Bush Mountain Trail to Blue Ridge Loop

SCHWER 8 Bewertungen

Der Bush Mountain Trail zum Blue Ridge Loop ist ein 15,2 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Salt Flat, Texas, der die Möglichkeit bietet, Wildtiere zu sehen, und wird als schwierig eingestuft. Der Weg bietet zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten und ist das ganze Jahr über zugänglich.

Entfernung: 15.2 miles Höhenunterschied: 4,242 feet Routentyp: Rundweg

Rucksacktour

Camping

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Wildtiere

keine Hunde

wandern
scrambling
steinig
sturmholz
1 month ago

Toller herausfordernder Trail, nahm sich Zeit und legte diesen in 2,5 Tagen / 2 Nächten zurück. Ich sah einen schwarzen Bären und ein Junges auf dem Blue Ridge-Teil des Pfades, gleich hinter Bush Mountain. Viele Bärenfetzen und Spuren entlang des Pfades in dieser Gegend, zusammen mit Spuren von Berglöwen. Es gibt eine Menge umgestürzter Bäume entlang des Blue Ridge-Abschnitts des Pfades, die umrundet werden müssen. Es gibt einen Punkt vor dem Bush Mountain, an dem der Weg bergab durch einen Waldabschnitt beginnt, der von einem Lauffeuer getroffen wurde und der Weg verschwindet. Es nimmt wieder Fahrt auf, aber Sie müssen nach einem Steinhaufen und einem gelben Stück Klebeband suchen, das um einen Baum gebunden ist. Wenn Sie zu einem Steinfeld kommen, suchen Sie nach Steinhaufen, sie sind die einzigen Wegweiser da draußen. Stellen Sie sicher, dass Sie die NPS-Anforderungen für die zu transportierende Wassermenge beachten, da sich in diesem Kreislauf keine Wasserquellen befinden.

wandern
1 month ago

Kühle Oktober-Mittagswanderung (2019) vom Ausgangspunkt zum Campingplatz Pine Top. Trail in gutem Zustand. Dies war eine schwierige Wanderung - zum Teil, weil so viel Wasser (10 l) transportiert werden musste, und zum Teil, weil der Weg relativ steil war. Die Packung wiegt wahrscheinlich 45 lbs (ish) und es war ein Schneckenfest (ich glaube ich habe verloren). Weggötter zeigten etwas Mitleid mit mir und gaben mir einen bewölkten Tag mit einer zeitweise kühlen Brise. Würde diese Wanderung nicht in der Hitze machen wollen. Ich wünschte, ich hätte diese Wanderung vor 30 Jahren gemacht, als ich die Muskelmasse hatte, um es bequemer zu machen (ich bin 60 (ish)). Einige schöne Aussichten, die nach Osten zum Ausgangspunkt des Aufstiegs zeigen. Zeit für ein Nickerchen

wandern
Mon Sep 03 2018

Dies ist eine erstaunliche Wanderung. Habe es gerade dieses Wochenende getan. Die Aussicht ist unvergesslich, die Temperaturen sind angenehm und der Wald ist wirklich schön. Der Weg hinter dem Bush Mountain Campground ist jedoch sehr schwer zu folgen, wir sind ein paar Mal abgebrochen und mussten ihn später per GPS wieder abholen. Davon abgesehen ist dies Ihre Zeit wert.

wandern
Fri Jun 15 2018

Eine meiner Lieblingswanderungen in Texas. Ich habe es so sehr geliebt, dass ich eine ganze Geschichte darüber geschrieben habe. Die Aussicht ist großartig, die Temperatur nicht zu schlecht und der Raum ist größtenteils für Sie.

rucksacktour
Sun Apr 29 2018

Zurück gepackt vom 28. bis 29. April 2018 mit Pfadfindern, die sich auf Philmont vorbereiten. Stärker als jeder Tag, den wir auf unserem Philmont-Trek haben werden. Wir sind vom Pine Springs Campground zum Pine Top Campground gefahren. Packungen fallen gelassen und Lager aufstellen. Wir nahmen Tagesrucksäcke und schlossen die Bush Mountain Blue Ridge-Schleife ab. Wir haben jeweils 6 Liter Wasser mitgenommen und alles ausgenutzt. Die Karte sagt 3,8 Meilen von der Wanderung bis zur Kreuzung von Tejas und Bush Mountain. Mein Garmin sagte 7,3 Meilen, als ich beide Richtungen überprüfte. Nicht sicher, dass die Karte alle Switchbacks berücksichtigt. Wir haben drei Liter Wasser auf der Bush Mountain zur Blue Ridge-Schleife mitgenommen. Auf jeden Fall brauchte es für die jungen 14-jährigen Pfadfinder. Der Weg war steinig, besonders im Uhrzeigersinn zum Bush Mountain. Der Weg wurde leichter, nachdem wir die nördliche Seite des Bush Mountain hinabgestiegen waren. Der Tejas-Wegabschnitt war unter Pinien und landschaftlich schattiert.

rucksacktour
Fri Mar 30 2018

Wir haben diesen Weg im Oktober 2016 abgeschlossen. Es war sehr schwierig. Wir packten für eine dreitägige Wanderung, aber am Ende machten wir zwei, was bedeutet, dass wir mit drei Tagen Wasser in unseren Rucksäcken begannen (keine Wasserquellen oben). Die Kombination aus Packgewicht, steilem Gefälle und unebenem Gelände macht diese Wanderung zu einer Tour, die mit einigen der in den hohen Rockies gefundenen vergleichbar ist. Erwarten Sie auf dieser Reise nicht viel glatten, festgepackten Schmutz. Es ist normalerweise sehr windig, aber wir hatten das Glück, einen ruhigen Tag auf dem Weg nach oben zu haben, sowie einen Morgennebel, der uns kühl hielt. Wir zelten in Tejas und teilten uns den Campingplatz mit einem Maultierhirsch. Der Campingplatz war nicht spektakulär, wurde aber vor dem Wind gut bewacht, als ein Sturm hereinbrach. Der Weg war auf der Nordseite der Schleife schlecht markiert und die Höhe ist fast auf und ab bis nach Pine Top. Die Aussicht auf die Wüste ist jedoch spektakulär, wenn Sie sich in der Nähe der Klippen befinden. Letztendlich ist der Weg ein lohnendes Leidfest.

Sun Jun 04 2017

Dieser Weg ist sehr schön, aber auch schwer. Wir haben 24 Stunden oder länger niemanden gesehen und der Weg ist schlecht markiert.

wandern
Wed Nov 01 2017

Empfohlene Routen