Der Birch Canyon Road Trail ist ein 7,5 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Smithfield, Utah, der über einen Fluss verfügt und als moderat bewertet wird. Der Weg bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von April bis Oktober genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 7.5 miles Höhenunterschied: 1,269 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte Hunde

kinderfreundlich

Rucksacktour

Wandern

Reiten

Mountainbiking

Naturausflüge

Spazieren

Vogelbeobachtung

running

Wald

Fluss

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

wandern
kein schatten
überwachsen
20 days ago

Ich bin nicht besonders beeindruckt von diesem Trail und bin auf "Vieh" gestoßen, und mit "Vieh" meine ich einen langen, gehörnten Bullen, der mir Angst einjagt. Es gibt auch sehr hohes Gras über dem Pfad und ich war definitiv besorgt über Schlangen, die man nicht sehen konnte. Gar nicht viel Schatten. Es war größtenteils ein ATV / Bike Trail. Es gab ein paar schöne Flecken am Fluss und ich kann es nicht fassen, dass man einen wunderschönen Blick auf das Tal hat. Ich glaube, ich war nur dankbar, dass ich diesen Trail gemacht habe, um ein Lauftraining zu bekommen.

Mountainbiking
brücke geschlossen
privatgrundstück
1 month ago

Sehr kühler Downhill-Trail mit einem anständigen Anstieg. Wenn Sie von der Straße unten beginnen, seien Sie gewarnt, dass Sie auf privatem Grund beginnen. Die BLM hat die Brücken über den Fluss entfernt, so dass Sie jetzt den Fluss an 4/5 Stellen überqueren müssen durch den Fluss oder zu Fuß durch. Einige Teile des Flusses sind mit dem Fahrrad nicht befahrbar und müssen begangen werden. Hüten Sie sich vor Rindern auf Wegen oder Zufahrtsstraßen. Der Trail selbst macht Spaß und wenn er die Brücken hätte oder nicht in Privatbesitz anfing, würde ich ihm eine bessere Punktzahl geben.

wandern
2 months ago

BLM hat auf diesem Weg einige Brücken abgebaut. Es ist für Wanderer möglicherweise nicht mehr zugänglich

wandern
Friday, July 20, 2018

Wirklich lustiger Trail, genossen die Fahrt zum Trailhead

Saturday, June 16, 2018

Ich liebe diesen Weg. Wir haben es mehrmals mit meinen Kindern (4 von ihnen im Alter von 18 bis 8 Jahren) gewandert. Sie schaffen es nicht immer an die Spitze. Es gibt eine Bachkreuzung, die ihnen Spaß macht. Ich habe auch einige Trailrunning auf diesem Trail gemacht. Es gibt einen langen Feldweg (der durch zwei Viehpforten führt), bevor Sie zum eigentlichen Trail Head gelangen. Wunderschöne Landschaft! Schöne gerüche! Ziemlich leichter Weg.

Mountainbiking
Saturday, September 02, 2017

Großartig mein Mountainbike! Es macht einen Unterschied, wenn ein Biker einen Trail macht ... dieser ist es. Der Trail fließt sehr gut mit einigen zusätzlichen Features. Ich fühle mich nicht so, als würde ich nur bombardieren, weil es genug ist, um eine seidige Fahrt zu ermöglichen. Es ist ein bisschen schwer zu finden, so dass man sich dessen bewusst ist. (Ps, es gibt eine Sackgasse südlich der unbefestigten Straße (nicht mit der Hauptzufahrtsstraße verbunden), die einen einzigen Pfad hat, der zur Straße führt, was Spaß macht. Viel besser als auf halber Höhe zu fahren und Tore zu öffnen.)

Laufen
Tuesday, July 25, 2017

Ehrlich gesagt ist der Ort nicht so schwer zu finden. Sie können die unbefestigte Straße hinauffahren und am Eingang des National Forest parken. Oder Sie können im Mack Park parken und die Straße entlang laufen, radfahren, die niemanden verletzen. Der Fluss ist wunderschön und für einen fantastischen Trailrun gemacht.

Monday, June 12, 2017

Dieser Weg ist scheiße.

Wednesday, June 07, 2017

Die Anweisungen hier sind bestenfalls schlecht. Ich brauchte eine Stunde herum, um den Wegpunkt zu finden, und dann musste ich weit weg parken, da der Feldweg vor dem Wegpunkt in Privatbesitz ist und Sie dort nicht parken können. Der Single-Track ist kurz und lohnt keinen Aufwand.

Sunday, June 04, 2017

Was für ein Schmerz, auf diese Spur zu kommen. Schwer zu finden. Nachdem ich drei Kilometer auf einer unbefestigten Straße mit Fußspuren gefahren war und mehrere Tore öffnen musste, war es für mich. Nach dem Parken ist der Weg 4 km bis zum Gipfel. Wir haben ein paar Rasseln und eine Schlagschlange gesehen (ich hasse Schlangen). Der Fluss schlängelt sich durch den Canyon und der Weg kreuzt ihn zehnmal. Der Fluss ist freakin kalt und ist manchmal 20 Meter breit und bis zu 2 Meter tief. Meine Schuhe waren voll von kleinen Steinen, weil ich den Fluss so oft überquert hatte, und ich konnte sie nicht fühlen, weil meine Füße so kalt und taub waren. Bring reichlich Insektenspray mit. Ich habe so viele Mückenstiche bekommen. Es ist hübsch, aber es lohnt sich nicht.

Sunday, June 04, 2017

Nehmen Sie meinen Rat und verschwenden Sie keine Zeit auf diesem Weg. Staubiges, tiefes Wasser zum Überqueren, schwer zu finden und überall Bremsen, es war elend. Der Landbesitzer rief mir auch Obszönitäten zu, als ich am Straßenrand auf seinem Grundstück parken konnte. Ich werde nicht zurückkehren.

Saturday, June 03, 2017

Lassen Sie sich nicht vom Forstdienst aufholen. Sie werden dir eine Geldstrafe geben. Es ist Wildnis und es ist illegal, Fahrrad zu fahren. Die Fahrt lohnt sich auch nicht. Zu viele Klapperschlangen.

Saturday, June 03, 2017

Dieser Weg verdient nicht einmal einen Stern. Jedes Mal, wenn ich gehe, sehe ich eine Klapperschlange oder zwei in der Mitte des Pfades, und als ich das letzte Mal alleine gegangen bin, habe ich den größten Rattler gesehen, den ich je gesehen habe, und fast meine Hunde gebissen. Ich habe auch einen Puma gesehen! Eigentlich cool, aber auch unheimlich. Nicht nur das, sondern eine Herde von 3 Dutzend Texas-Langhörnern durchstreift den Weg frei und bewegt sich nicht für Sie. In der Tat ist einer von mir beauftragt, ein Kalb zu schützen. Der Weg ist schrecklich, Tonnen von Felsbrocken, tiefes Wasser und überwachsen. Der Zugang ist auch ein Schmerz. Green Canyon und Providence Canyon Trails sind so viel besser.

Mountainbiking
Sunday, July 03, 2016

Ein dickes Lob an alle, die den einzelnen Track hinzugefügt haben. Zum ersten Mal dort oben aber sehr beeindruckt. Achten Sie auf Texas Longhorns!

Mountainbiking
Monday, May 16, 2016

Es beginnt als Feldweg, der mehrere Kilometer durch mehrere Tore führt. Auf einem Mountainbike und als Neuling war es hart, aber ich bin den ganzen Weg gegangen. Nachdem Sie das Forsttor hinter sich gelassen haben, geht die Straße weiter und ist bis zum Ende nachvollziehbar. Einmal hinter dem Tor, haben viele Leute Arbeit geleistet, um einen einspurigen Mountainbike-Pfad hinzuzufügen, der sich in die Bäume hinein- und herauszieht und die Straße mehrmals kreuz und quer kreuzt. Die gesamte Tour wechselt von offen in sehr bewaldet und bedeckt. Es gibt mehrere Flusskreuzungen, einige mit Brücken, andere nicht. Wenn Sie laufen oder Rad fahren, werden Sie nass. Es gab mehrere Stellen, an denen ich aussteigen und mit dem Fahrrad gehen musste, aber ich bin ein Amateur mit einem billigen Fahrrad. Es endet an einer Art Waldstation, aber ich hatte es eilig, zurück zu kommen, also habe ich mir am Ende nicht viel Zeit genommen, um die Landschaft zu genießen. Auf dem Rückweg folgte ich der Straße den ganzen Weg, im Gegensatz zur Singletrack-Strecke, und als ich etwas holprig war, machte ich es rechtzeitig aus und machte den Aufstieg wert.

Mountainbiking
29 days ago

Mountainbiking
1 month ago

Mountainbiking
1 month ago

aufgezeichnet Birch Canyon Road Trail

wandern
1 month ago

wandern
2 months ago

wandern
4 months ago

wandern
Friday, April 13, 2018

rucksacktour
Tuesday, September 19, 2017

Mountainbiking
Monday, July 25, 2016

Empfohlene Wege