Fotos von Nick Eaton #447 and Gorton Creek # 408 Trail Loop

Distance: 17.4 miles Höhenunterschied: 5,869 feet Routentyp: Rundweg

angeleinte hunde

Rucksacktour

Wandern

Trailrunning

Wald

Aussicht

Wildtiere

wandern
ausgewaschen
Off-Trail
sturmholz
überwachsen
2 months ago

5 / 19-5 / 21/19 Bereiten Sie sich auf eine Meile mit der Routenfindung entlang des höchsten Abschnitts von Nick Eaton Ridge vor. Erwarten Sie, dass die meisten Beschilderungen verbrannt werden, damit GPS hilfreich ist, obwohl ich keine hatte. Die Trittfläche wird an vielen Stellen durch starken Schnee gelöscht und sprengt die losen Böden nach dem Brand. Einige Steinmännchen markieren den Weg. Auf dem Grat zu bleiben ist das Wichtigste. Wenn Sie die Wegkreuzung mit dem Gorton Creek 408 erreicht haben, gibt es eine intakte Beschilderung. Biegen Sie links ab. Nach einer Meile oder so gibt es eine weitere halbe Meile oder mehr Wegfindung entlang schwacher Pfade. Zwei knifflige Stellen, an denen der Weg unsichtbar abbiegt. Eine an einer Lichtung (wahrscheinlich eine Feuerschneise) etwa eine Meile unterhalb der Wegkreuzung. Biegen Sie nach rechts ab und gehen Sie entlang der oberen Kante der Feuerschneise auf einem schwachen Pfad, bis Sie den Kamm erreichen. Steigen Sie auf einem schwach unterbrochenen Pfad den Kamm entlang ab, bis Sie eine tiefe Stelle erreichen, bevor Sie kurz vor dem Ende des Kamms leicht ansteigen (auf diesem Abschnitt des Pfades gibt es keine Steigungen) Finden Sie die stark erodierte Trittfläche, die den Hügel hinunter führt. Sobald Sie diesen Punkt passiert haben, ist der Weg für die letzten 4 Meilen klar und erkennbar. Seien Sie vorsichtig, bewegen Sie sich langsam und verwenden Sie GPS, wenn Sie es haben. Ich sah einen schwarzen Bären im unteren Teil des Gorton Creek. An zwei Wochentagen, die ich in der Gegend verbrachte, waren keine Menschen auf der Spur. Wenn Sie vorhaben, zum Rainy Lake oder zum North Lake zu fahren, ist die Schneegrenze etwa 1,5 km vom Green Point Mt. entfernt.

Empfohlene Wege