallen. Schlagen Sie mich hoch, wenn Sie wirklich gerne im Busch wandern. Wir wollen wissen warum.

wandern
Monday, June 11, 2018

Loooved diese Wanderung. Habe dieses Wochenende mein Hund mitgenommen und die Landschaft ist so vielfältig, dass ich verliebt war. Tolle Aussichtspunkte, jede Menge wilde Blumen und dichte Wälder in einigen Gegenden ließen mich diese Wanderung immer wieder machen. Obwohl für manche Leute wahrscheinlich etwas lang war, war es perfekt für meinen Hund und ich habe an einem Wochenende nichts zu tun.

Monday, June 11, 2018

So schön!

wandern
Saturday, June 09, 2018

Wunderschöne Wanderung

wandern
Sunday, May 06, 2018

wandern
Saturday, September 09, 2017

WEGBESCHREIBUNG: Wenn der Weg auf der Karte korrekt ist, führt Sie die Wegbeschreibung nicht zum richtigen Bereich! Sie halten an einem kleinen Parkplatz auf der Südseite der Straße und sind sehr verwirrend, weil es ein grünes Schild mit der Aufschrift Terraces and Trailhead gibt. Dies ist nicht der richtige Ort. Sie müssen den Canyon noch ein paar Kilometer weiter hinauffahren. Sie suchen nach dem Elbow Forks-Schild, das sich am Ende der Straße nach Osten befindet, dann geht es in Richtung Süden. Es gibt einen Ruheraum mit einem kleinen Schmutzbereich. Hier beginnt der Weg nicht, hier beginnt der Mount Aire Trail. Wenn Sie über die Straße gehen und etwas südlich sind, gibt es einen kleineren Schmutzbereich und ein kleines Holzschild, auf dem Elbow Forks Trail steht. Wir haben ewig gebraucht, um mehrere Leute zu finden und die veröffentlichten Karten zu konsultieren. Eine andere Sache, die Sie über diesen Weg wissen sollten, ist, dass er auf einer Straße der Schlucht beginnt und an der Straße weiter unten endet. Sie erreichen den Aussichtspunkt, den besten Aussichtspunkt, in etwas mehr als 3 km Entfernung. Von hier aus geht es weiter und dann geht es wieder runter. Wenn Sie also hin und zurück gehen, wären es mehr als 8 Meilen. Während die Aussicht von diesem Aussichtspunkt wunderschön war, war der Rest des Weges hart. Wurzeln, ziemlich gewachsen, so dass man nur das letzte Stück einen sehr schmalen schmalen Pfad hat und dann geht es ziemlich steil auf Dreck hinunter. Die Blätter hatten sich bereits an einigen Büschen verändert, was hübsch war, aber insgesamt glaube ich nicht, dass ich diesen Weg noch einmal machen würde. Wirklich eher ein harter Trail als ein moderater.

wandern
Thursday, August 31, 2017

Dies ist eine schöne Wanderung. Es hat eine großartige Aussicht und die Hälfte des Verkehrs auf dem Desolation Trail (der zum SL Overlook führt). Wir waren am frühen Morgen und hatten viel Schatten, was großartig war. Am Wochenende kann es schwierig sein, einen Parkplatz in der Nähe von Elbow Fork zu finden, aber in der Nähe der Millcreek Rd gibt es genügend Parkplätze. Ende.

wandern
Monday, August 07, 2017

Wenig auf der steilen Seite, als Sie einsteigen, aber immer noch eine wunderbare Wanderung. 2,3 Meilen zum Aussichtspunkt. Toller Hundetrail mit Schatten und Bachlauf.

wandern
Sunday, August 06, 2017

Saturday, July 22, 2017

sehr steiler Trail wunderschön viel Schatten etwas gewachsen in einigen Gegenden, aber die Wanderung wert

Saturday, July 15, 2017

Tolle Wanderung und Sie können Ihren Hund mitnehmen!

Mehr laden

Empfohlene Wege