Der Mount Taylor via Gooseberry Springs Trail ist ein leicht befahrener Wanderweg in der Nähe von San Fidel, New Mexico, der wunderschöne wilde Blumen aufweist und als schwierig eingestuft wird. Der Weg wird hauptsächlich zum Wandern, Laufen und Mountainbiken genutzt und ist am besten von Mai bis Oktober geeignet. Hunde können diesen Weg ebenfalls benutzen, müssen jedoch an der Leine geführt werden.

Distance: 6.2 miles Höhenunterschied: 2,017 feet Routentyp: Hin & zurück

angeleinte hunde

Wandern

Mountainbiking

Trailrunning

Wald

Aussicht

Wildblumen

Wildtiere

steinig

wandern
steinig
1 day ago

Wir gingen an einem schönen Tag hoch. Am späten Nachmittag hatte ich eine Dusche, die auf dem Gipfel eintraf. Was für eine wunderschöne Wanderung mit unglaublichem Panoramablick an vielen Stellen. Die kontinentale Kluft ist bemerkenswert. Wir haben nur einen jungen Bock gesehen, ein paar Streifenhörnchen und Cow auf dem ganzen Berg. Die Wanderung war nicht schwierig. Es hatte nur 1 harte Fläche. Der Weg öffnete sich zu einer Wiese und der Weg wuchs stetig an. Das Auge merkt es kaum, aber man spürt es. Es dauerte etwas weniger als zweieinhalb Stunden, um den Gipfel zu erreichen (wir hatten ein stöhnendes und ächzendes Teen bei uns) und etwas mehr als eine Stunde, um wieder runter zu kommen. beobachte die Felsen auf dem Weg nach unten

wandern
9 days ago

Tolle Wanderung. Leicht zu befolgender Weg durch den Wald und den Berg hinauf. Ich bin auf dem Weg nach unten ungefähr eine Viertelmeile vom Ausgangspunkt entfernt auf den falschen Weg gegangen, aber das war kein großes Problem, da der Parkplatz des Ausgangspunkts 100 Meter nach rechts lag. Großartige Aussichten.

wandern
1 month ago

Wir hatten heute eine tolle Wanderung zum Gipfel. Das Wetter war perfekt!

wandern
1 month ago

Eine unserer Lieblingsstrecken - besonders schön im Frühling mit den Wildblumen!

wandern
schnee
steinig
1 month ago

wandern
9 months ago

Wirklich tolle Wanderung. Der Weg zum Trail Head war etwas rau. Tolle Aussichten oben

wandern
11 months ago

Dies war eine wunderschöne Wanderung an einem perfekten Tag! Herrliche Aussicht von oben! Es war eine Herausforderung mit allen Aufstiegen, aber es lohnt sich !!

wandern
Saturday, June 30, 2018

Schöner Weg, könnte aber etwas gewartet werden. Viele Steine, aber insgesamt hatten wir eine wirklich gute Zeit. Bring viel Wasser mit, der Aufstieg geht fast ganz bergauf.

wandern
Sunday, May 13, 2018

Schöne Sehenswürdigkeiten! Einige lose Steine, also seien Sie vorsichtig. Als mein Freund und ich heute gingen, war es nach oben hin sehr windig. Wir haben beide unsere Hunde mitgenommen.

wandern
Sunday, April 29, 2018

Toller Weg zum Mount Taylor. Der Weg dahin ist ziemlich rau; Wir hatten keine Probleme mit unserem Geländewagen, aber ich wollte kein Auto mit niedriger Bodenfreiheit zum Ausgangspunkt fahren. Wir haben am Samstagmorgen einige andere Gruppen getroffen. Der Höhenunterschied beginnt mäßig und wird steiler, wenn Sie sich dem Gipfel nähern. Es hat uns 1:45 nach oben und 1:15 nach unten gebracht. (Wir sind auf dem Weg nach oben mit ein paar Stopps etwas gemächlicher gegangen und waren auf Grund von Regenwolken schneller auf dem Weg nach unten.) Der Weg ist leicht zu folgen. Tolle Aussicht von oben. Kein Schnee am 28.04.

Friday, February 16, 2018

Überhaupt nicht zu schwer. Es gab überhaupt nicht viel Schnee auf der Spur. Wir haben es am 10. Februar abgeschlossen. Es dauerte ungefähr drei Stunden, aber wir sind normalerweise langsame Wanderer. Genießen :)

wandern
Friday, February 09, 2018

Dieser Weg ist nur insofern schwierig, als er konstant an Höhe gewinnt - ich würde ihn nicht als technisch anspruchsvoll betrachten. Ich bin am 8. Februar 2018 gefahren und habe einen Nissan Quest-Minivan ohne Probleme den ganzen Weg zum Trail Head gefahren. Am Morgen war es gut; Am Nachmittag war die Straße in Gebieten weicher geworden und für einen Fahranfänger zu glatt (aber ansonsten mit niedrigem Gang beherrschbar). Der Weg selbst war eine Mischung aus trockener Oberfläche und hartem Schnee, Eisschnee und schlammigem Schlamm. Das Wetter war schön und sonnig. Insgesamt war dies ein schöner Anstieg durch Wälder und auf den grasbewachsenen Berggipfel. Erwarten Sie keine großen Gewinne auf den Ansichten, bis Sie die Serpentinen erreichen. Der 3. oder 4. Switchback ist ein Fakeout und verläuft um den Abhang nach links, außer Sichtweite. Während es oben windig war, war die Sonne warm und der Himmel klar.

wandern
Wednesday, November 01, 2017

Da wir 1,5 Stunden vom Ausgangspunkt entfernt wohnen, wandern wir regelmäßig zum Mount Taylor. Wir haben den Gipfel im August, September und Oktober erreicht. In Kürze werden wir Schneeschuhe kaufen, um auch in den Wintermonaten den Gipfel zu erreichen.

wandern
Monday, September 11, 2017

Es war eine schöne Wanderung, aber da man an einigen Stellen nur den Hügel hinaufgeht, kann es ein bisschen hart sein. Der Weg war leicht zu folgen und in Richtung der Spitze gibt es ein Tor (um die Kühe zu stoppen). Sie müssen ihn also öffnen, um zum Gipfel zu gelangen. Als wir dort oben waren, gab es Rauch und die Aussicht war nicht so heiß, aber es lohnt sich immer noch. Kein Zugang zu Wasser bei der Wanderung im September. Wenn Sie mit Ihren Hunden wandern, bringen Sie ihm Wasser mit. Der FS Road 193 verfügt über Kies, der ihn in einem VW GTI befahrbar macht. Stellen Sie sicher, dass Sie Sonnenschutzmittel an den Beinen tragen, da Ihr Rücken in Richtung Sonne zeigt, wenn Sie nach oben gehen.

wandern
Wednesday, August 30, 2017

Schöne Aussichten am Ende der Wanderung, schwierig aber sehr machbar. Dieser Weg verliert einen Stern, weil er nicht sehr gut markiert ist. Ich musste einige Male umrunden, bevor ich die richtigen Abbiegungen machte. kann frustrierend sein.

offroad-fahren
Monday, July 17, 2017

Ziemlich leichte Wanderung, die Route, die ich genommen habe. Sie können eine 2-Meilen-Wanderung machen, wenn Sie den größten Teil des Weges hinauffahren, und Sie können den ganzen Weg hinauf zum Aussichtspunkt La Mosca fahren. Während ich auf den Gipfel gewandert bin, kann man mit jedem Geländewagen mit Allradantrieb auf FR 453 bis etwa zur Hälfte des Gipfels fahren. Wo Sie einen abgestürzten Baum und einen Weg finden, verschwindet er im Wald. Ich würde den Off-Road-Zustand mit 7/10 bewerten. Waschbrett-Schotterweg, der am Ende von FR547 bis FR453 führt.

wandern
Sunday, June 18, 2017

Ausgezeichnete Wanderung mit herrlicher Aussicht, schönen Wäldern und hohen Bergwiesen. Die Straße wurde bearbeitet und sollte für die meisten Fahrzeuge befahrbar sein.

Friday, June 02, 2017

Tolle Aussichten und tolle Wanderung! Auf jeden Fall empfehlen (:

trailrunning
Sunday, May 28, 2017

Leicht zu folgen. Gut in Stand gehalten. Überhaupt nicht schwer. Bestenfalls moderat

wandern
Wednesday, March 22, 2017

Sehr schöner Trail. Ich war im Mai und oben war noch Schnee. Es war schwieriger als erwartet, sobald Sie das erreicht haben, was Sie für die Spitze halten ... Sie sind auf halbem Weg! Es lohnt sich auf jeden Fall.

wandern
Sunday, November 20, 2016

Ich liebe diesen Weg, würde es gleich wieder tun! Bring eine Kamera mit, die Aussicht ist großartig.

wandern
Wednesday, August 17, 2016

Dies ist meine Lieblingswanderung. Viel Tierwelt, viele Blumen und herrliche Ausblicke.

wandern
Friday, August 21, 2015

Wanderweg Nr. 77 der Stachelbeere Springs zum Gipfel des Mt. Taylor gestern. Wir hatten zuerst einen falschen Start, als wir am Continental Divide Trail anhielten, der Schilder für den Gooseberry Springs Trail hatte, aber ich habe die Pfeile falsch interpretiert. Sie werden wissen, dass Sie sich am richtigen Weg befinden, wenn Sie links ein großes grünes Wanderungsschild und ein braunes Schild mit der Beschilderung Nr. 77 sehen, mit einem Parkplatz und Hinweisschildern über den Cibola National Forest. Die Wanderung beginnt in einem von Ponderosa dominierten Wald mit einem Anflug von Espenbäumen und geht dann auf eine Wiese über, auf der wir Vieh weiden sahen. Danach biegen Sie leicht ab und beginnen dann eine Reihe von etwa 4 Serpentinen zum Gipfel des Mt. Taylor. Der Aufstieg ist ein kontinuierlicher, aber sanfter Anstieg bis zum Gipfel. Der Weg ist deutlich befahren und leicht zu folgen. Tragen Sie Wanderschuhe, da es einige Abschnitte des Wegs gibt, die lose Felsen haben oder holperig sind, wenn die Felsen herausragen. Dank der jüngsten Regenfälle gab es zu dieser Jahreszeit viele wilde Blumen (Harebells, Indianerpinsel und Penstamon), die die Wanderung wunderschön machten. Ein leichter Höhepunkt, um sich zu befreien.

Sunday, May 31, 2015

Gutes Training. Unser 5 & 14-jähriger hat es bis an die Spitze des Gipfels geschafft. Unser 6-Jähriger hat es mit Papa an die Spitze geschafft. Gute Aussicht.

Friday, May 15, 2015

Mäßig anstrengende Wanderung zu einer Weltklasseansicht von NM und AZ. Kann nicht viel direkt nach Norden durch Bäume sehen. 5 km von der asphaltierten Straße entfernt; etwas mit Bodenfreiheit fahren.

Saturday, November 01, 2014

Wir haben es nicht bis zum Trailhead geschafft - wir befanden uns in einem kleinen, niedrigen Sportwagen und auf halber Höhe der Forest Road 193 mussten wir umkehren oder den Unterboden des Autos zerrissen. Es ist 5-6 Meilen auf einer unbefestigten, felsigen Straße, so dass Sie ein Auto mit höherem Sitz und langsamer Fahrt fahren müssen - wir werden mit unserem SUV zurückkommen und es noch einmal versuchen.

wandern
Sunday, September 05, 2010

Kurze, mäßig anstrengende Wanderung zum Gipfel des Mt Taylor. Sehr gut markierter Weg, herrliche Aussichten an klaren Tagen in Arizona und Colorado. Auf jeden Fall eine Fahrt zu den Zuschüssen wert; Begrenzte Restaurantmöglichkeiten gibt es nach der Wanderung.

Mehr laden

Empfohlene Wege