Raven Cliff Falls and Dismal Trail Loop

SCHWER 317 Bewertungen
#1 von 15 Wegen in

Raven Cliff Falls und Dismal Trail Loop ist ein stark frequentierter Rundwanderweg in der Nähe von Cleveland, South Carolina, der über einen Wasserfall verfügt und als schwierig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern und für Ausflüge in die Natur genutzt und ist das ganze Jahr über zugänglich. Hunde können diesen Weg ebenfalls benutzen, müssen jedoch an der Leine geführt werden.

Entfernung: 8.8 miles Höhenunterschied: 2,240 feet Routentyp: Rundweg

angeleinte hunde

Wandern

Naturausflüge

Höhle

Wald

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

Wildtiere

steinig

Obwohl Hunde auf diesem Weg erlaubt sind, haben einige Benutzer berichtet, dass der Weg Leitern und steile Felswände hat, was es für Hunde schwierig macht. Der Raven Cliff Falls Trail, der Gum Gap Trail, der Naturaland Trust Trail und der Dismal Trail verbinden sich zu einem großartigen Abenteuer! Dies ist ein großartiges Training mit einer enormen Auszahlung. Wanderweg Nr. 11 (FHT / Raven Cliff Falls, leicht) zum Wanderweg Nr. 13 (Gum Gap, leicht). Folgen Sie der Gum Gap, um die Nr. 14 (Natureland Trust, anstrengend) über die Hängebrücke zu verfolgen und die Seite hinunter in Richtung Matthews Creek am unteren Ende hinunter zu laufen. Entlang des Weges gibt es einen schönen Rastplatz auf einem Felsvorsprung und der Domformation. Dieser Abschnitt ist sehr steil nach unten. Überqueren Sie Matthews Creek mit den Kabeln und starten Sie die teuflischen Serpentinen auf Trail # 12 (Dismal Trail) zurück zum Trail # 11 und schließlich zum Parkplatz. Diese Wanderung ist hervorragend. Seien Sie darauf vorbereitet, in welche Richtung dies eine schwierige Wanderung ist, mit einer wohlverdienten Auszahlung.

wandern
steinig
überwachsen
12 days ago

Dies war die schwerste Wanderung, die ich je gemacht habe ... zumindest in den letzten 25 Jahren. Es ist absolut machbar, aber es ist eine Herausforderung. Ich ging im Uhrzeigersinn. Die ersten zwei Meilen sind nicht schlecht. Dann stößt du auf das Schild, auf dem steht, dass der Rest anstrengend ist. Es ist. Sie fahren ungefähr 2,5 km bergab ... ziemlich geradeaus bergab (durchschnittliche Steigung von 15%). Wenn Sie denken, es ist einfach, weil es bergab geht, ist es nicht. Meine Beine erklärten, dass es am Morgen Schmerzen geben würde, weil ich Muskeln verwendete, die ich normalerweise nicht benutze, um bergab zu fliegen. Dann erreichen Sie einen der vielen Wasserfälle ... herrlich. Und dann fängt man sofort an zu klettern ... ziemlich gerade (durchschnittlich 12% Steigung) für ungefähr 3,5 km. Keine sanften Serpentinen ... ziemlich geradeaus. Meine Beine sagten mir, dass sie mich durchbringen würden, aber es würde am nächsten Tag nicht sehr viel Bewegung (ohne Schmerzen) geben. Es ist ein großartiges Training, wie in der Beschreibung erläutert. Ich vermute, die Aussicht auf die umliegenden Berge wird großartig sein, wenn die Blätter fallen. Schöne Blumen und andere Vegetation. Ich liebe wilde Hortensien, und davon gibt es viele.

wandern
13 days ago

Ich habe diesen Trail mit einem blauen Heeler gegen den Uhrzeigersinn gemacht, herausfordernd, aber ohne Kletterausrüstung. Besser in Form sein, um düster aufzusteigen.

wandern
schlammig
überwachsen
18 days ago

schöne Wanderung. Es lohnt sich auf jeden Fall zu leiden. Beiträge unten sind sehr hilfreich!

wandern
26 days ago

Wow, dieser Trail ist eine Herausforderung! Aber es lohnt sich auf jeden Fall. Hören Sie sich alle hier gegebenen Ratschläge an: Gute Wanderschuhe, viel Wasser und fahren Sie für ein besseres Erlebnis im Uhrzeigersinn entlang der Schleife. Ich wünschte, der große Wasserfall wäre besser zugänglich.

wandern
27 days ago

Wenn Sie dies im Uhrzeigersinn tun, wie andere vorgeschlagen haben, ist eine Schleife ohne Kletterausrüstung nicht möglich.

wandern
1 month ago

Ich empfehle dringend, die Höhe auf dem Dismal Trail (einfacher) zu verlieren und auf dem Natureland Trust Trail zu steigen. (Im Uhrzeigersinn) Es gibt mehrere Punkte auf dem NTT, an denen Sie Ihre Hände benutzen müssen (3 Leitern, 2 nach oben und 1 nach unten) und es kann sich in ein Chaos verwandeln, wenn Sie nicht auf Ihre Markierungen achten. Es gibt einige kleinere Gehwege, wenn Sie sich dem Wasserfall / der Brücke nähern, um eine bessere Sicht zu erhalten. Sie können sich jedoch leicht in einer Position verlieren, in der Kletterausrüstung (Seil) benötigt wird und ernsthafte Verletzungen drohen. Die Wanderung kann auf 7,2 verkürzt werden, wenn Sie gleich die Straße hinunter parken und auf die Nebenstraße fahren, die in den Gum Gap Trail übergeht. Die 1,6 Meilen sind allesamt leichtes / flaches Gelände und nichts von Bedeutung.

wandern
käfer
scrambling
steinig
1 month ago

Wenn Sie die gesamte Schleife machen, bringen Sie ausreichend Wasser mit. Die Aussichtsplattform ist einfach. Die Hängebrücke ist cool, aber Sie können nicht sehen, wie weit Sie sind. Es liegt direkt über einem Bach und ist weit genug von der Spitze der Wasserfälle entfernt, dass man nicht ins Tal hinunter sehen kann. Es wäre viel cooler, wenn sie die Braut direkt auf die Wasserfälle setzen würden. Ich habe diese Wanderung zweimal gemacht und beide Male gab es Schlangen. Einer war ein Rassler. Achtung.

wandern
2 months ago

Ich dachte, es war eine tolle Wanderung! Anspruchsvoll und unterhaltsam!

wandern
2 months ago

Schließe diese Schleife heute ab. Ging im Uhrzeigersinn auf Rat meines Gastgebers und ich bin froh, dass ich es getan habe. Ich konnte mir nicht vorstellen, die Steigungen, Felsen und Wurzeln hinunterzugehen, die Teil des Natürlichen und des Pfades sind. Sie zu besteigen war schon eine Herausforderung. Düstere und natürliche Wege sind anstrengende Wege. Ich bin langsam auf dieser Art von Trail und heute war das nicht anders. Wie ein anderer Rezensent habe ich die Spur ein paar Mal verloren. Es wurde mir schnell genug klar, aber es gab mehrere Male, in denen ich innehalten und nachsehen musste, wohin der Pfad führte. Außerdem wird der Weg in Naturaland manchmal sehr schmal und lückenhaft. Insgesamt ein herausfordernder und lohnender Aufstieg, besonders wenn es so viel geregnet hat.

wandern
2 months ago

Machen Sie diese Schleife im Uhrzeigersinn. Der Abschnitt, den wir hinaufklettern, wäre eine große Herausforderung gewesen, wenn wir hinunterklettern müssten. Es ist viel schwieriger, dies gegen den Uhrzeigersinn zu tun. Es war 96 Grad, als wir diese Wanderung machten, aber da es größtenteils im Schatten war, fühlte es sich eher wie in den hohen 70ern an. Ich bin dankbar für den Schatten, der diese Wanderung großartig gemacht hat. Der Start für die Wanderung ist auf der anderen Straßenseite vom Parkplatz; Ich sehe länger aus, als ich zugeben möchte, um den Anfang des Weges zu finden. Wir sind die Runde gewandert und haben 8 Meilen RT berechnet. Mein Partner und ich brauchten 4 Stunden.

3 months ago

Wir haben eine Gruppenwanderung gemacht und es war alles, was ich mir erhofft hatte! Wirklich ein böser Arsch, den ich hoffentlich eines Tages noch einmal beenden werde!

4 months ago

Viele Male vollbracht! Die Mühe lohnt sich!

wandern
steinig
4 months ago

Fantastischer Weg. Ich folgte den Ratschlägen im Uhrzeigersinn, was hilfreich war, da es mir leichter fiel, die technischeren Teile des Weges in der Nähe der Fälle zu befahren, als zu steigen. Ich habe die rosa Flammen auf dem Naturaland-Teil des Weges zweimal verpasst, aber ich habe meinen Weg zurück gefunden. Die Felswand ist unglaublich und war tropfnass als ich da war, was wunderschön war. Ich denke, dass dieser Trail schwieriger ist als der Table Rock und das Gefühl nach dem Abschluss ziemlich großartig ist.

wandern
4 months ago

Schöne und friedliche Wanderung den ganzen Tag.

4 months ago

Toller Trail zum laufen

wandern
5 months ago

Sehr schöne Wanderung rund um die Fälle. Ich ging gegen den Uhrzeigersinn war herausfordernd (ich trug ein 30-Pfund-Pack). Das Ein- und Aussteigen bietet ein paar schöne Aussichten und ein paar schöne Rhododendren, hat aber einige weite Teile der kargen Landschaft. Insgesamt ist das Wasserfallgebiet die Mühe wert.

wandern
5 months ago

Der düstere Trail war einer der anstrengendsten Trails, den ich je gemacht habe und er ist nur 1,5 Meilen lang. Hat nicht geholfen, dass ich bereits 8 oder 9 Meilen entfernt war, als ich eingestiegen bin. Musste mindestens 12 bis 13 Hundert Höhenmeter gewinnen. Verwendet es als Verbindung zwischen den Naturaland und Raven Cliff Falls Trails.

wandern
steinig
5 months ago

Mein Sohn und ich haben heute versucht, diese Schleife zu machen, aber wir wussten nicht, wie die Spur Dismal heute Abend aussehen würde. Wir gingen gegen den Uhrzeigersinn und fanden über den Gum Gap-Pfad (blau) den Weg zum Natureland-Trust-Pfad (pink). Dieser Teil der Wanderung war ziemlich gut, bis wir uns der Hängebrücke näherten. Der Weg hatte ein oder zwei Stellen, die von fallenden Bäumen bedeckt waren (dank des ganzen Regens). Dieser Teil der Wanderung war für meinen 8-jährigen ziemlich rau. Wir haben es über die Brücke geschafft - eine wunderschöne Aussicht, aber wir sind schnell am Ende angelangt, wo er und ich machbar waren. Wir sahen die Markierung für den Spurwechsel Dismal und gingen nur weiter, um einen steilen Abhang hinunterzuschauen. Ich hatte keine Ahnung, wie ich das mit dem Kind machen sollte. Von anderen Wanderern wurde gesagt, dass es ziemlich schlammig und gefährlich sei. Wir sind also zurückgefahren. Das war kein Spaß für ein bereits müdes Kind, das sich auf etwas Neues freuen wollte. Ich würde wieder wandern, aber ich versuche zuerst die Brücke vom düsteren Pfad zu schlagen, und nicht so, wie wir gegangen sind. Auch mehrere Leitern und schmale Wege hier. Es ist hundefreundlich, aber für Welpen schien es ziemlich gefährlich zu sein.

wandern
steinig
überwachsen
5 months ago

begann am Raven Falls Trail, ging Dismal hinunter, den Naturaland Trail hinauf und ging über den Gum Gap Trail zurück nach Raven Falls. Leichtes Segeln bis Naturaland, wo es ziemlich überwachsen ist. Schöne Aussicht auf den Wasserfall. Die zuvor erwähnte Eiswand wurde heute geschmolzen (um 70 ° C und sonnig). Schöne Wanderung. Bring viel Wasser!

5 months ago

Amazing Trail - hat die Schleife mit Dismal Trail (nicht so düster) gemacht. Ging im Uhrzeigersinn. Das einzige Problem war ein Durchkommen einer Eiswand, die Eiszapfen fallen ließ. Kein Schlamm - perfekter Tag. Sehr empfehlenswert.

wandern
6 months ago

schöner Weg, dichter Nebel als ich ging. Ansichten können daher nicht kommentiert werden. Aber der Fluss und die Hängebrücke waren die Highlights. Ich ging im Uhrzeigersinn, wie andere es kommentierten. Aber ich denke, gegen den Uhrzeigersinn wäre es besser gewesen. Trail war gut markiert. Ich habe es am 8.9. Die Schleife ist 7.1, aber es ist ungefähr eine Meile, um diesen Punkt zu erreichen. Wird definitiv wieder wandern.

wandern
schlammig
scrambling
überwachsen
6 months ago

Tolle Wanderung. Eis in einigen Teilen, das schwer zu überqueren ist, aber überschaubar ist (hatte Stöcke für zusätzliche Balance und Griffigkeit). Wirklich genossen da draußen zu sein. Im Uhrzeigersinn gewandert, scheint der Weg zu gehen. Viel Spass beim Wandern!

Mehr laden

Empfohlene Wege