Memorial Day Verkauf! Holen Sie sich ein Jahr AllTrails Pro für nur $14.99
Erste Schritte

Jardine Juniper ist ein 10,9 Meilen langer Wander- und Wanderweg in der Nähe von Logan, Utah, der die Möglichkeit bietet, Wildtiere zu sehen, und wird als moderat bewertet. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Trailrunning, Reiten und Mountainbiken genutzt und wird am besten von Juni bis Dezember genutzt. Hunde und Pferde können diesen Weg auch nutzen.

ENTFERNUNG
10.9 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
2,145 Fuß
ROUTENTYP
Hin & zurück

hundefreundlich

Wandern

Reiten

Mountainbiking

Trailrunning

Wald

Aussicht

Wildtiere

aufgezeichnet Jardine Juniper

wandern
schlammig
schnee
1 month ago

Wunderschönen Tag! Es war knapp eine Meile vom Juniper entfernt, aber die Schneedecke war zu tief. Schön und wir kommen wieder! Ein Muss, um die Liste der Einheimischen abzuhaken!

mountainbiking
6 months ago

Sehr hübscher Weg. In 2 Stunden konnte die Runde mit dem Mountainbike gefahren werden, einschließlich einiger sehr schlammiger Abschnitte, die begangen werden müssen.

6 months ago

sehr schöne Landschaft rundum. Es ist ein moderater Trail. aber es ist wunderschön

7 months ago

Ausgezeichneter Weg, bemerkenswerter Baum, schöne Erfahrung, obwohl die meisten Farben von den Bäumen verschwunden sind. (20. Oktober) Dies ist gewandert, aber es wird definitiv wieder ein Trailrun kommen! Begonnen um 9:15 Uhr, ungefähr 6 Autos auf dem Parkplatz, sah keine Seele, bis wir eine Weile am Baum waren, aber ungefähr 15+ auf dem Weg nach unten passierten. Jagdsaison, hörte einen Schuss, sah 4 Jäger, ein Reh, 3 Biker, 1 Läufer, 2 Miniatur-Harzhäuser auf einem bemoosten Felsen am Frühling.

Ich liebe diese Wanderung! Wir waren einmal im Juli, etwas rauchig von den Waldbränden, aber immer noch schön, ging Ende September wieder, die Herbstfarben sind absolut atemberaubend! Der Baum ist cool, aber es geht mehr um die Reise als um das Ziel. Einfache Wanderung.

wandern
10 months ago

Der Jardine Wacholder ist beeindruckend. Die Wanderung ... nicht so beeindruckend. Die eigentliche Wanderung ist sehr durchschnittlich. Kein erstaunlicher Wasserfall zu sehen. Keine Spitzen im Hintergrund. Es hat jedoch einen erstaunlichen Baum, der 1500 - 3000 Jahre alt ist, je nachdem, wen man hört. Mindestens ein Blatt lebt noch ...

mountainbiking
11 months ago

Wie Providence Canyon nenne ich dies wegen des Aufstiegs ein Blau. Es gibt wirklich nichts Technisches an diesem Weg. Es ist zwar kein großer Test für Ihre Fahrkünste, aber für Ihre aerobe Fitness. Es gibt wirklich keine Pausen auf dem Aufstieg, außer den Stopps, die Sie selbst machen. Der ständige Anstieg von fünf Kilometern wird mit einer sehr lustigen und schnellen Abfahrt belohnt. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie zu wild werden, da manchmal Wanderer, Reiter und andere Biker bergauf kommen. Während ich auf dieser Strecke keinen absoluten Noob nehmen würde, wäre ein Anfänger mit mehreren Fahrten hinter sich und ein angemessenes Maß an Fitness in Ordnung. Es gibt einige kleine Steingärten auf dem Weg, aber minimale Linienwahlfähigkeiten sind in Ordnung. Wenn Sie zu der Schleife kommen, wo Sie die "Scenic Route" oder die Shady Route "wählen können, empfehle ich, den Aufstieg auf der" Scenic Route "zu beenden und den Abstieg auf der" Shady Route "zu beginnen schnell.

11 months ago

Ich habe diese Wanderung sehr genossen. Die Wanderung war fast 11 Meilen lang, schien aber nicht so lang zu sein. Auf dem Weg dorthin nahmen wir die landschaftlich schöne Route und auf dem Weg nach draußen nahmen wir die schattige Route. Ich würde sagen, dass beide gleich schön sind. Dies ist ein Muss Wanderung!

wandern
11 months ago

Mein Mann und ich haben diese Wanderung am 10. Juni abgeschlossen. Jemand erwähnte in einem früheren Kommentar, dass dies "die perfekte Wanderung" sei. Wir müssten zustimmen! Wir begannen um 9 Uhr morgens und genossen die Sehenswürdigkeiten von wunderschönen Wildblumen, bewaldeten Bergen und malerischen Ausblicken auf den Logan Canyon. Der Weg war meistens flach oder leicht geneigt, so dass wir nicht einmal Wasser machen mussten. Der Baum selbst ist nur für ein oder zwei Minuten interessant. Die wahre Schönheit dieser Wanderung liegt in der Reise. Der Weg ist ungefähr 11 Meilen lang, aber es fühlte sich nicht so lang an. Es hat wahrscheinlich geholfen, dass wir uns ziemlich ordentlich bewegt haben. Wir haben kaum jemanden auf dem Weg nach oben gesehen, aber auf dem Weg nach unten haben wir wahrscheinlich ein Dutzend Menschen gesehen. Wir endeten um 13 Uhr und verbrachten insgesamt 4 Stunden auf der Strecke. Kann es jedem empfehlen!

wandern
11 months ago

Die erste Meile ist ein bisschen langweilig, aber danach ist es ein wirklich toller Weg, und es lohnt sich, den Baum zu erreichen.

11 months ago

Schöne Wildblumen im Juni. Wir haben 5 Stunden unseres Tages verbracht, aber es hat sich gelohnt. Für kleine Kinder zu lang, wenn Sie sich fragen. Es war heiß am Nachmittag. Wir packten ein Mittagessen und sechs Wasserflaschen und tranken sie alle. Ich werde wieder gehen. Es gibt einige tolle Aussichten und der Baum ist auch cool. Wir wünschten, wir hätten ein Mountainbike für die Küstenabfahrt.

Sunday, May 06, 2018

Eine meiner Lieblingswanderungen! Es ist ziemlich beliebt, so dass Sie viel Begleitung haben werden, wenn Sie den Trail am Wochenende nutzen. Ich gehe jedes Jahr im Frühling und es ist wunderschön. Man kann fast erwarten, auf dieser Wanderung Wildtiere zu sehen. Und die Aspenwiesen fühlen sich fast wie ein Spaziergang durch Rivendale an. :)

wandern
Saturday, September 02, 2017

Ich liebe diese Wanderung. Es ist leicht zu packen, aber ich mache es immer an einem Tag. Es gibt einige lustige Features wie Quellen, einen Fluss und dann eine schöne Aussicht. Definitiv eine meiner Lieblingswanderungen, besonders weil der Schnee mich hier nicht vom Wandern abhält!

wandern
Thursday, August 31, 2017

Fun Trail, schön angelegt. An manchen Stellen etwas steinig. Großartige Aussichten. Nur negativ ist die Menge an Pferdekacken. Also pass auf deinen Schritt auf.

Wednesday, August 16, 2017

Trotzdem leichte Wanderung, aber eine lange. Ich schlage vor, Frühling oder Herbst, da der Schatten begrenzt ist. Tragen Sie gute Schuhe, die Sie auf vielen kleinen Steinen laufen. Bringen Sie viel Wasser mit und achten Sie auf Fahrräder.

rucksacktour
Monday, August 07, 2017

Dies ist eine wirklich leichte Wanderung. Es ist etwas mehr als 8 km entfernt und bietet eine spektakuläre Aussicht. Wir fuhren von SLC und übernachteten hier mit dem Rucksack. Auf dem Parkplatz steht, dass es für den Tagesgebrauch ist, aber wir haben für einen "Tagesgebrauch" bezahlt und das Geld in der Box auf dem Campingplatz um die Ecke fallen lassen. Wir hängten die Quittung ins Auto und hatten keine Probleme. Was den Baum angeht, bin ich mir nicht sicher, wie er den Eindruck hat, er sei unscheinbar, weil er absolut großartig ist !!! Die verzerrten Äste, die umgebende Landschaft und die Tatsache, dass das Leben noch durch sie fließt. Setzen Sie sich auf die Bank und lassen Sie es ein.

wandern
Sunday, July 30, 2017

Ich gehe diesen Weg jeden Herbst und bin immer wieder begeistert von der Aussicht und den Farben.

Monday, June 26, 2017

Meine Familie und ich haben diese Wanderung geliebt! Es war eine gute Herausforderung für uns! Die Aussicht ist wunderschön.

wandern
Thursday, June 01, 2017

Dies ist eine meiner Lieblingswanderungen. Die ersten anderthalb Kilometer sind ziemlich beschissen, da der Weg offen ist, aber sobald Sie den Fluss überquert haben, wird es ein bisschen besser. Dann werden Sie die Serpentinen besteigen. Entlang des Weges gibt es einige schöne kleine Quellen mit dem köstlichsten und erfrischendsten Trinkwasser, nach dem Sie fragen könnten. Ich trinke VIEL Wasser bei meiner Wanderung. Es war großartig, auf dem Rückweg wieder tanken zu können. Im Ernst, ich möchte das Wasser abfüllen und ständig trinken. Der Baum ist auch super cool und die Wanderung wert. Aber dieser Wassermann ist gut. Ich habe diese Wanderung jetzt zweimal gemacht und ich habe vor, es wieder zu tun.

wandern
Tuesday, May 30, 2017

Dieser Weg ist nicht zu schwierig. Es hat eine allmähliche Steigung vom Start bis zur letzten Viertelmeile zum Baum. Landschaft war schön. Ich war nicht sehr beeindruckt von dem Baum. Ich glaube, ich habe etwas mehr Wow-Faktor erwartet, aber insgesamt war es eine gute Wanderung. Heute sind viele Mountainbikes unterwegs, aber alle waren sehr nett.

wandern
Friday, April 14, 2017

Erstaunliche Wanderung! Eine härtere Wanderung würde definitiv empfehlen, sich etwas Zeit zu nehmen, wenn Sie unerfahren sind oder ein langsamer Wanderer

wandern
Sunday, February 19, 2017

Tolle Aussichten die ganze Zeit! Normalerweise zum Wandern, aber auch Schneeschuhe auf diesem Weg ... einer meiner Favoriten

wandern
Sunday, October 30, 2016

Eine tolle Tageswanderung. Wacholder selbst war ordentlich und die Aussicht war spektakulär. Liebte es auch, Felder von Wildblumen zu durchqueren. Es wurden jedoch viele große, beißende Fliegen am oberen Ende des Pfades behandelt. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser mitbringen.

Tuesday, September 13, 2016

Nicht zu steil, die zweite Hälfte des äußeren Teils ist schattig, am Ende ein kühler Baum

Saturday, July 02, 2016

so schön! Stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser mitnehmen. dauerte etwa 6 Stunden.

Sunday, June 26, 2016

Der Aufstieg ist unerbittlich, jedoch ist er im Schwierigkeitsgrad immer mäßig. Das einzige Mal, wenn es bergab geht, ist der Wacholder. Nehmen Sie viel Wasser mit, der Weg ist sehr trocken. Es gibt einen kleinen Frühling bei ungefähr 3 Meilen. Wenn Sie die Wahl zwischen einer schattigen Route und einer landschaftlich reizvollen Route haben, nehmen Sie zuerst die landschaftliche Landschaft und kehren Sie in den Schatten zurück. Wunderschöne Blumen und die Aussicht ist unglaublich! Sehr empfehlenswert!

Sunday, May 29, 2016

Heute diesen Weg gewandert. Sehr schön! Das Wetter war perfekt und der Weg ist gut gepflegt. War eine lange Wanderung ... etwas mehr als 3 Stunden und gut anderthalb Stunden zurück, aber es hat sich gelohnt. Ich nahm den schattigen Pfad (es gibt eine Gabelung nach oben, die sich zwischen dem schattigen Pfad und dem malerischen Pfad aufspaltet) und dachte, die Aussichten waren fantastisch. Werde das nächste Mal die landschaftliche Aussicht versuchen.

wandern
Wednesday, May 18, 2016

Dies war das erste Mal, dass ich diesen Weg gewandert bin und es war großartig. Der Weg ist in gutem Zustand und die Wanderung war wunderschön. Das Logbuch, das sich in der Nähe von Jardine oben befindet, ist jedoch weg.

wandern
Saturday, April 23, 2016

Dies ist ein Weg, den ich immer wieder machen würde. Heute war perfekt, niemand war am Ausgangspunkt, als ich dort ankam. Ich hatte den Berg für mich. Es dauerte nicht lange, bis es anfing, Schnee zu treffen, machte es aber noch schöner. Es wurde angenommen, dass die Tempeln 80 waren, und ich war froh, hier zu sein. Wer diesen Weg beschritten hat, hat hervorragende Arbeit geleistet. Es war kein Teil des Weges, der jemals über eine moderate Wanderung hinausging. Ich kann es kaum erwarten, jemanden hierher zu bringen und es wieder zu tun.

wandern
Tuesday, September 08, 2015

Wir sind diesen Weg in zwei Tagen gewandert und haben unser Lager in der Nähe des Abstiegs nach Jardine aufgeschlagen. Wir haben es wirklich genossen. Ich hatte das Gefühl, dass es ziemlich einfach war, weil der Höhenunterschied leicht ist. Glücklicherweise hatten wir einen bewölkten Tag, aber Teile dieser Wanderung können in der Sonne heiß werden. Wir hatten wirklich eine großartige Zeit, die Registry durchzulesen und die Kraft von Jardine zu spüren. Nicht viel Wasser auf der Strecke im September, nur eine kleine Quelle, etwa 4 Meilen entfernt. Wenn Sie zelten, packen Sie so viel Wasser, wie Sie benötigen.

Mehr laden