Cross Timbers Hiking Trail

MITTELSCHWER 160 Bewertungen

Cross Timbers Hiking Trail ist ein 10,3 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Gordonville, Texas, der über einen Fluss verfügt und als moderat eingestuft wird. Der Wanderweg bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von März bis Oktober genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen.

Distance: 10.3 miles Höhenunterschied: 1,079 feet Routentyp: Hin & zurück

hundefreundlich

Rucksacktour

Camping

Wandern

Naturausflüge

Trailrunning

Gehen

Vogelbeobachtung

Wald

Fluss

Wildtiere

Sturmholz

schlammig

überwachsen

steinig

ausgewaschen

Eintrittsgebühr von $ 5 pro Person.

wandern
22 days ago

OH MEIN GOTT. Trat meinen Hintern. Ich habe gerade erst 5 Meilen auf der Highschool-Strecke gelaufen. Es gibt keine Möglichkeit, dass zwischen Juniper und Cedar Bayou nur 3,7 km sind. Diese Karte berücksichtigt nicht die Richtungsänderungen und die Drehungen und Höhenänderungen. Wenn ich ein echtes GPS hätte, würde ich es beim nächsten Mal markieren. Ich glaube, mein Telefon und die Samsung Health App haben die Registrierung beendet, nachdem ich sie in meine Tasche gesteckt habe. Es zeigte, dass wir 9.283 Schritte, ungefähr 4,37 Meilen, zurückgelegt haben. Übrigens war der Weg bis auf 2 Stellen in der Nähe der goldenen Straße frei. Wir mussten um einen am Rande des Schlamms herumgehen, und der zweite musste in den Wald. Ansonsten war es eine gute Wanderung.

wandern
26 days ago

Dieser Weg ist im Moment ein Chaos. Wir fuhren vom Juniper Point ca. 8 km nach Westen und dann zurück. Es dauerte fast 6 Stunden, um die 10,6 Meilen zu tun. Es gab mindestens 5 Stellen, an denen sich der Pfad mehrere Fuß unter Wasser befand, was zu Tonnen von Buschhieben durch dicke Gifteichen und dornige Reben führte. Ich würde mir vorstellen, dass es einige Wochen dauern wird (Mutter Natur vorausgesetzt), bis der Prozess vollständig abgeschlossen ist.

rucksacktour
ausgewaschen
off-trail
überwachsen
1 month ago

Ich wollte diesen Trail schon eine Weile machen und bin endlich dazu gekommen. Der Plan war, den ganzen Weg zu wandern, am Juniper Point zu campen und dann am nächsten Tag zum Truck zurückzuwandern. Wir starteten am Ausgangspunkt der Rock Creek Road und mussten einige Buschwanderungen auf mehreren Abschnitten des überfluteten Trails unternehmen. Wir kamen schließlich zu einem überfluteten Punkt in ungefähr 4 Meilen, wo die Vegetation so dicht war, dass wir angehalten wurden und beschlossen, umzukehren. Das Grasland war hell gefärbt mit Wildblumen, aber sehr bewachsen von leichtem Menschenhandel (ich nehme an, aufgrund der Überschwemmungen). Die Dame am Yachthafen erzählte uns, dass einige Leute ihre Rucksäcke in schwarze Müllsäcke gesteckt hatten und über die überfluteten Wanderwege geschwommen waren. Nicht gerade unsere Tasse Tee. Die Gegend ist wunderschön und so gut markiert, dass man immer noch erkennen kann, wo sich der Pfad befindet, obwohl er unter Wasser liegt. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, wenn der Seespiegel sinkt.

wandern
ausgewaschen
1 month ago

wandern
ausgewaschen
off-trail
1 month ago

wandern
ausgewaschen
schlammig
steinig
1 month ago

Ich habe vergessen, wie brutal dieser Weg ist, aber er ist nicht zu übertreffen, um in die Natur zu gelangen. Vom Juniper Point West Trail wanderte man nach Cedar Bayou und zurück. Eines Tages werde ich genug Zeit einplanen, um den ganzen Trail zu machen.

2 months ago

direkt um die Ecke von diesem Ort leben, ich liebe es. einer der besten Spots, die ich seit dem Umzug hier aus Virginia gefunden habe. Es gibt ein paar Orte, an denen man sich umdrehen könnte, aber wenn man immer recht hält, wird es dir gut gehen.

aufgezeichnet Cross Timbers Hiking Trail

wandern
3 months ago

Wanderungen heute mit meinem Wanderfreund. Sehr guter Trail ... schön markiert ... gute Mischung aus leichten und moderaten Bits. Hin und zurück in etwa 6 Stunden ... insgesamt mehr als 13 Meilen ... bin eine tolle Art, meinen Geburtstag zu verbringen

4 months ago

Toller Wanderweg, herrliche Aussichten und viele Campingplätze.

wandern
4 months ago

Ich mag diesen Weg wirklich sehr und mein Hund hat es geliebt! Die einzige Enttäuschung ist der Müll am Seeufer. Nächstes Mal bringe ich eine Tasche mit und hole etwas ab.

rucksacktour
6 months ago

Hatten viel Spaß! Wir haben den Verlobten auf unserer ersten Rucksackreise mitgenommen. Ich bin nicht sicher, ob der Kilometerstand auf der Strecke korrekt ist. Wenn ich raten müsste, fängt es bei Cedar Bayou an, wenn ich Routennamen und Entfernungen liest, was etwas mehr Länge hinzufügt. Die Route vom Juniper Point aus ist stark vertikal, aber die Route ist von dort ziemlich eben. Liebte es, aber wir hatten ein bisschen zu kämpfen. Wir fanden mehrere Campingplätze am Seeufer und stoppten kurz vor der Schleife. Wir hatten eine tolle Zeit auf einer kleinen Halbinsel auf halbem Weg zu zelten.

wandern
6 months ago

Der gesamte Timbers Trail ist eigentlich viel länger als auf diesem Weg. Die östliche Endstation ist der Park am Juniper Point bei 377. Die westliche Endstation befindet sich auf der Ostseite der Rock Creek Camp Road (ca. N33 ° 51.894 'W96 ° 53.911'). Der Weg vom westlichen Ende ist in den meisten Gegenden gut markiert, in manchen jedoch nicht so gut, sodass ich ihn mehrmals zurückverfolgen musste, um ihn wieder zu finden, aber er ist besser als im letzten Jahr. Kein Pfad wegen der Rückverfolgung. Ich werde einen schicken, wenn ich es richtig verstanden habe. Es gibt auch eine Schleife namens Lost Loop, die die Halbinsel nördlich der Stelle umkreist, auf der der Baum auf 20/20 niedergelegt wurde. Diese Route erhöht den Weg um einige Kilometer, falls Sie ihn zufällig nehmen. Sehr szenische "Regenwetter-Bäche", wenn Sie nach einem Regen dorthin kommen. Das Wasser aus dem See ist nicht ideal, funktioniert aber zur Not

rucksacktour
7 months ago

Toller Weg. Meine erste Reise hier. Ich bin vom Trail Head am Wacholder zum 5-Meilen-Lager gewandert und habe die Nacht dort verbracht. Ich werde zurückkommen . Der Weg war gut markiert und wurde nur einmal gewendet. Sehr zu empfehlen, die Höhe war schön im Vergleich zu den meist flachen Pisten in der dfw.

rucksacktour
7 months ago

Ich liebe diesen Weg, aber wenn du das Wasser aus dem See trinkst, bist du verrückt, dieses Wasser ist brackig, dh Salzwasser, dein Filter wird es nicht herausnehmen. Trink das Wasser nicht aus dem See. Dieser See wird für die Wasserversorgung des Dallas Metroplex verwendet. Sie vermischen ihn jedoch zur Hälfte mit Sweetwater, um den Salzgehalt zu reduzieren. Tragen Sie Ihr Wasser und Sie können in jedem der Resorts entlang des Pfades Wasser nachfüllen.

wandern
8 months ago

Mein Freund und ich, beide 60-jährige Frauen, sind am Montag und Dienstag (29. und 30. Oktober 2018) am Montag und Dienstag vom Juniper Point nach Rock Creek gewandert und haben Montagabend auf einem Campingplatz vor dem östlichen Lost Loop-Eingang verbracht. Wir mussten mehr als 15 Mal büscheln oder durch das Wasser gehen, manchmal in der Brust. Wir haben die Zählung verloren. Wir mussten um eine Klapperschlange herumgehen, ziemlich nahe am Rock Creek. Der Weg war meistens gut markiert. Dort mussten wir ein paar Stellen herausfinden. Ich wünschte, alle Campingplätze hätten Schilder und wären auf einer Karte. Ich wünschte, es gäbe gelegentlich Meilensteine. Es war hart, aber wir haben es genossen. 7 Stunden am ersten Tag und 6 Stunden am zweiten Tag. An beiden Enden parkten wir Autos. Wir waren wirklich überrascht, dass Rock Creek in einer Gated Community war, aber sie gaben uns den Code. Sie waren an beiden Enden freundlich. Ich verstehe nicht, warum All Trails es 10 Meilen und mehr nennt. Es ist viel länger als das. Es geht bis nach Paw Paw Trailhead in der Nähe des Lake Texoma Marina, westlich von Rock Creek Marina. Ich verstehe, dass der Abschnitt von Rock Creek Marina zu Paw Paw derzeit nicht in sehr gutem Zustand ist.

rucksacktour
8 months ago

Es war ein großartiger Weg, man sollte nur darauf hinweisen, dass bestimmte Teile des Weges aufgrund des Regens möglicherweise nicht zugänglich sind, so dass Sie den Weg vom Pfad weg und durch eine Bürste gehen müssen

rucksacktour
9 months ago

Es war heiß. Begann am Wacholder und wanderte nach Eagles Roost. Spur wurde schwer zu finden. Zurück zu 5 Meilen Camp, was für die kleine Brise vom See großartig war. Tief in den Bäumen zu schlafen wäre heiß gewesen. Ziemlich gut für eine Übernachtung in der Nähe von Dallas. Achten Sie auf Schlangen. Vor allem Copperheads und Cottenmouths. Es gibt eine Menge hohes Gras und Wasserspiegel, wo Sie fast auf eines treten können.

rucksacktour
9 months ago

Ich habe diesen Weg im letzten Jahr viele Male gemacht. Ich habe es von Dezember bis Februar als Trainingswanderung für das AT genutzt. Diese Strecke sollte nicht als 14,4 Meilen aufgeführt sein. Wenn Sie am Juniper Point beginnen und zum Rock Creek Resort und Yachthafen wandern, haben Sie etwa 10,1 Meilen. Die 4 Meilen darüber hinaus sind grundsätzlich unpassierbar und sollten von der Karte gelöscht werden. Ich habe mich im vergangenen Jahr bei mehreren Anlässen an den Hausmeister dieses Weges gewandt, um ihm dabei zu helfen, die letzten 4 Meilen des Weges ohne Erfolg zu markieren. Er ist nicht bereit, es richtig zu kennzeichnen, und er ist auch nicht bereit, etwas zu löschen. Verschwenden Sie nicht Ihre Zeit und Mühe. Stoppen Sie am Rock Creek und biegen Sie zu einer 20 Meilen langen Wanderung ab oder lassen Sie sich eine Abholung für diesen Punkt planen.

rucksacktour
10 months ago

Gestartet stark aber heiß. Wir wussten, dass es sein würde, aber ich hatte gerade den Rucksack-Fehler und musste gehen! Trail wie immer ist wirklich gut. Am 17. Dezember übernachtete ich den kompletten Trail und war Mitte 30. Ich habe es viel besser genossen als heute. 96 mit einem Hitzeindex von 105 !! Ich habe den Geschmack nach dem Filtern von Texoma-Wasser nie vergessen, aber es ist dieses Mal etwas ekelhaft. Zum ersten Mal brachte ich keine Getränkepackungen mit, um den Geschmack zu maskieren! Mein Fehler. Unser ursprünglicher Plan war, zum Adlerhorst zu wandern. Bei Lost Loop Junction fanden wir die Wegweiser hochgezogen und mit dem Gesicht nach unten. Der Hauptweg teilte sich dann. Der Radweg ging nach links und der Wanderweg nach rechts. Nach dreimaligem Erstellen einer Schleife, die die beiden verbindet. Ich habe die App aufgerufen. Es gibt einen Baum, in dem sich die Fahrradschleife und die Wanderungsschleife treffen, die den Hauptweg abschneiden. Nach einer Stunde und Erschöpfung unseres Wassers waren wir endlich wieder auf den Spuren. Wir haben uns im 5-Meilen-Lager eingerichtet. Die Küstenlinie besteht aus Sandgesteinsbrocken. Toll anzusehen, aber etwas schwieriger, sicher ins Wasser zu gelangen. Gleich hinter dem letzten Lagergelände befand sich ein schöner kleiner Sandstrand. Das Schwimmen war eine willkommene Erleichterung. Es weht gelegentlich eine Brise und viel Schatten. Wir können den Geschmack des gefilterten Wassers kaum ertragen, so dass wir am Morgen gleich wieder rauskommen. Wir haben 1 Flasche Fresh Smart Water zwischen zwei Personen gelassen, um uns zu holen. *** bearbeitet *** Es ist 22 Uhr. und immer noch heiß ohne Wind. Eine gute Nachricht, ich habe heute morgen eine Packung Sweetart Chewy Sours gekauft. 2-3 pro 1 Liter gefiltertes Wasser, 20 Minuten auflösen lassen oder so das Wasser erträglich machen.

11 months ago

Ich habe hier vor einigen Jahren eine 10-Meilen-Wanderung gemacht (5 Meilen Trail und dann zurück ins Camp), und es ist eine wunderschöne, aber anstrengende Wanderung.

rucksacktour
Tuesday, June 05, 2018

Toller Trail angesichts der Entfernung von DFW. Ich fing spät an und lagerte früh an einem der Orte im östlichen Teil des Weges, die einen einfachen Zugang zum See hatten, und nachdem ich einige dieser Kritiken gelesen hatte, klingt das, als wäre es besser gewesen. Würde auf jeden Fall empfehlen!

Tuesday, May 22, 2018

Nun, ich habe den Lost Loop Trail gemacht. Es war eine gute Wanderung, aber für einen Neuling-Wanderer hatte ich keine Aussicht auf die Landschaft, weil ich zu beschäftigt war, mich auf meine Füße zu konzentrieren und meinen Tuchus abzuschwitzen. Es war eine gute Wanderung, zwei Tage später schmerze ich definitiv immer noch. Seien Sie nur gewarnt, wenn Sie nicht zu viel Erfahrung mit einem Wanderer / Backpacker haben, könnte dieser Weg ein neues Tor zur Hölle sein.

Monday, May 21, 2018

Wir starteten am Juniper-Trailhead und machten uns auf den Weg hinter dem verlorenen Ringlager. Viele Wanderungen auf und ab, die uns in den Hintern getreten haben, aber wir sind Neulinge. Würde wieder wandern, aber unbedingt Wassergeschmack mitbringen müssen, da das Wasser des Sees nicht besonders lecker ist. Die Markierungen waren gut, aber ich schätze mehr Beschilderung, weil wir uns auf dem Hinweg ein wenig verirrt haben.

Camping
Tuesday, May 01, 2018

Toller Trail, viele Höhenunterschiede. Gute lange Abschnitte von beschatteten Wegen. Einfacher Seezugang zum Schwimmen.

Sunday, April 22, 2018

Schwere Spur mit einem schweren Rucksack. Tolles, abwechslungsreiches Gelände und eine Stunde und 20 Minuten von Dallas zum Campingplatz.

Mehr laden

Empfohlene Wege