Bradford Falls Trail

MITTELSCHWER 7 Bewertungen

Der Bradford Falls Trail ist ein 2,2 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Towanda, Pennsylvania, der über einen Wasserfall verfügt und als moderat eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Spazierengehen, für Ausflüge in die Natur und zur Vogelbeobachtung genutzt. Er wird am besten von März bis September genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Entfernung: 2.2 miles Höhenunterschied: 649 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte Hunde

Wandern

Naturausflüge

Spazieren

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

9 months ago

Meine Frau und ich haben diese Wanderung sehr gemocht. Es ist technisch kein Weg, aber Sie folgen einfach dem Wasserfall Falls Creek vom Parkplatz aus. Dies ist Teil des Charmes. Es ist natürlich und ungestört und Sie verdienen wirklich das Finale, bekannt als Bradford Falls. Die Felsen sind auch schön. Wir haben es nicht geschafft, die 70 m hohen Wasserfälle zu passieren, aber oben ist eine alte Barclay Mountain Mine. Wir planen wieder zu besuchen. Ich empfehle diese Wanderung allen Einheimischen sehr, aber es ist ein bisschen schwierig, also nehmen Sie die Kleinen nicht mit.

gehen
Thu Aug 30 2018

Schlecht erodierter Weg, viele Stürze über den Fußweg. Die Spur wird bei der ersten Flussüberfahrt ausgeblendet, es gibt keine Markierungen, die angeben, ob sie überqueren oder stromaufwärts abbiegen. Kein Wasserfall, von dem man sprechen könnte, es sei denn, wir würden zu früh zurückkehren. Der Aufstieg war nicht zu anstrengend, aber das Ziel hat sich kaum gelohnt, es sei denn, es wird etwas geklärt und markiert. Ein angenehmer Spaziergang durch den Wald ist alles, was gesagt werden kann.

Sun Jul 08 2018

wahrscheinlich besser mit höheren Gewässern. der Weg war etwas überwachsen und nicht markiert, beginnt auf einer scheinbar alten Forststraße oder so. Es gibt ein Staatsspiel-Landschild und eine Stelle, die scheinbar eine Spur ist, obwohl kein Schild mit dem Namen der Spur erscheint. An der Stelle führen die GPS-Anweisungen zu Ihnen. Wir haben es ungefähr eine halbe Meile geschafft, bis zur ersten Flusskreuzung. Obwohl es dort nicht viel Wasser gab, konnte ich sehen, dass es im Frühling mehr "Fall" mit mehr Regen gibt. Es war nicht klar, wohin der Weg von hier aus führte, und er war ziemlich überwachsen und nicht markiert, so dass wir umkehrten. Am Ende zog es ein paar Kilometer zurück und die Schotterstraße spielte eine Stunde lang. das lohnt sich. Es gibt die Überreste einer alten Betonbrücke und eine Reihe von Stromschnellen, in denen Sie spielen können. Seltsamerweise, etwa eine Viertelmeile vor dem Trail-Kopf, kurz vor einer einspurigen Brücke, gibt es einen freien Parkplatz mit einer schön gebauten Holzbox auf einem Baum mit ein paar Zeichen in Büchern. Wir dachten ursprünglich, dass dies der Weg war, weil der Weg viel besser war und die Leute sich angemeldet hatten, aber der Weg schien nur etwa 50 Meter zu enden. keine erklärung in buch oder holzkiste, aber direkt neben hübschem strom.

Wed May 30 2018

Trail ist sehr gewachsen. Die Wanderung ist kurz, erfordert jedoch Zeit, da sie den Bach wandern und die Felsen navigieren muss.

wandern
Thu Jun 22 2017

Der Feldweg zum Wanderweg ist lang und ziemlich holprig, aber es war insgesamt eine einfache Fahrt. Der Weg ist am Eingang kaum markiert, öffnet sich jedoch zu einem offensichtlichen Pfad. Das einzige, was an der gesamten Wanderung schlecht war, waren die Fliegen / Mücken, bis wir näher an die Fälle kamen. Alles in allem würde ich sagen, dass es die Reise wert ist, wahrscheinlich nicht zweimal, wenn ich nicht noch einmal in der Gegend bin.

wandern
2 months ago

wandern
6 months ago

Empfohlene Routen