Riverplace Nature Trail ist ein moderat befahrener Wanderweg in der Nähe von Austin, Texas, mit einem Wasserfall, der als schwierig eingestuft wird. Der Weg bietet eine Reihe von Aktivitätsmöglichkeiten und ist ganzjährig zugänglich. Hunde können diesen Weg ebenfalls benutzen, müssen jedoch an der Leine geführt werden.

Distance: 5.5 miles Höhenunterschied: 823 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

Wandern

Naturausflüge

Trailrunning

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

Wildtiere

schlammig

steinig

Hinweis: Ab März 2019 wird eine Gebühr von 10 US-Dollar pro Tag und eine Gebühr von 10 US-Dollar pro Tier und Tag erhoben. Nur Kreditkartenzahlungen. Kinder unter 12 Jahren mit einem Erwachsenen sind frei. Toller Trail mit vielen Treppen. Noch anspruchsvoller, wenn Sie im Park am Ende der Nachbarschaft parken und den ganzen Hügel hinauf rennen, dies ist jedoch nicht für das Licht des Herzens.

wandern
1 day ago

Toller Trail. Herausfordernd! Es gab keine Begleitperson, die an einem Montag bezahlen musste, aber ich denke, die 10-Dollar-Gebühr wäre es wert. Es ist sehr gut gepflegt und gut gebaut.

wandern
10 days ago

Sehr schöne Aussicht und es ist ein guter Ort, um die Stadt zu verlassen und mit der Natur zu interagieren ... Es gibt so viele Leitern ... Ich habe es wirklich genossen !!

wandern
10 days ago

Habe diese Wanderung schon mehrfach gemacht. Lieben Sie die Tatsache, dass es beschattet ist, damit Sie die Sonne nicht fühlen.

wandern
10 days ago

Dies war einer meiner Lieblingsorte .... leider gibt es jetzt eine stolze Gebühr von 10 $, um auf den Trail zuzugreifen. So eine schlechte Erfahrung und negative Reflexion über die River Place Community.

aufgezeichnet Recording - Jul 04, 06:27 PM

wandern
steinig
12 days ago

aufgezeichnet Recording - Jul 04, 04:45 PM

wandern
steinig
12 days ago

wandern
schlammig
14 days ago

Als Anfänger war der Canyon-Abschnitt des Trails aufgrund all der Treppen und Höhenunterschiede leicht anstrengend, aber ansonsten war es ein ziemlich einfacher Weg. Mein Lieblingsteil war, als ich mich dem Ende des Canyon Trails näherte, ich befand mich möglicherweise in der tiefsten Spalte des Tals. Hier konnte ich keine Autos oder andere Maschinen hören. Ich hörte nur das Zwitschern der Vögel, das Schwanken der Bäume und das leichte Rinnen des Baches. Es war einfach so schön und es brachte mich fast zu Tränen. So gelassen. Ich ging um ungefähr 8:30 Uhr morgens; Ich würde empfehlen, früher zu beginnen, um die Hitze des Rückwegs zu antizipieren. Ich sah die Zeichen, um 10 $ zu zahlen, aber ich musste nie? War nicht sicher, ob es nur ein Wochenende war oder ..

wandern
19 days ago

Früher habe ich diesen Weg geliebt, aber 10 Dollar pro Person und Tier sind lächerlich. State Parks verlangen nicht einmal so viel. Ich denke, das ist ihre Art, den Verkehr zu kontrollieren. NÄCHSTER.

wandern
19 days ago

Erstaunliches Training! Alle Treppen werden dich wirklich auf die Probe stellen, aber du wirst dich danach großartig fühlen. Es gab auch einen kühlen Bach zum Entspannen. Leider haben wir den Wasserfall verpasst, seit wir ihn passiert haben, aber wir hatten alle eine tolle Zeit!

wandern
21 days ago

10 US-Dollar pro Person und Haustier sind ziemlich teuer, unabhängig von der Umgebung. Für eine vierköpfige Familie und einen Hund wären es 50 US-Dollar, um herumzulaufen? Nein danke.

wandern
21 days ago

Dies ist wahrscheinlich die einzige / schwierigste Wanderung in Austin. Sie werden ein wenig ins Schwitzen kommen, aber es ist den Aufstieg wert. Es gibt schöne Waldgebiete und viele wild lebende Tiere zu sehen. In dieser Gegend kann es manchmal zu starkem Fußgängerverkehr kommen. Insgesamt ein schöner und gepflegter Trail.

wandern
23 days ago

Parken Sie Ihr Auto und ziehen Sie sich in den Toiletten im Park über dem Wanderweg in der Nachbarschaft um. Sie haben auch Wasserfontänen, um Ihre Flaschen in diesem Park aufzufüllen. Seien Sie vorsichtig mit scharfen Stahlverlängerungen auf einigen Holztreppen entlang des Pfades.

wandern
24 days ago

Wahrscheinlich der beste Trail in Austin. Dieses Trailsystem besteht aus drei Trails; Canyon, Little Fern und Panther. Canyon ist am schwierigsten mit vielen Treppen. Die erste Meile ist wahrscheinlich der schwierigste Abschnitt. Das gesamte Loipensystem ist schattiert. Von Cayon aus starten Sie in Zedernbäumen und arbeiten sich die primitiven Treppen hinauf und hinunter zum Grund des Canyons. Von dort folgt man einem Bach bis zur Abzweigung der 3 Wanderwege. Farn wäre ein schöner Anfängerpfad; Es gibt nicht zu viele Treppen, aber man sieht immer noch ein paar kleine Wasserfälle und schöne Felsformationen. Panther ist eine leichte Strecke mit geringen Höhenunterschieden. Panther beginnt an einem kleinen See und ist im Grunde ein Waldweg, der einem kleinen Bach folgt. Alle Trails sind rein und raus. Ich habe heute Morgen alle 3 Trails in 2 Stunden und 20 Minuten ohne Zwischenstopp absolviert. Ich habe Canyon und Little Fern mit meinen 3 Kindern vor ungefähr einem Monat fertiggestellt. Sie sind 11, 8 und 7. Es war hart für sie, aber sie haben es geschafft. Wir versuchen, alle ein oder zwei Monate eine kleine Wanderung zu machen. Normalerweise ist jemand am Eingang der Wanderwege, der 10 USD für alle über 12 Jahre und Hunde berechnet. Keine Gebühr für kleine Kinder.

wandern
28 days ago

Wunderschöner Trail! Wir haben nur die Little Elm Portion probiert, kommen aber wieder! Zu Ihrer Information, Sie müssen $ 10 pro Person bezahlen, wenn Sie während der Stoßzeiten des Jahres gehen. Uns wurde an den Wochenenden jetzt von 7-3 gesagt, dass Sie aufgeladen werden.

1 month ago

Dieser Weg hat ein handgeschriebenes Schild und einen Wachmann, 10 USD pro Person zum Wandern ...

wandern
1 month ago

Ein wunderschöner Trail. Ich komme wieder

wandern
1 month ago

Es ist eine meiner Lieblingsstrecken, die ich mehrmals gefahren bin, weil es eine Herausforderung mit vielen Treppen ist (2.736 eingebaute Stufen in eine Richtung). Tolles Workout für Po & Oberschenkel. Ich benutze trekkingstöcke bcz es hat felsen und unebenen boden. Toller Schatten. Ich gehe gerne früh am Morgen dorthin, bevor es voll wird, und um zu vermeiden, dass mir 10 Dollar berechnet werden, ist das lächerlich! Austin Recreation & Parks berechnet uns normalerweise keine Gebühren für Wanderwege. Deshalb bewerte ich dieses Hotel mit 4 Sternen (10 US-Dollar!).

wandern
1 month ago

Was für eine großartige Einführung in das Wandern in Austin! Ich liebe diesen Ort. Wir haben in den 3 Stunden, die wir für diese Rundwanderung gebraucht haben, insgesamt nur 6 Personen gesehen. Erstaunliches Wetter auch !!

wandern
schlammig
1 month ago

wandern
schlammig
1 month ago

Vorteile (und allgemeine Beobachtungen): Wahrscheinlich der größte Höhenunterschied in der Stadt. Viele Treppen und Schatten, und auch einige Wasserübergänge. Abschnitte des Weges werden auch ziemlich eng. Wie in der Beschreibung angegeben, handelt es sich um einen Hin- und Rückweg. Seien Sie also bereit, entweder den Weg zurückzugehen, den Sie gekommen sind, oder die Nachbarschaft zu durchqueren. Normalerweise entscheide ich mich für die erstere und diese Rundreise dauert in der Regel 1h50m. Beachten Sie, dass der Weg nach Regen ziemlich matschig wird und viel Wasser mitbringt! 2,5-3 l reichen mir an einem heißen Tag, aber Ihre Laufleistung kann variieren. Nachteile: Die Gebühr von 10 USD pro Person und Tier ist lächerlich. Sie begannen, die Gebühr nur an den Wochenenden von 8 bis 16 Uhr durchzusetzen, haben sie jedoch seitdem auf Freitagnachmittage von 14 bis 18 Uhr und erst vor kurzem - buchstäblich Tage nach dem Gedenktag - auch auf Feiertage ausgedehnt. Wenn Sie überlegen, vor / nach diesen Fenstern zu wechseln, sollten Sie deren Website überprüfen, falls sich etwas ändert.

wandern
2 months ago

Schöner Weg, aber diese Treppe ist kein Witz! Ich habe von River Park aus angefangen, was meiner Meinung nach technisch rückständig ist, aber mir hat es so gefallen Treppen sind in der Mitte :) Mein Hund hat es auch geliebt. Das Wasser war hoch, so dass es manchmal unvermeidlich war, direkt durch das Wasser zu laufen. Ich werde definitiv einige der Bilder, die ich gemacht habe, rahmen oder leinen. Dieser Weg ist wirklich schön und ein tolles Training. Werden auf jeden Fall wiederkommen!

wandern
schlammig
steinig
2 months ago

wandern
2 months ago

Dies ist einer meiner Favoriten in Austin, da es im unteren Teil des Wegs viele Hügel und Wasser gibt. Alle anderen Wanderwege in Austin sollten auf Wildtiere, besonders auf Korallenschlangen und Kupferköpfe, geachtet werden. Dies ist kein öffentlicher Weg! Sie verlangen eine Gebühr, aber es ist vernünftig für das, was man IMHO bekommt. Der Weg ist größtenteils bedeckt, obwohl der obere Teil vor allem im Sommer gut belichtet werden kann. Dieser Weg ist gut gepflegt und bietet eine großartige Erhebung für die Gegend.

wandern
käfer
2 months ago

Leichter Weg für jemanden, der gewöhnt ist, erhöhte Gebiete zu erkunden. Mein 7-jähriger und ich habe es ohne Probleme gemacht. Achten Sie auf Spinnweben und Schlangen. Ich sah kühle Schildkröten und Hausschuhe im Wasser. Sie können die Gebühr vermeiden, indem Sie nach dem Morgengrauen und vor dem 8. Tag beginnen

wandern
2 months ago

Ich war absolut begeistert! Seien Sie auf die Treppe vorbereitet ... viele. Nimm viel Wasser! Wenn Sie gerne in der Natur sind und Vögel zwitschern hören ... Bäche plätschern ... weiche Schmutzwege ... und Treppen ... dann zögern Sie nicht. $ 10 Gebühr war es wert. Ich brauchte etwas mehr als 2 Stunden, um zu wandern.

2 months ago

Ich liebe diesen Weg! Viele Treppen sind ideal für Intervalltraining, besonders während der Woche, wenn es weniger voll ist.

wandern
3 months ago

Beachten Sie, dass für diesen Weg für Nichtansässige jetzt eine Zahlung von 10 USD pro Erwachsener und Haustier erforderlich ist.

wandern
3 months ago

Liebte die Spur aber für die Gebühr pro Person!

wandern
3 months ago

Eingebettet in die Hügel der Westlake-Villen befindet sich dieser schöne und gut erhaltene Weg. Was Austin-Strecken angeht, war dies eine Herausforderung. Der einzige Nachteil war, dass gelegentlich laute, abscheuliche Männer auf dem Golfplatz, der gegen das Grundstück stößt, Golf spielen und plagen. Sobald Sie an ihnen vorbeigekommen sind, ist der Weg reizend. Sie haben während der Woche keine Gebühren erhoben, also haben wir uns einen Tag frei genommen und waren an einem Freitag da und es war kaum jemand da draußen. Bringen Sie auf jeden Fall viel Wasser und einen Snack mit.

Mehr laden

Empfohlene Wege