Whittaker Creek Ridge Trail

EINFACH 26 Bewertungen
#9 von 24 Wegen in

Der Whittaker Creek Ridge Trail ist ein 3,1 km langer, leicht befahrbarer Rundwanderweg in der Nähe von Walton, Oregon, der über einen Fluss verfügt und für alle Könnerstufen geeignet ist. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Wandern, Trailrunning und zur Vogelbeobachtung genutzt und ist das ganze Jahr über begehbar. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 3.1 miles Höhenunterschied: 843 feet Routentyp: Rundweg

angeleinte hunde

kinderfreundlich

Wandern

Trailrunning

Gehen

Vogelbeobachtung

Wald

Fluss

Wildtiere

schlammig

Einfache Wanderung zwischen alten Bäumen zu einem Grat mit Blick auf den Fluss Siuslaw. Besucher können am Whittaker Creek picknicken, schwimmen, wandern und zelten. Der Campingplatz bietet Familiencampingplätze in einer bewaldeten Lage am Flussufer mit einem Wanderweg, der den Zugang zu einem alten Wachstumsstand der Douglasie hoch über dem Campingplatz ermöglicht. Der Old Growth Ridge Trail wurde 1994 aufgrund seiner außergewöhnlichen Tierwelt, geologischen Besonderheiten und altem Baumbestand, der für Ökosysteme der Küstenregion typisch ist, als National Recreation Trail ausgewiesen. In den Bächen neben dem Campingplatz können in den Herbst- und Wintermonaten Chinook- und Coho-Lachs sowie Lachsforellen beobachtet werden. Der Ort verfügt auch über eine gepflasterte Bootsrampe, über die Driftboot und Kanu den Fluss Siuslaw erreichen.

wandern
überwachsen
8 days ago

Fantastisch! Ich wünschte, es gäbe bessere Aussichten auf die Küste von oben, aber trotzdem einen wunderbaren Weg.

wandern
überwachsen
25 days ago

Wunderschöner Urwald! Eher eine mittelschwere Wanderung, da eine Strecke von 1,5 Meilen 850 Fuß umfasst. Trail braucht etwas Pflege. Auf der unteren Schlaufe überwachsen, mit vielen Brennesseln, durch die man waten muss (autsch), aber passierbar. Der Gipfel hat nicht viel Aussicht, aber der Wald selbst ist die Aussicht!

wandern
überwachsen
1 month ago

Wunderschöne Wanderung, knapp 3 km vom Highway 126 entfernt. Der Weg ist momentan etwas bewachsen, aber völlig passierbar. Eine gute mittelschwere Herausforderung im Höhenunterschied nach oben. Kann es nur empfehlen!

wandern
4 months ago

Wunderschöner Trail, bei der Wanderung die Küstenlandschaft durch die Bäume schauen.

wandern
11 months ago

Der Weg wird auch "Old Growth Ridge Trail" genannt, so heißt es auf dem Schild. Der erste Teil wird als "Armantrout-Schleife" bezeichnet, um an den lokalen Biologen zu erinnern (es gibt ein Denkmal), der für die Erholung bedrohter Arten maßgeblich war. Der Weg ist gut beschildert mit vielen Bänken, die von Boy Scouts of America auf dem Weg gebaut wurden. Drei Sterne, weil: 1) der Ort zum Zeitpunkt des Wanderns zeitweise überwachsen war, insbes. am Anfang; 2) keine guten Aussichtspunkte, selbst der Gipfel ist ein Baum mit einem Pfad und einer gebrochenen Bank. Wenn Sie in Whittaker zelten, lohnt es sich natürlich zu wandern, aber nicht als unabhängiges Ziel.

Saturday, July 07, 2018

Sehr schön

Monday, January 29, 2018

Wunderschöne Darstellung von Tod und Wiedergeburt in der Natur.

wandern
Monday, October 30, 2017

Schöne kurze moderate Wanderung. Es ist meistens bergauf mit einer Bank am Ende, aber kein echter Standpunkt. Der Wald war wunderschön und voller Herbstfarben.

wandern
Sunday, September 10, 2017

Am 09.09.17 mit meinen Hunden gewandert. Das Tor war geschlossen, aber es war möglich, entlang der Straße zu parken und auf den Weg zu gehen. Diese Wanderung ist definitiv nicht "einfach", ich würde sie als "moderat" einstufen (sogar William Sullivan ... der Wanderguru von Oregon schätzt diese Wanderung als moderat ...). Ich wandere oft und fand es steil und auf jeden Fall ins Schwitzen gekommen! Es gibt keine Aussicht oben. Davon abgesehen waren nur ich und meine Hunde die ganze Zeit unterwegs. Die Einsamkeit war schön, mit der Ausnahme, dass man manchmal Verkehr und Familien am nahe gelegenen Fluss hängen hörte. Die Armantrout-Schleife ist viel langsamer als der alte Gipfelpfad des Wachstumskamms. Je nachdem, ob Sie einen steilen Aufstieg oder Abstieg mögen, sollten Sie dies berücksichtigen. Jeder Weg kann leicht zu einer Hin- und Rückwanderung statt zu einer Schleife gemacht werden, wenn Sie eine Option der anderen vorziehen. Achten Sie auf heruntergefallene Bäume und bröckelnde Streckenabschnitte. Es ist nicht schlimm, aber es kann Sie überraschen, wenn Sie nicht aufpassen. Es gibt auch einen Zufahrtspfad zum Fluss (leider waren die Menschen auf diesen Abschnitten nicht freundlich zur Natur ... viel Müll ist herumgestreut). Alles in allem eine gute Wanderung. Ich werde wahrscheinlich nicht wiederkommen, aber es ist ein gutes Training, wenn Sie in der Gegend sind. Der alte Wald ist wunderschön.

Thursday, August 17, 2017

Ich war zum ersten Mal auf dieser Spur. Ich habe Arthritis und muss beim Wandern vorsichtig sein. Ich bin auch nicht in bester Verfassung. Eine Kombination aus einem Spazierstock und meinem Hund, der mir half, ermöglichte es mir, den gesamten Weg gut zu machen. An einigen Stellen ist es etwas steil, daher ist das Tragen von guten Schuhen und einem Gehstock für diejenigen hilfreich, die mit Steilheit kämpfen. Die Schleife ist nur 3 Meilen (ein bisschen mehr von Ihnen geht zum Gipfel, etwa 0,7 Meilen mehr), also ist es nicht so schlimm. Sehr schön in einem alten Wald. Es gibt auch einige Schwimmlöcher an der Basis. Beachten Sie, dass der Weg in einigen Gebieten auch recht schmal sein kann.

Tuesday, May 02, 2017

Große Wanderung durch altes Wachstum. Kein echter Blick an der Spitze, aber viele Einblicke. Es geht ziemlich steil hinauf, aber nicht so schlimm, wenn man in Ordnung ist. Die Hunde haben es geliebt!

Sunday, February 26, 2017

Eine schöne Wanderung mit ordentlichem Aufstieg nach oben. Die gesamte Runde schien etwas länger als die angegebenen 5,1 Meilen zu sein, und es dauerte ungefähr eineinhalb Stunden, um in gemächlichem Tempo abzuschließen. Ein wenig überrascht ist es aufgrund des Aufstiegs nicht als mittelmäßig eingestuft, aber wenn man sich in einem anständigen Zustand befindet, sollte das kein Problem sein. Auf dem Weg gab es mehrere großartige Informationstafeln, auf denen Sie wissen konnten, worauf wir blickten. Außerdem gab es ein paar Baumstämme und große Äste, die man manövrieren sollte, aber insgesamt war der Weg für Februar gut in Schuss. Ich sah nur eine andere Gruppe von Wanderern, obwohl es ein Samstagnachmittag mit perfektem Wetter war.

wandern
Monday, January 30, 2017

Ich bewerte das als 5 Sterne für eine ziemlich leichte Wanderung. Die Aussicht auf den Gipfel fehlte, weil es im Grunde ein Gipfel war, der wenig Raum für jegliche Sicht hatte. Aber es war die Spitze und es fühlte sich gut an, dort zu sein. Die Wege waren auch nach diesem letzten Eissturm deutlich markiert und gepflegt. Ich habe im Bach einige große Lachse gesehen, die in den Siuslaw münden, das war ziemlich großartig. Ich entdeckte einen Kranich oder einen Reiher, der aus demselben Bach flog. Die Vogellieder an der Spitze fügten wirklich eine tolle Atmosphäre hinzu. Es hat sich gelohnt und würde gerne wiederkommen.

Monday, January 30, 2017

Große Wanderung. Kein echter Blick von oben, aber schöne Waldlandschaft.

Tuesday, January 24, 2017

Schöner BLM-Trail. In bestimmten Jahreszeiten kann man in Whittaker Creek Lachs laichen sehen. Der Weg führt durch einige Ufergegenden und steigt schnell durch altes Wachstum auf. Keine großartige Aussicht auf den Gipfel, aber schöne Wanderung.

Tuesday, November 15, 2016

Sehr schön.

wandern
16 days ago

1 month ago

wandern
1 month ago

1 month ago

wandern
2 months ago

wandern
Thursday, March 22, 2018

wandern
Sunday, March 18, 2018

wandern
Saturday, October 28, 2017

Saturday, October 07, 2017

wandern
Sunday, May 28, 2017

Empfohlene Wege