Pole Hill Pond Blue Trail

MITTELSCHWER 6 Bewertungen
#138 von 182 Wegen in

Der Pole Hill Pond Blue Trail ist ein 5,5 km langer, leicht befahrener Rundwanderweg in der Nähe von Bolton Landing, New York, der über einen See verfügt und als mittelmäßig eingestuft wird. Der Weg bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten. Hunde können diesen Weg auch benutzen.

Distance: 5.5 miles Höhenunterschied: 1,535 feet Routentyp: Rundweg

hundefreundlich

Wandern

Naturausflüge

Schneeschuhwandern

Trailrunning

Wald

See

Aussicht

Schnee

Folgen Sie den blauen Scheiben aus dem Wegregister; Der Weg ist sehr gut markiert und leicht zu folgen. Die erste Meile oder so ist eine ziemlich leichte Steigung auf einer breiten Strecke, die sich schließlich zu einer einzigen Strecke durch den Wald zusammenzieht. Nach ungefähr 2 Meilen steigen Sie in Richtung des ersten Gipfels auf. Dies ist ein meist mäßiger, stetiger Aufstieg, aber es gibt einige Stellen, an denen es etwas anstrengender wird. Von diesem Gipfel aus haben Sie einen von Bäumen versperrten Blick auf den Lake George, aber nichts Besonderes. Folgen Sie dem Pfad, gehen Sie vom ersten Gipfel abwärts und dann (ca. 5 km) eine Steigung zum zweiten Gipfel hinauf. Dieser Gipfel hat eine flache, offene Fläche mit großartigem Südblick auf den Lake George. Von hier geht es stetig bergab durch den Wald in Richtung Pole Hill Pond. Bei ungefähr 6 Meilen macht der Pfad eine scharfe Linke in den Wald, um privatem Land auszuweichen, achten Sie auf die ausgeschilderten Schilder und respektieren Sie die Wünsche der Landbesitzer. Biegen Sie für die letzte Etappe der Wanderung rechts ab und folgen Sie den gelben Scheiben zurück in Richtung des Wegregisters.

wandern
käfer
22 days ago

Suchte nach einem Trail mit mehr Rendite als nötig. Dieser Trail war großartig. Wegweiser waren in einigen Abschnitten des Waldes perfekt und wertvoll. Das Gelände war nicht allzu schwierig, aber die ersten 3 Meilen haben uns sicherlich umgehauen. Kein komplexes Wandern, sondern eine Übung an einem heißen Sommertag. Der Weg hatte eine schöne Vegetationsvielfalt und deutlich schöne Bäche. Die Aussicht auf den Lake George war ein großartiger Zwischenstopp für das Mittagessen und die Sonne. Der Teich war friedlich und erfrischend. Das einzige Problem waren Wanzen und Rotwildfliegen. Juni - Juli könnte der falsche Zeitpunkt sein, um ohne starke Abwehrmittel oder Netze zu wandern. Ich werde es auf jeden Fall wieder tun.

wandern
käfer
1 month ago

So. Viele. Mücken. Schöne Strecke und sehr gut markiert, was sehr geschätzt wurde. Viel Frühlingsabfluss und der Parkplatz war sehr klein und sehr matschig.

wandern
schlammig
schnee
3 months ago

Dies war eine großartige Rundwanderung. Knapp 6 Meilen. Ich bin gegen den Uhrzeigersinn gewandert, um anfangs über die Hügel zu klettern. Tolle Aussicht auf den Lake George und den Teich. Ich bin letzte Woche gewandert, es gab immer noch viel Schnee und Abfluss. Ich würde diese Wanderung wärmstens empfehlen. Mein einjähriger Hund hat es geliebt. Musste mehrmals zwischen Stiefeln / Micospikes / Schneeschuhen wechseln.

wandern
schnee
4 months ago

Dies war eine tolle Schneeschuhwanderung. Die ersten paar Meilen sind ein mäßiger Aufstieg, an einigen Stellen anstrengend und durch die Schneedecke verstärkt. Wir hatten das Privileg, für die nächsten paar Meilen unberührte Spuren über die Gipfel, Aussichtspunkte und hinunter zum Teich zu haben. Die Aussicht auf den zweiten Gipfel ist wunderschön und lohnt die Mühe, dorthin zu gelangen. Auf der anderen Seite hinunterzukommen, war an ein paar steilen Stellen etwas skizzenhaft, also vorsichtig.

wandern
1 month ago

wandern
2 months ago

Empfohlene Wege