Mount Haystack Trail

SCHWER 34 Bewertungen
#34 von 96 Wegen in

Der Mount Haystack Trail ist ein 15,9 Meilen langer, leicht begehbarer Wanderweg in der Nähe von Keene Valley, New York, der wunderschöne Wildblumen bietet und nur für sehr erfahrene Abenteurer empfohlen wird. Der Wanderweg bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von März bis Oktober genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Entfernung: 15.9 miles Höhenunterschied: 3,825 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte Hunde

Skilanglauf

Wandern

Naturausflüge

Schneeschuhwandern

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Schnee

Gebühr

Eine herausfordernde Wanderung zu jeder Jahreszeit, besonders aber im Winter. Heuhaufen ist der dritthöchste Berg im Staat New York. Wandern Sie vom Ausgangspunkt entlang des Pfades, der der Nordseite von Johns Brook folgt. An den Bushnell Falls gibt es zwei Schutzhütten, und der Pfad führt zur Südseite von Johns Brook und weiter nach Slant Rock, wo es eine zusätzliche Schutzhütte gibt. Dies ist der letzte Unterschlupf vor den beiden Heuhaufen. Der Shorey's Short Cut Trail geht dann steil nach oben und kreuzt sich mit dem Range Trail. Sobald Sie den Range Trail erreicht haben, steigt er schnell an und erreicht seinen Höhepunkt, sobald Sie Little Haystack erreichen. Von Little Haystack aus können Sie beginnen, Haystack zu sehen, aber vor dem letzten sanften Aufstieg zum Haystack gibt es einen ernsthaften Abstieg zum Haystack Ridge Trail. Dieser Schritt ist etwa 20 Fuß lang und besonders im Winter sehr exponiert, da das Gelände im Osten schnell ins Tal abfällt. Im Winter ist dieses Gebiet sehr eisig und erfordert einige Kenntnisse mit einem Eispickel und Steigeisen. Nach dem Abstieg ist der Weg zum Haystack-Gipfel frei. Die Rückfahrt folgt einfach der Hinfahrt.

wandern
schlammig
schnee
scrambling
1 month ago

Dies war eine großartige Wanderung, obwohl sie vor allem bei eisigen Bedingungen ziemlich anstrengend war. Die Aussicht vom Gipfel ist in den Adirondacks, der besten Aussicht auf den Mount Marcy, die ich je gesehen habe, kaum zu übertreffen. Trotzdem machten die eisigen Bedingungen diese Wanderung halbwegs gefährlich und mit Sicherheit schwierig, besonders auf der letzten Meile.

aufgezeichnet Recording - Oct 05, 09:49 PM

wandern
schlammig
scrambling
steinig
1 month ago

Lang, relativ flach, 4 Meilen bilden den größten Teil der Höhe. Gute Aussichten. Die meisten Wanderungen sind nicht markiert. an einem Flussübergang. Viele Flussüberquerungen. Eisig fast oben. sehr schlammig und nass.

wandern
scrambling
steinig
1 month ago

Der Weg selbst ist in gutem Zustand. Ich bin einfach so erschöpft davon. Von der Route 73 (wir wussten nichts über den Shuttle, Trailhead-Parken war geschlossen) war es ein 15-Stunden-Tag. Unser Plan, Becken und Sattel zu machen, stand überhaupt nicht auf dem Plan. Ich bin keineswegs untauglich, aber ich bin TOT. Die Leute sind verrückt, dies unter 10 Stunden zu tun. muss 100 Pfund Trailrunner sein.

wandern
käfer
schlammig
4 months ago

Wir sind über Adirondack Loj gewandert, da das Garden Lot nur am Wochenende Shuttles anbietet. Wir haben gehört, dass dies der bessere Weg ist, wenn er verfügbar ist. Wir fingen um 8:45 Uhr an und schlossen um 10 Uhr ab. Die Wanderung RT für uns war etwas mehr als 23 Meilen. Mit Pausen hätte es wahrscheinlich 12 Stunden gedauert, aber wir haben uns ungefähr eine Stunde lang verlaufen, als wir den kleinen Heuhaufen hinunterkamen, weil das Schild für den Rückweg nach Marcy laminiert und auf einen Felsen gestellt worden war? Und wir haben es verpasst ... uns wurde auch von mehreren Leuten gesagt, dass es ein Zeichen bei der Trennung von Marcy und Haystack für Haystack gibt. Nicht der Fall. Also sind wir nochmal falsch abgebogen. Einfach wissen, wie man den Phelps Trail nimmt. Wirklich sonnig und buggy. Muss auf jeden Fall abweisend für die schwarzen Fliegen sein. Insgesamt sind die Aussichten auf Haystack wirklich unschlagbar. Ich hatte darüber nachgedacht, es für meine letzten 46er zu speichern, aber ich freue mich, heute zu gehen. Mir wurde klar, dass morgen der Tag war, an dem ich vor zwei Jahren meinen ersten High Peak in Marcy absolvierte (und mich in die High Peaks verliebte), und das schien mir ähnlich. Auf jeden Fall empfehlen.

wandern
käfer
schlammig
5 months ago

10.06.19 wanderte von ADK Loj ein (wollte nicht mit dem Garten-Shuttle-Service fertig werden, da wir nicht wussten, wie lange die Wanderung dauern würde). Wir brauchten 3 Stunden, um zum Marcy-Split zu gelangen, und dann noch 2 Stunden, um zum Gipfel des Heuhaufens zu gelangen. Beendet knapp 10 Stunden Hin- und Rückfahrt (inklusive 3-4 Pausen von 15 Minuten). Meine Frau und ich sind in ziemlich guter Verfassung und mäßig schnelle Wanderer. 60-70s und sonnig. Es war schlammig, aber keineswegs verrückt. Wunderschöner Tag und herrliche Aussicht. Ein paar Schneereste auf der Piste zwischen Marcy und kleinem Heuhaufen, aber nichts, was den Prozess behinderte. Der schwierigste Teil der Wanderung war neben der Gesamtkilometerzahl (17,5 bis 18 Meilen hin und zurück) der Teil von Marcy bis zum kleinen Heuhaufen und Heuhaufen. Dieser Teil war steiler und schmaler als der Weg nach Marcy.

wandern
schnee
6 months ago

Es wurde versucht, an einem schönen 60-Grad-Tag einen Gipfel zu erklimmen, aber es war noch zu früh, um zu passieren, da es ab 4000 Minuten tief geschneit hatte und um Slant Rock herum begann. Die Hausmeister in Jonhs Brook Lodge sprachen von Menschen, die zwei Wochen zuvor mit Schneeschuhen Erfolg hatten. Meine Erfahrung war viel post-holing (ohne Schneeschuhe) Ich drehte mich um und werde nach dem Auftauen einen weiteren Versuch machen.

schneeschuhwandern
schnee
8 months ago

Eine der anspruchsvollsten Wanderungen in den Adirondack High Peaks. Starke Winde verstärken oft die freiliegende Natur der Zwillingsgipfel (Little Haystack & Haystack selbst), die beide vollständig über der Baumgrenze liegen. Die Schwierigkeit wurde in diesem Winter durch die außerordentlich hohe Schneemenge auf allen Wanderwegen verstärkt, die sich dem Gipfel näherten. Bei richtiger Vorbereitung und Reglementierung (im Winter sind auf jeden Fall Steigeisen erforderlich, um die mit Eis bedeckten Felsen zu bewältigen), ist das Besteigen dieses Gipfels die Anstrengung wert. Die Aussicht vom Gipfel ist eine der besten, die man in den Adirondacks finden kann.

wandern
Thu Oct 11 2018

Die zweite Hälfte des Weges ist extrem matschig, viele Abschnitte verwandeln sich in einen felsigen Bach. Es gibt auch ein paar rutschige Wasserfälle. Der Gipfel ist wunderschön mit tollen Aussichten, aber ich bin nicht sicher, dass es die 4+ Stunden wert ist, durch den Schlamm zu laufen. Die Gesamtstrecke beträgt ca. 27,5 km, also etwas länger als hier angegeben.

wandern
Mon Aug 13 2018

Ich habe diese Wanderung letztes Wochenende über 3 Tage und 2 Nächte beendet, während Sie am Bushnell Falls zelten. Die zusätzliche Zeit machte den Gipfeltag definitiv viel einfacher. Die Wanderung war zuerst fünf Meilen relativ leicht und war dann für den Rest des Weges sehr steil. Auf jeden Fall die Herausforderung und die schmerzenden Beine am nächsten Tag wert. Die Aussicht war unglaublich und man kann Meilen in alle Richtungen sehen. Kann jedem empfehlen, der eine schwierige, aber lohnende Wanderung in den Adirondacks sucht.

wandern
Wed Aug 08 2018

Eine lange Wanderung sicher, aber wie angekündigt, waren die ersten 5 Meilen relativ leicht und dann nahm der Schwierigkeitsgrad enorm zu. Aber die Aussicht war alle Schmerzen wert. Es dauerte 12 Stunden von Anfang bis Ende mit einem 45-minütigen Stop und einer kurzen Pause und JBL. Nahm den Shorey Cut Trail hoch und den Phelps Trail auf dem Weg nach unten. Phelps war einfacher. Denken Sie das nächste Mal, wenn ich die Nacht verbringen werde.

wandern
Thu Jul 12 2018

Ich wollte Haystack etwas anders als nur eine direkte Route vom Gartenparkplatz aus wandern. Ich vermeide es, Hin und Her so weit wie möglich zu vermeiden, also bin ich vom ADK Loj in der Umgebung von Little Marcy herübergestiegen, mit dem Heuhaufen hochgefahren und dann über den Phelps Trail-John Brooks Lodge-Garden Parking-Park gelaufen. Die Gesamtstrecke war 17,2 Meilen - Track in Aufnahmen hochgeladen. Marcy Trail war so voll von Wanderern, die alle nach Marcy hinauf fuhren, es fühlte sich an wie ein Fußgängerweg. Als ich den Marcy Trail verlassen hatte, war ich alleine, bis ich Little Haystack traf. Tolle Aussichten und coole kleine Krabbelei über beide Heuhaufen. Besserer Blick auf die Panther-Schlucht als Marcy hat. Meiner Meinung nach war der vollständige Phelps-Pfad viel leichter abwärts als durch die Shorey's Shortcut - das war vor einer Woche mit Saddleback und Basin passiert. Die Abkürzung hatte mehr Deadfall.

wandern
Sun May 27 2018

Dies ist der kürzeste und direkteste Weg zum Heuhaufen. Der Weg ist schön und leicht für die ersten 7 Meilen und wird mit Wasser, Schlamm, Eis usw. für die letzten 1,5 Meilen ziemlich schwierig.

Thu Oct 12 2017

Ich und einige Freunde hatten den Mut, am selben Tag sowohl mit Haystack als auch mit Marcy zu kämpfen und wurden von beiden mit fantastischen Aussichten belohnt. Ich würde es nicht für unerfahrene Wanderer empfehlen, aber wenn Sie nach einer Herausforderung suchen, ist dies die Wanderung für Sie.

wandern
Sun Aug 06 2017

Ich war zum zweiten Mal auf diesem schönen Gipfel. Die Aussicht ist vom Gipfel aus hervorragend, oben war es im August einfach windig und kalt.

wandern
Mon Jul 31 2017

Schöne Wanderung mit wunderschöner Aussicht. Wir verbrachten die Nacht auf schrägem Fels und wanderten mit Heuhaufen zum Sonnenaufgang. Der Weg ist erstaunlich und folgt fast immer einem Fluss. Ein bisschen schlammig, aber auf jeden Fall wert.

wandern
Thu Jun 15 2017

Eine erstaunliche harte Wanderung, aber die Aussicht ist es wert! Der Trail wurde Anfang März mit Schneeschuhen und Steigeisen abgeschlossen. Sie brachen die Wanderung auf, indem sie zwei Nächte im Grace Camp verbrachten ... es lohnt sich. Hatte einen unglaublichen Blick auf den Berg. Marcy und Little Mary mit herrlichem blauem Himmel !!

Tue Oct 27 2015

Tough einer. Konnte es aufgrund verschiedener Faktoren nicht beenden. Ich hätte die Blätter berücksichtigen müssen, die den Pfad und die Felsen verbergen. Das hat uns ziemlich verlangsamt. Ich hätte nicht gedacht, dass es so viel Eis geben würde, dass ich an die Spitze komme, also hatte ich nicht die richtige Ausrüstung. Und als Krönung haben wir eine Stunde später angefangen, als wir sollten und hatten nur einen Scheinwerfer, der zurückkommen konnte. Davon abgesehen, ich habe es geliebt und werde es nächsten Frühling wieder tun. Das ist eine sehr große Herausforderung und ich werde nicht zulassen, dass dieser Berg mich besser macht. Ich kann es jedem empfehlen, der echtes Wandern will.

wandern
Thu Aug 06 2015

Eine der besten Wanderungen zu einem der besten Berge der Daks. Tolle Ausblicke auf die großartige Bergkette, den Mount Marcy, die Panther Gorge und die gesamte High Peaks Wilderness. Nach sieben Meilen erreichen Sie einen falschen Gipfel auf dem Great Range Trail (der höher ist als die Mehrheit der High Peaks), von dem aus Sie Little Haystack und Haystack vor sich sehen. Beide sind exponiert und felsig, so großartige alpine Wanderungen mit herrlichen Aussichten für fast eine Meile.

wandern
10 days ago

wandern
1 month ago

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

wandern
2 months ago

Mehr laden

Empfohlene Routen