Blackrock Mountain Trail

SCHWER 85 Bewertungen
#22 von 53 Wegen in

Der Blackrock Mountain Trail ist ein 4,8 Meilen langer Wanderweg, der sich in der Nähe von Sylva, North Carolina, befindet und über schöne Wildblumen verfügt, die als schwierig eingestuft werden. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Wandern, für Naturausflüge und zur Vogelbeobachtung genutzt und wird am besten von April bis Oktober genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Entfernung: 4.8 miles Höhenunterschied: 1,433 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte Hunde

Wandern

Naturausflüge

Vogelbeobachtung

Wald

teilweise befestigt

Aussicht

Wildblumen

Sturmholz

steinig

Scrambling

wandern
scrambling
steinig
sturmholz
1 month ago

Ich habe diese Wanderung am Samstag 10/05/2019 zusammen mit meinem Hund 30 Pfund gemacht. Waliser Terrier. Als Reaktion auf einige frühere Bewertungen möchte ich einige Überarbeitungen vornehmen. Erstens ist der Pfad nicht mehr bis zu dem Punkt überwachsen, an dem Sie Ihre Füße nicht mehr sehen können. Es gibt ein paar "enge Stellen", aber es muss etwas gebürstet worden sein, da der Weg selbst frei ist. Zweitens gibt es auf diesem Weg keine wirklich schwierigen Felsvorsprünge. Ja, es gibt ein paar steile Raufereien, aber wenn Sie zu einem scheinbar sehr hohen Felsvorsprung kommen, müssen Sie noch einmal hinschauen, weil Sie den Durchgang möglicherweise verpasst haben. Mein Hund konnte die gesamte Strecke ohne Hilfe bewältigen. Die 12-Fuß-Kante, die zuvor erwähnt wurde, kann durch einige Schritte nach rechts und dann nach links angehoben werden. Es gibt eine Passage, die leicht zu verhandeln ist. Achten Sie an dieser Stelle darauf, dass Sie keinem Herdenpfad folgen, der sich entlang der Klippe bis in eine Sackgasse fortsetzt. Wie bereits erwähnt, ist der Weg nicht gut markiert und die Markierungen, die es gibt, täuschen manchmal. Zweimal wollen sie, dass du eine Klippe erklimmst, die du nicht erklimmen musst. Davon abgesehen sind wahrscheinlich 98% der Strecke sehr leicht zu befolgen. Wenn Sie Zweifel haben, halten Sie einfach an und scannen Sie den Bereich ein oder zweimal und Sie werden wahrscheinlich sehen, wohin Sie gehen müssen. Denken Sie daran, dass der Pfad versucht, auf dem Kamm zu bleiben, und ihn nur eine kurze Strecke verlässt, um ein Hindernis zu umgehen. Der Weg nach Yellow Face ist nicht allzu schwierig und der Weg von Yellow Face hinunter zu einer Lichtung ist sehr einfach und allmählich. Von der Lichtung bis zum Black Rock wird es zu einer Art Hindernisparcours, ist aber nie wirklich schwierig. Es gibt zahlreiche Stellen entlang des Pfades mit möglichen Aussichtspunkten und die Aussicht vom Black Rock kann ausgezeichnet sein. Allerdings war es am Samstag ein stummer Punkt, da es ein teils bewölkter Tag sein sollte, der aber den ganzen Tag über ausgeblendet blieb. Es gab überhaupt keine Ansichten. Sie gewinnen einige und Sie verlieren einige. Die All Trails-Website listet die Wanderung bei 4,8 Meilen. Aber von der Browning-Ansicht aus betrug die Summe 5,1 Meilen.

wandern
käfer
scrambling
steinig
sturmholz
1 month ago

Dies ist eine großartige, herausfordernde Wanderung. Ich habe die Empfehlung eines anderen Rezensenten angenommen und mir eine Wanderkarte aus dem Waterrock Visitors Center geholt, auf der Sie für diese Wanderung parken. Ich bin froh, dass ich es getan habe. Wenn man sich die Höhe ansieht, denkt man, der erste Hügel ist der schwierigste, aber das letzte Stück ist die größte Herausforderung (und macht Spaß). Es gab ein Stück, bei dem ich versehentlich um einen Stein herumgegangen bin, anstatt darüber zu gehen, und das war ein Fehler. Halten Sie also Ausschau nach den Flammen. Ein paar wirklich schwierige Situationen für meinen Hund, aber er hat es geschafft. Bringen Sie viel Wasser mit, es gibt kein Wasser für Ihre Filter auf dem Weg. Es war ein bisschen verwachsen, aber nicht so schlimm, wie ich erwartet hatte, und es sollte besser werden, wenn die Temperaturen sinken. Überhaupt keine Dornen! Die Aussicht am Ende ist spektakulär. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich einen Bären gehört habe, aber keine visuelle Bestätigung, und auf dem Rückweg hat mich eine Urteilskrähe geärgert.

wandern
überwachsen
1 month ago

Tolle Höhen- und Tiefenwanderung. Die Wege sind für 50% der Wanderung ziemlich gut bewachsen. Keine dornigen Büsche, also war es nicht so schlimm. Gute Aussichten am Ende!

wandern
käfer
scrambling
steinig
sturmholz
überwachsen
2 months ago

Wie von anderen beschrieben. Die letzten 1000 Fuß sind ein Trottel! Einige Exposition und alle Hände und Füße sind erforderlich. Auf dem "Black Rock" oben zu sitzen ist großartig.

wandern
käfer
schlammig
überwachsen
3 months ago

Dieser Weg ist anstrengend und mental anstrengend, aber die Aussicht am Ende ist atemberaubend. Nahm mich (27 Jahre), meinen Mann (31 Jahre) und unseren Welpen rund 3,5 Stunden hin und zurück. Trail-Markierungen werden selten über Teile des Trails gesetzt, achten Sie also genau darauf, dass Sie dem Pfad folgen. Das Besucherzentrum am Wasserfelsenknauf hat tatsächlich eine Karte für diesen Weg und es listet mehrere einzigartige Landmarkierungen auf, nach denen man anstelle von Wegmarkierungen Ausschau halten sollte. Diese Karte hat sich für uns als nützlich erwiesen, daher würde ich empfehlen, sich eine Kopie zu schnappen, bevor Sie losfahren. Viele, viele wilde Tiere (Vögel, Salamander) und Pflanzen, die man unterwegs bewundern kann. Es gab vereinzelte Stellen, an denen wir uns zusammen mit den Hunderten von Bienen, die herum summten, durch Blumenstraßen schieben mussten. Keine Stiche, aber eine Handvoll kleiner Leute versuchten, die Reise mit uns zu machen, indem sie sich an unsere Kleidung klammerten. Wenn Sie Angst vor Bienen oder Allergien haben, machen Sie sich bereit! Insgesamt ist dies ein Abenteurer-Trail. Wie jeder bereits erklärt hat, ist der Pfad verwachsen, schmal und kann matschig sein. Wenn Sie den Gipfel erreichen, sind vertikale Anstiege erforderlich. Trotzdem sollten Sie sich mit diesem Aufstieg herausfordern! Du wirst es nicht bereuen!

wandern
käfer
steinig
überwachsen
4 months ago

Tolle Wanderung mit wunderschönem Blick auf die Berge und den Wald. Als wir den Gipfel erreichten, regnete es, was die Rückfahrt etwas rutschig machte. Ein bisschen Klettern nötig, aber nichts Verrücktes. Es ist es wert!

wandern
überwachsen
4 months ago

Schöne, anstrengende Wanderung durch die Blue Ridge Mountains !!

wandern
überwachsen
5 months ago

Parken Sie im Aussichtspunkt unter dem Parkplatz, auf dem sich das Besucherzentrum befindet. Gehen Sie zurück den Hügel hinunter und sehen Sie rechts, wo die Leitplanke endet. Sie werden eine Öffnung sehen, die gerade groß genug für einen erwachsenen Mann ist. Machen Sie sich bereit, denn dies ist ungefähr so offen wie der Weg für die nächste Meile. Der Weg ist an vielen Stellen stark bewachsen. Es gibt Stellen, an denen Sie nicht sehen, wie Ihre Füße unter Ihnen auf dem Boden aufschlagen. Ordentlich große Äste müssen geduckt werden (oder Sie können sie wie ich mit dem Kopf hämmern), und Äste werden verwendet, um viele Hügel hinaufzukommen. Ich hätte fast gedacht, ich müsste in die Armee kriechen, um einen Teil davon zu überstehen. Einige haben erwähnt, dass es nicht gut markiert war, aber es gab überall etwas, das frisch gestrichen zu sein schien, so dass ich nie irgendwelche Probleme hatte. Dieser Trail kann nur verdient werden. Während ich mit nur 1.100 Fuß Höhenunterschied davongekommen bin, ist es eine extrem herausfordernde 1.100 Fuß. Was Sie finden, ist, dass es viele sehr knifflige 12-15 Fuß Anstiege gibt. Es ist nicht unbedingt gefährlich, aber du solltest besser im Kopf sein. Die Aussicht auf den Gipfel (der zufällig nicht der höchste Punkt des Trails ist) ist hervorragend. Die Blumen standen fast in voller Blüte. Es ist die Mühe wert, aber bringen Sie das Erste-Hilfe-Set mit antiseptischen Tüchern. Nicht für Kinder und nicht für diejenigen, die nicht in zumindest anständiger körperlicher Verfassung sind. Hab den ganzen Tag nur eine andere Seele gesehen.

scrambling
überwachsen
5 months ago

Ziemlich schwierige Wanderung, die Aussicht am Ende ist es wert. Trail Head ist etwas schwer zu finden. Der beste Weg, es zu finden, ist etwa 10 m nach unten zu schauen, wo die Leitplanke beginnt, es gibt eine Pause im Wald. Sie werden wissen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind, wenn Sie ein kleines Vogelhäuschen in ca. 20 m Entfernung sehen. Viel Spaß beim Wandern.

wandern
käfer
scrambling
steinig
überwachsen
5 months ago

wandern
6 months ago

An einigen Stellen schlecht markiert und schwer zu finden, der Ausgangspunkt; sehr anstrengende und anspruchsvolle Wanderung auf eine gute Art und Weise !! Ich würde es jedem empfehlen, der ein gutes Training wünscht.

wandern
6 months ago

Kalb brennt aber schattiert. Großartig für Hunde!

überwachsen
6 months ago

Meistens leichte Wanderung, dann eine anstrengende Wanderung nach oben. Tolle 360 Ansichten

Mehr laden

Empfohlene Routen