Laurel Highland Hiking Trail: Turnpike Shelters to Rt. 30

MITTELSCHWER 3 Bewertungen
#5 von 9 Wegen in

Laurel Highland Wanderweg: Turnpike Shelters nach RT. 30 ist eine Punkt-zu-Punkt-Strecke in der Nähe von Seward, Pennsylvania und wird als mittelschwer eingestuft. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern und Rucksackwandern genutzt und ist am besten von März bis November befahrbar. Hunde können diesen Weg auch nutzen.

Distance: 20.9 miles Höhenunterschied: 3,799 feet Routentyp: Strecke

hundefreundlich

Rucksacktour

Wandern

Rhodendron, Farne und viele Querwege. (7 Meilen) Der gelb beleuchtete Laurel Highland Hiking Trail führt vom Ohiopyle State Park nach Norden nach Seward. In diesem Testbericht wird der 7 Meilen lange Abschnitt zwischen der PA Turnpike Shelter Area und der US Route 30 behandelt. Dieser Abschnitt hat viele Querstrecken. Seien Sie also vorsichtig, da der LHHT eine plötzliche Abzweigung machen könnte, während Sie geradeaus gehen und auf einen Zweigpfad gelangen. Aufgrund der zahlreichen Zweigwege können Sie fast überall entlang der Laurel Summit Road parken und eine Tageswanderung bauen. Südlich von Rt. 30 gibt es ein kurzes Felsenlabyrinth mit dünn gebetteten Kalksteinhaufen, aber der eigentliche eindrucksvolle Stein ist Beam Rocks in der Nähe von Mile 41. Nehmen Sie den Nebenweg zur Rückseite und den "leichten" Weg zum Aussichtspunkt.

wandern
Monday, October 23, 2017

Ich habe einen Teil davon als Tageswanderung gemacht. Autobahn 30 zu einer Meile südlich der I-76, hin und zurück, etwa 10 Meilen pro Strecke. Trail ist wie die meisten PA-Tracks mit vielen kleinen Felsen, auf die man treten kann, über und über. Nur gute Sicht ist auf Beam Rocks. Nicht viel Höhenunterschied. Viel Schatten. Mehrere Verbindungswege entlang des Weges, falls Sie nicht alles machen wollen.

rucksacktour
Thursday, July 13, 2017

Ich bin diesen Abschnitt als meinen ersten Solo-Backpacking-Trip hin und her gewandert. Es war schön und es gab viele Flussüberquerungen, um Wasser zu bekommen. Ich bin nach mehreren aufeinanderfolgenden Regentagen gegangen, was bedeutet, dass lange Strecken des Wegs überflutet wurden. (Ein Teil des Weges sah aus wie ein Wasserfall, da strömte so viel Wasser hinunter!). Mit all dem Regen und Wasser im Hochland empfehle ich Gamaschen! Schöner Weg. Ich habe eine Hängematte in der Turnpike-Hütte untergebracht. Die Gruppenzeltplätze bieten viel Platz für mehrere Zelte und genügend Bäume, um Hängematten aufzustellen. Sehr empfehlenswert!

rucksacktour
Sunday, April 16, 2017

Toller Trail! Begann in Seward und hielt an den Schutzhütten an. Eine Sache zu beachten ist, dass die Handpumpe bei RT. 31 Schutzraum muss einige Male gepumpt werden, um Wasser zu entnehmen. Wir gingen zu Rt. 31 und bekam Wasser bei Wallops, bevor er dies bemerkte.

Empfohlene Wege