Cumberland Trail - Grassy Cove Section

MITTELSCHWER 21 Bewertungen

Cumberland Trail - Grassy Cove Section ist ein 5,9 Meilen langer Wanderweg, der sich in der Nähe von Crab Orchard, Tennessee befindet. Hier gibt es wunderschöne Wildblumen und wird als gemäßigt eingestuft. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Wandern, für Naturausflüge und zur Vogelbeobachtung genutzt und ist das ganze Jahr über begehbar. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 5.9 miles Höhenunterschied: 1,236 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte Hunde

Wandern

Naturausflüge

Spazieren

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

überwachsen

wandern
überwachsen
1 month ago

Harte Wanderung mit einer unglaublichen Aussicht. Muss den Weg kennen, sonst könntest du dich verlaufen. Ich habe mein erstes Mal gemacht.

Saturday, June 02, 2018

Tolle Aussicht von oben, ich wünschte, es gäbe mehr Aussicht auf den Grat

Saturday, December 30, 2017

Der Trail ist langweilig, steil und kein Gewinn. Der Blick lohnt sich nicht Der Trail hat kaum Markierungen und ist leicht zu verlieren. Bin nicht zurück, aber dankbar für die Übung

wandern
Tuesday, July 25, 2017

Meine Verlobte und ich sind begeisterte Wanderer, normalerweise im WNC und in den südlichen Appalachen. Wir wählen hier Wanderwege für konditionierte Wanderungen. Es gibt immer interessante Orte, an denen Sie die Schönheit der Natur genießen können. Dieser Weg war die größte Enttäuschung, die wir je erlebt haben. Es muss an Mitteln für den Cumberland Trail fehlen, das ist alles, woran ich denken kann. Wir kamen zweimal am Parkplatz vorbei und fanden schließlich das Schild an der Post - es war von der Straße aus nicht sichtbar und nur 3 Zoll breit! Wir sind 3 Meilen hinein und 3 heraus gefahren, haben nie etwas Interessantes gesehen, nur viel Abfall und einen alten Reifen. Die Beschilderung war sehr unzureichend. Die Pfade waren fast bewachsen und es gab einiges an Buschschlag. Wir waren von Kopf bis Fuß mit Saatgut bedeckt, und die Mücken und Fliegen schwärmten unaufhörlich den Kopf. Mein Verlobter endete mit über 50 Samenbissen auf nur einem Bein! Wir sind nie zu einem "übersehenen Zeichen" gekommen und wir planen auch nicht zurückzukommen. Nachdem sie zusammen über tausend Meilen zurückgelegt hatten, war dies der erste absolute Reinfall.

rucksacktour
Monday, July 10, 2017

Der Weg selbst ist nach der ersten Meile oder so schlecht markiert. Es gibt weiße Flammen, aber nach einer Meile muss man sich vom Weg abbringen. Das war mir nicht klar und ich wanderte noch 3 Meilen weiter und hatte keine Zeit, um den Trail zu beenden. Wenn es besser markiert wäre, wäre es ein großartiger Weg gewesen. Wenn Sie fortfahren, ohne die weißen Flammen zu sehen, kehren Sie zurück, bis Sie sie wieder sehen.

Sunday, July 09, 2017

Die Beschilderung war nicht so toll. Am Ende der 8 Meilen Route rund um die Rückseite des Berges. Nehmen Sie an der Gabelung den linken Pfad für die kürzere 5,9 Meile hin und zurück. Tolle Aussicht vom Aussichtspunkt!

Tuesday, April 04, 2017

Trail ist anständig markiert. Steile Steigung fast den ganzen Weg bis zum Aussichtspunkt, der auch sehr schroff und steinig wird. Alles in allem eine ziemlich gute Spur!

wandern
Thursday, March 23, 2017

Keine 50-minütige Fahrt wert, aber wenn Sie in der Nähe wohnen, könnte es Spaß machen, die verschiedenen Wanderwege dort zu erkunden.

Monday, December 05, 2016

Ich kombinierte den Black Mountain CT-Trail und den ersten Teil des Byrd Mountain / Grassy Cove-Trails zu einer Aussichtstour. Dies bildete einen 14 Kilometer langen Hin- und Rückweg, einschließlich der Erkundung von Felsblöcken und des Windless Cave-Sporns. Der schwarze Berg hat gewaltige Steinformationen, eine großartige Aussichtszone und einen recht leichten Abhang. Der Byrd-Bergpfad ist etwas steiler, verläuft jedoch zum größten Teil auf atv-Routen, und der Aussichtspunkt bietet einen atemberaubenden, uneingeschränkten Blick nach Osten auf Grassy Cove und darüber hinaus. Meine App behauptete insgesamt 3800 Höhenunterschied, aber das scheint abzulaufen. Sehr empfehlenswert.

Monday, October 17, 2016

Schöne, leichte Wanderung und noch bessere Aussicht !! Vorsicht bei Kindern, da Sie auf einer Klippe landen!

wandern
Saturday, January 02, 2016

Steiler Aufstieg vom Grassy Cove Trailhead, aber wunderschöne Landschaft der Täler (Winterbeobachtung) bei Ankunft am Gipfel. Während der Pfad weiß markiert ist, sind Splittungen und Kreuzungen mit nahegelegenen privaten Grundstücksgrenzen nicht gut markiert oder markiert.

wandern
Tuesday, June 10, 2014

Der Weg ist nicht toll, aber der Wasserfall ist atemberaubend. Schöner Ort zu sehen.

wandern
Saturday, December 28, 2013

Ich habe versucht, diesen Pfad von der jüdischen Seite aus zu laufen, und es war so schlecht markiert, dass wir den Pfad verloren haben und in der Linary gelandet sind

wandern
Friday, June 07, 2013

Mein Mann und ich sind Anhänger des Brady Mtn. Abschnitt der Grassy Cove-Strecke des Cumberland Trail. Vom Ausgangspunkt auf dem Highway. 68 ist es eine .7 Meilen Roadwalk zum Black Mtn. Sektion. Vom Ausgangspunkt aus klettern Sie in 2 Meilen auf 900 Fuß. Bei der Meile 2,6 sehen Sie links ein Übersehenszeichen. Nach einem kurzen Abstecher finden Sie den herrlichen Blick von Brady Bluff auf die Grassy Cove Community. Wenn Sie weiterfahren, finden Sie einen interessanten Bogen inmitten eines Flussstaus. Hinter dem Bogen wird der Weg ein wenig schwach, kann aber navigiert werden. Sie fahren jetzt über eine Meile auf das Plateau, bevor Sie Lost Overlook erreichen. Schließlich erreichen Sie Donnelly übersehen und beginnen Ihren Abstieg zur Jewett Rd. Wegweiser. Die Gesamtkilometerzahl beträgt 7,8 Meilen. Gesamtkilometer einschließlich Black Mtn. und der Roadwalk endet in der Nähe von 13 Meilen.

wandern
1 month ago

wandern
6 months ago

wandern
Saturday, July 08, 2017

wandern
Sunday, June 11, 2017

Tuesday, May 09, 2017

Monday, May 25, 2015

Empfohlene Wege