Oil Camp Creek to Pinnacle Pass Trail

MITTELSCHWER 20 Bewertungen
#5 von 7 Wegen in

Oil Camp Creek zum Pinnacle Pass Trail ist ein leicht befahrener Wanderweg in der Nähe von Cleveland, South Carolina, der über einen Wasserfall verfügt und als mittelmäßig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Laufen, Zelten und zur Vogelbeobachtung genutzt und ist das ganze Jahr über zugänglich. Hunde können diesen Weg ebenfalls benutzen, müssen jedoch an der Leine geführt werden.

Entfernung: 6.2 miles Höhenunterschied: 1,115 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte Hunde

Camping

Wandern

Vogelbeobachtung

Laufen

Wald

Fluss

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

Wildtiere

Trail kann Punkt für Punkt oder hin und zurück genommen werden. Der Großteil dieser Strecke ist Teil des Pinnacle Pass-Wegs, der länger und schwieriger ist. Von der Oil Camp Creek Rd (Fahrzeug mit hohem Abstand empfohlen) wurde die US 276 erreicht und blieb im Norden, wenn der Pinnacle Pass Trail nach SW zog. Großer Wasserfall 1 mi. in und viele kleinere Kaskaden entlang des Weges.

wandern
käfer
steinig
überwachsen
3 months ago

Auch ich wurde zuerst per GPS in die Irre geführt, als ich versuchte, den Ausgangspunkt zu lokalisieren. Der Trailhead-Parkplatz (für ca. 3 Fahrzeuge) befindet sich auf der Oil Camp Creek Rd (nicht links auf die Bowers Rd abbiegen). Übrigens geht die Straße für die letzten paar hundert Meter vom Asphalt in den Dreck über, bevor sie am roten Tor endet. Obwohl sich die meisten der ersten 2/3 dieses Weges in unmittelbarer Nähe des Baches befinden, sind die Zugangsmöglichkeiten etwas spärlich. In erster Linie ist man sich seiner Präsenz in der Nähe nur aufgrund seines lebhaften Geschwätzes bewusst. Ich freue mich darauf, diese Wanderung wieder abzuschließen, wenn sowohl Käfer als auch Unterholz im Ruhezustand sind (am problematischsten im oberen Teil des Pfades). Die Geografie / das Terrain scheint einige interessante visuelle Merkmale zu bieten, die derzeit in sommerliches Laub gehüllt sind.

wandern
überwachsen
4 months ago

Wir parkten an der Seite, an der wir eine Sackgasse in Privatbesitz erreichten. Auf der rechten Straßenseite befand sich ein kleiner Pfad. Wir überquerten eine kleine Öffnung, um eine weitere kleine Straße zu erreichen, auf der unser GPS vermutet hatte, dass wir unterwegs waren. Von da an war die Wanderung leicht zu bewältigen. Tragen Sie auf jeden Fall lange Hosen und vielleicht auch Ärmel. Der Weg war mit einer Art Giftefeu / Eiche / Sumach bewachsen.

wandern
käfer
sturmholz
überwachsen
4 months ago

Begonnen am Eingang zum Oil Camp Creek. Die erste Meile oder so entlang des Baches ist schön, ein paar Schwimmlöcher. Danach, wenn Sie mit Pinnacle Pass treffen, geht der Weg zu Mist. Völlig bewachsene Spinnweben, die über den Weg ragen. Muss leicht über 100 getroffen haben. Wenn Sie diese Wanderung planen, probieren Sie den Herbst-Frühling. Ich habe 4 Monate in South / North Carolina gewandert, dies ist der einzige Weg, den ich nicht mehr machen würde.

wandern
4 months ago

Ich und ein paar Freunde von mir planten, diese Wanderung zu unternehmen, um sie zu einer nicht unbefestigten, mit Schotter markierten Privatstraße zu bringen.

wandern
7 months ago

Schöne und ruhige Waldwanderung! Wir haben es auf 7,45 Meilen insgesamt getaktet, wenn Sie an der Straße abbiegen. Ich würde es nicht für Fahrräder empfehlen, da entlang des Weges einige heruntergefallene Bäume stehen. Gehen Sie nicht während des Regens, denn der Weg wird sehr nass und schlammig - ein Teil des Weges wirkt wie ein Bachbett. Der Weg zum Trail Head ist nicht schlecht - nur ein paar hundert Meter rauer Dreck, und wir hatten keine Probleme damit in einem kleinen Auto. Es ist leicht zu finden: Nehmen Sie die River Falls Rd in Richtung Jones Gap Ranger Station. Ungefähr 2 Meilen vor der Station gibt es eine Abzweigung nach Westen zur Oil Camp Creek Rd. Folgen Sie dem Straßenverlauf bis zum Ende des Gehsteigs und nehmen Sie dann den Feldweg ein kurzes Stück bis zum Trail Head.

wandern
Thu Sep 27 2018

Toller Trail, schön und breit. Folgt dem Bach, der Ihnen beim Wandern ein schönes Ambiente verleiht, aber die Spinnweben waren zu dieser Jahreszeit verrückt. Ich muss 50 erreicht haben, aber das war der einzige Nachteil.

Sat Mar 10 2018

Tolle Wanderung. Hunde und Menschen haben es sehr genossen!

wandern
Sun Jan 07 2018

Hat versucht, an der Oil Camp Road zu starten, konnte aber den Eingang nicht finden. Die Navigation führte uns stattdessen zur Bowers Road. War bis zu 276 und fing hier an. Mehrere Serpentinen runter, dann folgt der Trail dem Oil Camp Creek. Zwei Wasserfälle etwa eine Meile vor der Oil Camp Road. Fand den Eingang an der Oil Camp Road. Schöner Trail, 6,5 Meilen insgesamt hin und zurück, nicht zu steil hinauf. Mai wieder Wasserfälle am Oil Camp Creek zu finden, war heute zu kalt. Könnte auch von hier aus mit Rim of the Gap verbunden werden.

Der Hurrikan Irma hat den Weg fast unpassierbar gemacht. Viele große Bäume sind über die Spur gefallen. Wenn Sie es versuchen, werden Sie irgendwann eine weiße Flamme sehen, die die Spur markiert. Das Feuer beginnt etwa eine Viertelmeile über dem Straßenbett. Bleiben Sie bei den weißen Flammen und Sie werden schließlich die Autobahn 276 erreichen. Die Gesamtstrecke in und zurück beträgt 6,6 Meilen.

Mountainbiking
Sat May 20 2017

Ich kann keine genaue Karte bezüglich der Oil Camp Creek Rd finden. Ich bin heute dorthin gefahren und bin gegangen, bis die Schotterstraße zu Dreck wurde. Ich fuhr fort, bis ich einen Wegweiser sah, der links vom alten Straßenbett abzweigte. Der Marker sagte, es war Weg Nr. 23 und es ging bis zum Highway 276. Es war ein einspuriger Weg, kein Straßenbett. Es sagte, wenn ich auf dem alten Straßenbett blieb, war ich in der Oil Camp Creek Rd und es ging nach Caesars Head. Nachdem ich mich umgedreht hatte, ging ich ungefähr zur Hälfte zurück und sah Trail # 20 auf der linken Seite. Ich sehe nicht, dass diese Wanderwege auf der Oil Camp Creek Rd auf dieser Karte verlaufen, aber es gibt Marker, die Teil des Mountain Bridge Wilderness-Wanderungssystems sind. Ich bin mit meinem Mountainbike gefahren, was ich nicht empfehlen kann - es war sehr steinig. Ich wusste nicht, dass ich das Mountain Bridge Wilderness-Trail-System betreten würde, das MTn-Radfahren auf Trails wahrscheinlich nicht zulässt.

wandern
Sat May 06 2017

Großer Wasserfall 1 mi. in und viele kleinere Kaskaden entlang des Weges. Grade war auf dem Weg nach oben leicht.

wandern
5 months ago

wandern
6 months ago

wandern
6 months ago

wandern
7 months ago

wandern
11 months ago

wandern
Sat Nov 03 2018

Sat Jul 15 2017

Empfohlene Routen