Der Waldo Lake Trail ist ein 19,2 Meilen langer, mäßig befahrener Rundwanderweg, der sich in der Nähe von Crescent, Oregon befindet und über einen See verfügt. Der Weg bietet zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten und ist das ganze Jahr über zugänglich. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 19.2 miles Höhenunterschied: 1,381 feet Routentyp: Rundweg

angeleinte Hunde

Wandern

Mountainbiking

Naturausflüge

Paddeln

Vogelbeobachtung

running

Wald

See

Aussicht

Wildblumen

wandern
käfer
2 months ago

Habe gerade diesen Trail dieses Wochenende mit dem Rucksack gemacht. Wir liebten es! Begann in Shadow Bay und wanderte nordwestlich um den See. Immer noch ein paar Schneereste in der Nähe der Schattenbucht, aber völlig überfahrbar. Campte ungefähr 4 Meilen in der ersten Nacht. Viele Mücken um diese Jahreszeit ... bringen Insektenspray mit. Wir haben es tagsüber in Bewegung gehalten und hatten nachts ein Feuer und es war nicht schlecht! Am nächsten Tag haben wir den ganzen Weg eingepackt, weil wir kein Bargeld für den nördlichen Campingplatz mitgebracht haben und kein Feuer vom Campingplatz haben konnten, um die Mücken fernzuhalten. Lektion gelernt. Ich kann es immer noch nicht erwarten, es wieder zu tun !! So schön!!

wandern
2 months ago

Mein Mann und ich sind kürzlich zu unserem Jubiläum Teile des Waldo-Gebirges gewandert. Wir haben es auf jeden Fall genossen. Wir haben einige tolle Aussichten. Kam über zwei Schwarzbären. Es stellte sich heraus, dass es ein großartiger Tag war, den wir zusammen genossen haben. Die Mücken wurden etwas heftiger. aber ansonsten eine tolle reise.

wandern
10 months ago

Ich habe diesen Tag geliebt. Ich habe es am 15.10.18 gemacht. Schöne Herbstfarben. Ich werde diese Tageswanderung wieder machen.

rucksacktour
Saturday, July 14, 2018

Überbewertet Es gibt zwar schöne Ausblicke auf Teile des Weges, aber meistens keine.

wandern
Sunday, June 24, 2018

Ich bin an einem späten Juniwochenende an einem meist sonnigen Tag durch den Waldo Lake gewandert. Ja, der Juni ist wahrscheinlich nicht die beste Zeit für einen Besuch, denn die kleinen fliegenden und durstigen Kreaturen sind alle darauf aus, Sie zu erreichen. Insektenschutzmittel und oder Mückenhauben sind ein Muss. Ein Vorteil von Juni ist natürlich die Anzahl der Tageslichtstunden. Ich parkte an der Shadow Bay-Bootsrampe (südöstliches Ende des Sees) und wanderte die Schleife im Uhrzeigersinn. Der Plan bestand darin, zuerst den östlichen Inlandszweig 4,5 zu wandern und den landschaftlich schönsten Teil der Schleife für später zu behalten. Dies erlaubte mir auch, die Sonne die meiste Zeit über und hinter mir zu haben. Ich entfernte mich zweimal von der für den Weg angegebenen Route: Einmal in Shadow Bay, um den Shoreline-Weg mit schönen Ausblicken auf einige kleine Inseln zu erkunden; das zweite Mal auf dem Shoreline Trail in North Waldo für einen schnellen Imbiss und die Erkundung der Campingmöglichkeiten. Die besten Aussichten (und der meiste Zugang zum Ufer des Sees) bieten die oben genannten Abschnitte des Shoreline Trail, von Taylor Burn im Norden und von der kurzen Halbinsel südlich der Bucht bis zum North Fork Willamette River. Die Nordseite war zumindest während meines Besuchs windiger und die Brise hielt die Käfer dankbar in Schach. Südlich der Halbinsel bleibt der Weg meistens etwa 1,5 Kilometer im Landesinneren, vorbei an mehreren kleinen Seen, Teichen und Bächen (mehr Moskitos!). Selbst wenn Sie sich dem See nähern, bietet der Weg auf diesem Abschnitt keinen Zugang zum Ufer. Irgendwann bin ich etwa 20 Fuß (südwestlich von Rhododendron Island) hinuntergestiegen, um Wasser und Snacks zu filtern. Das Ufer ist steil und das Unterholz und die abgestorbenen Glieder machen es weniger als einfach, dorthin zu gelangen. In den mückenfreien Monaten können die wenigen kleinen Seen am See eine gute Alternative zu einem Halt am Seeufer sein. Das südliche Ende des Sees ist flacher, bietet einen Schutzraum und erleichtert den Zugang zum See. wieder keine Option für mich, da Mücken diese ruhigere Gegend mit Tiefland-Sümpfen lieben. Der Rundwanderweg (Jim Weaver Trail) ist laut Beschreibung dieses Wegs etwas mehr als 19 Meilen lang. Die Abzweigungen zum Shoreline Trail (plus kurze Sporne zum See) machen etwas mehr als 21 Meilen. Wahrscheinlich, weil es Juni war ... Ich habe die ganze Zeit, die ich an diesem schönen Samstag verbracht habe, nur 5 Partys getroffen (entweder 1 oder 2 Personen). North Waldo wird auch von Campern / Bootsfahrern deutlich häufiger besucht als das kleinere Shadow Bay-Gebiet am südöstlichen Ende. Ansichten bedeutender Sehenswürdigkeiten in der Umgebung sind: Diamond Peak, David Douglas-Gipfel, Maiden Peak, Die Zwillinge, Gerdine Butte, Charlton Butte und Rigdon Butte. Mit Ausnahme des Abschnitts Taylor Burn auf der Nordseite verläuft der Weg zum größten Teil durch bewaldete Gebiete, wobei der westliche Teil des Wegs bei meinem Einstieg etwas überwachsen ist (dies macht die Verwendung von Trekkingstangen etwas schwieriger). Oh ... und ja! Die Transparenz der Gewässer in flachen Bereichen war ebenso erstaunlich wie das tiefblaue Indigo der tiefsten Gebiete.

wandern
Wednesday, October 18, 2017

Tolle Tageswanderung oder Übernachtung. Viel MTB-Verkehr also aufgepasst. Eine 2-Meilen-Wanderung nach Rigdon Butte für ein Klettern nach oben ist sehr schön, um eine. Blick auf die Umgebung. (Biegen Sie am Steg über die Willamette auf der Nordseite des Sees nach Norden ab - 2 Meilen von der Nordinsel).

rucksacktour
Monday, August 28, 2017

26. und 27. August 2017 - Backpacking / Campingtour mit dem 12-jährigen Sohn. Eine wirklich herrliche Wanderung, bei der fast alle Bäume, die im Winter / Frühling abgefallen sind, vom Wanderweg entfernt wurden. Huckleberries waren wirklich beeindruckend in Bezug auf Vielfalt, Menge und Geschmack. Tausende anwesend, wahrlich! Wir fuhren gegen den Uhrzeigersinn vom Islet Campground aus und schlugen riesige Abschnitte von Heidelbeeren an, beginnend im verbrannten Abschnitt, der am weitesten vom North Waldo Campground entfernt war, und dann mindestens acht oder neun Meilen danach !!! Sehr wenige Vollkreiswanderer, obwohl ein Dutzend Vollkreis-Mountainbiker. Die Reise wert Wenige Mücken zu dieser späten Jahreszeit. Der einzige Nachteil war, dass Rauch von allen Bränden die Sicht behinderte.

rucksacktour
Sunday, August 14, 2016

Dreitägiger Rucksack mit Sohn und 14-jähriger Enkelin, 4. bis 6. August. In köstlichen Heidelbeeren waschen! Mücken lieben Waldo im Juli und August, seien Sie also vorbereitet. Mein Lieblingsplatz!

wandern
Monday, August 08, 2016

fantastischer Weg. Die Wanderung verlief nach Westen. Suchen Sie nach Flecken mit dicken Heidelbeeren.

Sunday, July 31, 2016

große Schleife, achten Sie auf Skeeters.

wandern
Tuesday, July 12, 2016

Ich habe es schon eine Weile nicht mehr gewandert, aber erinnere mich daran, dass es schön und hart war, aber wir mussten umkehren, da der Weg nicht gepflegt wurde. Zu viele umgestürzte Bäume auf der Spur

Monday, April 11, 2016

Erstaunlich Ende August oder September.

Mountainbiking
Wednesday, November 14, 2012

Fuhr im Uhrzeigersinn und wieder zurück. Super ausgebrannte Gegend am nördlichen Ende des Sees, aber einige wirklich coole Features. Überquerte das Kopfwasser zur Nordgabelung des Willamette River.

rucksacktour
7 days ago

rucksacktour
8 days ago

rucksacktour
9 days ago

wandern
22 days ago

wandern
25 days ago

aufgezeichnet Waldo Lake Trail

Mountainbiking
29 days ago

wandern
1 month ago

aufgezeichnet Waldo Lake Trail

wandern
1 month ago

aufgezeichnet Waldo Lake Trail

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
2 months ago

wandern
Sunday, August 12, 2018

aufgezeichnet Waldo Lake

Mountainbiking
Sunday, June 24, 2018

wandern
Saturday, June 23, 2018

Mehr laden

Empfohlene Wege