Der Nuwati Trail ist ein moderat befahrener Wanderweg in der Nähe von Banner Elk, North Carolina, der über einen Fluss verfügt und als moderat eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Campen und für Ausflüge in die Natur genutzt und ist das ganze Jahr über zugänglich. Hunde können diesen Weg ebenfalls benutzen, müssen jedoch an der Leine geführt werden.

Entfernung: 3.0 miles Höhenunterschied: 551 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte Hunde

kinderfreundlich

Camping

Wandern

Naturausflüge

Wald

Fluss

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

steinig

Nuwati oder "Medizin" in der Cherokee-Sprache folgt einem alten Forstweg. Es ist einfach und felsig und endet am Storyteller's Rock und bietet eine großartige Aussicht auf das Gebiet von Boone. Trail hat Bachkreuzungen, Big-Tooth-Espen und bietet Campingplätze. Dieser Weg folgt der Spur einer alten Forststraße. Es ist eine leichte, aber steinige Wanderung, die am Storyteller's Rock endet und einen spektakulären Blick auf das Gebiet von Boone bietet. Es gibt Flusskreuzungen, eine einsame Ansammlung von Espen mit großen Zähnen und Erinnerungen an vergangene Tage der Holzfällung.

wandern
28 days ago

Großartiger Trail! Gut gepflegt

wandern
steinig
1 month ago

Trail ist jetzt offen !!! Schilder sagen, Genehmigung erforderlich, aber das ist nur zum Campen. Manchmal etwas steinig, aber insgesamt großartig. Es ist eine stetige Steigung mit nichts zu steil. Ein paar Bachüberquerungen sind aber problemlos möglich, ohne dass die Füße nass werden. Storyteller's Rock hat eine unglaubliche Aussicht! Lohnt sich die Wanderung. Es gibt auch einige großartige Campingplätze für primitives Camping, aber eine Genehmigung und Reservierung sind erforderlich.

wandern
1 month ago

Trail ist jetzt offen!

geschlossen
5 months ago

noch geschlossen 27.05.19

7 months ago

18.04.19 Immer noch geschlossen

wandern
geschlossen
9 months ago

Noch geschlossen 14.02.19

Fri Jul 20 2018

Wegen Sturmschäden geschlossen.

wandern
Thu Jul 05 2018

Dies war ein großartiger kleiner Weg, den Sie im Sommer abholen konnten. Sie sind meistens gut bedeckt unter einem Baumkronenbaldachin, der manchmal charmant und gemütlich aussieht. Der Weg selbst ist meist bergauf und friedlich. Am Ende gibt es Camping (einschließlich einer Seilschnur, um Ihr Essen außer Reichweite zu bringen). Meine größten Beschwerden sind die Leute, die mit vierzig kleinen Bissen und einer 16-Unzen-Flasche Wasser einsteigen, um sich zwischen den beiden zu teilen, und der völligen Unklarheit des Endes. Es gräbt sich in eine Reihe kleiner Campingplätze, hat aber kein endgültiges Ende. Am Ende bin ich im Wald herumgefahren, um herauszufinden, ob ich etwas vermisst habe, bevor ich aufgab und ein paar Felswände hinaufkletterte. Die Ansichten waren ziemlich anständig, aber es war schwierig herauszufinden. Ich empfehle dringend, dass Sie, wenn Sie Zeit haben (und Energie, Snacks und Wasser), mindestens eine halbe Meile den Cragway Trail entlang fahren (Sie können etwas weiter vom Ende des Nuwati entfernt sein) . Der Cragway ist steil, eng und anstrengend, aber auch die Aussichten sind ein wenig höher. Wenn Sie sich ehrgeizig fühlen, können Sie weitermachen, bis Sie den Daniel Boone Scout Trail erreichen, links abbiegen, und Sie werden den gesamten Weg zurück zum Start der Nuwati gehen Du gehst nicht blind.

Mon May 14 2018

Es dauerte etwa 1,5 Stunden mit Hin- und Rückfahrt. Ich würde es nicht einfach nennen - einige flache Stellen, aber meistens eine gleichmäßige Steigung. Zurück zu kommen war eine Brise, alles bergab. Die Auszahlungssicht ist großartig, aber man muss wirklich ein paar Felsen hochklettern, um dorthin zu gelangen. Reco Wanderschuhe oder Schuhe statt Sneakers, aber es ist immer noch machbar.

wandern
Sun Mar 04 2018

War mit meinem Mann und unseren beiden Doggos. In einigen Gegenden war es hart mit den Hunden an der Leine. Ich würde nicht sagen, dass dies ein leichter Weg ist. Vor allem, wenn Sie bis zum Ende kommen, ist es ziemlich steinig und steil. Ich trug Tennisschuhe und hätte definitiv echte Wanderschuhe mit echtem Profil tragen sollen. Es war eine wirklich lustige Wanderung und ich würde es sofort wieder tun.

wandern
Tue Nov 28 2017

Schön hinauf in eine Richtung, aber eine leichte Brücke über einen schönen Bach, geht es zu einem riesigen Felsen, den Sie nach oben klettern können, um schöne Aussichten zu genießen. Wahrscheinlich etwa eine Stunde 10 Minuten dort und zurück zu Fuß.

wandern
Fri Nov 10 2017

Wanderwege sind deutlich markiert. Es gibt verschiedene Wege, von denen Sie gehen können, wenn Sie Ihre Wanderung verlängern möchten. Bachüberquerungen, also viel Wasser für Hunde. Schöner Spaziergang durch den Wald. Rocks und ein bisschen Schlamm, aber machbar für einen 56-jährigen mit Knieproblemen!

wandern
Fri Sep 15 2017

Schöne, einfache Wanderung zum Storyteller's Rock. Wird auf jeden Fall wieder tun, wenn Blätter fallen. Fügen Sie den Cragway Trail hinzu und fahren Sie den DB Scout Trail hinunter, um eine gute Runde zu machen.

wandern
Tue Aug 01 2017

Nuwati bedeutet Medizin ... guter Name. Der Weg ist leicht zu Fuß, ruhig und beruhigend. Das Wetter war bei dieser Wanderung besonders schön, was die allgemeine Schönheit nur unterstützte. Vor allem bei der letzten Bachüberquerung gab es einige Klettergeräusche ... für die Jungen kein Problem, aber für die erfahrenen Wanderer war mehr Vorsicht geboten. Geschichtenerzähler-Rock ist ein fantastischer Anblick. Absolut riesig! Und das Gerangel um aufzustehen, aber die Aussicht war fantastisch. Einfach eine tolle Wanderung.

Sun Jul 02 2017

Wenn Sie jung und in guter Verfassung sind, werden Sie diesen Weg bis zum Ende leicht fordern. Dann müssen Sie über einige steile Felsen klettern, um die Aussicht zu erreichen, aber es lohnt sich. Wenn Sie in mittlerem Alter sind und nicht in Form sind wie ich, bringen Sie gutes Schuhwerk und Wasser mit, da dies eine anständige Herausforderung ist. Ich bin froh, dass ich diesen Weg gewandert bin, aber heute morgen sind meine Beine wund!

Thu Jun 29 2017

definitiv kein leichter Spaziergang ... bereitet euch auf nasse Felsabschnitte vor. Es macht Spaß und ist hübsch

Sat Mar 18 2017

Ein ziemlich leichter Weg, man kann den Abstieg hinunter laufen. Wenn Sie zu Geschichtenerzählern kommen, sehen Sie einige atemberaubende Panoramablicke.

wandern
Fri Sep 30 2016

Tolles Herbstblatt zur Boone Bowl-Ansicht. Klettern Sie die Felsen hinter Storytellers Rock für die Aussicht.

wandern
Mon Sep 05 2016

wir haben zusammen mit meinem mann und unserem hund die wanderung gemacht. Wir haben uns für diese Wanderung entschieden, weil sie hundefreundlich war und auch für unseren Hund leicht wäre. War keine leichte Wanderung, die langweilig wird. Der Weg war ziemlich steinig, um die ganze Wanderung interessant zu machen. Die Wasserströme waren auch ab und zu ein Bonus. Am Ende hatten wir ein bisschen Schwierigkeiten, den Rock des Geschichtenerzählers zu finden, aber es lohnt sich immer wieder, ihn zu finden (ja, es ist der riesige Steinhaufen, den Sie besteigen sollten. Es könnte eine bessere Unterzeichnung geben, um klar zu machen, was da ist zu tun, um den Rock des Geschichtenerzählers zu erreichen). Der Blick vom Storyteller's Rock war so gerissen. Wir haben dort gefrühstückt. würde es auf jeden Fall empfehlen.

wandern
Tue Aug 23 2016

Toller Weg mit Verbindungen auf der Rückseite des Großvaters. Definitiv mehr zu erkunden, aber nicht zu schwierig

Fri Aug 05 2016

Denke auch, dass moderat besser wäre. Eine großartige Wanderung ist Nuwati> Cragway> Daniel Boone Scout Trail. Über eine fünf Meilen lange Schleife.

Sat Aug 29 2015

Ich würde es definitiv nicht so einfach nennen. Rocky und rooty, aber trotzdem lustig. Definieren Sie auf jeden Fall den Gipfel des Geschichtenerzählers, um die Aussicht zu genießen.

Wed Jul 22 2015

Ich habe diese Wanderung heute mit meiner Neunjährigen gemacht und es war großartig. Ja, es ist steinig und es gibt viele Wurzeln, aber das hat ihm Spaß gemacht. Kein Jammern oder Klagen für die gesamte Reise. Wir dachten, wir hätten den Storytelling Rock erreicht, aber als wir auf der Rückfahrt den Ranger getroffen hatten, merkten wir, dass wir es nicht getan hatten. Es gibt mehrere riesige Felsen in der Nähe von dem, was ich für das Ende des Weges hielt, aber anscheinend waren wir nicht schnell genug gegangen. Wir endeten bei einer sehr steinigen Wasserkaskade, die wir anscheinend überqueren und etwas weiter gehen sollten. Das wäre der einzige Teil des Weges, der vielleicht nicht "einfach" ist, aber wir werden ihn in ein paar Tagen beenden. sehr empfehlenswert!

wandern
Mon May 04 2015

Ich bin nicht sicher, warum die Leute sagen, dies sei eine leichte Wanderung auf einer Forststraße. Dies ist ein steiniger Weg durch Rhododendren, der wunderschön ist! Keine Protokolle kamen alle diese Spur herunter und sollten zumindest als moderat eingestuft werden. Sehr erfreulich und wünschte, wir wären nur ein paar Wochen später hier, um alle Blüten zu sehen.

wandern
Tue Aug 12 2014

Schließlich tat es dieses, nachdem es 15 Jahre in der Nähe war. Ich bin es gewandert, um die Gegend zu erkunden und den Geschichtenerzählerfelsen zu entdecken. Es ist ganz normal nach Cragway, einer schönen Forststraße. Hinter Cragway wird der Weg steiler und abenteuerlicher. Entlang dieses Tals befinden sich auch vier Campingplätze, in denen oft bis zu drei Zelte untergebracht werden können, und es sind Takelagen für Bärentaschen vorhanden. Storyteller's Rock ist ein großartiger Aufschluss der Boone Bowl und ein schönes Scramble nach einer Wanderung. Dies ist ein großartiger Backcountry-Trail für Anfänger im Grandfather Mountain.

wandern
Sat Jun 15 2013

Leichter, aber steiniger Weg über eine alte Forststraße zu einer schönen Aussicht und zu Campingplätzen. Außerdem Zugang zum Cragway-Pfad, der mit dem Pfadfinderpfad verbunden ist, der Sie zum Calloway Peak führt. Wir hatten einen schönen und kühlen Tag und es ist einfach, aber Sie müssen Ihre Fußstellung mit allen Steinen und Wurzeln beobachten. Schöne Sicht auf das Tal vom Ende des Weges.

wandern
4 days ago

wandern
11 days ago

Mehr laden

Empfohlene Routen