Brushy Creek Trail from Brushy Creek Lake Park

EINFACH 224 Bewertungen
#1 von 2 Wegen in

Der Brushy Creek Trail vom Brushy Creek Lake Park ist ein moderat befahrener Wanderweg in der Nähe des Cedar Park in Texas, der über einen See verfügt und für alle Schwierigkeitsgrade geeignet ist. Der Weg bietet eine Reihe von Aktivitätsmöglichkeiten und ist ganzjährig zugänglich. Hunde können diesen Weg auch nutzen.

Distance: 6.3 miles Höhenunterschied: 150 feet Routentyp: Hin & zurück

hundefreundlich

barrierefrei

kinderfreundlich

kinderwagengeeignet

Wandern

Mountainbiking

Naturausflüge

Rennrad

Spazieren

Vogelbeobachtung

running

See

teilweise befestigt

Fluss

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Breiter 1/2 gepflasterter 1/2 Feldweg mit etwas Schatten. Wanderer, Jogger, Radfahrer und Tierfreunde besuchen diesen Weg. Schön gepflegter Weg, der entlang eines rauen Baches verläuft. Zu den Features gehören Brücken, Bildungsberichte über lokale Pflanzen- und Tierwelt sowie Geschichte. Zahlreiche Parks entlang des Weges bieten Zugang zu Toiletten.

Mountainbiking
1 month ago

Bin erst seit einem Jahr in Austin. In dieser Zeit haben mich meine Kollegen zu einem Besuch ermutigt. Nun, ich habe es endlich getan. Es war fantastisch. Es ist wunderschön, landschaftlich reizvoll, sauber und angenehm. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen.

wandern
2 months ago

Nicole, Danielle und ich sind am Upper Falls nach Lower Falls gewandert, wo wir geschwommen sind und dann zurück.

Mountainbiking
2 months ago

Super schnell

Mountainbiking
2 months ago

Ausgezeichnet

gehen
3 months ago

Leichter Wanderweg mit Teilen der asphaltierten Straße. Beliebt, aber geräumig.

gehen
3 months ago

Wunderschöne Landschaft auf alle Fälle. Aber es gibt soooo viele selbstfahrende Biker, die ohne Vorwarnung mit verrückter Geschwindigkeit an Ihnen vorbeifahren. Walker / Läufer / Hundefreundlich bis zu einem gewissen Grad.

So viele Fahrräder. Meist asphaltiert, und der nicht asphaltierte Abschnitt sieht eher aus wie ein gerader Radweg. Gut zum Wandern, nicht zum Wandern und Angeln. Das oder Fahrrad fahren.

wandern
5 months ago

Schöne Wanderung entlang von Wildblumen und dem Fluss, ein neuer beliebter Ort zum Meditieren und Nickerchen.

Nicht viel abseits der Spur, aber ein sehr schöner Spaziergang. Seien Sie auf viele andere Leute vorbereitet, die joggen und Fahrrad fahren, aber immer noch einige sehr schöne Aussichten!

7 months ago

Ich bin den ganzen Weg gegangen. Es ist schönes leichtes Gelände, einige davon sind asphaltiert. Sie können auf den Mountainbike-Strecken abseits der Spur gehen. Es ist fast unmöglich, sich daran zu verlieren. Ich würde nicht speziell fahren, um hierher zu kommen, aber wenn Sie in der Gegend sind und etwas Zeit haben, schlagen Sie einen Abschnitt dieser Spur. Es ist jedoch oft beschäftigt, also sei dir dessen bewusst.

wandern
8 months ago

Ich liebe diesen Weg. Es bietet eine herrliche Aussicht mit den zahlreichen Bächen, die entlang des Gehwegs verlaufen. Einfach genug für einen einfachen Spaziergang und lang genug für einen großartigen Lauf. Ich habe einen blinden Hund, der Schwierigkeiten hat, sich draußen zu bewegen, und er hatte keine Probleme mit der Spur (natürlich mit der Leine). Meine Mutter, die Halbmarathons trainiert, läuft jedes Wochenende hier und liebt es auch. Das einzige Problem ist, dass Leute Hundekotbeutel auf dem Weg lassen. Bitte üben Sie die Leave No Trace-Prinzipien!

wandern
8 months ago

Toller Weg. Aber viele Biker hüten sich. Hübscher kleiner Bach zwischen den Wanderwegen. Sogar ein paar kleine Bluegill können Sie fangen. Ein weiterer schöner Platz im Freien in Austin / Cedar Park.

Mountainbiking
9 months ago

beschäftigt und in der Nähe einer viel befahrenen Straße.

wandern
Wednesday, September 19, 2018

Kristen und ich haben im leichten Regen 3 Meilen davon gemacht. Freuen Sie sich auf mehr. Sehr flach

Sunday, August 26, 2018

Ich liebe es absolut! Wunderschöne Landschaft mit zahlreichen MTB-Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Ideal für Wanderer, Läufer und Biker. Der Dammbereich ist jetzt wieder offen und sie haben den Weg breiter gemacht und neue Zäune hinzugefügt. Es bietet einen Einblick in die neue Dammstruktur, die beeindruckend ist. Bei jeder Gelegenheit, die ich bekomme, fahre ich diesen schönen Trail und fahre so viele MTB-Trails wie möglich. Ich habe in der Regel 18 bis 20 Meilen von Anfang bis Ende und genieße jede Sekunde davon. Absolut weiterempfehlen!

Laufen
Sunday, June 03, 2018

Ich habe das schon einige Male gemacht. Viele Jogger, Radfahrer, Haustiere, Kinder jedes Mal. Die Toiletten waren jedes Mal sauber und der See bietet viel Spaß für alle.

wandern
Wednesday, May 30, 2018

Also habe ich beim Brushy Creek Sports Complex angefangen, und anstatt auf der Spur nach Westen, auf der Südseite des Baches, ging ich nach Westen auf der Nordseite des Baches. Es gibt nicht wirklich einen Pfad, es macht einfach Spaß, durch die "wilderen" Teile zu laufen. Irgendwann muss man den Bach überqueren oder waten. Ich traf ein paar coole felsige Stellen und eine Stelle mit vielen riesigen Ästen, die Spaß machten, darüber zu klettern. Irgendwann traf ich mich mit "Picknick".

Mountainbiking
Saturday, May 26, 2018

Sehr schöner Weg, schöne und saubere Toiletten. Ein Riesenspaß für die ganze Familie !!!

Tuesday, May 22, 2018

Schöner asphaltierter Weg, aber ein bisschen beschäftigt für mich.

wandern
Thursday, January 11, 2018

Ich war beruflich in der Gegend von Austin. Ich war früh fertig und dachte, ich würde einen neuen Weg versuchen. Der Weg war schön und leicht zu gehen. Ich liebe die Tatsache, dass man den asphaltierten Weg verlassen und Mountainbike-Strecken querfeldein, durch Wälder usw. folgen kann, um eine kleine Herausforderung hinzuzufügen. Der Weg auf der Karte (in dieser App) ist nicht sehr klar, wenn es um den Wendepunkt am YMCA am See geht. Ich ging um den See herum, über die Einbahnbrücke und dann entlang der anderen Seite des Sees auf dem Hügel (schöne Aussicht). Ich verließ auch den gepflasterten Hauptweg und folgte dem oberen Picknickweg und dem unteren Picknickweg auf dem Rückweg. Entlang des Weges gibt es Schilder, auf denen die "Off-Road-Strecken" zu sehen sind. Sie sind farblich nach Schwierigkeitsgrad (für Mountainbiker, aber auch für Wanderer und Trailrunner sehr nützlich). Das Schöne war, als an diesem Donnerstag im Januar ein paar Leute auf dem Hauptweg waren (windige, aber angenehme Temperaturen in den 60er Jahren), sah ich nur eine andere Person, die die "Off-Road-Wege" benutzte ... Der Weg Weiter geht es weiter nach Osten, aber die Überquerung des Staudamms ist bis Herbst 2017 im Bau und geschlossen. Es gibt jedoch Hinweisschilder für eine alternative Route, um weitere Pfade am Ende des Pfades zu erreichen (rechts an der Straße, am Eingang, der dem Damm am nächsten liegt). Ich folgte ihm ein wenig, aber der Nordwind wurde mit 40 km / h Böen zu stark und so drehte ich mich um und rief den Tag an. Ich werde das nächste Mal wahrscheinlich so weitergehen, wenn ich in der Gegend bin (ich komme mindestens einmal im Monat in die Gegend)

Laufen
Sunday, December 17, 2017

Laufen Sie also vom Anfang des Pfades auf der Karte entlang dem zerquetschten Kies nach Westen statt nach Osten. Wenn sich die Bäume in Ihrem Norden befinden, suchen Sie nach einem Pfad, der kurz vor der Kurve des Wegs nach Süden in die Bäume führt. Der östlichste Weg in die Bäume führt zu einem Labyrinth. Aber es gibt einen Weg gerade nach Westen (vor der Kurve). Ich habe diesen Pfad gefunden, als ich auf anderen Trail-Websites war. Anscheinend heißt es "Carcass Cafe". Komisch, ich weiß. Es ist ein BMX-Trail, der von den Einheimischen gemacht wurde. Einige davon sind sehr kompakter, flacher Dreck, einige sind eher rauer und lockerer Dreck / Felsen mit einigen Baumwurzeln, einige wirken frisch gemulcht (obwohl der Weg schon Jahre zurückliegt). Alles ist einspurig, es gibt ein paar künstliche Hindernisse (z. B. eine Holzrampe bei etwa 45 Grad, die Überführung und Durchlässe von Parmer), einige natürliche Hindernisse wie Felsen und Baumwurzeln und viele, viele Kurven und Kurven Kurven und Kurven. Trail Run auf diesem war ein Leckerbissen. Ich musste ein paar Sprünge über ein paar Sprünge machen, meine Füße direkt neben einem Nebenfluss des Baches beobachten, sich unter der Parmer-Überführung ducken, viele Wendungen machen, ohne den Halt zu verlieren, etc. Um dies zu vermeiden, fahren wahrscheinlich viele Biker diesen Weg.

Laufen
Tuesday, December 05, 2017

Ich bin nicht den eigentlichen Trail gelaufen, aber ich habe ein paar Bandit-Trails gemacht. Vom Parkplatz 183 aus bin ich zuerst auf dem Regionalpfad nach Westen gegangen. Unmittelbar vor der Brücke, die Sie ins Freie führt, sind Sie mit dem YMCA, links (Süd). Von dort gibt es einen großen Hügelaufstieg auf der ersten Linken - nicht zu lang, aber steil. Dies führt Sie zu unbefestigten Ebenen, einigen kurvigen Wegen durch die Bäume, einer Servicestraße, und Sie können schließlich zum regionalen Wanderweg zurückkehren. Wenn Sie stattdessen an der ersten Kreuzung geradeaus fahren, können Sie direkt am See laufen und genießen die Aussicht. Es führt Sie schließlich zum Twin Lakes Park, obwohl es mehr kreuzende Wege gibt. Nicht viel Kilometer auf diesen Wegen, aber wenn Sie den richtigen Weg nehmen, glaube ich, dass Sie mit dem nächsten Abschnitt der Wanderwege in Verbindung treten könnten. Zurück zum Regionalpfad ging es dann nach Osten. Unmittelbar vor der ersten Brücke nach 183 führt ein Weg in den Wald. Dieser Weg hat auch einige Anstiege. Die Spur läuft auf sich selbst zurück. Wenn Sie geradeaus oder rechts gehen, sind Sie gut. In der Mitte dieser Trails sieht es aus wie ein altes, verlassenes Dirt-Bike-Gebiet. Es ist eher klein, aber irgendwie ordentlich. Nachdem ich zum Regionalpfad zurückgekehrt war, brauchte ich definitiv mehr Kilometer. Also bin ich noch ein Stück nach Osten gegangen und sofort (ja, alles ist sofort) nach der Brücke gibt es einen Pfad nach rechts (nach Süden). Ich glaube, dieser Weg wird "The Rim" genannt. Fahren Sie geradeaus weiter geradeaus. Sie werden in einem Bachbett laufen, und irgendwann wird daraus eine sehr kleine Schlucht. Irgendwann muss man links abbiegen und nach einem Anstieg trifft man auf die eigentliche Felge. Schöne Aussichten, sehr felsig und wurzelig, viele flache Dips. Dieser Weg führt schließlich zur Servicestraße, die nach Süden führt, und Sie kommen auf den regionalen Weg. Fahren Sie weiter in Richtung Osten und Sie befinden sich auf Deception (dem sehr langen, anstrengenden Dirtbike-Pfad). Dort können Sie Ihre Laufleistung abrufen. Nachdem ich den Regionalweg zu meinem Auto zurückgelaufen war, ging ich den "gemeinsamen Weg", den Fahrradweg und den Fußgängerweg nach Norden. Ich rannte nur bis zur ersten Straße, vielleicht eine Viertelmeile. Aber es war gut, in einigen weiten Weiten zu sein, auch wenn einige Gebäude und Verkehr in der Nähe waren. Trotzdem gibt es hier tolle Wanderwege. Ich bin mir sicher, dass es mehr gibt, da ich sie immer wieder finde (aber ich finde definitiv nichts Neues).

Monday, November 27, 2017

Großartig für jedes Level. Viele Wege für Biker oder Wanderer, aber viele gepflasterte Bereiche für Spaziergänger und Spaziergänger!

wandern
Wednesday, October 18, 2017

Eines meiner liebsten

gehen
Sunday, September 03, 2017

Dies ist ein leichter Weg, meist aus Beton mit schöner Landschaft. Es ist mäßig bis starker Verkehr je nach Tag. Es ist großartig für die Familie, viele Fahrräder, Läufer, Wanderer und Naturisten.

Laufen
Tuesday, August 22, 2017

Jedes Mal, wenn ich hier spazieren gehe, finde ich etwas Neues. Es war also nur der konkrete Weg mit ein paar grünen Bänken, einigen Hundebeutelstationen und ein paar kleinen Brücken. Jetzt weiß ich von all diesen Schmutz- / Felswegen durch die Wälder, näher am Bach (im Norden) oder für einige Höhenunterschiede (im Süden). Die meisten Wanderwege sind mit hölzernen "Kiosken" markiert. Bord der gleichen alten Betonspur? Benötigen Sie ein besseres Training oder mehr Natur? Nehmen Sie einige der Off-Trail-Strecken. Es ist ziemlich schön, vor allem wenn man sich in der Nähe des YMCA (am westlichen Ende des Hauptpfads) befindet und die Pfade nach Süden nimmt. Wenn Sie genug suchen, befinden Sie sich auf einem Pfad, der direkt über den Seen verläuft, und es ist ziemlich schön.

wandern
Saturday, August 05, 2017

Dies ist eher ein Park für diejenigen, die Fahrrad fahren, Kajak fahren oder angeln möchten, aber es ist sehr gepflegt und sehr familienfreundlich. Sehr schöne Gegend und schöne Landschaft.

Laufen
Tuesday, July 25, 2017

Ich laufe das ziemlich regelmäßig - ich mache einen langen Trailrun, dann mache ich auf dem Heimweg halt, um mich abzukühlen, um die Steifheit herauszuholen. Die Landschaft ist gut, die Leute sind freundlich, der Weg breit und gepflegt. Aber sehen Sie diese blauen Linien im Süden des Weges? Das ist der Radweg "Deception". Sie wollen ein großes Training für Ihre Füße? Sie möchten nicht mit schmerzenden Füßen nach Hause kommen, weil Sie nur ein paar Pflastersteine geschlagen haben, sondern weil Sie tatsächlich jeden Muskel in Ihren Füßen verwenden müssen, um sich im Gleichgewicht zu halten und gut zu laufen? Dieser Weg ist für Sie. Viele Kurven und Wendungen, Auf und Ab, steiler Felsaufstieg, hohe Stufen, sogar einige Wasserdurchquerungen (wenn auch nicht viel Wasser). Aber Mann wird Ihre Füße und Knöchel stark und wund von dem Training, das sie bekommen. Ich liebe es.

Monday, July 24, 2017

Schöner Stadtwanderweg. Gelegentlich leichte Steigung und anständig. Großartig für Bewegung. Gepflasterter Weg.

Friday, July 07, 2017

Wirklich schöner Trail. Alles Kies oder Beton. Aber mit Gelegenheiten für Off-Road-Strecken werde ich das nächste Mal versuchen. Mäßig beschäftigt mit Biker, Wanderer und Läufer war jeder sehr freundlich. Ich hoffe wieder zu kommen

Mehr laden

Empfohlene Wege