Wahtum Lake to Tomlike Mountain

SCHWER 18 Bewertungen

Der Wahtum Lake to Tomlike Mountain ist ein mittelschwieriger Rundwanderweg in der Nähe des Hood River in Oregon, der über einen See verfügt und als schwierig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, für Ausflüge in die Natur und zur Vogelbeobachtung genutzt und ist am besten von April bis Oktober geeignet. Hunde können diesen Weg ebenfalls benutzen, müssen jedoch an der Leine geführt werden.

Entfernung: 7.5 miles Höhenunterschied: 1,620 feet Routentyp: Rundweg

angeleinte Hunde

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Wald

See

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

steinig

Scrambling

wandern
scrambling
steinig
überwachsen
2 months ago

Tolle Aussicht an der Spitze! Stimme dem Lesen von Moderate überhaupt nicht zu. Bereite dich auf steiles und instabiles Terrain vor, einschließlich einer Klippe aus Steinen, die du auf- und absteigen musst. Darüber hinaus verschwindet der Pfad in der Regel zeitweise, wenn Sie zum Stammteil gelangen. Suchen Sie nach Steinen, die Sie leiten. Es wird dringend empfohlen, die GPS-Karte herunterzuladen. Insgesamt lohnt es sich, aber auf einige körperliche und geistige Herausforderungen vorbereitet zu sein. Gönnen Sie sich viel Zeit. Dieser Trail ist momentan NICHT gesperrt (dumme AllTrails). Kein Schnee oder Bugs für mich

wandern
käfer
5 months ago

Wirklich schöne Aussichten, aber du musst Insektenspray einpacken !! Wenn nicht, wird es dir leid tun!

wandern
5 months ago

War gestern auf diesem Trail, habe es nicht gemacht, als eine Runde auf dem Anthill Trail begann. Schneeflecken über 4200 '.

wandern
Sun Dec 31 2017

Versuchte heute die Wanderung zu unternehmen, aber die Straße (NF-1310) bis zum Wahtum Lake war verbarrikadiert und etwa 5 Meilen vor dem Trailkopf geschlossen. Ich kann es kaum erwarten, es im Frühling erneut zu versuchen.

wandern
Sun Jul 02 2017

Ich habe eine Lutscher-Route über Wahtum Express -> PCT -> Herman Creek Trail nach Tomlike Mtn unternommen und dann auf dem Anthill Trail zurückgekehrt. Ich war überrascht zu sehen, wie Schnee noch stand (vermutlich sollte ich nicht sein), aber nur auf dem Herman Creek Trail und dem Beginn von Anthill. Leicht zu meistern, vielleicht eine Woche warmes Wetter, bis alles vorbei ist. Dadurch sind die Stellen sehr matschig und mit Wasser bedeckt. Ein paar Pannen auch am Herman Creek, nichts Verrücktes. Der Weg nach Tomlike ist kein offizieller Pfad und ist nicht signiert. Die Abzweigung befindet sich etwa 100 m östlich der Anthill-Kreuzung auf einer Abzweigung. Ich habe gehört, dass es sich um einen Scramble / Bushwack-Deal handelt, aber das stimmt nur bedingt - es gibt klare Boot-Pfade, denen Sie folgen können. Ein paar Mal wird der Weg durch einen Pinsel verdeckt oder wenn er nackten Felsen überquert - ich hatte ein paar "ok, was jetzt?" Momente - aber mit etwas Mühe konnte man den Weg immer wieder finden. Es ist auf einem Bergrücken, der sich verengt, so dass es ziemlich schwierig ist, alles durcheinander zu bringen. Ich hatte keine Off-Trail-Erfahrung und war in Ordnung, aber vielleicht keine gute Wanderung für das erste Mal. Es gibt zwei knifflige Teile: etwa 1/4 der Durchfahrt, wenn Sie dem gleichen Use-Trail folgen, den ich auch gemacht habe (der sich meistens auf der rechten Seite / Ostseite des Kamms befindet), sehen Sie einen Felsenhügel du solltest rauf oder runter gehen. Die Lösung bestand darin, direkt darauf zuzugehen. Cairns sollen den Weg markieren, haben aber keinen gesehen; Ich fügte einen hinzu, um zu helfen. Ungefähr 2/3 der Durchfahrt treffen Sie auf ein viel massiveres Durcheinander von Steinen (Schiefer?) ... Wieder ist das Ziel, nur die Besten zu erreichen, die Sie können. Zum Glück haben die Felsen eine ziemlich gute Traktion. Wenn Sie blinzeln, können Sie abgeflachte Pfade erkennen, die die Menschen benutzt haben. Der mittlere Weg scheint am besten zu sein (im Gegensatz zu ganz rechts oder links) - man kann ihn nicht umrunden, was ich sehen konnte. Ich habe es auf dem Rückweg ausprobiert und bin wirklich müde geworden, um wieder auf Kurs zu kommen. Wie für das Ziel selbst? Obwohl Chinidere Mtn größer ist, ist Tomlike imho landschaftlicher. Wildblumen, perfekte Ausblicke auf Hood, St. Helens, Adams (und entfernte Goat Rocks) und sogar Rainier, der herausstochert. Majestätischer af. Windig. Plus die Einsamkeit - an einem Samstagnachmittag am 4. Juli-Wochenende mit Wahtum vollgepackt, hatte der ganze Ort für mich alleine. Der Anthill Trail auf dem Rückweg war auch einsam - und hatte einen schönen Blick auf den Wahtum Lake und mehr Hood (w / Mt Jeff als Bonus), einige Einblicke in die östliche Schlucht. Brechen ich einen Wandercode, der darüber spricht? Es ist viel zu schön für mich, der einzige dort zu sein.

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

wandern
3 months ago

aufgezeichnet Wahtum Lake to Tomlike Mountain

wandern
3 months ago

aufgezeichnet Wahtum Lake to Tomlike

wandern
3 months ago

aufgezeichnet Wahtum Lake to Tomlike Mountain

wandern
4 months ago

wandern
5 months ago

11 months ago

wandern
Sat Jul 01 2017

Sun Jun 11 2017

Empfohlene Routen