Little North Santiam Trail

SCHWER 89 Bewertungen
#14 von 136 Wegen in

Der Little North Santiam Trail ist ein 13 km langer, mäßig befahrener Wanderweg in der Nähe von Lyons, Oregon, der über einen Wasserfall verfügt und als schwierig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Laufen, Zelten und für Ausflüge in die Natur genutzt und ist am besten von Mai bis September geeignet. Hunde können diesen Weg ebenfalls benutzen, müssen jedoch an der Leine geführt werden.

Distance: 8.1 miles Höhenunterschied: 1,420 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

Camping

Wandern

Naturausflüge

Trailrunning

Wald

Fluss

Wasserfall

Wildtiere

steinig

Little North Santiam Trail ab Elkhorn. Der Trail kann auch vom Shady Cove Campround aus gestartet werden.

wandern
15 days ago

Liebte diesen Trail! Meine Frau (5 Monate schwanger) und unser Hund und ich hielten am Fluss an, machten ein Picknick und gingen schwimmen. Es gibt einige Höhenunterschiede in der Mitte, aber ich würde es kaum als schwierig bezeichnen. Schöne Landschaft, keine Parkgebühr.

wandern
steinig
15 days ago

Dieser Trail war wunderschön, aber nicht mein Favorit. Liebte die Landschaft, aber in Teilen war es überwachsen. Perfekt für ein gutes Training!

wandern
off-trail
steinig
25 days ago

Diese Wanderung war unglaublich! Es ist als schwierig markiert, aber das würde ich nicht wirklich sagen. Es war sicherlich lang. Mein Wandertracker sagte, es sei 11,2 Meilen Hin- und Rückfahrt, aber das war mit allen Seitenwanderungen. Es war ziemlich flach, nur steinig. Alle Bäche, die wir überquerten, waren entweder überquerbar oder hatten Brücken. Das Ende dessen, was es sagt, ist nicht wirklich das Ende, es ist eher so, als ob man überall aufhören kann. Ich empfehle den ganzen Weg (fast bis zum Ende) zu gehen, wo es einen Campingplatz gibt. Das Wasser ist flach und es ist niemand da. 3 Seen sind wunderschön, aber man kann nicht ans Wasser gehen und schwimmen. Ich hatte einen Hund dabei, also wollte ich nicht aufhören, weil er sehr hoch war und ich befürchtete, sie könnte fallen. Es waren ein paar Leute da, aber ziemlich kalt. Es war jedoch ein Mittwoch. Jedenfalls ist dies meine neue Lieblingswanderung. So viele Orte zum Stoppen und Schwimmen. Obwohl das Wasser kalt ist, würde ich ein Bad empfehlen. Sie könnten diese Wanderung viele Male machen und aufgrund der vielen Zwischenstopps eine andere Erfahrung machen.

wandern
brücke geschlossen
1 month ago

wandern
1 month ago

Hab diesen Trail am ersten Wochenende im Mai gemacht. Es war episch. Ich würde es als moderat aufgrund von Höhenunterschieden und losem Stand bezeichnen. Felsen, Furchen, noch ein bisschen Quellwasser ... es ist eine echte Wanderung durch die Wildnis. Die Farbe des Flusses ist magisch. Genau 7 km von TH bis zur Brücke am Campingplatz. Die Pools sind das Ziel.

wandern
ausgewaschen
4 months ago

wandern
5 months ago

Meine Lieblingswanderung im gesamten Bundesstaat. Ruhige, wunderschöne Landschaft und perfekt zum Schwimmen!

wandern
9 months ago

Wir sind ein paar Mal vom Weg abgegangen, zum Fluss hinunter. Unser Telefon sagte, wir hätten 11-12 Meilen zwischen die beiden gelegt (ein Telefon sagte 11, das andere 12.2). Längere Spur, viele freiliegende Wurzeln und Felsen. Ein ordentliches Umschalten beginnt etwa eine Meile entfernt. Ich bin froh, dass wir diesen Weg gemacht haben, aber ich würde es nicht noch einmal tun.

10 months ago

Ich habe diesen Weg geliebt! Ich habe am Opal Creek Campground angefangen, der Ihnen ein paar Meilen bis zum Beginn der Steigung bietet. So viel Schönheit! Wie in einem Feenland! Üppiger Wald und kristallklares grünes / blaues Wasser. Es gibt viele Nebenwege, um zum Fluss hinunterzugehen und zu schwimmen. Die Steigung ist ein tolles Training. Bring einen Freund hierher, um es wieder zu tun

wandern
10 months ago

Felsen, Wurzeln und Fluss, oh mein! Schöne Badestellen. Wenige Orte voller Menschen, aber der Weg am anderen Flussufer. Gute Trainingswanderung und volle Packs. 9 Meilen. Ein Paar berichtete, einen kleinen schwarzen Bären gesehen zu haben. Nur wenige Leute stachen von einer schwarzen Biene. Keine Mücken.

wandern
11 months ago

Schmaler Pfad voller Wurzeln und Felsen, steil abfallend, aber wirklich üppig und grün und eine herrliche Aussicht auf den Fluss. Kühlen Sie sich in Three Pools ab, bevor Sie sich umdrehen und zum TH zurückkehren.

wandern
Wednesday, June 13, 2018

Beeindruckend! Dieser Weg war etwas rau! Viele Felsen und Wurzeln, um es interessant zu halten, mit einem intensiven Höhenunterschied. Wir fuhren am unteren Ende zum Shady Cove-Lagerplatz und liefen die Straße zurück.

wandern
Monday, June 04, 2018

Das sind keine 7,9 Meilen hin und zurück. Die Website des OR-Bundesstaats sagt insgesamt 9 Meilen, 4,5 Meilen von einem Ende zum anderen. Die ungenauen Informationen in dieser App haben uns wirklich abgelehnt, um herauszufinden, wo wir waren und wie viel wir gehen sollten, weil ich nicht wusste, dass die Karte in der App unvollständige Wanderprotokolle zeigte, die von der Elkhorn-Seite des Ausgangspunkts aus starten. Wir starteten von der Shady Cove-Seite. Ich empfehle es vom Shady Cove-Ausgangspunkt, wenn Sie steile Abschnitte vermeiden möchten, die etwa 3 km nach einem schönen Flussuferweg beginnen, der leicht zu erreichen ist und Zugang zum Fluss einschließlich der Three Pools bietet. Die offizielle Information ist https://www.oregonhikers.org/field_guide/Little_North_Santiam_Hike

wandern
Monday, June 04, 2018

Ein gutes Hin und Her, wenn Sie nach einem schönen kleinen Training suchen. Unser kleiner Hund war auf den Trails gut. Ein großer Teil des Wegs bietet einen schönen Blick auf den Fluss, zahlreiche Zugangspunkte und ein paar gute Campingplätze, wenn Sie mit dem Rucksack einsteigen möchten. Der Weg ist nicht markiert, sobald Sie ihn betreten, aber es ist ziemlich leicht zu erkennen, ob dies der Fall ist Sie folgen dem am meisten bereisten Weg.

Sunday, May 20, 2018

Überraschend tolle Wanderung! Viele verschiedene Landschaften. Wasserfall eine Meile oder so. Fertig bei Three Pools. Wanderwege machen Spaß.

wandern
Wednesday, May 16, 2018

Große Wanderung! Am Samstag gegangen! War in Momenten eine Herausforderung. Viele Höhen und Tiefen. Nicht für Ihre erste Wanderung der Saison.

wandern
Sunday, May 13, 2018

Tolle Aussichten und tolle Wanderung! Das Wasser ist der unglaublichste Blauton, den ich je gesehen habe. Die Wanderung ist an einigen Stellen anspruchsvoll, macht aber Spaß und ist aufregend. Auf keinen Fall ein langweiliger Weg. Wir waren wahrscheinlich die einzigen Leute, die über Nacht dort campierten, aber an den Tagen herrschte anständiger Verkehr. Insgesamt empfehle ich es auf jeden Fall!

wandern
Saturday, April 28, 2018

Tolle Wanderung. Nicht moderat, definitiv herausfordernd. Der Weg ist rau und sehr, sehr steile Gebiete. Wandern mit Kindern oder Welpen wegen Absturzgefahr nicht ratsam. Absolut die Mühe wert.

wandern
Wednesday, April 11, 2018

Ich bin nicht sicher, wie die Strecken bewertet werden, und ich bin kein Experte, aber ich denke wirklich, dass dies keine gemäßigte Strecke ist. Wir fuhren vom Trail zum Shady Cove Campingplatz. Die Wanderung von diesem Ende beginnt sehr angenehm und ziemlich einfach. Etwa eineinhalb bis zwei Kilometer, in dem sich alles ändert. Sie klettern aus dem Flussbett auf in mehr als felsigen Rücken. Wenn Sie oben angekommen sind, müssen Sie wieder nach unten gehen. Der Weg wird sehr schmal und sehr steinig. Wenn Sie zum Fluss kommen, drehen Sie sich um und beginnen wieder von vorne. Wir gingen nach einem heftigen Regen. Dies machte den Fluss erstaunlich und wunderschön, aber auch die Bäche, die in den Fluss mündeten, waren sehr schnell und tief. Es gab drei Kreuzungen, die keine Brücke hatten. Zwei hatten Protokolle aufgelegt. Eines davon war sehr glatt und sehr rutschig. Die letzte Kreuzung hatte keine Protokolle. Wir mussten den Bach stromaufwärts überqueren, auf einem Baum, der quer lag und auf der anderen Seite ungefähr 6 Fuß über dem Boden lag. Ich verstehe, dass der starke Regen die Ursache für die vollen Bäche war, aber es sollte etwas über den Mangel an sicheren Kreuzungen gesagt werden. Es ist eine wunderbare Wanderung mit so viel zu sehen. Ich denke nur, dass die Leute darauf aufmerksam gemacht werden sollten, dass es nicht gemäßigt ist. Es ist eine sehr schwierige Wanderung, wenn Sie nicht vorbereitet sind.

wandern
Monday, March 26, 2018

wanderte diesen Weg am 25.03.18. Der Weg war größtenteils mit Schnee und Schneematsch bedeckt, was den Höhenweg bergauf schwieriger machte. Es war ein gutes Training und unsere beiden Hunde waren begeistert. Ich wünschte, es gibt einen besseren Blick auf den Wasserfall entlang des Weges. Es gibt keine Beschilderung auf dem Weg außer dem Schild am Anfang des Weges.

Saturday, March 24, 2018

liebe diesen Weg! Herrliche Aussichten und eine tolle Wanderung für meine älteren Kinder (11 und 15 Jahre)

wandern
Tuesday, March 20, 2018

Schöne Wanderung Ich fand den Ausgangspunkt ziemlich leicht, freundliche Nachbarn zeigten mir, wo ich parken sollte. Fahren Sie an der Holzbrücke vorbei, fahren Sie bergauf und auf großen Parkplätzen. Verglichen mit den Silvercreek-Fällen ist diese Wanderung viel schmaler, auf Clifford-Gebieten, Wurzeln und vielen Steinen, die umfahren werden müssen. Ich liebe die Herausforderung und den schönen Fluss und die hohen Fälle.

wandern
Saturday, March 17, 2018

Zum ersten Mal haben wir es gewandert, außer uns. Der Ort ist wunderbar und sicherlich ein Allheilmittel. Nach mehrmaliger Rückkehr haben wir viel zu viele andere gefunden.

wandern
Wednesday, March 14, 2018

Dies ist ein großartiger Weg, gut gepflegt. Wir haben Schnee auf die Straße geschlagen und konnten unser zweites Fahrzeug an der Shady Cove Bridge nicht abstellen. Wir haben beide Fahrzeuge am Ausgangspunkt der Elkhorn Rd geparkt. Der Weg war gut beschildert, auch mit kleinen Schneelagen. Ausgezeichnete, schöne Aussicht, Ruhe, viele Möglichkeiten zum Sitzen, Mittagessen, Entspannen.

wandern
Saturday, January 06, 2018

Ich mache es zu einem Ritual, die Schönheit der Wildnis von Opal Creek das ganze Jahr über zu besuchen. Der Wald ist üppig und grün und das Bachwasser ist transparent türkisblau. Diese Wanderung ist etwas steil und lang. Respektiere die Schönheit des Waldes und hinterlasse keine Spuren.

wandern
Sunday, October 29, 2017

Schwere Wanderung mit gutem Aufstieg. Der größte Teil der Wanderung beginnt im Wald ohne Blick auf den Bach oder die Schlucht.

Sunday, July 02, 2017

Ich war kein großer Fan dieser Spur. Ich habe einige mittelschwere Wanderungen gemacht, diese Wanderung war viel schwieriger. Mein Skill-Level ist definitiv nicht auf Augenhöhe. Dies war eine Wanderung, die technisch sehr schwierig war. Ich hätte gerne ein bisschen mehr für die Mühe gesehen, die darin investiert wurde. Ich würde das nicht jedem empfehlen, der nicht etwas fortgeschrittener ist.

Monday, May 29, 2017

Ich liebe diesen Weg. Wunderschönes Wasser, Forstwirtschaft, viele kleine Stellen, um den Weg in der Nähe des Flusses zu verlassen.

Monday, May 29, 2017

Dieser ist steil und hat schmale Trails. Tolle Aussicht und super Bach.

Tuesday, May 09, 2017

Schöne Wanderung entlang des Flusses. Der Trail ist mäßig anspruchsvoll, aber es lohnt sich mit dem ganzen üppigen Grün und dem Klang des Wassers. Wunderschöner Wasserfall um Mile and half in. Hundefreundlich aber manchmal steil, daher ist Leine ein Muss. Gut beschattet und viele Bereiche zum Schwimmen, wenn Sie aufhören möchten.

Mehr laden

Empfohlene Wege