Der Ridge Trail 157 ist ein 16,5 km langer Wanderweg in der Nähe von Midway, Utah, der über einen Fluss verfügt und als moderat eingestuft wird. Der Wanderweg bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von Juni bis Oktober genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 16.6 miles Höhenunterschied: 3,979 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

Wandern

Reiten

Mountainbiking

Naturausflüge

Trailrunning

Gehen

Vogelbeobachtung

Wald

Fluss

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

schlammig

steinig

Schnee

Dieser Weg ist 15,7 Meilen lang und wird allgemein als Rückgrat des American Fork Canyon-Wegesystems bezeichnet, da er mehrere Schleifenwege entlang des nördlichen Teils des Bezirks verbindet. Die beliebteste Region des Ridge ist vom Summit TH bis zur Kreuzung mit dem Mill Canyon-Wanderweg Nr. 040. Nördlich von Mill Canyon wird der Weg zunehmend schwieriger, mit steilen Abschnitten und exponierten Abschnitten. Dieser Weg hat eine ausgezeichnete Aussicht. Benutzer können diesen Weg bis zum Alta / Brighton-Gebiet nehmen.

10 months ago

Erstaunliche Aussichten, die normalerweise schattiert sind, Sie haben auf dem Trail Dirt-Bikes sowie Pferde. Große Wanderung für größere Hunde; Einige Stellen werden etwas steil, aber es lohnt sich. Sie kommen an einen Punkt in der Nähe von Tibble Fork, an dem ein Schild auf den Pfad zeigt. Von dort aus gehen Sie in die entgegengesetzte Richtung, die Sie beim Tibble Fork am Damm vorfinden.

wandern
10 months ago

Spaßbereich! Tolle Aussicht und schöne Spur.

mountainbiking
Sunday, March 04, 2018

Einer meiner absoluten Lieblingswanderwege. Es hat einige steile Anstiege und extrem lustige Abfahrten! Beginnen Sie mit First-157 und machen Sie sich auf dem Elk Camp Trail auf den Weg. Es ist der perfekte Loop, der mit einigen großartigen Aussichten herausfordernd und lohnend ist. Gelegentlich stoßen Sie möglicherweise auf wilde Tiere wie Hirsch, Elch und vor allem Elche (siehe Fotos).

wandern
Thursday, September 21, 2017

RIDGE TRAIL 157 LOOP Vom Parkplatz des Alpine Loop Summit aus können Sie auf dem Lame Horse Trail wandern. Sie kommen schnell zu einer Wegkreuzung (1 km). Fahren Sie an der Kreuzung nach links und nehmen Sie den South Fork Little Deer Creek Trail 252 in den Espen. Der Weg kommt zu einer Straße und einem Stoppschild. Überqueren Sie die Straße zum Wegepfosten. Bei 60 Meilen erreichen Sie die erste von vielen Wiesen. Der Weg führt über 1,6 km hinunter und überquert Deer Creek. Heute waren es eigentlich nur Holzstege, unter denen kein Wasser lief. Das nächste Wahrzeichen ist der Cascade Scenic Drive Highway. Der nicht markierte Weg führt direkt über die Autobahn. Von der Autobahn aus geht es auf einer Sagebrush-Wiese zum Weg nach Kamm. Sie verlassen die Wiese für einen Espenhain, dann schrubben Sie Eichen und schließlich Nadelbäume im oberen Bereich. Bei 3 Meilen öffnet sich der Weg und bietet einen spektakulären Blick auf den Timpanogos. Sie erreichen die Kammlinie und die Wegkreuzung. Biegen Sie links auf den Ridge Trail 157 ab. Nehmen Sie den Pfad nicht abwärts. Dieser Abschnitt führt Sie zum höchsten Punkt und der Weg führt zur Abzweigung nach Mud Springs. Halten Sie sich an dieser Kreuzung und an allen anderen Kreuzungen links. Bleiben Sie auf dem Ridge Trail 157. Der Trail bringt Sie zurück zum Parkplatz des Summit. Andere Benutzer auf dem Weg sind Mountainbikes und Motorräder. Dies ist eine wunderschöne Rundwanderung mit abwechslungsreichem Gelände! Wegbeschreibung: Fahren Sie im Utah County auf den Highway 92 (Alpine Loop Road), den American Fork Canyon oder den Sundance Canyon. Fahren Sie zum Gipfel und parken Sie am Gipfelpfad. Ziel: Rundumsicht Schwierigkeit: mittel Rundfahrt: 6,5 Meilen Wanderzeit: 2,5 Stunden

wandern
Wednesday, May 24, 2017

Ich habe am Pine Hollow Trailhead geparkt, da die Straße gesperrt war. Dann nahm ich diesen Weg etwa 2 km zurück. Absolut herrliche Aussicht! Vom Pine Hollow Trail Head bis zum 157 Gipfel war es ein knapp über 4 Meilen langes Hin und Her, etwa 8,2 Meilen, was über vier Stunden ein ganz kleines Stück dauerte.

Wednesday, August 19, 2015

Dies ist eine erstaunliche Fahrt. Lohnt sich die Zeit Ich plane, es regelmäßig zu machen.

mountainbiking
Monday, June 15, 2015

Das beste Mountainbiken, das ich je gemacht habe!

mountainbiking
Monday, June 08, 2015

Wir fuhren den Ridge Trail vom Summit Trailhead entlang und fuhren zurück zum South Fork Deer Creek Triail. Aus dieser Richtung haben wir eine lustige Abfahrt durch einige Kiefernwälder gemacht und sind direkt über dem Elk Camp aufgetaucht. Der Aufstieg von dort bis zum Gipfel war den ganzen Weg bergauf, aber es war nicht so schlimm, einem Bach, Wäldern und Wiesen folgend zum Gipfel.

mountainbiking
Sunday, June 07, 2015

Wir sind diesen Weg vom Summit Trailhead bis zur Kreuzung mit dem South Fork Deer Creek Trail 252 gefahren. Die Aussicht entlang des Ridge Trail war unglaublich. Viel bessere Aussichten auf Timpanogos und die umliegenden Berge, als Sie von der Straße aus sehen können. Wir stießen auf einen Elchbullen nur wenige Schritte von der Spur und auch auf viele Rehe. Der Weg führt durch Wälder und Wiesen mit herrlichen Ausblicken. Der Weg hat viele Höhen und Tiefen, aber nichts zu schwierig. Der Trail wird auch von Dirt Bikes benutzt, aber meistens haben wir andere Biker und Wanderer gesehen. Würde diesen Weg auf jeden Fall wieder machen.

wandern
9 months ago

mountainbiking
9 months ago

Thursday, June 07, 2018

wandern
Saturday, October 21, 2017

wandern
Tuesday, June 06, 2017

wandern
Monday, May 29, 2017

mountainbiking
Saturday, June 06, 2015

Empfohlene Wege