Der Timp Torne Loop Trail ist ein 6,8 Meilen langer Wanderweg, der sich in der Nähe von Tomkins Cove, New York befindet. Hier können Sie die Tierwelt sehen und wird nur erfahrenen Abenteurern empfohlen. Der Weg bietet zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten und ist das ganze Jahr über zugänglich. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 6.8 miles Höhenunterschied: 1,788 feet Routentyp: Rundweg

angeleinte hunde

Camping

Skilanglauf

Wandern

Naturausflüge

Trailrunning

Vogelbeobachtung

Höhle

Wald

Aussicht

Wildtiere

Sturmholz

steinig

Scrambling

Schnee

Beginnen Sie im Anthony Wayne Recreation Area und wandern Sie über den Fawn-Pfad in den Bear Mountain State Park. Der Fawn-Trail kreuzt den Timp Torne-Trail, dem Sie nach Süden auf dem Grat, der zum Western Mountain führt, folgen, und dann nach Osten in Richtung Jones Point mit Blick auf den Hudson River abbiegen. Dies ist auch eine großartige Wanderung. Wenn Sie den Gipfel von Timp erreichen, haben Sie eine fantastische (entfernte) Aussicht auf Manhattan. Bring Essen und Wasser!

wandern
9 days ago

Der erste Anstieg reicht kaum aus, um das Herz in Schwung zu bringen. Unausweichlicher Lärm der Gesellschaft: Verkehr, Züge und Produktion auf dem gesamten Weg. Wenn ich nicht mit dem Fahrrad zum Trail gefahren wäre, wäre ich gelangweilt und frustriert geblieben.

wandern
12 days ago

Sehr cooler Ort. Anfänglich anspruchsvoller Höhenunterschied und dann durchgehend mäßiger Schwierigkeitsgrad. Wirklich gute Übung. Sehr üppig. Kleine Höhle auf dem Weg. Tolle Aussicht auf den Hudson River. Die Bugs waren mild, zumindest zu dieser Jahreszeit. Trail war gut markiert, wenn ein Hauch in ein paar Stellen überwuchert.

wandern
steinig
1 month ago

6.14.19. Im Unterlauf dachte ich, dass dieser Weg ein bisschen so war, aber als ich die oberen Ebenen erreichte, enttäuschte er sicherlich nicht. Ich parkte auf dem Grundstück, 200 Meter vom Ausgangspunkt entfernt, und kletterte ungefähr 4/5-Meilen ziemlich steil auf den blauen Pfad, wonach er sich ein wenig abflachte. Wildes Geißblatt parfümierte die unteren Teile, während die Mountain Laurel-Blüten höher in Kraft waren. Oben gibt es einen atemberaubenden Blick auf den Hudson River sowie ziemlich offene Wälder mit Grasboden. Ich fuhr auf dem blauen Pfad im Uhrzeigersinn um die Schleife herum zum Timp. Ehrlich gesagt hat mich der 180º + Blick von hier umgehauen. (Wie auch der Wind dort oben.) Das zweite Drittel der Rundstrecke war nicht beleuchtet, aber der letzte Teil ist der Weg von 1777, der an einem recht schönen Steinhaufen wieder zum Blau führt. Dann zurück zum Los. Alles in allem ein wunderschöner Ausflug, aber hart für die Beine. NB: Oben auf dem Pfad haben wir eine Klapperschlange aus östlichem Holz entdeckt. Ich machte ein Foto und ließ es von NJ Audubon ausweisen. Also sei dort oben wachsam! Hier sind meine Statistiken als grober Anhaltspunkt dafür, was Sie zu erwarten haben: Entfernung: 8,9 Meilen (auf dem Rückweg habe ich eine falsche Kurve genommen, das Ganze ist also ungefähr 8,2) Höhenunterschied: 1,857 Fuß Bewegungszeit: 4:08:28

trailrunning
10 months ago

Nicht wirklich eine Schleife, es sei denn, Sie biegen auf dem Ramapo-Dunderberg-Trail ein paar Kilometer ab und kehren zurück in den Timp-Torne-Trail. Kranke Aussichten, sobald Sie den kahlen Berg erreichen. Kein einfacher Lauf, aber 7,5 Meilen mit knapp über 2.000 Fuß Vert. Kostenlose Parkplätze und einen einfachen Zugang vom Timp-Torne Trailhead an der Route 202 (kürzere und einfachere Entfernung von NYC als Bear Mountain). Hier gibt es viele wimpy Kritiken. Ich trage Shorts, Singlet, bringe ein paar Gele und eine Wasserflasche mit, es ist alles. https://www.strava.com/activities/1741097624

Tuesday, June 19, 2018

Solide Wanderung, gute Aussichten und eine coole Höhle. Nichts zu verrückt, aber angenehm.

wandern
Monday, April 02, 2018

Dies sollte ein Hin- und Rückweg sein. Die Schleife ist nicht erforderlich, es sei denn, Sie möchten nur Meilen hinzufügen und durch den Wald laufen. Nehmen Sie den blauen Pfad von der 9 bis zum Aussichtspunkt Timp und dann gleich um die Ecke, um die Bear Mountain Bridge zu sehen. Darüber hinaus ist die Schleife nur ein langer Abstieg, den Sie wieder hinaufsteigen müssen. Sie müssen den blauen Pfad verlassen, einer alten Feuerstraße am Bach entlang folgen und dann den Weg 1777 treffen und wieder hochklettern (ohne Aussicht), eine Art Müll und ein echter Beinbrenner. Ich wäre mit dem Hin und Her mehr als glücklich gewesen

wandern
Sunday, April 01, 2018

Nehmen Sie die blaue Flamme zur 1777 Fußweg-Flamme und verbinden Sie sich wieder mit der blauen Flamme, um den Vorgang abzuschließen. Ich würde einfach ein Out und zurück zum Timp-Peak statt zur Schleife machen. Die Schleife addiert keinen zusätzlichen Wert, außer zusätzlichen Meilen. Die Schleife steigt nur in ein Tal hinab, um sich ohne weitere Standorte wieder mit dem Blau zu verbinden.

Sunday, February 11, 2018

Von 9 W, wo der Trail Head startet, sind die unmittelbaren 2 Meilen ein anstrengender Aufstieg von 350 Fuß. Wir wanderten unter einem Sturmsystem, das die unteren Catskills und die Nordseite des Bärenberges bedeckte ... aber es hat nur die letzten 2 Stunden geregnet. Der Weg war in den meisten Teilen sehr eisig und matschig, und ich würde nicht empfehlen, ohne Mikro-Spikes zu wandern, da es viel zu gefährlich wäre. Bitte beachten Sie, dass es andere Wege gibt, die sich mit dieser Schleife kreuzen und es sehr einfach ist, den Weg zu verlieren! Dies ist im wahrsten Sinne des Wortes eine schwierige Wanderung, wenn die Bedingungen so eisig und nass sind. Wir haben es graziös gehandhabt, jedoch müssen Sie jede Menge Wasser und Lebensmittel mitbringen, um diese Reise zu beenden. Die Aussichten auf den Hudson und die Torne sind exquisit, aber ich glaube, dass sie schöner sind, als der Weg solche Anstrengung zum Überleben forderte. Um im Februar zu wandern, ist eine sorgfältige Kalkulation der Zeit erforderlich, die erforderlich ist, um diese Schleife zu beenden. Mit unserer Ausrüstung und den aktuellen Wander- / Wetterbedingungen hatten wir das Glück, vor der Dunkelheit fertig zu werden. Ich würde hier in den wärmeren Monaten des Wachstums und der anderen Pfade, die sich kreuzen, wahrscheinlich nicht wandern, da dies das Wachstum und den Handel zu eng machen würde. Es ist jedoch ohne Frage ein wunderschöner Teil von Rockland County und die Wanderung bietet enormes Gelände, Höhenunterschied und sorgfältige Entscheidungen. Habe Spaß!

wandern
Wednesday, October 18, 2017

Mein Mann und ich machten die Runde nicht, wir fingen am Parkplatz auf der 4. Straße an und landeten am Ramapdo Dunderberg Trailhead-Parkplatz. Auf jeden Fall empfehlen.

Thursday, July 06, 2017

Vorsichtig um die Schleife herum ist am Ende eine kilometerlange Strecke, wo der Weg unmarkiert wird, wenn Sie dieser Schleife genau folgen. Leicht zu verlieren, da es dort ein paar Kreuzungen gibt. Gute Spur, lief in einen schwarzen Bären nahe der großen Höhle auf der Spur

wandern
Tuesday, June 27, 2017

Ich habe diese Spur letzte Woche gemacht. Sehr gute Herausforderung. Die Neigung wird Sie an Ihre Grenzen bringen. Hier sind ein paar Tipps: Sommerzeitwanderung: 1. Nehmen Sie lieber einige ernstzunehmende Insektenschutzmittel. Mücken werden dich fressen. Ehrlich gesagt juckt es immer noch. 2. Raupen überall auf den Bäumen, passen Sie auf, wo und was Sie anfassen. 3. An manchen Stellen ist es zu buschig, ich würde vorschlagen, keine Shorts zu tragen. Komplexität: Hartes Gelände: An einigen Stellen schlammig und steinig. Meistens felsiger Trekkingstock: Wird benötigt, wenn Sie nicht an felsigen Kletterfahrten gewöhnt sind. Fußbekleidung: Wanderschuh bevorzugt (obwohl mein Keen sehr gut funktionierte, aber ich musste auf die Käfer, Raupen und den östlichen Newt achten) Szenische Ansicht: Viele Stellen eigentlich Water Stream: Wenige kleine Bäche, aber besser Wasser selber tragen. Wegmarkierungen: Meistens dem blauen Weg folgen, aber an einem Punkt muss man 1477 Fußweg für die Schleife nehmen.

Monday, April 17, 2017

Die gute Ostertagswanderung führte dazu, dass der Parkplatz auf dem Hudson River und der Bear MTN Bridge vom blauen Parkplatz hoch und runterging

wandern
Saturday, January 28, 2017

Diese Wanderung überraschte mich mit den erstaunlichen Aussichten, die sie während der gesamten Wanderung bot. Außerdem gab es ein paar coole Features wie eine fantastische Höhle auf halbem Weg. Diese Wanderung sollte sicherlich nicht als "schwer" bezeichnet werden, definitiv eine moderate Wanderung. Der einzige Nachteil ist, dass es am Ende keinen großartigen Aussichtspunkt gibt, sondern die Aussichten auf dem Weg nach oben.

Friday, October 28, 2016

Ich würde es jedem empfehlen, der nach einem großartigen Training sucht, da es sowohl ein stetiger schwieriger Anstieg als auch ein steiler Abstieg (auf blauem Grund) war. Die Ansichten auf dem Weg nach oben waren unwirklich! Mein Freund und ich konnten nicht aufhören, Fotos zu machen. Wenn Sie den Gipfel von Timp erreichen, haben Sie eine fantastische (entfernte) Aussicht auf Manhattan. Ich würde dir empfehlen, Essen und Wasser mitzubringen. Es dauerte ungefähr 4 Stunden mit ein paar Stopps. Ich würde sagen, es wäre am besten, wenn Sie bereits aktiv sind und ein paar Wanderungen unternommen haben. Genossen es!

Saturday, September 17, 2016

Toller Trail mit guten Aussichten.

Thursday, July 21, 2016

Großartige Aussichten

wandern
Sunday, June 12, 2016

Großartig! Wunderschöne Aussicht

wandern
Thursday, March 03, 2016

Ein guter anspruchsvoller Vorbereitungspfad für eine größere Rucksackreise oder Wanderung. Sie können nach Westen gelangen, aber der Weg nach oben und nach Westen ist ein schwieriges Hindernis. Mit einem 30-Pfund-Rucksack ist dieser Weg ziemlich gut, aber ich würde das Campen am Westberg empfehlen.

Camping
Friday, February 12, 2016

Zeitweise sehr anspruchsvoll, vor allem zu Beginn, aber es lohnt sich für die atemberaubende Aussicht auf Sonnenaufgang und Sonnenuntergang! Kein wildes Leben begegnet. Ich werde es auf jeden Fall wieder tun

wandern
Sunday, January 17, 2016

Ich parkte am 202 direkt hinter dem Ankermonument und nahm den Timp-Torne-Pfad nach The Timp und fuhr denselben Weg zurück. Ich wollte anfangs wieder auf die RD zurückgreifen, was ich später tun werde, aber leider hatte ich etwas Zeitbeschränkung. Das Negative an dieser Wanderung ist die Verschmutzung des Hudson und das Geräusch des Zuges, da er sich etwas von einem Berg entfernt. Der Weg hat viele steile Steigungen und Gefälle, aber die Serpentinen helfen wirklich. Die verlassenen Spiralbahnabschnitte sind auch cool. Der Timp ist der Star dieses Weges und um ehrlich zu sein, ist er einer der besseren Aussichten, die ich je gesehen habe. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen.

Monday, December 07, 2015

tolle Wanderung

Sunday, September 20, 2015

Ich begann am Timp und verband mich mit Ramapo Dunderberg, um den Dunderberg zu umfahren. Die Aussicht auf den Hudson war wunderschön. Sie haben auch einen Platz auf der anderen Seite des Berges, von dem Sie einen schönen Blick auf den Bärenberg haben. Es war ziemlich ruhig und überhaupt nicht überfüllt. Ich ging an einem nebligen Morgen, also war die Aussicht etwas hart, aber ich hörte am ersten Aussichtsturm an einem klaren Tag, dass man Nyc sehen kann. Insgesamt war es ziemlich anstrengend, aber lustig!

wandern
Monday, September 07, 2015

Wir kombinierten Timp, Bald Mountain und Dunderburg Mountain in einer Wanderung. Insgesamt 8,5 Meilen (insgesamt anstrengende Höhen und Tiefen) beim Wandern. Ein guter Stand ist nicht nur wegen der felsigen Pfade zu empfehlen, sondern wir stolperten auf einem 300 Meter steilen Abstieg auf einem künstlichen Felsenbett (Railway-Material?) Im letzten Teil unserer Wanderung .

Thursday, July 09, 2015

Wir haben eine ausgedehnte Rundwanderung personalisiert, die am Ende etwa 17 Meilen betrug. Dies war ein ziemlich herausfordernder Tagesausflug. Wir fuhren in die historische Stätte Fort Montgomery und parkten. Von dort aus nahmen wir den Historischen Wanderweg von 1777, den roten, bis er auf Timp Trail traf. Timp bot einen recht schönen Gipfelaufstieg und gute Aussichten. Wir schlängelten uns um Timp und folgten dem Timp Trail (blau) bis nach Süden, wo er mit dem Appalachian Trail verbunden war. Wir folgten dem AT den ganzen Weg zurück zum Parkplatz des Bärengebirges und machten einen riskanten 1-Meilen-Weg zurück zum Montgomery Site. Alles in allem war es schön. Gute Mischung aus Felsen und bewaldeten Wegen. Als fit 20-jähriger war dies hart, aber nicht so schlimm. Es gab viele Aufstiege und Abfahrten auf diesem Weg, die wir genommen haben. Unser Weg war definitiv der schwierigste Weg um den Bear Mountain Park, aber wir haben den größten Teil des Parks gesehen.

skilanglauf
Sunday, July 05, 2015

Anständige Route. Gute Aussicht auf den Hudson. Trailkopf nicht gut markiert.

Wednesday, May 27, 2015

Es war ein anspruchsvoller Weg, aber eine großartige Aussicht. Ich habe keine Wildtiere gesehen, aber es lohnt sich immer noch, wenn Sie auf der Suche nach einem Weg mit guten Kilometern und steilen Wegen unterwegs sind

wandern
Monday, May 25, 2015

Hat eine teilweise Wanderung auf dem Appalachian Trail, Timp und Fawn gemacht. War eine großartige Runde von etwa 6 Meilen, angefangen bei Anthony Wayne Rec. Der Abstieg des AT mit all den kleinen Bächen auf der Ostseite war großartig.

wandern
Thursday, January 03, 2013

Gute Wanderung mit herrlichem Blick auf den Hudson, die Bear Mountain Bridge und einen Blick auf die Skyline von NYC. Es ist eine gute Runde, wenn Sie nach einer Wanderung suchen, die 4-5 Stunden dauert und ein paar Höhenunterschiede bestehen.

wandern
Friday, October 05, 2012

Es ist ein großartiger Weg, aber anstrengende, schöne Aussichten. Wir haben es im September hervorragend gemacht. Gehen Sie früh, also nehmen Sie den Rest, den Sie wollen.

wandern
Sunday, August 12, 2012

Tolle Wanderung! Ich dachte, es wäre länger als 8 Meilen. Es hat nicht so viel Höhenunterschied wie manche Wanderungen, aber fantastisch. Die Aussicht ist großartig!

Mehr laden

Empfohlene Wege