Hadley Mountain Trail

MITTELSCHWER 577 Bewertungen
#1 von 182 Wegen in

Der Hadley Mountain Trail ist ein 3,4 km langer, stark befahrener Wanderweg in der Nähe von Hadley, New York, der über einen Fluss verfügt und als moderat eingestuft wird. Der Wanderweg bietet verschiedene Aktivitätsmöglichkeiten und wird am besten von März bis November genutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

Distance: 3.4 miles Höhenunterschied: 1,561 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

kinderfreundlich

Wandern

Naturausflüge

Schneeschuhwandern

Trailrunning

Gehen

Vogelbeobachtung

Wald

Fluss

Aussicht

Wildblumen

steinig

Schnee

Der Hadley Mountain hat einen offenen Gipfel mit guten Aussichten nach Osten, Süden (einschließlich des Great Sacandaga Lake) und nach Westen, aber auch einen restaurierten Feuerturm, der eine großartige Aussicht in alle Richtungen ermöglicht. Der Weg ist nie sehr steil und in allgemein gutem Zustand. In der Gegend um den Hadley-Berg gab es Waldbrände. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gab es mehrere. Der Berg erholt sich immer noch langsam. Eine Sache, die Sie bei dieser Wanderung bemerken werden, sind die vielen Stellen nackten Felsens, die früh im Aufstieg beginnen. Dies liegt an den dünnen Böden aller Brände. Der einzige Wanderweg beginnt am Parkplatz des Ausgangspunkts neben einem historischen Marker und beginnt sofort mit dem Aufstieg. Das Wanderregister ist nur ein paar Dutzend Meter vom Ausgangspunkt entfernt. Ein mäßiger Aufstieg, der roten Wegmarkierungen folgt, führt durch einen Wald, der zumeist auf Felswegen liegt. Über einen kleinen Bach (im Sommer trocken) kreuzt der Weg steil an interessanten Felsblöcken und Klippen entlang bis zu einer ebenen Schulter bei etwa 1,6 km. Nach diesem kurzen, sanften Abschnitt wird der Weg steiler und führt meist auf Felsuntergrund zum Gipfel. Der Feuerturm ist offen, aber man kann gute Aussichten haben, ohne ihn zu besteigen. Der Great Sacandaga Lake ist der Wasserkörper im Süden.

wandern
23 hours ago

Wanderte diese 04/13

6 days ago

Eine meiner Lieblingsstrecken. ziemlich geradeaus bergauf. aber der feuerturm und die aussicht sind es mehr als wert.

wandern
käfer
steinig
8 days ago

Dies ist eine harte Spur viele Felsen. Wanderung war gut. Das Dach hat heute eine tolle Aussicht. Jake, der Beamte des Feuerturms, war nett und gab uns viele Informationen über andere Feuertürme.

wandern
käfer
scrambling
steinig
12 days ago

wandern
13 days ago

Der Weg war leicht zu folgen, nicht matschig. Viele Familien und Hunde. Aber geradeaus über eine Meile. Und dann die letzte Meile geradeaus. Ansichten waren es wert.

wandern
16 days ago

Schöne Wanderung, aber die Höhe ist konstant und gibt Ihnen keine Pausen. Als gemäßigter Wanderer empfand ich dies als Herausforderung, aber machbar und lohnend. Etwa ein Drittel der Strecke war nass, schlammig und rutschig, wie andere angegeben haben, aber nicht unüberschaubar. Es dauerte ungefähr eine Stunde und fünfzehn Minuten, um zum Gipfel zu gelangen, der mit einer wunderschönen Aussicht endete. Die Käfer an der Spitze ließen uns ziemlich schnell davonlaufen. Alles in allem eine tolle und unterhaltsame Wanderung.

wandern
17 days ago

Leicht zu navigieren (man kann sich nicht verlaufen), Höhenunterschiede in der Mitte des Pfades können sehr schwierig sein.

wandern
käfer
17 days ago

Heute, am 3. Juli, bin ich diesen Weg gewandert, als mein 12-jähriger Sohn gegen 14 Uhr zum Ausgangspunkt kam. Wir sahen insgesamt 6 Personen und hatten den Gipfel mehr als 30 Minuten für uns alleine. Es ist eine tolle Wanderung, kurz und eine tolle Aussicht. Sehr fehlerhaft.

wandern
27 days ago

Tolle Aussicht an der Spitze. Steil und buggy auf dem Weg nach oben, leicht auf dem Weg nach unten.

wandern
1 month ago

Ging heute! Schön raus. Etwas rutschig auf dem Weg nach unten. SEHR BUGGY vor allem an der Spitze. Aber eine schöne kurze, denke ich!

wandern
käfer
schlammig
scrambling
steinig
1 month ago

Ein belebter, ausgetretener Pfad mit einem kurzen, aber umfangreichen Training zu einem Feuerturm. Ich habe die Tatsache genossen, dass die Aussicht vom Felsengipfel großartig war, auch wenn Sie sich entschieden haben, den Feuerturm nicht zu besteigen, um einen erhöhten 360-Grad-Blick auf verschiedene Bergketten in NY und VT zu erhalten. Es kann eine Herausforderung sein, an einem schönen Wochenende Parkplätze auf dem Parkplatz am Ausgangspunkt zu finden, aber sie hatten eine Toilette und die Leute scheinen sich um den Trail zu kümmern. Viele steile Spaziergänge auf nackten Felsen, von denen einige ständig abfließen und daher mit Moos und Algen rutschig sind. Der Weg führt in Hadley und nicht weit vom historischen Korinth entfernt. Achten Sie darauf, wasserdichte Stiefel mit sehr guter Traktion und Insektenspray zu tragen. Ich würde das wieder tun!

aufgezeichnet Hadley Mountain Trail

käfer
schlammig
steinig
1 month ago

Dies war eine schwierige Wanderung für einen Anfänger. Dies besagt, dass die Wanderung ungefähr 1,6 m hoch sein sollte und 2,0 m hoch war. Sehr steinig, sehr schlammig und nass, super rutschig und einige Stellen auf diesem Trail werden steil! Es ist steil, bis Sie ca. 1,5 m treffen, dann ist es ziemlich einfach. Die Aussicht an der Spitze ist es aber so wert! Fiel zweimal auf dem Weg nach unten, obwohl ich vorsichtig war, weil es so schlammig nass und rutschig war. Insektenspray mitbringen. Sie sind nicht schrecklich auf dem Weg, aber wenn Sie den Gipfel erreicht haben, werden Sie lebendig gefressen.

wandern
schlammig
1 month ago

Ein Großteil des Weges ist komplett matschig, da ein kleiner Bach den Weg hinunterläuft. Teilweise verdammt steil

wandern
käfer
steinig
1 month ago

Wirklich toller Trail. Als Anfänger war es ziemlich steil und es dauerte 1,5 Stunden, um zum Gipfel zu gelangen. Einige nasse und schlammige Teile, aber es ist hauptsächlich rockig. Buggier nach oben. Tolle Aussicht vom Feuerturm. Achte auf deinen Stand auf dem Weg nach unten. Wir haben etwas mehr als eine Stunde gebraucht, um zurück zu kommen.

wandern
1 month ago

Kurze aber recht steile Wanderung mit toller Aussicht auf den Feuerturm. Einige große Felsen nach oben und Stellen können rutschig sein, aber es ist eine ziemlich einfache Wanderung.

wandern
1 month ago

Nicht zu matschig, aber nasser Fels kann rutschig sein. Aufgewandert, um den Sonnenaufgang zu beobachten. Firetower ist gesperrt.

wandern
steinig
1 month ago

Wir haben diesen Trail am 3. Juni gemacht. Das Wetter war schön, kühl und windig, so dass es praktisch keine Insekten gab, mit Ausnahme von großen Fliegen auf dem Trailhead-Parkplatz. Einige Teile in der Mitte des Aufstiegs waren sehr nass und rutschig, aber die meisten haben einen Weg um sie herum. Der Gipfel war unglaublich windig. Wir stiegen auf den Feuerturm und ich fühlte mich wie in einem Tornado. Die Aussichten waren jedoch unglaublich. Sehr empfehlenswert!

wandern
käfer
schlammig
1 month ago

Buggy! Trail war matschig, aber machbar. Sehr rutschig auf den Felsen auf dem Weg nach unten, vorsichtig!

1 month ago

Wanderte diesen Weg am Memorial Day. Der Trail war ein schöner Aufstieg, ein gutes Training. Es gab Felsen, noch schlammige Gebiete und sehr buggy. Die Aussicht vom Gipfel war wunderschön, auch ohne den Turm zu besteigen. Insgesamt war dies eine tolle Wanderung! Ich würde auf jeden Fall wieder besuchen.

wandern
1 month ago

Hervorragend Herausfordernd Hervorragende Aussichten Belohnender Turm Alles nur eine tolle Wanderung

Mehr laden

Empfohlene Wege