Rito Anastacio and Clear Creek Loop via Palomas Trail

MITTELSCHWER 1 Bewertungen
#102 von 112 Wegen in

Der Rito Anastacio und Clear Creek Loop über den Palomas Trail ist ein 14,1 Meilen langer Wanderweg in der Nähe von Gallina, New Mexico, der wunderschöne Wildblumen aufweist und als moderat eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Wandern, für Naturausflüge und zur Vogelbeobachtung genutzt. Er wird am besten von Februar bis Oktober benutzt. Hunde können diesen Weg auch benutzen.

Entfernung: 14.1 miles Höhenunterschied: 2,129 feet Routentyp: Rundweg

hundefreundlich

Wandern

Naturausflüge

Spazieren

Vogelbeobachtung

Wald

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

Diese Gegend war insgesamt sehr schön und eine Überraschung, wenn Sie noch nie hier waren. Ungefähr anderthalb Stunden außerhalb von ABQ. In KUBA gibt es Tankstellen, an denen innerhalb von 20 Minuten nach dem Wald Tanken und Nachschub geleistet werden kann. Diese besondere Wanderung war in Ordnung. Trail wurde leicht befahren. Keine großen Wow-Momente auf dieser Wanderung und nur sehr geringe Herausforderungen in Bezug auf die Höhe. ALLTRAILS kamen auf dieser Wanderung durch, da es sich um eine Reihe von Waldabschnitten handelt, die sich zu Wiesen mit niedrigem Gras hin öffnen. Diese Wiesen sind Wegbereiter und es ist schwierig, den Kurs ohne GPS zu halten. Es gab auch einige FALSE WARNINGS von ALLTRAILS. Wenn Sie das Programm in NEW MEXICO verwendet haben, können Sie daran gewöhnt sein, da der tatsächliche Pfad einige Fuß von den verfügbaren KARTEN entfernt sein kann. Man gewöhnt sich irgendwie daran zu wissen, wann man die Warnungen ignorieren kann und wann man sie braucht. Wenn die Spur vor Ihnen völlig verschwindet, konsultieren Sie die ALLTRAILS. Auf dem Weg ist nicht viel Wild zu sehen, aber es gibt viele scheinbar leicht zu erschreckende Kühe. Sie können erkennen, dass sie nicht an Menschen gewöhnt sind, da sie etwas aggressiv waren. Dies ist eine jener Wanderungen, bei denen das Fahren zum Ort etwas landschaftlicher war als die eigentliche Wanderung und die 3 Sterne hat. Ende des Jahres gab es in der Gegend kein schnell fließendes Wasser. Wir sind auf einige langsame, flache Bäche gestoßen, die meiner Meinung nach pumpengefiltert werden müssten. Es gab keine freien Plätze auf dem Weg, obwohl es einige zufällige Feuerstellen gab. Der Mangel an schnell fließendem Wasser und an WOW-Momenten würde es daher nicht wirklich als Single-Trail-Wanderung über Nacht empfehlen. Es gab genügend Autocampingplätze auf der Forststraße und viele Wanderwege zur Auswahl.

Empfohlene Routen