Memorial Day Verkauf! Holen Sie sich ein Jahr AllTrails Pro für nur $14.99
Erste Schritte

Der Neck Spring Trail ist ein 5,3 km langer, stark befahrener Rundwanderweg in der Nähe von Moab, Utah, der schöne Wildblumen aufweist und als gemäßigt eingestuft wird. Der Weg bietet zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten und ist das ganze Jahr über zugänglich.

ENTFERNUNG
5.3 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
666 Fuß
ROUTENTYP
Rundweg

kinderfreundlich

Wandern

Naturausflüge

Trailrunning

Gehen

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

keine Hunde

Wegbeschreibung von der Insel im Sky Visitor Center: Fahren Sie auf der Utah 313 ca. 0,5 Meilen in Richtung Süden bis zum Ausgangspunkt.

wandern
4 days ago

Sehr empfehlenswert. Sah nur ein paar Leute, schöne Höhenunterschiede, ein paar krabbelnde Teile. Die Cairns halten Sie auf dem Laufenden. Atemberaubende Aussicht auf die Schlucht am Ende.

wandern
23 days ago

Es ist eine schöne Wanderung, aber an einem regnerischen Tag, weniger als ausgezeichnet. Mehr auf und ab als ich erwartet hatte. Ziemlich abwechslungsreich in Gelände und Landschaft.

wandern
4 months ago

Wir waren im Januar - viel Schnee und Eis. Fand es etwas langweilig. Die Landschaft im Park ist episch, aber für 4 Meilen dieser Wanderung steckt man in einem Canyon. Zwei Höhepunkte waren eine Hirschherde und ein gefrorener Wasserfall. Ansonsten war es nur Schnee im Schnee. Und ein Teil war ein urkomisch eisiger Felsvorsprung. Ich möchte das nicht zweimal machen!

wandern
7 months ago

Sehr lustige Wanderung, ich löschte meine Aufnahmen versehentlich und nahm uns in einem sehr gemächlichen Tempo rund 4 ½ Stunden mit etwas mehr Erkundung und Mittagessen. Es hat Spaß gemacht, die Schlucht von unten zu sehen, sah alte Ranch-Artefakte, einschließlich einer faszinierenden Ausrüstung, um Wasser auf den Hügel zu alten Wassertrögen zu bringen.

wandern
7 months ago

Wir sind diesen Weg an einem Samstag im September gewandert. Viele landschaftliche Ausblicke und eine Vielzahl von Gelände und Vegetation. Es dauerte ungefähr 3,5 Stunden inklusive einer Mittagspause. Es gibt ein bisschen ein paar Kletterer im Mittelpunkt (wie in anderen Bewertungen erwähnt), aber wir fanden es nicht so schlimm.

wandern
8 months ago

Ich habe die Vielfalt an Blättern und Wegen sehr genossen. Ich fand es toll, dass es ein bisschen durcheinander geraten war. Würde es auf jeden Fall wieder tun

wandern
8 months ago

Dies ist eine moderate Wanderung und muss viel Wasser mit sich bringen. Wir beide tranken fast 5 Liter. Es gibt ein oder zwei steile, steile kurze Anstiege, aber im Allgemeinen gut zu Fuß. Die Vegetation ist reichlich vorhanden und wir haben Stellar Blue Jays und Ravens gesehen. Viele Tierspuren aber nichts gesichtet. Dies ist eine schöne Schleife mit Ansichten. Ich wünschte, wir wären einem Bogen in der Schlucht näher gekommen.

9 months ago

Begonnen wurde um 715 Uhr und diese 6 Meilen lange Wanderung dauerte 3 Stunden und 50 Minuten. Die erste Stunde, in der wir uns zu 90% im Schatten befanden, ist ein wunderschöner Abstieg in den Canyon. Wickeln Sie sich, gehen Sie auf und ab zuzuteilen ..... Ansichten sind atemberaubend! sah viele Eidechsen die ganze Wanderung und einige schöne Vögel. Der Aufstieg bei Meile 4 ist auf glatten Felsen, also ist es nicht so schlimm. konnte guten Kontakt halten und das Ganze in der Hand halten. Die letzten 1,5 Meilen sind etwas langweilig, aber die ganze Zeit in der Schlucht ist hervorragend.

10 months ago

Dies war eine erstaunliche Wanderung mit großartiger Aussicht vom Talboden und entlang der Randkanten. Es war schwieriger als wir dachten, was großartig war. Eine Menge Klettern auf glatten Felsen, was nicht schlecht war. Begonnene Spur um 7:15 Uhr und sah keine andere Person. Hat unsere Erwartungen auf allen Ebenen übertroffen.

wandern
10 months ago

Dies war eine schöne, solide Wanderung, um unsere Beine für Canyonlands vorzubereiten. Ein paar Strukturen, die von den Tagen der Viehzucht übrig geblieben waren, und die grüne Vegetation rund um die Quellen zu sehen, war sicherlich kühl. Ich bin Ende Juni an einem heißen, fast 100-Grad-Tag gewandert, aber wir haben früh angefangen, also war es nicht so schlimm. Die letzten 2 Meilen sind ein bisschen glanzlos, wenn man einfach die Mesa-Spitze entlanggeht und schließlich parallel zur Straße verläuft, aber notwendig, um den Weg zu einer Schleife zu machen, denke ich. Ich habe die ganze Zeit keine anderen Wanderer auf dem Wanderweg gesehen.

11 months ago

Toller Weg. Canyonlands nennt es 5,8 Meilen. Ist ein steiler Aufstieg auf glatten Felsen etwa 1/2 Weg durch. Dauerte ungefähr 4 Stunden. Anhalten, viele Fotos machen und für eine oder zwei Snackpausen.

wandern
11 months ago

Solide moderate Wanderung. Wir starteten um ca. 10 Uhr am Memorial Day-Wochenende und sahen nur eine andere Wandergruppe auf dem Wanderweg, so dass es sich um eine wenig befahrene Wanderung handelte. Es gab einen steilen Abschnitt um den Mittelpunkt der Wanderung, an dem wir ein wenig schnauften und schnauften mussten, aber insgesamt würde ich dies für eine moderate Wanderung halten.

Thursday, May 10, 2018

Diese Bewertung wird von zwei über 70-jährigen Wanderern durchgeführt. Wir haben diesen schönen Wanderweg geliebt und nur zwei andere Wanderer gesehen. Aber es ist kein einfacher Weg, und die glatten Felswanderungen auf 2/3 des Weges sind nichts für Leute ohne Bein- oder Armkraft. Während der Weg gut mit Steinhaufen markiert ist, misst er mit einem Schrittzähler und einem GPS-Gerät 7 Meilen und dauert 3 bis 5 Stunden, abhängig von der Anzahl der Aufnahmen, Picknickstops usw. Bringen Sie viel Wasser mit!

wandern
Wednesday, April 25, 2018

Dies ist eine schwierige 5,8 Meilen Wanderung. Sie müssen an einem Punkt Steine hochkrabbeln. Ich habe die Wanderung genossen, aber es dauerte 6 Stunden mit langsamen, erfreulichen Schritten, um zu Mittag zu essen. Moderate Wanderungen sind in der Regel großartig für uns. Dies ist als moderat eingestuft, aber ich stimme nicht zu. Ich habe auch 3 Liter Wasser während dieser Wanderung getrunken. Vier von uns sind diesen Weg gewandert und wir sind in unseren späten 50ern und frühen 60ern. 23. April 2018.

Saturday, February 24, 2018

Nach dem Valentinstag war dies eine wunderbare Wanderung für den Sonntag im Februar. Meine Freundin und ich brauchten ungefähr 4 Stunden, um das abzuschließen, und wir waren beide beeindruckt, wie gut die 9,8 Meilen der Strecke waren. Tolle Wanderung vor allem an einem windigen Tag, da dies der Fall ist, da der Weg in den Canyonbereich 300 Meter abfällt. Die letzte Meile hatte allerdings starken Wind und Sandstrahlen zur Folge, wenn Sie so wollen. Obwohl wir diesen nur in Canyonlands gewandert sind, bekommt er aus gutem Grund fünf Sterne von uns!

wandern
Thursday, November 09, 2017

schöner Weg. nicht zu schwer. hatte ein paar Bereiche, die hoch waren. Wir verließen es gegen 9 Uhr Anfang November. lebhaftes Wetter, aber angenehm. eine Handvoll anderer Wanderer. habe Einsamkeit bekommen. brauchte meine Stöcke nicht. Ansichten waren die ganze Zeit unglaublich. tolle Wanderung! Planen Sie für 2-3 Stunden. Im November sind es zwei Flaschen Wasser und eine Art Clif-Bar.

Sunday, September 03, 2017

Härteste Wanderung, die ich je gemacht habe! Wenn sie steil sagen, meinen sie STEEP !! Bei Mike 3 musst du buchstäblich die Seite von The Rock hochklettern! Keine Schritte Achtung !

wandern
Wednesday, June 14, 2017

Es hat uns sehr gut gefallen, da es verschiedene Terrains zu erleben gab. Ein bisschen Verwirrung am Ende, aber eine großartige Aussicht, wenn Sie die Spitze erreichen. Wir waren im Wesentlichen die gesamte Strecke alleine und sahen nur zwei weitere Wanderer, die ungefähr 15 Minuten hinter uns lagen. Sah 2 Hirsche und alle Arten von Eidechsen, Streifenhörnchen, Präriehunde.

Wednesday, June 07, 2017

Sehr guter Weg, schöne Aussicht.

wandern
Wednesday, May 10, 2017

Diese Wanderung fühlte sich viel länger an als beworben und wir sind begeisterte Wanderer. Und heiß. Schöne Sehenswürdigkeiten. Folgt dem Fuß der Canyon-Schalen nach. Crazy coole Landschaft. Ich bin 5,3 und habe in weniger als 3 Stunden über 150 Unzen Wasser auf diesem Weg getrunken, bringen Sie also VIEL WASSER mit. Kann das nicht genug ausdrücken. Einfacher Zugang zum Trail. Der Aufstieg erfolgt auf einer 100 Fuß großen Platte aus Slick Rock, die mäßig steil ist, aber für Wanderer nicht schwer zu manövrieren ist. Vielleicht nicht das Beste für Kinder, aber es lohnt sich auf jeden Fall !! Wir haben etwas mehr als 4 Stunden gebraucht. Hat es 5-6-17 gewandert

wandern
Friday, April 07, 2017

Schöne Landschaft - sehr ruhig und friedlich. Wir haben keine anderen Leute gesehen.

Wednesday, March 15, 2017

Dies war ein großartiger Trail - dauerte etwas länger als erwartet - wahrscheinlich näher an 3 Stunden. Es gibt einige tolle Aussichten und einen gut markierten Weg.

wandern
Saturday, March 11, 2017

Einfache 2-stündige Wanderung! Schöne veiws! Tolle Einführung in den Park!

wandern
Tuesday, September 20, 2016

An Tag 93 Grad gegen den Uhrzeigersinn gewandert. Schattenabschnitte gaben ausreichende Erleichterung. Einige großartige Ausblicke auf tiefe Schluchten in der Nähe. Gute Probe der Mesa-Blumensorte. Viele Strecken könnten zur Verkürzung der erforderlichen Zeit ausgeführt werden. Ansonsten einfach 3 Stunden Wanderung.

wandern
Sunday, July 03, 2016

Trail war großartig, wir kamen früh mit einem Kumpel und zwei 13-jährigen Kindern dort an. Nehmen Sie viel Wasser mit, obwohl dies sagt, dass es stark von Menschenhandel betroffen ist. Ich habe jedoch niemanden mehr gesehen, als wir auf den Wanderwegen waren. Herausfordernd, aber nicht so sehr, dass es keinen Spaß machte. Tolle Dinge zum Anschauen.

Tuesday, April 05, 2016

Es wurde spät, also ging ich nur noch eineinhalb Kilometer und stieg dann wieder aus. Mäßig steiler Abstieg, aber sehr schöner Weg. Wanderstöcke halfen bei der Wanderung. Ich habe die ganze Zeit niemanden auf der Spur gesehen.

wandern
Saturday, April 05, 2014

Dies war eine wirklich hübsche und abwechslungsreiche Runde in der Region Island in Sky in Canyonlands. Sobald Sie die Straße vom Parkplatz aus überquert haben, steigen Sie sofort etwa 300 m ab. Die Landschaft ändert sich mit jeder Meile und ist auf jeden Fall nicht langweilig. Ein bisschen Felsbrocken, Sanddünen, Bachüberquerungen usw., um wieder aufzusteigen. Am Ende laufen Sie am Rand entlang und Sie können in den Canyon hinabblicken und sehen, was Sie gewandert haben, und ein Gefühl der Vollendung verspüren. Anstrengender als die meist flacheren Spaziergänge am Rande, aber weniger als die, die den ganzen Weg hinuntersteigen. Auf dem Weg sehen Sie einige Überreste von Viehzucht: zufällige Futtertröge, Stacheldrahtzäune, etwas, das wie eine Stromleitung aussieht. Wir waren an einem Samstagnachmittag im März und haben nur eine Familie den gesamten Weg gesehen, und sie gingen so schnell, dass wir sie nur kurz sahen. Es war ziemlich windig und etwas kühl - am nächsten Tag gab es einen heftigen Windsturm. Der Ranger sagte, dass die Gegend oft etwas Wind bekommt, besonders im Frühling. Es dauerte ungefähr 3 Stunden, einschließlich einer Mittagspause.

aufgezeichnet Mesa Arch Trail

wandern
1 day ago

wandern
18 days ago

Mehr laden

Empfohlene Wege