Der Destination Peak Trail ist ein 5,2 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Springdale, Utah, der schöne wilde Blumen aufweist und als schwierig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Spazierengehen, für Ausflüge in die Natur und zur Vogelbeobachtung genutzt. Er wird am besten von März bis Oktober genutzt.

ENTFERNUNG
5.2 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
1,935 Fuß
ROUTENTYP
Hin & zurück

Wandern

Naturausflüge

Gehen

Vogelbeobachtung

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

keine Hunde

Belohnende Gipfelwanderung in selten erkundete und selten gesehene Teile Ostzions. Ab dem 4.18.2018 ist eine signifikante Routenfindung über der Wäsche erforderlich, da Steinhaufen selten sind (und nicht immer "richtig"). Ein paar Einheimische empfahlen einen Aufstieg vom Hauptwaschgang, der kurz nach der auf dieser Route vermerkten Gabelung beginnt. Gehen Sie ein paar Minuten über die mit Baum markierte Gabelung, die auf dieser Route vermerkt ist, und Sie sehen eine sehr sandige Wäsche, vielleicht 3 ' -4 'breit, zu Ihrer Rechten. Dies führt Sie bis zum Boden der Schüssel, von wo aus Sie sich mit der Route verbinden können. Dieser Aufstieg vermeidet das Scramble der Klasse 4. Achten Sie auf kryptobiotischen Boden. Fahren Sie auf dem Highway 9 in Richtung Osten in Richtung Mt. Carmel Junction ist eine unglaublich lohnende Erfahrung. Drehungen und Kurven führen zu Höhenunterschieden, die zu immer erstaunlicheren Ansichten führen. Bögen, Schluchtenschluchten, Wanderer und Kletterer scheinen sich auf jeder Kurve zusammenzubewegen, wo Abenteuer für alle aufkommen. Kurz bevor Sie den langen 1,1 km langen Zion-Tunnel auf der rechten Straßenseite betreten, befindet sich eine Reihe von Klippen, die bei Kletterern beliebt sind. Autos säumen die breiten Serpentinen, während die anmutigen Athleten auf schönen Klippen ihren Aufstieg machen. An der Spitze eines solchen Aufstiegs befindet sich ein Teil von Zion, den nur wenige Menschen sehen können. Es heißt Hepworth Canyon. Hinter dem Bridge Mountain und hinter den Sandsteinrücken entlang des Gifford Canyon. Der Hepworth Canyon ist ein Niemandsland, das weitgehend verborgen bleibt. Wenn Ihr Auto in die erste Kurve des Tunnels einfährt, befinden Sie sich tatsächlich direkt unterhalb eines großen Tals und eines Überlaufs, der den Abfluss vom Hepworth Canyon in den Pine Creek mündet.

11 months ago

As of 4.18.2018, significant routefinding is required above the wash, as cairns are few and far between (and not always "correct"). Also, a couple locals recommended an ascent from the main wash that begins just past the fork noted in this AllTrails route - go a couple minutes beyond the tree-marked fork noted in this AllTrails route and you'll see a very sandy wash, maybe 3'-4' wide, on your right. This will lead you up to the bottom of the bowl, from whence you can link up with the AllTrails route. This ascent avoids the class 4 scramble and is generally much less sketchy than the route recommended by the AllTrails GPS. Be mindful of cryptobiotic soil.

Wandern
Monday, September 11, 2017

Beautiful hike but be prepared for some steep, more technical climbs. The major downside here is that it is barely marked and the gps signal isn't great, so just be prepared. Ended up realizing that we likely needed rope or climbing skills. Resorted to crabwalking. Great for crabwalking.

Wednesday, February 12, 2014

Steve - great reports on the technical summits around Zion. I will be heading out from California this weekend and exploring 7 of your trips. Really looking forward to them. My only question....where or how do I find the gps coordinates for the routes? On some trip reports, you say go to "Other Resources". I don't find that on EveryTrail. Can you help a fellow scrambler out? Thank you.

Thursday, February 09, 2012

I did the oberservation point trail but the destination peak trail seemed just as interesting.

Friday, June 17, 2011

Destination Peak quickly turned into one of my favorite summit hikes, I'm not sure if it is because so few have been on top of this rock or if it is because there are areas all around it screaming to be explored!

PS. I'm not sure why Everytrail is now having us rate and review our own guides. It seems a little self serving to me. My apologies.

Friday, June 17, 2011

EnFuego, It's going to be great in Zion this weekend! This is a common question that comes up often. Guides do not allow downloading of the GPS coordinates. However, my trip report link (which allows downloading)can be found on the right hand side of the guide just below the weather report. On the trip report page (also on the right hand side) scroll down to "Export This Trip" You can download GPX format and upload to any GPS device.

Wandern
4 months ago