Der Ninemile Ridge Trail ist ein moderat befahrener Punkt-zu-Punkt-Trail in der Nähe von Weston, Oregon, der sich durch eine großartige Waldkulisse auszeichnet und als schwierig eingestuft wird. Der Weg bietet eine Reihe von Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von April bis November genutzt. Hunde können diesen Weg auch nutzen.

Entfernung: 13.3 miles Höhenunterschied: 4,356 feet Routentyp: Strecke

hundefreundlich

Rucksacktour

Camping

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

wandern
1 month ago

Wenn Sie auf der Suche nach einem ziemlich guten Beintraining sind, ist dies das Richtige für Sie! Es ist im Grunde 4 Meilen, die letzten 0,5 Meile ist anstrengend. Die Aussichten sind es wert. Tun Sie es auf keinen Fall an einem heißen Tag, der größte Teil der Wanderung ist in der Sonne. Einige Stellen sind überwachsen, aber überschaubar. Am Ausgangspunkt des Weges gehen Sie vom Anfang des Weges auf eine Lichtung von 200 Fuß. Der Ninemile-Weg befindet sich direkt zu Ihrer Linken und führt den Hügel hinauf. Es ist schwer zu fangen, also such es!

wandern
kein schatten
überwachsen
4 months ago

Dieser Trail war wirklich hübsch. Die erste halbe Meile ist ziemlich überwachsen - aber nicht so schlimm, dass man nicht sagen kann, wo sich der Weg befindet (man möchte nur darauf vorbereitet sein, sich unter Ästen und dergleichen zu ducken). Die halbe Meile hat auch eine hübsche Intensive Steigung - dies war etwas, das ich schlimmer als das Aufsteigen bemerkte (weil meine Knie!). Sobald Sie jedoch über diese erste kleine Strecke hinaus aufsteigen, wird der Pfad gerade ... es geht immer noch bergauf, aber allmählicher, und die Die Aussicht an diesem Punkt ist wunderschön. Es gibt viel Sonne, deshalb sollten Sie viel Wasser mitbringen und vielleicht die Mittagshitze ganz vermeiden. Die Straße zum Ausgangspunkt schien für jedes Auto geeignet zu sein, solange man langsam fährt ... die letzte kleine Strecke ist kurz, hatte aber einige Schlaglöcher. Ich fahre eine Camry, hatte aber keine Probleme mit der Straße. Ich bin nur ein paar Stunden gewandert, also habe ich es nicht annähernd bis zum Ende des Weges geschafft, aber die ersten paar Kilometer waren wunderschön und ich würde es wieder tun. Ich werde sagen, ich bin nicht sicher, ob der Weg, den ich gegangen bin, der gleiche war, wie der, der hier aufgezeichnet ist. Ich habe ein Bild von meiner Karte in den Bildern gepostet, und wie Sie sehen können, stimmt das Kartenbild nicht mit der Aufnahme hier überein, und der Pfad, dem ich folgte, schien mit der Karte übereinzustimmen. Hier bitteschön.

Sunday, July 22, 2018

Die Wanderung selbst war mäßig herausfordernd. Steigung war nicht so schlimm, Trail konnte an einigen Stellen ein wenig Wartung benötigen, um das übermäßige Wachstum zu bekämpfen. Schöne Aussichten auf dem Gipfel. Nehmen Sie viel Wasser mit, es stellt sich heraus, dass es im Sommer sehr heiß ist. Prost.

Thursday, March 22, 2018

Tolle Wanderung. Wir haben das vor einigen Jahren gemacht.

wandern
Friday, October 06, 2017

Von diesem Eingang aus sind 4 Tageswanderungen in die North Fork Umatilla Wilderness möglich. Ich hatte einen Freitag in Pendleton diesen Herbst zu töten. Auf der Suche nach Wegen in der Umgebung gab es nur wenige Möglichkeiten, also machte ich mich auf den Weg nach Nine Mile Ridge, 52 Meilen von Pendleton. Nehmen Sie den Highway 30 östlich der Stadt, folgen Sie der Ausfahrt nach Mission und machen Sie sich auf den Weg zu Umatilla. Die Beschilderung ist spärlich. Verpassen Sie nicht die linke Abzweigung von der Mission Rd zur Cayuse Rd (folgen Sie der Beschilderung nach Bar m Ranch), es sei denn, Sie möchten die Emigrant Rd hinauf auf die kahlen Hügel und die herrliche Aussicht auf Pendleton und Palouse nehmen. Folgen Sie der Cayuse Rd, die rechts in 15 km über die Gleise führt. Gehweg endet bei Meile 27 von der Ranch. Weitere 5 km führen Sie in den Umatilla National Forest entlang des Umatilla River. Eine halbe Meile die Straße hinauf ist der erste Ausgangspunkt zum North Fork Umatilla River Trail 3083, der dem North Fork Canyon nach Osten folgt. Eine halbe Meile hinter dem Forks Campground, der sich links befindet, ist der zweite Ausgangspunkt, der den Nine Mile Ridge Trail 3072 und den Buck Creek Trail 3073 erreicht. 50 Meter weiter befindet sich eine kleine Lichtung. Ich denke, dass der 3072 Trail von hier aus beginnt, aber er war überwuchert und steil, also blieb ich für 3 Meilen auf dem Buck Creek Trail. Es war ein allmählicher Aufstieg an einem Nordhang durch gemischten Nadelwald. Die Steigung ist steil und der Pfad ist 50-100 Meter über dem Bach, den Sie selten sehen, aber unten brodeln hören. Der schmale Pfad ist in und aus der Sonne. Ich würde es in Bezug auf den Höhenunterschied leicht und in Bezug auf den unregelmäßigen Stand als moderat einstufen. Es ist frei von Protokollen. Es gibt nicht viel zu empfehlen über die ersten 3 Meilen des Weges, außer abgelegen, friedlich und eine gute Chance, mit Ihren Gedanken allein zu sein. Es war eine gute Tageswanderung von Pendleton. Die Karte der Neun Meilenkante sah steil aus und was ich von dem Grat sah, war sehr exponiert.

Thursday, May 28, 2015

Toller Weg ...

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

reiten
2 months ago

wandern
3 months ago

wandern
Thursday, July 12, 2018

wandern
Saturday, September 17, 2016

Empfohlene Routen