Dan's Trail ist ein 6,8 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Corvallis, Oregon, der die Möglichkeit bietet, Wildtiere zu sehen und als gemäßigt eingestuft wird. Der Weg bietet zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten und ist das ganze Jahr über zugänglich. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

ENTFERNUNG
6.8 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
1,479 Fuß
ROUTENTYP
Hin & zurück

angeleinte hunde

Wandern

Mountainbiking

Trailrunning

Gehen

Vogelbeobachtung

Wald

Wildtiere

Wenn Sie in Corvallis wohnen, ist dies ein lustiger Weg, wenn Sie nicht mehr arbeiten, da dies in gut einer Stunde erledigt werden kann, wenn Sie in gutem Zustand sind. Sie haben auch die Möglichkeit, wenn Sie mehr Zeit und Energie haben, um auf Dans Spur zum Dimple Hill zu gelangen.

wandern
21 days ago

Gute Wanderung und schöne Aussicht auf den Grabenhügel.

wandern
1 month ago

Tolle Wanderung! Sehr gepflegte Loipen. Kann für eine Vielzahl von Aktivitäten verwendet werden - Wandern, Trailrunning, Reiten und Radfahren. Der größte Teil der Wanderung ist bewaldet / schattig und auf dem Dimple Hill gibt es eine wunderschöne Aussicht.

wandern
2 months ago

Ich bin am 3-16 mit meiner 8-jährigen Tochter gewandert. Es war eine tolle Wanderung und ein sehr gut gepflegter Weg. Die Aussicht am Dimple Hill war wie immer fantastisch. Immer ein großartiger Ort, um zu entspannen und zu Mittag zu essen. Wir entschieden uns, über Patterson 600 zum Upper Horse Trail zum Lower Horse Trail zurückzukehren. Meine Beine spüren heute die Verbrennung, waren es aber wert!

5 months ago

Eine der besten Wanderungen in Corvallis, gutes Training für einen Sonntagnachmittag

gehen
6 months ago

Wir (Frau, Hund, ich) sind am späten Nachmittag eines Freitags Mitte Oktober den ersten Teil dieses Wegs gegangen. Spektakuläre Aussichten, gute Steigung und wir sind keinem anderen Wanderer begegnet. Wir werden es auf jeden Fall wieder tun und einige der anderen Optionen ausprobieren.

9 months ago

Gut gepflegter Weg. Etwas steiler Abzweig kommt am Dimple Hill näher zum Gipfel. Für die meisten Wege sehr schattig. Herrliche Aussicht auf Corvallis und Philomath.

trailrunning
10 months ago

Angenehmer Trailrun Die Abschläge waren jedoch unglücklich!

wandern
10 months ago

Diese Wanderung war großartig. Ich habe die Aussicht am Ende geliebt und kann es auf jeden Fall empfehlen. Außerdem sind Sie im Wald ziemlich lange in Deckung, sodass es an heißen Tagen nicht zu schlimm ist. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser mitbringen!

Wednesday, March 21, 2018

Es ist mein Lieblingslokalpfad. An einem schönen Tag ist die Aussicht ziemlich hübsch, aber nicht an einem beliebten Tag.

wandern
Wednesday, February 14, 2018

Ich hatte eine großartige Zeit, aber weitaus mehr als nur markiert, weil ich sowohl nach oben als auch nach unten verloren ging. Gutes Training und kaum jemand sonst am Dienstag auf der Spur.

wandern
Tuesday, February 13, 2018

Ich genieße diesen Weg sehr. Wenn ich dort ankomme, gehe ich normalerweise den Grabenhügel hinunter und mache mich auf den Weg zum Oak Creek Gate, dann wieder den Weg zurück, auf dem ich gekommen bin, um die Wanderung länger zu machen.

wandern
Tuesday, February 06, 2018

Schöner Trail, aber an dem Tag, an dem wir gewandert sind, etwas schlammig. Tolle Aussicht auf dem Gipfel vom Dimple Hill.

wandern
Friday, January 12, 2018

Großartiger Trail !! Super einfach, solange Sie die Beine zum Bergauffahren haben. Hatten die Hunde meistens an der Leine. Das einzig Schlechte daran ist, dass Biker den Hügel hinunterfahren, aber es wäre nur ein- oder zweimal auf der gesamten Strecke passiert. Tolle Aussicht auf Corvallis an der Spitze !! Wir waren im Dezember und der Anfang ist für etwa eine halbe Meile super matschig.

wandern
Monday, December 04, 2017

Schöne Wanderung mit schöner Landschaft. Nicht wenige Leute folgen der Spur.

wandern
Wednesday, September 27, 2017

Das Parken am Trail Head ist sehr schlecht, bitte fahren Sie vorsichtig im sehr lockeren Schotter (ich fahre einen 4x4 und habe immer noch Probleme). Wie es beginnt, sind die Aussichten nicht großartig, die Gegend ist nicht so landschaftlich reizvoll, aber es gibt etwas Zeit. Sobald der Weg den McDonald Forest erreicht, wird er grüner und malerischer. Der Weg selbst ist breit und abgenutzt und bewältigt problemlos mehrere Anwendungen (Wandern, Radfahren, Joggen, Reiten). Der letzte Blick auf den Dimple Hill ist eine majestätische Szene im Norden von Corvallis. Ich habe vor, wieder auf diesen Weg zurückzukehren.

Saturday, September 09, 2017

Immer eine lustige Fahrt!

Friday, October 21, 2016

Eine angenehme Wanderung! Tolles Training und herrliche Aussichten an der Spitze.

wandern
Tuesday, July 12, 2016

Ich neige dazu, vom Chip Ross Parkplatz aus zu wandern. Die ersten 2/3 des Weges sind ziemlich einfach, mit ein bisschen Bergauf und -abfahrten, aber insgesamt ziemlich flach und bergab. Das letzte Drittel bei Upper Dan's ist sehr steil: definitiv der schwierigste Teil der Strecke und nimmt die meiste Zeit in Anspruch. Auf dem Rückweg müssen Sie einen Teil des früheren Dan-Trails hinauffahren, der nach der Steilheit von Upper Dan stark ist, aber nicht schlecht. Schöner Weg.

wandern
Friday, February 19, 2016

Große Wanderung am President's Day 2016. Wir waren die ersten auf dem Weg, die kurz nach 7 Uhr morgens starteten. Es ist eine ruhige Wanderung durch den alten Wald mit allmählichen Anstiegen und Abfahrten bis zum Fuß des Dimple Hill, dann geht es eine Reihe von Zick-Zacks bis hinauf die Spitze. Sie werden plötzlich aus dem Wald auf der Hügelkuppe mit herrlicher Aussicht auftauchen. Hinweis: Die erste Meile auf dem Chip Ross Park ist zu dieser Jahreszeit extrem matschig. Der eigentliche Dan's Trail im McDonald Dunn Forest ist in Ordnung. Die moderate Bewertung ist angemessen, aber nichts technisch. Nehmen Sie sich die Zeit, sich auf dem Weg auszuruhen, denn es gibt mehrere Sehenswürdigkeiten (Wasserfälle, Bäche, Pools usw.).

wandern
Sunday, July 26, 2015

Nicht der "schönste" Trail herum, aber ein sehr "netter" mit gesunden 8,2 Meilen hin und zurück. Oben angekommen, gibt es Südostansichten über das Tal und die Coastal Range, die nach einem etwas anstrengenden Aufstieg eine Belohnung darstellen. Die ersten zwei Meilen (vom Chip Ross-Parkplatz am Ende von NW Lester Av) sind eine bescheidene Achterbahn mit Höhen und Tiefen, die Hälfte davon am südlichen Rand des Chip Ross Park. Es gibt viele sich kreuzende Wege in diesem Bereich, und etwas Aufmerksamkeit (oder gutes Planen / Kartenlesen) wird dazu beitragen, nicht durch falsche Aufmerksamkeit die falsche Kurve zu nehmen. Die üblichen "you are here" Karten des Chip Ross Parks helfen dabei. Diese erste Meile ist größtenteils leicht zu erreichen und dient als Aufwärmphase für den Rest des Weges. Die zweite Meile (unterer Dan Trail bis RD612.4., Kurz nachdem der Jackson Creek eine Holzbrücke überquert hat), kreuzt eine Reihe von Stromleitungen, die seltene Sicht auf den Norden bieten, und senkt sich dann ab - als einspuriger Pfad - bevor Sie langsam auf die Jackson Creek-Holzbrücke und die Kreuzung an der Kreuzung mit der RD612.4 aufsteigen. An dieser Kreuzung beginnt der Abschnitt Upper Dan's Trail / Dimple HIll. Der zweite Abschnitt des Gipfels ist etwas steiler und geht ziemlich ständig in einer Reihe von Serpentinen hoch. Die bewaldeten Aussichten gefällt mir auch mehr (subjektive Meinung natürlich). An der Spitze umrundet ein kurzer Weg (0,5 Meilen) den Gipfel des Dimple HIll. Ein paar Holzbänke mit Blick auf das untere Willamette Valley sind ein großartiger Ort, um eine Pause einzulegen. Der 2 Meilen lange Steckverbinder mit dem Namen "Into the Wardrobe" halbiert die Gipfelschleife selbst und bietet Zugang zum höchsten Punkt des Dimple Hill. Alles in allem ein guter Ort, um "wegzukommen" und etwas für Ihre Gesundheit zu tun (Wandern, Trail-Laufen, Radfahren oder Reiten).

wandern
Friday, December 07, 2012

Dan's Trail ist ein schöner Aufwärmpfad für Wanderungen im Tal. Obwohl die Führer dieses Weges ihn als "schwierig" bezeichnen, würde ich ihn für einen Schwierigkeitsgrad von 6,5 von 10 halten. Es beginnt wirklich leicht vom Chip Ross Park zu kommen und wird durch den Lower Dan Trail immer moderater. Schwieriger wird es für den letzten Rückweg der oberen Dan-Spur. Die gesamte Wanderzeit für mich (ziemlich schnell) betrug 2,5-2,75 Stunden.

wandern
8 days ago

wandern
16 days ago

wandern
1 month ago

aufgezeichnet Dan's Trail

wandern
1 month ago

aufgezeichnet Dan's Trail

wandern
1 month ago

wandern
1 month ago

Mehr laden

Empfohlene Wege