Memorial Day Verkauf! Holen Sie sich ein Jahr AllTrails Pro für nur $14.99
Erste Schritte

Lawinenpass und Lawinenlaufweg

SCHWER 59 Bewertungen
#26 von 182 Wegen in

Avalanche Pass und Avalanche Lake Trail ist ein gut 10 km langer Wanderweg, der sich in der Nähe von Lake Placid in New York befindet und über einen See verfügt. Er wird nur von sehr erfahrenen Abenteurern empfohlen. Der Weg bietet zahlreiche Aktivitätsmöglichkeiten und ist das ganze Jahr über zugänglich. Hunde können diesen Weg auch benutzen, müssen aber an der Leine gehalten werden.

ENTFERNUNG
10.0 Meilen
HÖHENUNTERSCHIED
1,335 Fuß
ROUTENTYP
Hin & zurück

angeleinte hunde

Camping

Wandern

Naturausflüge

Schneeschuhwandern

Vogelbeobachtung

Wald

See

Aussicht

Wasserfall

Wildblumen

Wildtiere

schlammig

steinig

Schnee

Dies ist eine wunderbare Wanderung in einen wunderschönen, von Klippen gesäumten Alpensee tief im Herzen der Adirondack High Peaks-Region. Colden und Algonquin. Sie klettern an Leitern und Brücken entlang, die direkt an den Felswänden rund um den See befestigt sind. Die Aussicht auf die Rutschen und das Tretdike in Richtung Colden sind unglaublich.

wandern
schlammig
schnee
scrambling
steinig
6 hours ago

3 months ago

Liebe diesen Weg! Einer meiner Lieblingsorte auf der Welt - wie ein Spielplatz im Wald. Jede Menge Felsbrocken, Leitern und Brücken, eine Herausforderung, wenn Sie eine Herausforderung suchen. Der See ist umwerfend, und auch der Blick auf den Coldensee ist größer. Wenn Sie können, wandern Sie am Coldensee entlang, um anderswo zu bleiben - viel Bärenaktivität mit so vielen Campingplätzen rund um den See. Der Weg ist die Zeit und Mühe wert, aber seien Sie auf harte Arbeit vorbereitet.

wandern
7 months ago

Wir kamen um 7:50 Uhr zum Loj - das Parken war voll, aber wir haben nicht viel vermisst. Geparkt am Ende der South Meadows Lane, was 0,7 Meilen pro Strecke hinzufügt. Der Weg war ziemlich matschig, auf halbem Weg zwischen Marcy Damm und dem See. Ich habe mit meiner guten Kamera viele Bilder gemacht und einige Male angehalten, sodass wir ungefähr 8,5 Stunden unterwegs waren. Der Weg entlang des Sees ist sehr langsam - viele Felsen / Leitern. Es gab 2 Stellen, an denen man eigentlich einen Fuß in 2 Zoll Wasser stellen musste - hoffentlich wird der Pfad bald repariert. Ich sah ein paar Kletterer auf dem Lawinenberg. Schöner Wasserfall in Colden. Schöner See - das muss man gesehen haben.

wandern
8 months ago

Am 19. September 2018 gewandert. Hohe Tempo 64 Gefühl 70, Wind 5mph. Das Wetter war kühl und perfekt für eine Wanderung. Trug beim Start und beim Ausruhen an See, Shorts und Hemd Fleecejacke. Überhaupt keine Wanzen, es war ein ungewöhnlich trockener Weg. Stufenweiser Aufstieg auf felsigen Spuren nach Marcy Dam. Leitern und Felsbrocken waren eine Herausforderung für 75-jährige Beine; nahm 7 Stunden Rundfahrt inklusive einer halben Stunde Pause. Verbrauchte 1,5 Liter Wasser.

wandern
8 months ago

Abgeschlossen am Labor Day-Wochenende. Als meine erste nicht hohe Gipfelwanderung in den Adirondacks muss ich sagen, dass ich traurig bin, dass ich so lange gewartet habe, um diesen Weg zu beenden. Nach der Teilung am Marcy Dam wird die Wanderung steiniger und abgeschiedener - meine Frau und ich haben selbst an einem anstrengenden Urlaubswochenende sehr wenige andere Wanderer gesehen. Die Aussicht auf den See zwischen den steilen Felswänden ist spektakulär, ebenso wie die Klettergerüste, Leitern und Brücken entlang des Wassers. Besonders gern wanderte ich durch den Lawinenpass, bevor ich den See mit den Felswänden und niedergestürzten Bäumen erreichte.

wandern
8 months ago

Das erste Viertel (und damit auch das letzte Viertel) ist ein Kinderspiel: Der Trail ist sehr einfach und perfekt gepflegt. Nach Marcy Dam ist der Trail immer noch nicht schwierig, aber es gibt mehr Felsen und Wurzeln. Der letzte Teil des Lawinenpasses und des Sees ist etwas schwieriger, nicht sehr gepflegt (viel Vegetation, zerbrochene Bäume, Witterungsschäden usw.) und ein wenig anspruchsvoll für den weniger erfahrenen, aber insgesamt Spaß (viele Stufen und Brücken) . Ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum diese Wanderung als "schwer" eingestuft wird (vielleicht aufgrund der Entfernung von 11 Meilen?): Insgesamt ist es lang, aber sehr machbar.

wandern
9 months ago

Erstaunliche Wanderung und atemberaubende Aussicht auf den Lawinensee! Sehr steiniges Gelände und unwegsames Gelände die letzte Meile. Die Maltidas sind fantastisch und alle Aufbauten wie Rampen und Leitern sind gut gepflegt. Nun meine liebste Wanderung, die ich in adk gemacht habe! Es gibt Orte, an denen man leicht schwimmen kann und im August ist es nicht zu kalt! Nahm mich und meinen 60-jährigen Vater ~ 8 Stunden

wandern
9 months ago

Wir haben sowohl Avalanche Lake als auch Colden Lake gemacht. Es dauerte 7 Stunden mit Stopps und rund 21 km. Toller Trail! Wunderschöne Moosfelsen kurz vor dem Avalanche-See. Fantastischer See und ein Pfad entlang. Es ist zwar sehr kalt zum Schwimmen und es gibt viele Moskitos und schwarze Fliegen. Colden Lake ist nicht so schön. Wenn Sie den Avalanche Lake fotografieren möchten, sollten Sie dies am Morgen tun, da es nachmittags zu schattig ist.

Thursday, May 24, 2018

Fantastischer Weg. Rocky am Anstieg aber nicht schlecht. Nur wenig Schnee / Eis am Pass ab 5/23, aber rutschig.

rucksacktour
Sunday, May 20, 2018

Toller kleiner Trail. Ich war am Lake Colden unter meiner Plane für ein kurzes Ein- und Auschecken, es hat die ganze Zeit geregnet, aber es hat trotzdem Spaß gemacht. Ich habe definitiv keine Ahnung, warum dieser Weg schwer bewertet wird. Es gibt ein paar Steinbrüche, mit denen Kinder oder ältere Menschen (vielleicht auch kleinere Hunde) Probleme am Lawinensee haben könnten, aber ansonsten ist es meistens flach.

wandern
Wednesday, April 18, 2018

GROßE Spur! Besonders gut hat mir das Bouldern am See gefallen. Gestartet am Adirondak Loj / Heart Lake. Wir zelten an der Spitze des Coldensees, um Ausrüstung für einen Rucksackausflug auszuprobieren. Schöne Wanderung und meistens flach, müssen nur einige große Felsen überwinden. Ich möchte auf jeden Fall wieder herauskommen.

wandern
Tuesday, January 30, 2018

Ich habe diesen Weg aus Versehen zuerst genommen, aber wir sind dabei geblieben und es hat sich gelohnt! Der See war zugefroren, wir gingen die ganze Länge über das Eis durch das Tal. Wir kamen an den Deichwänden vorbei und steil an den Steinen vorbei, während wir den See überquerten. War surreale Ansichten. Ich habe vor, diesen Weg im Sommer zu besuchen, um den See zu sehen, wenn es tatsächlich Wasser ist! Würde empfehlen, dies im Winter zu sehen (auch wenn Sie nicht über das Eis laufen).

Camping
Monday, August 14, 2017

Guter Weg. Die Bedingungen sind schlammig, seien Sie also bereit, schmutzig zu werden. Wenn Sie Camping planen, lohnt es sich, weiter in Richtung Colden Lake zu wandern, da der Adirondack's Club die Campingplätze in dieser Region besonders hervorhebt. Auch kein Lagerfeuer erlaubt, also Propanöfen mitbringen. Bären sind in der Region sehr aktiv, bringen Sie also einen Kanister mit oder mieten Sie einen in der Lodge.

wandern
Tuesday, July 18, 2017

HINWEISE FÜR DEN TRAIL-SCHLUSS VON ADK FÜR 2017: Avalanche Lake Trail Closure 8 / 15-8 / 25, kein Zugang über den Avalanche Lake. Während dieser Zeit werden das DEC und SCA Adirondack Corps an den Hitch-Up-Matildas arbeiten, und Wanderer können den Avalanche Lake nicht passieren. Über den Lawinenpass ist der Zugang zum Seeufer und vom Coldensee bis zum Auslass möglich. Die Beschilderung wird in Avalanche Camps und am Colden See sowie in Upper Works, ADK Loj und South Meadows angebracht. Bitte planen Sie die Reisen für diesen Zeitraum im Voraus ein. Beachten Sie auch, dass der Weg vom Feldspat zum Arnoldsee einige überflutete Teile des Weges hat, die durch Regen verschlechtert werden.

Saturday, July 15, 2017

Tolle Wanderung. Rundum schön.

wandern
Wednesday, July 12, 2017

Tolle Aussicht am See. Schwarze Fliegen jagten uns nach dem Versuch, zu Mittag zu essen. Endete bei etwa 12 Meilen Gesamtrundfahrt zurück zu LOJ Parkplatz.

Monday, June 19, 2017

War eine ausgezeichnete Wanderung ... mein Bruder, mein Neffe, mein Sohn und ich haben diese Wanderung gemacht ... vom Adirondack Loj hinauf und zurück ... wir brauchten etwa 7 Stunden für eine Rundreise ... aber wir saßen ungefähr zwei Stunden am Pass Stunden erforschen ... würde ich auf jeden Fall wieder tun !! ... Ich denke, ich sollte meinem Neffen Kredit geben ... er rannte runter und war in etwa 5 Stunden fertig !!

wandern
Monday, May 29, 2017

Diese Strecke wurde als Teil des Marcy-Damms, des Avalanche Pass, des Avalanche Lake hin und zurück (ca. 11 Meilen insgesamt) abgeschlossen. Ich empfinde diesen Weg als "mittelschweren" Weg für erfahrene Wanderer. Der Ausgangspunkt ist ein wenig schwierig zu finden (Hinweis: er befindet sich am anderen Ende des Parkplatzes neben der Ranger Station am Adirondack LOJ). Ziemlich ebene Wanderung bis zur 5. Meile, die zum Avalanche-See führt. Der meiste Höhenunterschied findet dort statt. Nehmen Sie den Weg bis zum Ende des Sees. Es lohnt sich eine halbe Meile oder so! Dieser Weg bietet durch die hölzernen Leitern und Brücken überall viel Charakter. Dies ist ein Muss-Wanderweg, wenn Sie die ADKs erkunden, auch ohne Gipfel. Der Weg kann sehr matschig sein und die Vorbeugung gegen Zecken und Mücken ist ein Muss. Wir haben eine Menge Mücken in den letzten drei Kilometern hinter Marcy Dam (sie liebten unsere Augen) erlebt. Planen Sie diese voraus. Feste Wanderschuhe sind ebenfalls ein Muss, da der Weg steinig wird, wenn Sie an Marcy Dam vorbeikommen. In Bezug auf die Spurmarkierungen ist Blazes auf der gesamten Strecke nicht zu erwarten. Die Wegekreuzungen sind jedoch deutlich markiert (siehe Bilder) und die Wege sind stark befahren und gut gepflegt. Es wäre schwierig, die Spur an jedem Punkt zu verlieren. Ein großes Lob an diejenigen, die diesen Bereich unterhalten. Gut gemacht!

Wednesday, April 12, 2017

Hat diese Wanderung am 12. April gemacht. Einfach eine wunderschöne, atemberaubende, atemberaubende Wanderung. Wenn Sie im April wandern, bereiten Sie sich auf einen meist verschneiten / vereisten Weg mit mehreren schlammigen Stellen vor. Wir haben in Adirondack Loj angefangen, und sie brauchten Schneeschuhe für 18 Dollar, um den Avalanche Lake Trail zu befahren. Sie wurden auf jeden Fall gebraucht! Ich könnte mir vorstellen, dass Sie im Mai noch wenig Schnee haben würden. Es dauerte 2,5 Stunden, um zum See zu gelangen, verbrachte eine Stunde dort und nur 1,75 Stunden zurück, obwohl wir schnelle Wanderer sind! Wenn Sie aus dem Wald durch den Pass und auf den See kommen, werden Sie erstaunt sein, wie großartig es aussieht. Wird im Sommer auf jeden Fall wieder hierher fahren, um diese Wanderung wieder zu machen!

schneeschuhwandern
Wednesday, January 25, 2017

Wirklich eine großartige Wanderung, wenn Sie nicht auf einen Berg steigen wollen, obwohl sie ziemlich beliebt ist. Ich bin nicht auf den See gegangen, da das Eis nicht dick genug war, also nahm man den Weg an seinem Westufer, um zum anderen Ende zu gelangen. Der Weg ist ziemlich schroff am See entlang; viele Felsbrocken, Leitern, Laufstege und die "Anhängematten". Wenn Sie im Winter nicht auf dem See spazieren gehen, seien Sie vorsichtig, da es viele Orte gibt, an denen Sie ausrutschen und stürzen können. Außerdem gibt es Löcher, die tief verschneit sein können.

schneeschuhwandern
Friday, January 06, 2017

Ich habe diesen Weg mit Schneeschuhen genossen. Der Weg war bis auf bestimmte Teile von "Misery Mile" eingepackt. Das Schneeschuhwandern am Avalanche Lake war schön und einige Abschnitte hatten Schneeverwehungen über das Eis. Der Blick auf den Fallendeich war vom See aus schön.

schneeschuhwandern
Sunday, January 01, 2017

Dies war ein schöner Weg. Der übliche Weg bis zum Marcy Dam war ziemlich ausgeschnitten, aber als ich auf den Avalanche Pass-Pfad ging, war der Pfad ausgeschnitten, aber nicht gepackt. Die letzte Meile ist der Punkt, an dem Sie Ihre Höhe erreichen, und ich musste den Weg aufgrund der Schneeverwehungen schneiden. Ich habe es nicht bis zum See geschafft, aber ich habe es über die Lawinenpass-Rutsche und in den "Schießstand" geschafft, bevor ich mich umdrehte. Diese Strecke führte über mehrere Loipen, und ich traf viele Langläufer, die auf den See zusteuerten. Ich möchte diesen Weg im Sommer machen.

Saturday, June 11, 2016

Schöner Weg. Den ersten Trail habe ich in den Adirondacks absolviert und es hat mein Herz gestohlen. Nahm einige Zeit, um im See zu schwimmen. Anfang Juni sehr kalt, aber es lohnt sich. Keine besonders schwierige Wanderung, aber es lohnt sich!

skilanglauf
Thursday, September 03, 2015

Eine der kultigsten Wanderungen in den High Peaks und eine Muss-Langlauf-Tour.

Friday, August 14, 2015

Tolle.

wandern
Monday, August 03, 2015

Dies ist schwer einzuschätzen, aber soweit ADK-Trails es nicht sind, ist es nicht schwer. Absolut wunderschön. Ich hoffe, dass ich eines Tages den Fallendeich nach Colden besteigen kann.

wandern
Sunday, August 10, 2014

Wir waren von einer Übernachtung in Marcy Dam auf unserem Weg nach Algonquin durch. Eine großartige Gegend, die Brücken und Leitern tragen nur zum Spaß in dieser Gegend bei. Wir werden auf jeden Fall wieder kommen.

Sunday, June 08, 2014

Anfang Juni mit einem 16-monatigen und einem 9-jährigen für eine Übernachtung gewandert. Ich habe es gerade am Marcy-Damm vorbei gemacht. Toller Trail, freundliche Menschen, mutierte schwarze Fliegen und Moskitos. Zu viel für die Kinder, also haben wir es rausgehauen und die Nacht im Comfort Inn Plattsburgh verbracht. Auf jeden Fall wieder, wenn die Fliegen nicht so hungrig sind. Bug Dope half nicht.

wandern
Monday, September 09, 2013

Dieser Weg ist schwierig, steil und absolut erstaunlich. So lohnend. Atemberaubende Sehenswürdigkeiten. Der Lawinentrümmer, Mt. Colden, der See - alle sind unglaublich schön und faszinierend. Es ist es wert.

Tuesday, July 09, 2013

Erstaunliche Wanderung.

Mehr laden

Empfohlene Wege